Jump to content
Sign in to follow this  
der.metzger

Torzauberpolygon durch beschworenes Wesen zeichnen lassen

Recommended Posts

Hi Leute,

evtl. könnt ihr mir weiterhelfen.

 

Das Zielpolygon eines Torzaubers kann ja auch von einer "Zauberkundigen Person" gezeichnet werden.

 

Ich dachte mir es sind 3 Sachen wichtig:

Menschlich Intelligent

min. ein Zauber mit Zaubernwert (also keine Angeborenes Zeug)

Stofflich (sprich kein Körperloses Geisterwesen)

 

Ist z.B. ein "Coluscar IV" so eine Person? Diese Dämonen sind menschlich Intelligent und können einen Zauber+15: Unsichbarkeit. Würde das die Voraussetzungen erfüllen?

 

 

 

Ok das war meine Idee.

 

LG

 

der.metzger

Share this post


Link to post

Nein, mir würde das nicht reichen. Mir reicht die Angabe Zaubern+15 (also ohne »«) nicht um Zauberkunde zu unterstellen. Im Gegensatz zu Fähigkeiten, die wie Zauber wirken (vgl. BEST S.20) werden hier zwar AP aufgewendet und es besteht die Chance eines Patzers, aber es ist trotzdem nicht gelernt worden.

 

Solwac

Share this post


Link to post

Ich pflichte Solwac hier bei. Solche Dämonen halte ich ebenfalls für ungeeignet korrekt ein Gegenstück für den Torzauber zu zeichnen. Er müsste ja zudem die Lokation richtig von dort aus ermitteln und dazu gehört schon ein sehr guter Wert in Zauberkunde und Erfahrung in der entsprechenden Magie.

 

TomKer

Share this post


Link to post

Ich möchte den Einwendungen widersprechen. Es ist von einer "magiebegabten Person" (MdS, S. 153) die Rede, nicht von einer zauberkundigen.

 

Das Bestiarium spricht in solchen wie den hier geschilderten Fällen von "normale[n] Zauberkünsten", die "aktiv" (BEST, S. 20) eingesetzt werden können. Ein solches Wesen ist unzweifelhaft 'magiebegabt'.

 

Insofern reicht es aus, wenn ein Wesen tatsächlich 'richtig' zaubern kann und intelligent genug ist, die Anweisungen des Beschwörers umzusetzen. Das Argument mit der Lokation ist nicht stichhaltig, der Beschwörer übermittelt dem ausführenden Wesen alle wichtigen Informationen. Die einzige Unsicherheit liegt in der Intelligenz des Wesens. Da aber auch menschliche Zauberer mit einer Intelligenz von 20 einen solchen Auftrag ausführen können, spricht bei einem Coluscar IV eigentlich nichts dagegen.

 

Grüße

Prados

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...