Jump to content
Sign in to follow this  
Mala Fides

Programm zum Erstellen von Stadtplänen

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Ich bin auf der Suche nach einem Programm (möglichst Freeware), mit dem man einfache Übersichtskarten und Stadtpläne inklusive Legende und Randnotizen entwerfen kann. Wer weiss was?

 

Gruss,

Mathias

Share this post


Link to post
Geht es um Fantasy Stadtpläne oder was anderes? Im Fantasy gibt es den Zusatz City Designer für den Campaign Cartographer.

 

Hallo, Akeem.

Jap, ich würde damit gerne Stadtpläne für eine Kampagne entwerfen. Ohne 3D und andere Spielereien.

Sind die beiden von dir genannten Programme denn Freeware?

 

Edit: K, hab gegoogelt. Wohl keine Freeware, aber für nen moderaten Preis zu haben.

Edited by Mala Fides

Share this post


Link to post

Leider nein. Ich habe mein Programm (damals noch Version 2) direkt bei ProFantasy bestellt. Frag doch einfach mal deinen lokalen Rollenspielladen.

 

Viele Grüße

Harry

Share this post


Link to post

Direkt bei ProFantasy zu bestellen, ist im allgemeinen das Günstigste. Man kann das Programm downloaden (auch immer wieder, solange man die Registrierung durchgeführt hat). Ich habe super Erfahrungen gemacht. Als ich einmal fälschlicherweise ein Programm-Update nachbestellt habe, das im Vorverkauf eh schon drin war :blush:, hab ich völlig unkompliziert und schnell mein Geld zurückbekommen.

 

Gruß, Nick.

Share this post


Link to post
Direkt bei ProFantasy zu bestellen, ist im allgemeinen das Günstigste. Man kann das Programm downloaden (auch immer wieder, solange man die Registrierung durchgeführt hat). Ich habe super Erfahrungen gemacht. Als ich einmal fälschlicherweise ein Programm-Update nachbestellt habe, das im Vorverkauf eh schon drin war :blush:, hab ich völlig unkompliziert und schnell mein Geld zurückbekommen.
Beim derzeit günstigen Wechselkurs ist der Kauf bei ProFantasy allemal anzuraten. Man braucht halt eine Kreditkarte.

Share this post


Link to post

Sauerei, das Upgrade von CC2 ist genauso teuer wie CC3 ohne Upgrade. :motz:

 

Wenigstens kann ich beim City Designer und beim Dungeon Designer noch sparen. Jetzt muss ich nur erst mal sparen, um mir das leisten zu können... :lookaround:

Share this post


Link to post
Direkt bei ProFantasy zu bestellen, ist im allgemeinen das Günstigste. Man kann das Programm downloaden (auch immer wieder, solange man die Registrierung durchgeführt hat). Ich habe super Erfahrungen gemacht. Als ich einmal fälschlicherweise ein Programm-Update nachbestellt habe, das im Vorverkauf eh schon drin war :blush:, hab ich völlig unkompliziert und schnell mein Geld zurückbekommen.
Beim derzeit günstigen Wechselkurs ist der Kauf bei ProFantasy allemal anzuraten. Man braucht halt eine Kreditkarte.

 

Und genau die fehlt mir, deshalb die Frage. ;)

Share this post


Link to post

Morgenwelt gibt an es auf Lager zu haben:

 

City Designer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=pro-fantasy-city-designer-3&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Campaign Cartographer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=campaign-cartographer-3-fantasy-overland-add-on&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Gezahlt werden kann "per Bankeinzug, Paypal (auch Kreditkarte bei paypal möglich) oder Vorauskasse."

Share this post


Link to post
Morgenwelt gibt an es auf Lager zu haben:

 

City Designer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=pro-fantasy-city-designer-3&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Campaign Cartographer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=campaign-cartographer-3-fantasy-overland-add-on&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Gezahlt werden kann "per Bankeinzug, Paypal (auch Kreditkarte bei paypal möglich) oder Vorauskasse."

 

:männlicherhändedruc

Share this post


Link to post
Morgenwelt gibt an es auf Lager zu haben:

 

City Designer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=pro-fantasy-city-designer-3&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Campaign Cartographer: https://www.morgenwelt.org/shop/shop/product_info.php?pName=campaign-cartographer-3-fantasy-overland-add-on&osCsid=02b80f7d7bff94eb2091d8a384c9a910

 

Gezahlt werden kann "per Bankeinzug, Paypal (auch Kreditkarte bei paypal möglich) oder Vorauskasse."

