Jump to content
Sign in to follow this  
Alshara

Abwehr bei Wesen ohne LP

Recommended Posts

Hi !

 

Wir sind am Wochenende über folgende Frage gestolpert:

 

Warum sollte ein Monster ohne LP, also z.B. ein Humbaba, das nur über AP verfügt, überhaupt abwehren ? Es verliert ja bei einem Treffer auf jeden Fall AP.

Klar, mit Abwehr hätte es die Chance auf eine 20, aber eine genauso große Chance auf eine 1. Eine Abwehr macht hier m.E. allenfalls Sinn, um ggfs. einen kritischen Treffer zu negieren.

 

Die Angabe eines Wertes für die Abwehr hat doch wohl eher genauso wie die RK rein dekorativen Character. Oder über sehe ich dabei etwas ?

Share this post


Link to post

Zum einen besteht immer die Chance auf eine 20, das sehe ich auch so.

 

Zum anderen kann es zusätzliche Effekte geben, die als Ergebnis einer nicht geschafften Abwehr auftreten können, wie Handgemenge oder über den Haufen rennen.

 

Schließlich könnte es irgendwelche Situationen geben (aus den offiziellen Regeln fällt mir spontan nix ein), in denen ein EW:Abwehr fällig wird. Man unterschätze nie die Phantasie von Spieler oder Spielleiter.

Share this post


Link to post

Hallo Alshara!

 

Die Angabe eines Wertes für die Abwehr hat doch wohl eher genauso wie die RK rein dekorativen Character. Oder über sehe ich dabei etwas ?
Diese Frage wurde bereits hier diskutiert: Wiedereinsteigerfragen: Geisterwesen

 

Dort findest Du einige hilfreiche Antworten.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Soweit ich weiß, spielen es einige Leute so, dass für Wesen ohne LP bei gelungener Abwehr die RK gegen den leichten Schaden hilft, quasi analog zu Eisenhaut und ähnlichen Zaubern.

 

In M2 war das auf jeden Fall für Untote (die damals auch nur AP hatten) so geregelt - siehe auch DFR 2. Auflage: Das Hügelgrab bei Caetharlach.

 

Inzwischen ist das aber wohl bestenfalls noch eine Hausregel - wenn auch meines Erachtens eine stimmige.

 

Liebe Grüße

Saidon

  • Like 1

Share this post


Link to post

Danke für den Hinweis auf den anderen Thread... den hätte ich so nie gefunden.

 

Die Abwehr kommt natürlich wieder bei gezielten Angriffen und dergleichen ins Spiel. Das hatte ich nicht berücksichtigt.

 

Die RK auf den AP-Schaden bei gelungener Abwehr anzurechnen ist sicher eine interessante Idee aber vielleicht doch ein wenig zu mächtig. Ich fürchte mit dieser Regel wäre Midgard beim letzten Abenteuer um sechs Helden ärmer geworden :D

Share this post


Link to post

Eine Antwort dazu findest du im Bestiarium.

 

Habe nur noch die Luxusausgabe, aber es steht im Einleitungsteil unter "Angriff, Abwehr, Resistenz und Raufen" erklärt. (Bei mir Seite 11)

Share this post


Link to post

Hallo Einskaldir!

 

Eine Antwort dazu findest du im Bestiarium.

 

Habe nur noch die Luxusausgabe, aber es steht im Einleitungsteil unter "Angriff, Abwehr, Resistenz und Raufen" erklärt. (Bei mir Seite 11)

Das ist eine richtig gute Quelle und sie findet sich im normalen Bestiarium auf Seite 9.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Ma Kai
      Typ, Grad, St, Ko - von wieviel bis wieviel AP kann diese Figur haben, wie viel werden es im Durchschnitt sein? Dies können insbesondere bei der Beurteilung oder Umstellung von Figurenwerten hilfreiche Informationen sein.
      Zur Bedienung: bei den Figurentypen bitte in der passenden Spalte eine Zahl größer Null eingeben. Dies wird nicht auf Plausibilität geprüft und von links nach rechts gelesen, d.h. wenn für einen Krieger in der Zaubererspalte "1" steht, dann wird der als Zauberer gerechnet, egal was in den anderen Spalten ist.
       
