Jump to content
Sign in to follow this  
Torfinn

Feuerlanze als Thaumagralzauber

Recommended Posts

Hallo Freunde! :wave:

 

Feuerlanze

 

Die Zauberdauer verringert sich auf 1 sec und die Reichweite erhöht sich auf 200m.

 

(+1 ABW)

 

Hx, Ma, Th 80 EP 700 GS

PRI 80 EP 2 GG

 

Gruß

Torfinn

Share this post


Link to post
Viel zu stark. 200m Reichweite und 2W6 Schaden!

 

Solwac

 

 

Ja, noch einmal die ganze Sachlage betrachtet muss ich Dir zustimmen!

Da es sich mit der Reduzierung der Zauberdauer jetzt um einen Einsekünder handelt, sollte selbst bei einer Reichweitenerhöhung auf 100m der ABW um 2 erhöht werden!

 

Gruß

Torfinn

Share this post


Link to post

Ich würde ihn eher auf 200m lassen, da trifft er sich mit anderen Zaubern und es ist selten wichtig ob ich 100m oder 200m weit "schießen" kann. Wie schon beim anderen Zaubern erwähnt würde ich eher bei der ABW-Schraube drehen, dadurch kostet er auch entscheidend mehr.

 

Kata

Share this post


Link to post
Ich würde ihn eher auf 200m lassen, da trifft er sich mit anderen Zaubern und es ist selten wichtig ob ich 100m oder 200m weit "schießen" kann. Wie schon beim anderen Zaubern erwähnt würde ich eher bei der ABW-Schraube drehen, dadurch kostet er auch entscheidend mehr.

 

Kata

Mit welchem denn, mit Ausnahme von Blitze schleudern?

Share this post


Link to post
Ich würde ihn eher auf 200m lassen, da trifft er sich mit anderen Zaubern und es ist selten wichtig ob ich 100m oder 200m weit "schießen" kann. Wie schon beim anderen Zaubern erwähnt würde ich eher bei der ABW-Schraube drehen, dadurch kostet er auch entscheidend mehr.

 

Kata

Mit welchem denn, mit Ausnahme von Blitze schleudern?

Eiswandlung, Wasserwandlung, Pflanzenmann und Frostball. Bei 100 m Reichweite würde er sich dafür mit Feuerregen und Hagel treffen. :silly:

 

Gruß

Pandike

Share this post


Link to post
Hallo Freunde! :wave:

 

Feuerlanze

 

Die Zauberdauer verringert sich auf 1 sec und die Reichweite erhöht sich auf 200m.

 

(+1 ABW)

 

Hx, Ma, Th 80 EP 700 GS

PRI 80 EP 2 GG

 

Gruß

Torfinn

Wenn du so einen Zauber entwirfst, bitte denke auch immer daran, was du von diesem Zauber hältst, wenn dein SC am 'anderen' Ende des Zaubers steht, in diesem Fall also, gebrutzelt wird. In diesem Zusammenhang, bedenke, dass es sich bei Feuerlanze um einen Umgebungszauber handeln dürfte, gegen die man keine Resistenz hat, wenn man vom Zauber überrascht wird, was aber bei 1sec Zauber die Regel sein dürfte, selbst wenn man den Zauberer sieht (besonders auf eine Distanz von bis zu 200m)...

es grüsst

Sayah el Atir al Azif ibn Mullah

ps. 'du bist jetzt tot' Zauber mag ich nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ein paar Gedanken zu dem Spruch:

 

1) Dieser T-Zauber ist ohne Zweifel ziemlich effizient - für relativ wenige AP mächtig Schaden aus großer Distanz gegen Leichtgerüstete. Gegen den Standardschutz LR sind es doch zwischen 0 und 10 LP, mit dem Durchschnitt um die 5.

 

2) Mit diesem Schaden bringe ich den normalen SC nicht um, aber besonders unter taktisch ungünstigen Situationen ziemlich in Bedrängnis. Blitze Schleudern ist meines Erachtens um ein, zwei Zacken mächtiger, aber nicht ganz so effizient. Den muss ich auch nicht aufbrennen um damit kräftig einzuheizen oder ein Donnerwetter zu machen.

 

3) Ich muss faktisch auf auf einen der starken T-Sprüche verzichten (Zauberschmiede, Dämonenfeuer, etc.)

