Jump to content
Sign in to follow this  
Roland

Golem - Welche Zauber schaden ihm?

Recommended Posts

Kann man mit Steinkugel einen Golem verletzten?

Also eigentlich müßte das doch gehen ist kein direkt auf ihn angewander Zauber!?! oder sehe ich das falsch?

 

Noch eine Frage zur Steinkugel wie handhabt ihr das als SL

wenn ein SP eine Kugel auf eine Gruppe von Gegnern zurollen läßt.

Wissen die was da auf sie zukommt oder schauen die nur dumm und Wissen erst nach dem großen Knall was das war?

Ich meine klar bei einer 2.Kugel werden sie wohl versuchen außer Reichweite zu kommen aber bei der ersten...

Share this post


Link to post

Hi!

 

Bei einem Golem steht glaube ich explizit dabei gegen welche Zauber er immun ist und bei welchen es kracht.

Ich habe meine Regeln nicht hier, aber Steinkugel müßte nach meiner Meinung funktionieren, da es ja einen wuchtigen Aufprall gibt und damit die Struktur des Golems Schaden nimmt.

 

Aber die zweite Frage verstehe ich nicht: Wenn ein SC merkt, da rollt eine große Kugel aus Stein auf mich zu dann bringe ich mich auf jeden Fall in Deckung. Das das Teil explodieren kann, ist wieder eine andere Sache, darauf kann der Spieler kommen, der Abenteurer eher weniger, außer er ist magisch begabt, dann evt. einen EW Zauberkunde ausführen ob er den Zauber kennt.

 

Hilft das weiter?

Alles Gute

Wiszang

Share this post


Link to post

Hi,

ich kann Wizsang nur recht geben - wenn mein Gegner eine Steinkugel fallenlässt und diese wie von selbst auf mich zurollt.... das kann nix gutes sein!!

Alles andere wäre Unsinn und man hätte dann wohl auch keine Res. und das würde auf jeden Fall bei der Spruchbeschreibung dabeistehen.

 

Gruß

Gwynnfair

Share this post


Link to post

Hi Roland,

da das Bestiarium noch nicht draussen ist, die neuen Sprüche aber bereits im Arkanum vorgestellt wurden, gibt es natürlich einen "regelfreien" Raum.

Ich persönlich sehe allerdings kein Problem, da bspw. die Steinkugel ähnlich einer Feuerkugel wirkt, den Schaden auch bei einem Golem zuzulassen.

 

Hmmh, auch Gegner haben einen Sinn für Gefahr, (meistens) einen menschlichen Verstand und in Ausnahmefällen sogar Zauberkunde. Ich würde das so berücksichtigen. Ein Zombie läuft wohl eher in die Steinkugel hinein, da er ihre Präsenz nicht bemerkt, Tiere weichen instinktiv aus. Und Menschen haben ja im Notfall auch eine In-Wert...  wink.gif

 

Marek

Share this post


Link to post

Hallo,hallo!

 

Die Werte des Golems sind doch im Arkanum angegeben! Nämlich unter Golem schaffen. wink.gif

 

Und dort steht: "Immun gegen direkt auf ihn angewandte Magie mit Ausnahme von Bannen von Götterwerk, Bannen von Zauberwerk, Beschleunigen, Blitze schleudern, Dämonenfeuer, Feuerkugel, Feuerlanze, Göttlicher Blitz, Macht über magische Wesen, Macht über die Zeit, Verlangsamen und Zauberhand.

 

Also ist er gegen Steinkugel immun...  notify.gif Bei dem Zauber wird ja extra angegeben, daß er gegen Gegner, welche man nur mit mag. Waffen verletzen kann, nutzlos ist. Und zu diesen Wesen gehört ja auch der Golem.

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">"Immun gegen direkt auf ihn angewandte Magie mit Ausnahme von Bannen von Götterwerk, Bannen von Zauberwerk, Beschleunigen, Blitze schleudern, Dämonenfeuer, Feuerkugel, Feuerlanze, Göttlicher Blitz, Macht über magische Wesen, Macht über die Zeit, Verlangsamen und Zauberhand<span id='postcolor'>

Moment das sind die Ausnahmen bei direkt auf ihn angewande Magie,indirekt angewande Magie Schadet ihm aber dennoch!!!

 

Und ja ich würde zu Steinkugel sagen das es eine frage der Intelligenz der Wesen ist.Die Kugel ist ja nur 50cm groß und rollt auch nur langsam (B12) dahin also vor der Kugel an sich dürfte keiner Angst haben höchstens verwirrt sein.