 

Hat hier schonmal jemand bei dem Laden bestellt? Ich warte nun seit 3 Wochen auf meine Bestellung und bekomme nur fadenscheinige Entschuldigungen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Biggles
      Updates:
      MOAM ist unter http://www.moam.de/ verfügbar. Eine Endnutzerdokumentation gibt es im MOAM-Wiki. Bug Reports und Feature Requests bitte ins MOAM-Ticket-Tool einstellen und nicht in diesen Thread! Rezensionen:
      Bobas :T: Time - Eine Tjoste für MOAM SteamTinkerer: Eine Anwendung für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel Spielleiter-wissen.de: MOAM – Die Plattform für MIDGARD-Spieler - und schon wieder weg, wie es scheint.  
      Ein MOAM-Screencast (für höhere Qualität direkt bei Vimeo statt inline anschauen):
       

      ~~~~~

      Hallo zusammen,

      mittlerweile hat die Verbreitung an Tablets und Notebooks stark zugenommen und auf der anderen Seite ist auch der Stand der Webtechnologie so weit, dass es sich lohnen könnte, eine webbasierte Anwendung für Midgard zu erstellen.

      Bei einer Recherche in den Untiefen des Midgard-Forums ist mir aufgefallen, dass es im Laufe der Zeit immer wieder Ansätze gab, das Midgard-Rollenspiel durch Computerprogramme zu unterstützen, aber selten über die Anfänge hinaus etwas zustande kam. Eine Ausnahme stellt hier wohl MAGUS dar, aber das ist erstens nichts fürs Auge und setzt zweitens eine Softwareinstallation voraus.

      Vor diesem Hintergrund möchte ich gerne eine zeitgemäße Webanwendung erstellen, die es Spielern und Spielleitern ermöglicht, ihre Kampagnen online zu verwalten. Die Quellen sollen als Open Source jedermann verfügbar gemacht werden. Bei hinreichendem Interesse würde ich ein Hosting der Anwendung ins Auge fassen.

      Dabei ist es definitiv nicht das Ziel, irgendwelche Regelbücher zu ersetzen, sondern vielmehr so etwas wie einen mächtigen elektronischen Sichtschirm für den Spielleiter bereit zu stellen, zu dem die Spieler ihre Charaktere des aktuellen Abenteuers beisteuern können.

      Bevor ich damit weiter mache und sich zeigt, ob dies wieder einmal nur ein im Ansatz stecken gebliebenes Projekt werden wird, muss ich allerdings zuerst einmal klären, ob und zu welchen Konditionen ich die zugrunde liegenden Tabellen und Bilder verwenden kann.

      Eure Anmerkungen und Feedback sind mir sehr willkommen.

      Cheers,
      Biggles
       
       
      Edit: Den Open-Source-Gedanken habe ich inzwischen wieder verworfen, da der "Overhead" dafür größer ist als die zu erwartende Mitarbeit durch Andere rechtfertigen würde. Wenn ich mich in dieser Einschätzung irren sollte, bin ich in diesem Punkt gerne diskussionsbereit.
    • By Kessegorn
      Titel: Konzert in Candranor
      Spielleiter: Kessegorn
      Anzahl der Spieler: 3-5
      M3 / M4 / M5: M5 ca. Grad 8
      Voraussichtlicher Beginn: Sonntag 9 Uhr
      Voraussichtliches Ende: Sonntag 15 Uhr
      Art des Abenteuers: Stadt, Halbwelt
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: eher Halbweltcaraktere, keine Priester, edle helden uä.
      Beschreibung:
      Eine junge aufstrebende Bardin hat ein Konzert in der Taverne "Am Pranger", einer alten Markthalle, angekündigt. Ihr habt nur gutes über das Mädchen gehört. "Am Pranger" liegt zwar in einem anrüchigen Südlichen Hafenviertel aber das stört nicht.
      Mitspieler:
      ## ## ## ## ##
    • By Ardor Lockenkopf
      Titel: Ein gewöhnlicher Bürger Valians
      Spielleiter: Ardor Lockenkopf
      Anzahl der Spieler 6
      M4 / M5: Eines davon! Grad nach M4 (6-8)
      (homogener Gradbereich > 6 )
      Voraussichtlicher Beginn Samstag 10 Uhr
      Voraussichtliches Ende: 24 Uhr
      Art des Abenteuers : Ermittlung, Mystik, Rollenspiel
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Valinga (Weitere Sprachen und Kenntnis von Kulturen bsp: Rawindra, KanThaiPan, Aran) & Spaß am Rollenspiel 
      Beschreibung:
      Wenn sich ein gewöhnlicher Bürger der schönen Stadt Candranor plötzlich gar nicht mehr gewöhnlich verhält, um nicht zu sagen ein ganz und gar außergewöhnliches Verhalten an den Tag legt und über sehr spezielle Fähigkeiten verfügt, wirft dies Fragen auf. Wer ist er und was hat es mit seinen Fähigkeiten auf sich? Wer hat sie ihm verliehen und wozu? Wer oder was steckt dahinter?
      Und auf diese Fragen müssen Antworten gefunden werden, so sieht es zumindest die Obrigkeit Candranors. Gerne greift man in dieser speziellen Situation auf die Unterstützung erfahrener Abenteurer zurück.
      Was als überschaubare Ermittlung beginnt entwickelt sich zu einem Konstrukt mysteriöser Zusammenhänge die es zu erklären gilt. Glücklicherweise gibt sich der gute "Sulpicius", der im Zentrum der Ermittlungen steht, sehr kooperativ. Leider werfen seine Antworten nur weitere Fragen auf und die Schlüsse die man ziehen kann ziehen immer weitere Kreise. 
      Ein Stadtabenteuer mit einer bunten Mischung aus Interaktion, Story, Ermittlung und magisch-mystischen Komponenten. 
      Spieler:
      1) Kessegorn,
      2) Narima
      3) Maze,
      4) Blaues Feuer
      5) Randver
    • By Issi
      Samstag- "Ein teures Versprechen"
      Spielleiter:   Issi