 

 

Ich würde ihn mit +2 oder gar +3 ABW zulassen. Findet der SL ihn nach einigen Testen zu stark verschwindet er auf wundersame Weise vom Thaumagral und der Spieler darf sich was anderes für die Ausgaben raufbrennen. :-p

 

 

Kata

 

 

P.S: Und der SL behählt sich natürlich den Spruch auch für die lieben NSC und Antagonisten vor. :)

Share this post


Link to post
P.S: Und der SL behählt sich natürlich den Spruch auch für die lieben NSC und Antagonisten vor. :)
So etwas finde ich ganz blöd. Entweder alle oder keiner.

 

was findest Du daran blöd? Kataphraktoi hat doch geschrieben - wenn ihn die Spielerfiguren haben, dann hat ihn auch der SL in Form von NSCs

Edited by Blaues_Feuer

Share this post


Link to post
P.S: Und der SL behählt sich natürlich den Spruch auch für die lieben NSC und Antagonisten vor. :)
So etwas finde ich ganz blöd. Entweder alle oder keiner.

 

was findest Du daran blöd? Kataphraktoi hat doch geschrieben - wenn ihn die Spielerfiguren haben, dann hat ihn auch der SL in Form von NSCs

Oh, Sorry. Das "auch" hatte ich schlicht übersehen. :(

 

Danke Flämmchen... :blush:

Share this post


Link to post

Hallo Torfinn,

auch ich finde diese Anwendung des Zaubers zu stark oder zu billig.

 

Wenn man den Zauber mit Göttlicher Blitz vergleicht.

 

- Der verstärkte "Göttlicher Blitz" hat 50m Reichweite und 1sec Zauberdauer bei einem durchschnittlichen Schaden 5,5 Schadenspunkten - Rüstung verhindert Schaden nicht.

Der Spruch kostet 3AP und ist Stufe 3. Erfolgswert ist Grad +3.

 

- Der verstärkte Blitze schleudern macht 2LP Schaden und 2W6 LP und 1sec Zauberdauer. Die Reichweite ist 300m. Der Spruch kostet 3AP und ist Stufe 3. Erforlgswert ist der EW: Zaubern.

Der aufgeprägte Spruch hat +1 ABW und kostet 70 EP + 1 GG.

 

- Die aufgeprägte Feuerlanze soll 200m Reichweite haben, und ebenfalls 1sec dauern. Der durchschnittliche Schaden ist 7. - Rüstung mindert den Schaden. Der Spruch kostet 3AP und ist Stufe 3. Erfolgswert ist der EW: Zaubern.

Der aufgeprägte Spruch soll +1 ABW haben und kostet 80 EP + 2 GG.

 

Der riesige Vorteil der Feuerlanze gegenüber Göttlichem Blitz ist nicht nur die Reichweite, sondern dass der Zauberer mit dem EW: Zaubern angreift. Er macht also nahezu immer (leichten) Schaden und sehr oft schweren Schaden. Wenn man dies mit dem Göttlichen Blitz vergleicht, macht dieser zwar bei gerüsteten Figuren ähnlich viel Schaden, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit des Eintretens des schweren Schadens auch deutlich unwahrscheinlicher. (Erst mal EW Zaubern gelingen und dann auch noch der Angriffswurf, bei einem Grad 7 Zauberer wäre das z.B. 10, und dann muss die Abwehr auch noch mißlingen.)

 

Der riesige Vorteil der Feuerlanze gegenüber Blitze schleudern, ist der im Schnitt deutlich höhere durchkommende schwere Schaden.

 

In der hier präsentierten Form, kann ich nur dringend abraten den Zauber als Thaumagral einzusetzen. Er wäre absolut tödlich. Immerhin bräuchten Gegner, die angreifen wollten (Dauerlauf vorrausgesetzt) immerhin 4 Runden bis sie den Zauberer aus maximaler Entfernung erreichen würden. Die Chance eines Grad 7 Kriegers, dass er Tod ankommt dürfte gegen einen Grad 7 Zauberer bei > 80% liegen. Und dies für schlappe 12AP.