Share this post


Link to post

@Roland

Wenn die Feuerkugel als direkt auf den Golem angewandte Magie zählt, so wird das m.E. bei der Steinkugel nicht anders sein...

also - Steinkugel = nicht wirksam!

 

Gruß

Gwynnfair

Share this post


Link to post

Schließlich gibt es keinen Unterschied zwischen einem 'direkten' und einem 'indirekten' Angriff durch eine Feuerkugel/Steinkugel...

 

Außerdem ist der Golem sowieso gegen die Steinkugel immmun... read.gif

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

Also das versteh ich irgendwie nicht.

Die dumme Feuerkugel zerstört meine ganze Theorie  frown.gif

Ich hab das mit direkt und indirekt halt so verstanden Steinkugel wird ja nicht "direkt" auf den Golem geschossen sondern explodiert in seiner nähe = also indirekt nach meinem Verständnis nun ja die Feuerkugel macht ja auch Umgebungsschaden und die wird bei direkt angegeben...dumm irgendwie,die Feuerkugel passt da nicht rein *menno*

Die Frage bleibt aber was sind dann indirekte Zaubersprüche??? muß es ja geben wen extra "direkt auf ihn angwande Magie" angegeben ist  confused.gif

Naja vielleicht gibt das neue Bestarium da genauere Informationen oder ich muss halt doch noch Feuerkugel lernen wink.gif

 

MfG

Share this post


Link to post

Ich denke, man kann einen Golem auch mit 'Erdfessel' bzw. 'Pflanzenfessel' festhalten, während 'Fesselbann' wohl abprallen würde... Oder man bläst ihn mit einem 'Sturmwind' weg! escape.gif 'Felsenfaust' müßte auch funktionieren...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

direkte Magie = ein Wesen wird durch einen Zauberspruch direkt verzaubert,

Beispiele: Heilen von Wunden: die Wunden des Verletzten werden direkt geheilt,

Hitzeschutz = die Person bzw. ihr Körper wird verzaubert, um Hitze besser zu widerstehen,

Schwäche = der Körper der Opfers wird verzaubert

 

indirekte Magie = der Zauber wirkt nicht auf das Wesen selbst, sondern im Umfeld des Wesens wird etwas verzaubert. Dies kann indirekt eine Wirkung auf das Opfer haben

Beispiele:

1. Ein Magier hebt kurzzeitig mit Macht über Unbelebtes einen Steinbrocken in die Luft und läßt ihn über dem Kopf des Golems fallen --> Schaden durch den Stein

2. Ein Schamane zaubert Erdbeben - der Golem fällt in eine Schlucht --> Fallschaden für den Golem

Hornack

Share this post


Link to post

hi,

 

wir regeln das so. sollten explosionen oder angriffszauber, die eine gewisse wucht besitzen, mit im spiel sein, was bei feuerkugeln und steinkugeln der fall ist, so machen diese auch bei golems schaden. eine feuerkugel lässt natürlich keinen golem in flammen aufgehen, macht aber den üblichen schaden, da es sich um magisches feuer handelt und dieser die magie, die in einem golem steckt, schwächt. schwächen könnte bedeuten, dass verschiedene magische substanzen, die bei der erstellung des golems verwendeten stoffe in ihre bestandteile aufgelöst werden oder schlicht und einfach ihre magische wirkung langsam verlieren.

wie oft sind schon mächtige, magischen zeichen von unerfahrenen abenteuerern einfach weggewischt worden ? sollte eine feuerkugel einen solchen zeichen, der möglicherweise in oder auf dem golem steht nicht zerstören oder wenigstens beschädigen können ?

ich denke schon.

trotzdem bleibt ein golem auch bei mir ein gefürchteter gegner meiner gruppe, besonders wegen seiner immunität gegen die meisten zauber.

 

ragnar dywar thyrasson

Share this post


Link to post

@Ragnar

Nach dem Regelwerk wirkt die Feuerkugel gegen den Golem, weil sie magischen Hitzeschaden verursacht. Die Steinsplitter der Steinkugel und die Wucht ihrer Explosion sind dagegen mundaner Natur und können deshalb den Golem nicht beschädigen.  

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

Zur eigentlichen Frage des Threads hätte ich da noch was zu sagen: Steinkugel wirkt nicht gegen einen Golem. In der Spruchbeschreibung zu Steinkugel steht:

 

Geister und andere Geschöpfe, die nur mit magischen Waffen bekämpft werden können, sind immun gegen die Steinkugel.

 

Rana

Share this post


Link to post

Wo wir gerade beim Thema "Golem" sind: Wie zerlegt man eigentlich als Zauberer so einen ?