      Die Beispielwerte sind aus einer Anfrage Yon Attans in der Crowd.
      Edit: hinzugefügt LP. Groben Rechenfehler bei Durchschnitt und Maximum korrigiert.
       
      Version 2 bietet Dropdown-Listen zur Auswahl von Figurentyp und -rasse.
      Eine bessere Datei ist nunmehr hier:
       

      View full artikel
    • By Ma Kai
      Zur Bedienung: bei den Figurentypen bitte in der passenden Spalte eine Zahl größer Null eingeben. Dies wird nicht auf Plausibilität geprüft und von links nach rechts gelesen, d.h. wenn für einen Krieger in der Zaubererspalte "1" steht, dann wird der als Zauberer gerechnet, egal was in den anderen Spalten ist.
       
      Die Beispielwerte sind aus einer Anfrage Yon Attans in der Crowd.
      Edit: hinzugefügt LP. Groben Rechenfehler bei Durchschnitt und Maximum korrigiert.
       
      Version 2 bietet Dropdown-Listen zur Auswahl von Figurentyp und -rasse.
      Eine bessere Datei ist nunmehr hier:
       
    • By Yon Attan
      Hallo alle miteinander,
      bei der Spruchbeschreibung von Blendwerk heißt es auf S.70 im Arkanum, dass
      "ein WW:Resistenz [..] wie bei den meisten Illusionszaubern erst gewürfelt [wird], wenn jemand [..] durch eine illusionäre Gefahr LP zu verlieren droht (s. S. 80)."
      Eine derartige Regel gibt es auf S. 80 aber gar nicht. Dort ist nur davon die Rede, dass man durch Illusionen keine LP, sondern AP verliert, gegebenenfalls aber bewusstlos wird. Dort wird explizit von WW:Abwehr und PW:Gw gesprochen, nicht aber von einem (zusätzlichen?) WW:Resistenz.
      Ist das ein Erratum? Oder überlese ich etwas?
      Mfg   Yon
      PS: Die erste Variante in dem Satz auf S.70 (wenn jemand ausdrücklich Verdacht schöpft) ist mir klar und so ja auch auf S. 80 geregelt. Mir geht es nur um den oben zitierten zweiten Halbsatz.
    • By Panther
      Hallo,
      man ist im Handgemenge gegen einen anderen Raufbold.
      Da schießt jemand in das Handgemenge und warum auch immer wird man getroffen!
      Hat man einen WW:Abwhehr oder nicht?
      Ich bitte um Regekwerkzitate.
      Eigentlich gehe ich davon aus, dass man sich  so oft wie nötig gegen Angriff verteidigen darf, also einen WW.Abwehr hat...
      Im Handgemenge dann natürlich ohne  Schild und mit den WM, die man so hat, wenn man im Handgemenge ist.
       
    • By Ewigan
      Hallo zusammen,
      habe auf die Schnelle nichts gefunden zum Thema Abwehr gegen Zauber und die Handhabung davon. Wenn ich recht unterrichtet bin wird ja in M5 die Abwehr (ohne Abwehrwaffen) anstelle einer gesonderten Resistenz gegen Umgebungszauber verwendet. Der Bezauberte springt dann etwa aus dem Wirkungsbereich heraus.
      Wie regelt ihr das denn dann in Bezug auf "Realismus"...? Bei Bannen von Licht ist der Wb ja mal eben 9m UK – wie schafft es ein Gegner aus dem Stand, 5 oder mehr Meter wegzuspringen und wohin? Ist das gar eine gewollte Reiseart – man nehme 20 Magier, die schwach Bannen von Licht in einer Stafette zaubern und ein entsprechender Abenteurer "teleportiert" sich mal eben in Nullzeit von Rand zu Rand jeder Zone und überbrückt dabei in einer Runde fast 200 Meter...? Ich denke ihr versteht worauf ich hinaus will Oder habe ich was übersehen?
      lg
       
      PS: Noch ein wichtiges EDIT: Hat der Vertraute eines Hexers dann auch nur noch seinen eigenen Abwehrwert als (meist) niedrigstufiges Tier...? Eigentlich hat er ja die Resistenzen des Hexers...
×
×
  • Create New...