      Anzahl der Spieler: 2-7
       
      M5

      Grade der Figuren:10-17

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück

      Voraussichtliche Dauer: ca. Mitternacht

      Art des Abenteuers: Stadtabenteuer

      Voraussetzung/Vorbedingung: Die Figuren sollten der albischen Sprache mächtig sein und sich in Alba gut zurecht finden.

      Beschreibung: Pünktlich zum Vanastid verwandelt sich die albische Stadt Wulfstead am Tuarisc für drei Tage in einen Ort der Freude und des Feierns. Flussbarken und Häuser sind mit Blumen geschmückt. Lieder erklingen in den Strassen und Gassen. Hochzeiten werden geschlossen und der Frühling erstrahlt in schönster Pracht. Zeit für die Helden sich den angenehmen Seiten des Lebens zu zuwenden, ihr wohlverdientes Gold gegen wertvolle Ware zu tauschen und sich köstlich zu amüsieren.
      Nach den vielen gefährlichen Abenteuern wird es endlich mal Zeit die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen......
      ...........was sollte dabei schon schief gehen?
       
      Wer weniger gut betucht ist, findet sicher genug volle Geldbörsen zum abschneiden. Auch einen Besuch in der "Bissigen Bisamratte"sollte man sich als neuer Besucher nicht entgehen lassen. Es heißt man könne sein Gold dort mit etwas Glück verzehnfachen, die Geschichten, dass man auch als Fischfutter enden kann, sind selbstverständlich nur Gerüchte.
       
      Ein echtes Highlight wird die Hochzeit im Hause des Stadtvogtes sein, dessen hübsche Tochter einem besonders ehrbaren und wohlhabenden Ehemann versprochen ist. Die ganze Stadt redet davon.
      Wer von den Abenteurern albischer Herkunft ist und Rang oder Namen hat, steht selbst verständlich auf der langen Gästeliste. Wer beides noch anstrebt und trotzdem dabei sein möchte, kann sich auch als Festhelfer anbieten, die werden dringend gesucht.
      Kämpfer- Als Begleitschutz
      Barden- Als musikalische Unterhaltung
      Zauberer-  Als Darbieter magischer Kunst.
      Halblinge - Zur Unterstützung der Küche
      Selbst  Zwielichtige Figuren können ihren Weg auf das Fest finden, sofern sie die richtigen Kontakte kennen oder den richtigen Hintereingang.
       
      Geplante Spielzeit ist der ganze Samstag,
      (Wenn es klappt und Alle dabei sind, inklusive einem echten Kneipenbesuch in Bacharach-20-23 Uhr, würfeln kann man überall)
      FSK 18
       
      (Mischung aus Rollenspiel, Detektiv, Spannung, Spaß und Action)           
       
      Abenteurer- Liste ist jetzt vollständig:
      1. Rhoan- Magier aus Erainn (dabba)
      2. Bruder Severus- Priester des Ylathor aus Alba(Universum)
      3. Giovanni Eristrano-Glücksritter aus den Küstenstaaten(draco2111)
      4. Scrugach-Bestienjäger aus Alba(DiRi)
      5. Butsch-Händler aus Serendib(theschneif)
      6. Dunstan MacRathgar-Glücksritter aus Alba (LO Kwan Tschung)
      7. Gaerion-Elfen-Krieger aus Alba (Der Biasto)
       