 

1. Die erwähnte Feuerkugel ist selbst für einen Golem zu langsam und man braucht viel zu viele davon. Außerdem sprengt man sich selber hoch, wenn der Golem in Nahkampfreichweite kommt.

 

2. Nett fand ich auch den Vorschlag aus dem M3-Bestarium: dreimaliges Bannen von Zauberwerk innerhalb einer halben Stunde macht aus dem Golem wieder ne Statue. D. h. als einzelner Zauberer muss man den Golem irgendwie "nur" 1800 Kampfrunden bezaubern - und dann noch hoffen, dass alle 3 Resistenzwürfe misslingen.

 

3. "Macht über magische Wesen" ist auch zu arg beschränkt...

 

4. ...bleibt eigentlich nur der Magierstab... und ne gehörige Portion Glück.

 

Gruß,

Sourcerer

Share this post


Link to post

@Sourcerer

Dahinter steckt der Sinn des Golems: Ein Wächter, den man nicht mit einem Fingerschnippsen aus dem Weg räumen kann...  notify.gif

 

Und mit dem Magierstab kannst du ihm auch nicht 'weh' tun.

 

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post

Hi,

wir hatten einen Golem ausgeschaltet indem wir ihn ausmanövriert (ist das richtig geschrieben?) hatten und durch eine Steinwand aufgehalten hatten.

 

Die 10 Minuten Wirkungsdauer waren mehr als genug. blush.gif

Share this post


Link to post

Wieso ist ein Golem immun gegen Donnerkeil aber nicht gegen Blitze schleudern.

Hat jemand eine plausible Idee?

 

Kann jemand die Immunität des Golem gegen "Auflösung" verdeutlichen?

Oder gilt eine in Richtung Golem geschickte Zone der Auflösung als indirekte Verzauberung und wirkt von daher? dunno.gif

 

Gruß

Eike

Share this post


Link to post

Was mir auffällt ist, das der Golem gegen alle Zauber im Buch des Ruhmes immun ist, aber es diverse Zauber im Buch der Magie gibt, die ihn Schaden können.

 

Könnte es sein, dass der Golem praktisch vor den neuen Zaubern erdacht worden ist und diese dann nicht mehr berücksichtigt worden sind ?

 

Gruß,

Sourcerer

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sourcerer @ 09 Juni 2003,00:37)]Was mir auffällt ist, das der Golem gegen alle Zauber im Buch des Ruhmes immun ist, aber es diverse Zauber im Buch der Magie gibt, die ihn Schaden können.

 

Könnte es sein, dass der Golem praktisch vor den neuen Zaubern erdacht worden ist und diese dann nicht mehr berücksichtigt worden sind ?

 

Gruß,

Sourcerer

Ich glaube, hier ist ein zeitlicher Dreher drin:

 

Der Golem wird erst in der WDA(=Welt der Abenteuer, M3)-Box aufgeführt, ergo folgt das Buch des Ruhmes dem Buch der Magie.

Im Buch des Ruhmes sind nicht mehr so viele Schadenssprüche enthalten wie im Buch der Magie (DFR, M3).

 

Dahingehend ist dann noch zu vermerken das der Golem in M2 auch schon exisitierte mit eben den Zaubern aus dem Buch der Magie(M3) und dem Buch des Ruhmes(M3). Daher hat sich da nicht viel geändert.

 

Eine deutliche Überarbeitung hat der Golem jetzt im Arkanum (M4) mit den neuen Zaubern erfahren.

 

mfg

Detritus

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Moderation :

Die Diskussion über Golems und den Zauber "Ungeheuer rufen" habe ich dank Einskaldirs Hinweis in den passenderen Themenstrang (Beiträge 20 bis 23) verschoben: Ungeheuer rufen

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Hallo!

 

Moderation :

Da sich das Thema in erster Linie um einen Golem und erst zweitrangig um Magie dreht, habe ich den Themenstrang aus dem Unterforum der Magieregeln hierher verschoben.

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Merl
      Hallo,
       
      aus dem folgenden Strang hat sich eine Diskussion zum Thema Abrichten von magischen Wesen ergeben.
       
      http://www.midgard-forum.de/forum/showthread.php?t=24004
       
      Es gibt hierzu unterschiedliche Ansichten.
       
