Jump to content
Sign in to follow this  
Arainrodh

2009 SüdCon 2009: Das Fest des Thurion

Recommended Posts

[drupal=1797]Abenteuertitel: SüdCon 2009 Das Fest des Thurion[/drupal]

 

Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1797]diesen Link[/drupal] gehen!

 

Gerade frisch erprobt und da die Spielern sehr begeistert waren, will ich es auch gerne beim SüdCon anbieten

 

Spielleiter: Arainrodh (Angelina H.)

 

Anzahl der Spieler: ~4

 

Grade der Figuren: 3 - 8

 

Voraussichtlicher Beginn: Samstag Früh, 9.30

 

Voraussichtliche Dauer: Samstag Nacht / Sonntag vormittag

 

Art des Abenteuers: detektivische Detailarbeit, ein paar Kämpfereien, es wird in der von Arenimo entwickelten Stadt Ardain (alba) statt finden. Es ist keine Vorraussetzung, dass sich der Charakter den Aufgaben stellt, er sollte aber eindeutiges Interesse an dem allgemeinen Fest rund um Thurion haben.

 

Voraussetzung/Vorbedingung bitte keine powergamer, Regelfanatiker und laufende maigsche Waffen

 

Beschreibung: In ganz Alba verbreitet sich folgende Kunde.

"Fest zu Ehren des Thurion. Der Baron von Ardain sucht einen Helden der sich wichtigen Aufgaben stellen wird.

Mutige sollen sich am Ljosdag des Luchsmondes auf dem Burgplatz einfinden und dort vom SChreiber vermerken lassen.

Der Mutigste und Intelligenteste wird vom Baron selbst den Auftrag erhalten. Ihm werden Ruhm und Reichtum winken."

 

 

Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1797]diesen Link[/drupal] gehen!

Edited by Arainrodh

Share this post


Link to post
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Gindelmer
      [drupal=1584]Abenteuertitel: Der Geist der Zwietracht[/drupal]
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1584]diesen Link[/drupal] gehen!
       
      Spielleiter: ... Gindelmer
       
      Anzahl der Spieler: ... 4-5
       
      Grade der Figuren: ... 5-7
       
      Voraussichtlicher Beginn: ... Freitag Abend
       
      Voraussichtliche Dauer:: ... Sonntag Morgen
       
      Art des Abenteuers: ... Detektiv- und Kampfabenteuer
       
      Voraussetzung/Vorbedingung ... Eine gesunde Mischung von Zauberern und Kämpfern
       
      Beschreibung: Die Abenteurer werden vom Händler Marek angeheuert seine Mitarbeiter, sich selbst und seine Warenlieferung auf dem Weg von Warogast nach Geltin zu bewachen. Auf dem Rückweg sehen sie die ersten Anzeichen des Wirkens vom Herrn der Zwietracht. Nach der Ankunft in Warogast kommt es zu einem einem unerklärlichen Mordfall. Welche Rolle spielen dabei die Kratzspuren im nahegelegenen Mauerwerk? Und welche Bewandnis hat es mit merkwürdig verschwommenen Malen auf der Stirn einiger Stadteinwohner? Wie konnten sich die Abenteurer in diese Geschehnisse verwickeln lassen? Und wie kommen sie da wieder heraus?
       
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1584]diesen Link[/drupal] gehen!
    • By droll
      [drupal=1528]Abenteuertitel: Die Fahrten des Folke Husbjörnson - Im Auftrag der Ehre[/drupal]
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1528]diesen Link[/drupal] gehen!
       
      Die Fahrten des Folke Husbjörnson (Teil 3) - Im Auftrag der Ehre
       
       
       
      Spielleiter: Carsten Grebe (droll)
       
      Anzahl der Spieler: 4 bis 6
       
      Grade der Figuren: 4 bis 7
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10.00 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: Sonntag 15.00 Uhr
       
      Voraussetzung/Vorbedingung:
      In dieser vierbändigen Saga sollen die abenteuerlichen Erlebnisse des jungen waelischen Bootsbauers Folke Husbjörnson erzählt werden. Folke entstammt einer alten aeglischen Sippe begabter Handwerker. Seit Generationen ist ihre Heimat der Bärenhof zu Usegorm, ein stattliches Gehöft aus mehreren Hütten und einer vergleichsweise riesigen Werft. Es ist allein dem herausragenden handwerklichen Geschick Folkes zu verdanken, dass er die von seinem Vater Husbjörn Graneson übernommene Werft zu ihrem jetzigen Ansehen geführt hat. Weit über Usegorm hinaus haben sich die Fähigkeiten Folkes -windschnittige und kunstfertige Schiffe zu bauen- herumgesprochen. Selbst der allmächtige Jarlkunr in Iggrgard bedient sich bereits seit etlichen Jahren der Dienste des kleinen Bootsbauers aus Usegorm.
      Die Saga umfasst folgende vier Abenteuer: Das Schicksal der Braut - Nieten, Planken Vordersteven - Im Auftrag der Ehre sowie Blut aus Iggrgards Wipfel. Ich beabsichtige, die vier Abenteuer in dieser Reihenfolge auf den Midgard Cons 2009 in Bacharach, Breuberg und Wildenstein zu leiten. Alle Abenteuer sind in sich abgeschlossen, Kenntnisse der Vorabenteuer sind nicht erforderlich, aber natürlich atmosphärisch wünschenswert.
       