 

Ich würde die Variante so teuer machen wie die anderern Thaumagrale und einzig die Zauberdauer auf 1 Sekunde senken. Die Reichweite sollte nicht verändert werden. (alternativ den Spruch gar nicht als Thaumagralzauber anbieten)

 

 

Grüsse Merl

  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Kar'gos
      Hallo,
      hier mal eine Idee für einen neuen Thaumagralzauber, anwendbar auf Dweomerstecken. Als Inspiration diente der Stab des Baumes (ARK S. 190).
      Baum (+0 ABW)
      N: 60 EP
      Der Zauberer rammt seinen Dweomerstecken in Erdboden. Der Stecken treibt aus und wächst innerhalb von einer Minute zu einer mächtigen Eiche heran, solange genügend Platz herrscht. Größere Hindernisse kann der Baum nicht verdrängen. Der Baum kann nicht als Flussverstärker benutzt werden, aktivierte Verbesserungen werden beendet. Der Zauberer kann den Spruch mit einem Willensakt beenden, die Rückverwandlung dauert ebenfalls eine Minute. Der Baum bleibt bestehen, bis der Zauberer den Spruch aufhebt, der Baum durch Gewalt zerstört wird, oder er wegen mangelndem Wasser/Licht zu Grunde geht. Gelingt der ABW ist ein natürlicher Baum entstanden.
      Besondere Anwendungsfälle:
      1. Treibt der Stecken auf einer Kraftlinie aus, kann diese mittels Linienwanderung bereist werden.
      2. Der ausgewachsene Baum kann mittels Baumkämpfer belebt und kommandiert werden.
      Was haltet ihr von der Idee an sich und den besonderen Anwendungsfällen?
      Gruß Kar'gos
    • By Einherjar
      Hallo Midgardfüchse!
       
      Ich wollte für meinen Hexenjäger einen Hexenhammer herstellen, finde aber dazu keine Angaben über die Kosten des Erschaffens, des Aufprägens von Sprüchen und welche Sprüche er überhaupt zur Verfügung hat!
       
      Orientiere ich mich da komplett am Ordenskrieger oder gibt es irgendwo versteckt eigene Werte und Regeln dazu? Fände es merkwürdig, wenn ein ungläubiger Hj sich nur mit Gold und GG ein Thaumagral erschaffen könnte.
       
      Alles was ich zum Thaumagral des Hexenjägers fand, waren der Hexenhammer oder der Hexenfänger.
       
      Beste Grüße
      S.
    • By Shadow
      Laut MYS S.108 (rechte Spalte) ist es möglich mit Zauberschmiede, die auf ein Thaumagral geprägt ist, für je 4 AP einen Schadensbonus von bis zu +3 auf einer Thaumagralwaffe zu erhalten.
       
      Ist es möglich auch nur einen Schadensbonus, d.h. ohne Angriffsbonus auf die Thaumagralwaffe zu zaubern? Ich hätte gerne eine Waffe*(+0/+3) für 12 AP. Geht das? Oder muss der Angriffsbonus immer mindestens so hoch sein, wie der Schadensbonus?
       
      Bitte beachten, es handelt sich um eine Regelfrage. Antworten, die sich in wilden Spekulationen oder Hausregeln verlieren, brauche ich nicht. Bitte Interpretationen mit Regeltext aus M5 belegen oder untermauern. Vielen Dank.
       
      Viele Grüße
      Shadow
    • By Yon Attan
      Hi
       
      Welche Zauber kann denn ein Ordenskrieger auf sein Thaumagral prägen lassen?
       
      Wenn ich die Liste im MYS durchgehe und mit dem Lernschema des Or abgleiche, bleibt da nur Göttlicher Blitz übrig.
       
      Habe ich da etwas überlesen?
       
      Mfg       Yon
       
       
    • By MacFritte
      Hallo zusammen,
      hat jemand Erfahrung wie man eine Runenklinge zum Thaumagral machen kann? In einem Dokument in Finstermal wird es erwähnt, dass es gehe, aber regeltechnisch wird es nirgendwo wirklich beschrieben – zumindest habe ich die entsprechende Stelle nicht entdeckt... Es steht nur beschrieben, dass die 3 Funktionskreise wohl aufgeprägt sind, vermutlich also als 3 bestehende Thaumagralzauber gelten, dh die ABW bei 6 liegt. Sehe ich das richtig?
       
      Der Magier meiner Runde wird das bestimmt machen wollen und ich wäre gerne vorbereitet.
      Zur Zeit sind wir mitten in Wolfswinter, es hat also noch Zeit – und er die Klinge noch nicht gefunden...
       
       
      Freu mich über Anregungen!
      Gruß MacFritte
×
×
  • Create New...