      A) Gründe dafür, dass magische Wesen nicht durch Tiermeister und Wildläufer abrichtbar sind:
      - Das Bestiarium listet alle magischen Wesen auf.
      - Es gibt den Zauber Macht über belebte Natur, der auf Tiere wirkt und nicht auf magische Wesen.
      - Es gibt den Zauber Macht über magische Wesen mit tierischer Intelligenz. Diesen Zauber beherrscht der Tiermeister nicht.
      - Im Zauber Zähmen wird von natürlichen Tieren gesprochen.
      - In der Beschreibung der Fertigkeit Abrichten wird von Tieren gesprochen.
      - Es ist kein Beispiel angegeben, das ein magisches Tier enthält.
       
       
      B) Gründe dafür, dass ein magisches Wesen abrichtbar sind:
      - Es gibt die übergeordnete Liste mit Tieren
      - Auch magische Wesen haben tierische Intelligenz. Der Tiermeister kann also evtl. auch mit diesen Tieren kommunizieren.
      - Zwergdrache ist als Totemtier gelistet (DFR S43) #ergänzt aus Beitrag 7- weitere?
       
      C) Es gibt die Gruppe der Fabelwesen. Hierzu gehören Hippogriff, Greif und Flugkatze. Zu welcher Gruppe werden diese gezählt?
       
       
      Grüsse Merl
    • By Merl
      Ausgehend von dieser Auflistung und Diskussion interessiert mich, welche der unten stehenden Varianten ihr für einen Tiermeister als Spielleiter bevorzugen würdet.
       
      http://www.midgard-forum.de/forum/showpost.php?p=1823058&postcount=54
       
      Unter Sonstiges können andere Varianten angegeben werden. Die oben angegebene Auswahl ist etwas verkürzt. Zur genaueren Erläuterung könnt ihr im verlinkten Thread nachschauen.
    • By Yon Attan
      Hi
      Es gab immer mal wieder die Frage, wie einzelne Wesen ihre Umgebung wahrnehmen. Ich wollte nun hier gebündelt zusamenfassend diskutieren, wie Wesen, die offensichtlich nicht über Augen, wie man sie von Tieren und Menschen kennt, bzw die über keine Ohren, Nasen, etc. verfügen ihre Umgebung wahrnehmen.
      Im Folgenden eine Zusammenstellung dieser problematischen Wesen:
       
      Gegenstände, die mit Belebungshauch belebt wurden, oder mit den Zaubern Knochenbestie, Staubkämpfer, Rauchkämpfer bzw. Pflanzenmann
      Baumkämpfer/wächter
      Golems (dazu zählen auch Automaten)
      Elementarwesen (lediglich bei Elementarmeistern ist der Hinweis von Infrarotsicht vorhanden)
      Geisterwesen (können sie Sterbliche hören?)
      Alwen
      Baumhirte
      Baumseelen
      Frostfrau
      Waldrächer
      Schleimmonster
      Untote und mit dem Zauber Wandelhand belebte Hände
      Würmer
      Wesen, die mit dem Zauber Baum verzaubert sind
      Illusionswesen
      Schwärme
      Niedere Dämonen (sofern keine besonderen Angaben dabei sind)
      Projektionen von höheren Dämonen
       
       
      Wie seht ihr das?
      Welche dieser Wesen werden durch den Zauber Bannen von Licht in ihrer Wahrnehmung eingeschränkt? Welche dieser Wesen sind durch den Zauber Hauch der Verwesung (der ja offensichtlich über das Riechorgan, sprich die Nase) wirkt betroffen?
      Kann ein Elementarbeschwörer sich von einem einfachen Elementarwesen in finsterster Nacht den Weg weisen lassen?
      Findet sich ein Zombie in dem dunklen Dungeon in dem er Jahre lang rumsteht zurecht, oder sieht er erst wieder etwas, wenn eine Abenteurergruppe mit Fackeln in seinen Raum kommt?!
       
      Am liebsten wären mir ja offiziell begründete Antworten, aber in vielen Fällen wird man wohl auf Spekulationen angewiesen sein.
       
       
       
      Mfg Yon
    • By rashomon76
      Frage:
       
      Kombinationsangriff Beidhändiger Kampf gegen Wesen, die nur durch magische Waffen bzw. mit Angriffsbonus+2 verletzt werden können.
       
      Was ist nun wenn die zweite Waffe nicht magisch bzw. zwar magisch ist aber einen zu geringen Wert besitzt.
    • By posbi
      Das Windkind (MdS S. 255) kann etwas bis 20km transportieren. Warum?
       
      B60 entspricht 21,6km/h.
       
      Nach DFR3, wo das Windkind nur für eine Stunde beschworen wurde, machte diese Angabe Sinn.
       
      Sollte die Reichweite jetzt nicht 40km lauten?
×
×
  • Create New...