Jump to content

Schlachtbeil und Anderthalbhänder


Recommended Posts

"Tabelle 17: Waffen" sieht vor, daß Schlachtbeil und Anderthalb- händer entweder mit einer Hand oder zweihändig geführt werden können.

"Tabelle 9: Lernen von Waffenfertigkeiten" sieht Schlachtbeil und Anderthalbhänder aber nur als Zweihandwaffe vor.

Kann mir jemand von Euch bitte sagen, wie es mit dem Lernen als Einhandwaffe aussieht? Wie ist da die Schwierigkeit?

Link to comment

Hi Stefanie,

 

Schlachtbeil und Anderthalbhänder braucht man jeweils nur einmal zu lernen. Man beherrscht dann beide Waffen sowohl ein, als auch zweihändig. Nachlesen kannst Du das auch im 'Buch des Schwertes' Seite 92 und 93:

 

... Anderthalbhänder...

 

Ein Abenteurer der diese Waffe erlernt hat, beherrscht beide Kampfesweisen

 

... Dann wird das ganze etwas konfus, weils mit der Armbrust vermicht wird, weiter gehts aber beim Schlachtbeil auf der nächsten Seite:

 

... Schlachtbeil ...

 

Diese Waffe wird wie der Anderthalbhänder in der Regel als zweihändige Hiebwaffe benutzt, kann aber von sehr starken Abenteurern auch einhändig geführt werden.

 

---

 

Viele Grüße

HJ

Link to comment

Prinzipiell sollte es sich bei beiden Waffen um Zweihandwaffen handel, also auch nur die Grundfertigkeit f"ur Zweihand.... geben. Ausnahme sind die von HJ angesprochenen Muskelpakete (St > 90). Bei denen handhabe ich es so wie HJ beschrieben hat: Lerne Anderthalbh"ander (Schwierigkeit 5?) und k"ampe wahlweise mit einer oder beiden H"anden bei gleichem Erfolgswert. Zu allem "Uberfluss bekommt derjenige dann auch noch Einhand.... als Grundfertigkeit dazu,

immer zu Gunsten des Angeklagen.

 

Argol

Link to comment

Um die Frage noch mal aufzugreifen...

Welche Grundkenntnisse muß ich lernen, wenn ich zu einem späteren Zeitpunkt (also nicht bei der Erschaffung des Chars) z.B. Katana lernen möchte aber weder die Grundkenntnisse für Einhand- noch die für Zweihandwaffen habe. Welche muß ich denn jetzt lernen? beide? die billigere? den Durchschnitt? In den Regeln ist das ganze nicht wirklich erklärt.

Link to comment

Das ist schon ein Problem, da, so viel ich jetzt weiss (kein Regelbuch zur Hand), die Grundkenntnisse der Einhandschlagwaffen bzw. -schwerter teuer sind, als die der Zweihandschlagwaffen bzw. -schwerter.

 

Mit Einhandschlagwaffen bzw. -schwerter kann man Schlachtbeil bzw. Anderhalbhänder (Katana) nur einhändig führen. Vorausgesetzt man ist stark genug.

 

Daher würde ich sagen, das man dann beides lernen muß. Da man ja dann ja auch Streitaxt und Stabkeule bzw. Langschwert und Bihänder benutzen kann.

Link to comment

Ich pl"adire f"ur die Zweihandwaffe, ist der Anderthalbh"ander und das Schlachtbeil i.d.R. eine Zweihandwaffe. Solltest Du die Einhand-Grundfertigkeit noch nicht haben, so w"urde ich verlangen, dass DU diese erlernst, wenn du Langschwert/Stritaxt o."a. lernen willst. Ist die St"arke gro"s genug, so kannst du von meinet Wegen auch immer einh"andig k"ampfen, ich w"urde das als in den Lernkosten und den Umst"anden enthalten sehen.

Katana ist da wirklich eine Ausnahme, da sie schon mit deutlich gerigerer St"arke einh"andig machbar ist. Da die Lernkosten aber h"oher sind als die von Anderthalbh"ander (glaube ich) sollte das in den Kosten drinn sein.

 

 

Argol

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...