      Beschreibung:
      Gemeinsam mit eurem Freund, dem Bootsbauer Folke Husbjörnson, verlasst ihr den Bärenhof auf der Suche nach dem Holz eines bestimmten Baumes und segelt zu der nahen Insel Trumrd. Was wie eine einfache Reise anmutet, entwickelt sich bald zu einer ausgedehnten Wettfahrt, in welcher zahlreiche Prüfungen zu bestehen sind. An der Seite Folkes bereist ihr die verschiedensten Gegenden Waelands, und nach jedem bestandenen Abenteuer wird euch mehr und mehr bewusst, dass ein göttlich-gesponnenes Netz euer Schicksal leitet. Am Ende jedoch steht einzig und allein die Ehre, in deren Fußspuren ihr gewandelt seid...
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1528]diesen Link[/drupal] gehen!
    • By Laetitia
      [drupal=1712]Abenteuertitel: Ein Ort namens Hier[/drupal]
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1712]diesen Link[/drupal] gehen!
       
      Spielleiter: Laetitia
       
      Anzahl der Spieler: 4-6
       
      Grade der Figuren: 1-5 
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag
       
      Voraussichtliche Dauer: ganztägig
       
      Art des Abenteuers: Detektivabenteuer der etwas anderen Art (pre-tested at Kloster Con 2009)
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Das Abenteuer ist nichts für Kampfmaschinen, Vielwürfler und Draufhauer. Es ist am Besten für Menschen geeignet - Zwerge, Elfen, etc. bitte keine. Ansonsten: Jeder, der Lust hat, einmal ein ein wenig anderes Abenteuer zu spielen, sich gerne einmal von der Spielleiterin verwirren und einfach nur Spaß haben und die interessantesten NSCs kennenlernen will ist mehr als willkommen!!
       
      Beschreibung: Jeder Abenteuerer kennt das: immer wieder verliert man etwas oder etwas ist trotz langem Suchen verschwunden. Und so sind auf Midgard auch schon viele Menschen verschwunden - spurlos und bisher ist nicht einer wieder aufgetaucht ... wo sind diese Menschen, sind sie wirklich einfach vom Erdboden verschluckt ... ist das auch dem jungen Mann in Alba passiert ... Und was würde passieren, wenn auch die Abenteurer nicht mehr an ihrem Bestimmungsort ankämen? Mehr sei nicht verraten, nur so viel, Euer Horizont wird sich eindeutig erweitern ...
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1712]diesen Link[/drupal] gehen!
    • By Lukarnam
      [drupal=1714]Abenteuertitel: Im Bann des Dunklen Kreises[/drupal]
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1714]diesen Link[/drupal] gehen!
       
      Spielleiter: Lukarnam
       
      Anzahl der Spieler: 4 - 6 
       
      Grade der Figuren: 9 - 10 (Summe der Grade <= 48)
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag
       
      Voraussichtliche Dauer:: all day long
       
      Art des Abenteuers: Seek & Rescue
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: magische Gegenstände im vernünftigen Rahmen; keine (für mich) exotischen Spielfiguren (z.B.: Beschwörer, KanThai, ...); keine Spieler, die auf 100% Regeleinhaltung beharren bzw. Abweichungen von offiziellen Regeln und Hintergrundbeschreibungen nicht akzeptieren; Etwas Storytelling zur Raffung in einen Spieltag. Nachdenken vor dem Zuhauen ist hilfreich. Gefestigte Vorurteile können sich nachteilig auswirken, über Klischees darf gerne gelacht werden, der Tod ebenso erwartet wie die fürstliche Belohnung für ein erfolgreiches Bestehen ...
       
      Beschreibung: Der Hochkönig von Clanngadarn steht plötzlich vor einem dringenden Problem, hört zugleich erfreut von berühmten Helden, die sich gerade in der Hauptstadt befinden und bittet diese eilig in seinem Auftrag ins Hinterland Clanngadarns zu reisen.
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1714]diesen Link[/drupal] gehen!
    • By ohgottohgott
      [drupal=1722]Abenteuertitel: Alte Unbekannte[/drupal]
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1722]diesen Link[/drupal] gehen!
       
      Spielleiter: ohgottohgott (Frank)
       
      Anzahl der Spieler: max. 5
       
      Voraussichtliche Dauer: Beginn Fr. so früh wie möglich (Mit Glück, könnte ich ab 17:00 Uhr; Absprachen mit allen vorab) Ende: max 1:30
       
      Art des Abenteuers: Spaß, Spannung und Schaden
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Durchschnittliche Grade: 5 (Absprache); Ich erlaube mir, Spieler des Abenteuers "Kalte Spuren" zu bevorzugen, da "Alte Unbekannte" einen gewissen Zusammenhang mit "Kalte Spuren" aufweist
       
      Beschreibung: Alba, überraschenderweise regnet es. Ein einfaches aber nicht allzu altes Schild weist auf einen Gasthof hin. Glück gehabt! Es handelt sich dabei um eine Art Landgaststätte mit einheimischem Publikum. Ein Kamin wärmt die große Gaststube und die Abenteurer können, je nach eigenem Geschmack, am sozialen Kneipenleben teilnehmen, bis ...
       
      Angsthasen sollten Windeln mitbringen, Draufgänger ihr Testamt schreiben ...
       
      Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1722]diesen Link[/drupal] gehen!
×
×
  • Create New...