Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nixonian

Spiele zum Download

Empfohlene Beiträge

Ich bin ja nicht grade ein Computerspieler und die meisten Spiele, die ich kenne, waren auf der Playstation (no damn one, 2 or 3 ;) ) und zuvor auf dem Sega Gamegear.

 

Allerdings gibt es immer wieder Spiele zum Download, die man gratis oder z.T. sogar komplett ohne Bedingungen (Registrierung o.ä.) herunterladen kann. Ein paar stelle ich zusammen, vielleicht interessiert's ja den einen oder anderen und es tragen ein paar weitere Spiele dazu bei.

 

Aktueller Anlaß: zum 13 (!) Geburtstag von Command&Conquer gibt es CnC Red Alert zum Download: http://www.ea.com/redalert/index.jsp?ncc=1

 

Es wurde schon öfter die geniale Spielengine ScummVM erwähnt. Dabei sind auch gleich 3 Spiele und offenbar ein etwas beschnittenes Spiel.

 

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch so Klassiker wie z.B. nethack oder unzählige Boulder-Dash oder Space-Invaders Klone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achja, ich glaub ich habe es irgendwo schon erwähnt, auch Zak McKraken2 ist sogar von Fans gemacht und gratis downloadbar.

 

Ich muß echt anfangen, wieder einmal ein bißchen zu daddeln, das sind so schöne Adventures dabei und ich kenn kaum was davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Summer Games, Winter Games, California Games, Maniac Mansion, Zak McKracken, Giana Sisters im Paket

 

Wenn man einen Emulator wie VICE hat, lohnt sich noch ein Blick auf http://arnold.c64.org

 

bis dann,

Sulvahir

bearbeitet von Sulvahir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spiele, die mit dem Adventure Game Studio erstellt wurden: http://www.bigbluecup.com/games.php

 

Viele Spiele sind kostenlos und einige von ihnen müssen sich vor den kommerziellen Vorbildern nicht verstecken ...

 

Und noch ein paar Sachen für Adventure-Fans: http://www.adventure-treff.de/specials/dl_fanadv.php

bearbeitet von Curilias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein richtiges geiles Strategiespiel im Fantasy-Style. Für PC, Mac und Linux.

Battle of Wesnoth

 

Es gibt sogar eine Multiplayeroption, die ich allerdings noch nicht ausprobiert habe.

 

Gruß

Rana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine große Zahl alter Spiele ist Abandonware. Sucht einfach nach entsprechenden Seiten und ihr habt Spiele ohne Ende. Die Grafik ist manchmal grauselig, es mag Probleme mit dem Anstarten geben, aber wenn es denn mal klappt, kann man die guten alten Klassiker noch mal durchspielen.

 

Grüße

Prados

bearbeitet von Prados Karwan
Ein Don zu viel. Hauptsache, nicht Corleone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Spiele, die mit dem Adventure Game Studio erstellt wurden: http://www.bigbluecup.com/games.php

 

Und da ist Jessica Plunkenstein and the Düsseldorf Conspiracy sofort "pick of the month", da brauche ich das nicht noch extra zu empfehlen.:D Ausserdem meines Erachtens nach besonders hervorzuheben aus der ganzen Menge 5 Days a Stranger und seine Nachfolger sowie die Ben Jordan-Reihe. Nicht zu vergessen das skurrile (und besonders für die Österreicher unter uns interessante:rotfl:) Sowjet Unterzögersdorf, Sektor 1. Und da sehe ich doch prompt, dass dieses Jahr noch Sektor 2 erscheint. :yeah:

 

Betreibt man auch die interne Grafikengine in seinem Kopf gerne, so lohnt vielleicht auch ein Spaziergang durch das Interactive Fiction Archive, wo der Sammelpunkt für Textadventures ist. Jedes Jahr vom 01.10. bis 15.11. findet ein Wettbewerb statt, in dem Spiele mit bis ca. 2 Stunden Spieldauer bewertet werden wollen. Die Sieger der letzten 14 Jahre sind nicht die einzigen, auf die man einen Blick werfen sollte, wenn man diese Art Spiele mag. (Letztes Jahr z.B. gewann eine Geschichte über einen Ork, der ein verlorenes Schwein wiederbeschaffen muss)

bearbeitet von obw
Ein Spiel war doppelt und Lateinunterricht wird man wohl nie los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eine große Zahl alter Spiele ist Abandonware.