       
      @ An alle Stadturlauber : Sagt mir doch bei Gelegenheit Bescheid, falls ihr kein Reittier oder eine geringe Barschaft besitzt, damit wir eure Anreise vorher planen können.(zu Fuß, zu Pferd, mit Wagenzug oder mit einer Barke, zur Not auch als Blinder Passagier)
      Hochzeitseinladungen und/oder  Infos schicke ich Allen noch rechtzeitig vor dem Con per PN.
      Und schreibt Euch bitte all eure Ausrüstung gut auf. (Denn nur was aufgeschrieben ist, ist auch dabei! )
      Wichtig:Was davon tragt ihr direkt am Körper, und wo(Börse, Rucksack, Beutel etc.) - Nur so zur Sicherheit.
       
      Falls etwas fehlt, kann man es natürlich auch in Wulfstead einkaufen.Die Stadt ist halt voll-das wird sicher lustig.
      Falls es etwas Besonderes über Eure Charaktere zu wissen gibt, bzgl. Hintergrund, Specials etc. dann freue ich mich über eine PN. Bin dann so gemein, frei das aufzunehmen und im Abenteuer zu berücksichtigen.

    • By SteamTinkerer
      Liebe Community,
       
      vor einigen Jahren hatte ich hier im Forum geschrieben, dass ich eine neue Stadt für MIDGARD erschaffen möchte.
       
      Richtig, dass war vor einigen Jahren (2013 oder so). Vielleicht existiert dieser Strang auch noch irgendwo in den Weiten des Forums. Die Stadtbeschreibung und die Karte hatte ich auch schon fertig, doch dann ist es plötzlich ruhig geworden. Das Material verschwand in der Schublade und geriet in Vergessenheit.
       
      Neulich beim Frühjahrsputz stieß ich wieder auf das Material. Ich schaute es mir an und fand Gefallen an der Idee, eine Stadt für MIDGARD auszuarbeiten. Jedoch musste ich sehr schnell beim Lesen feststellen, dass mir der Text und auch die Karte nicht mehr gefielen. Also was machen? Ich entschied mich die Idee, eine Stadt auszuarbeiten und später als kostenlosen Download der MIDGARD-Community zur Verfügung zu stellen, wieder aufzugreifen. Aber: Eine neue Karte und ein neuer Text mussten her. Was wiederum einen kompletten Neuanfang bedeutete.
       
      Ich flitzte zum Zeichenladen meines Vertrauens, kaufte mir Bunt-, Blei und Flizstifte sowie alles, was noch so dazugehörte. Dann fing ich an die Karte zu zeichnen. Mehrere Tage und Nächte zogen durchs Land und endlich war es soweit: Die Karte war fertig! Also nicht wirklich professionell wie von einem professionellen Zeichner, doch für mich völlig ausreichend. Anschließend noch etwas überarbeitet und die Karte einigen Bekannten gezeigt. Diese hatten die Karte tatsächlich für gut befunden. Diese Bestätigung reichte mir vollkommen aus. Eine professionelle Karte brauchte ich ja auch nicht, schließlich handelt es sich um Fanwork und nicht um ein professionelles Projekt, welches irgendwann mal kommerziell veröffentlicht werden sollte.
       
      Mit der Karte in der Hand bewaffnet, fing ich mit der Stadtbeschreibung an. Wie das aber so ist, ist der Faktor Zeit immer so eine Sache. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich die Stadtbeschreibung so schnell wie möglich fertig haben möchte. Doch die Realität sieht anders aus. Wenn ich immer etwas Zeit habe, schwinge ich mich vorm Rechner und haue in die Tasten. Und siehe da: Der Text nimmt langsam aber sicher immer mehr Gestalt an. Mein Ziel ist es, dass ich dieses Jahr die Stadtbeschreibung fertig haben werde und der MIDGARD-Community als kostenlosen Download zur Verfügung stellen kann.
       
      Viele Grüße
       
      Myronius
       
      PS: Vor einigen Jahren hatte ich zusammen mit einigen Freunden schon mal eine Stadt ausgearbeitet. Die Stadtbeschreibung hieß "Talbingstadt - Eine albische Stadt". Die Beschreibung wurde damals als kostenloser Download hier im Forum angeboten. Leider konnte ich die Stadtbeschreibung über die Suchfunktion im Forum nicht auffinden, sonst hätte ich diese gern verlinkt.
×
×
  • Create New...