 

Bei Abandonware sollte man aber beachten das es für die meisten Spiele keine offizielle Freigabe von den Herstellern gibt. In den meisten Fällen ist es also illegal solche Software zu nutzen.

 

... und die Betreiber von Abandonware-Seiten agieren somit weiterhin im Bewusstsein, das Urheberrecht zu verletzen ...

 

Gruß

sir_paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eine große Zahl alter Spiele ist Abandonware.

 

Bei Abandonware sollte man aber beachten das es für die meisten Spiele keine offizielle Freigabe von den Herstellern gibt. In den meisten Fällen ist es also illegal solche Software zu nutzen.

 

... und die Betreiber von Abandonware-Seiten agieren somit weiterhin im Bewusstsein, das Urheberrecht zu verletzen ...

 

Gruß

sir_paul

 

Du solltest dann aber auch den ganzen Satz zitieren:

 

... – oft allerdings im stillen Einvernehmen mit den Rechteinhabern

 

bis dann,

Sulvahir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest dann aber auch den ganzen Satz zitieren:

 

... – oft allerdings im stillen Einvernehmen mit den Rechteinhabern

 

bis dann,

Sulvahir

Was an der Rechtslage natürlich gar nichts ändert.

 

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe zur Zeit einen riesigen Spaß mit GNU Backgammon. Aber Vorsicht! In der normalen Einstellung ist der Computer nahezu unschlagbar.

Das liegt daran, dass Backgammon "gelöst" ist. Auf lange Sicht kann man höchstens ein Unentschieden erreichen. Aber ich mag das Spiel auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
[...]

Das liegt daran, dass Backgammon "gelöst" ist. Auf lange Sicht kann man höchstens ein Unentschieden erreichen. Aber ich mag das Spiel auch. :)

Was bedeutet das, "gelöst"?

 

beste Grüße

Gindelmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von seamus
      Es läuft seit einigen Tagen auf Kickstarter (in Englisch & bei KS ist Kreditkarte notwendig -Es gibt allerdings noch die Möglichkeit per Paypal "über" HumbleBundle zu unterstützen):
      Fighting Fantasy: The Warlock Of Firetop Mountain
      ("uraltes"-1982-;-) Spielebuch von Steve Jackson & Ian Livingston als Computerspielversion)
       
      Ist vlt. was für die Nostalgiker unter uns.
      Es sind schon einige Stretchgoals erreicht u.a. gibt es 3 weitere Charakter, mit denen man spielen kann (ab 50 AUS$ sind die inklusive, ansonsten kann man die sich auch später dazu kaufen).
       
      edit:
      Paypal ergänzt
    • Von seamus
      Hallo zusammen,
      auf Kickstarter läuft seit einigen Stunden das Crowdfunding zu "The Bard's Tale IV":
      https://www.kickstarter.com/projects/inxile/the-bards-tale-iv/description
      (inXile Entertainment -die haben auch schon KS für "Torment: Tides of Numenera" & "Wasteland 2" gemacht)
      Ein Schmankerl ist:
      Wer innerhalb der ersten 24h (verlängert auf 48h) mind. den 20$ Pledge-Level wählt erhält einen weiteren 1 Spielcode (Wastelands 2 oder The Witcher oder The Witcher 2: Assassins of Kings -alle per GOG/W.l2. auch per Steam möglich).
    • Von Shayleigh
      Hallo, Ihr Zocker
       
      Für das erste Quartal 2014 wurde Age of Wonders III angekündigt.
       
      Hier kann man sich über den Fortgang der Entwicklung informieren.
       
      Ich bin schon sehr gespannt...
       
      Viele Grüße
      Shayleigh
    • Von Tellur
      Ich weiß ja nicht wie viele hier so nachtaktiv sind wie ich. Für all diejenigen:
      Ein Freund von mir hat mich auf dieses kleine Programm aufmerksam gemacht:
      http://stereopsis.com/flux/
       
      Es soll verhindern, dass ein zu grelles Bild (was tagsüber passend ist) nach Sonnenuntergang schlechte Auswirkungen auf den Schlafrythmus oder allgemein die Augen hat. Dazu passt das Programm selbstständig die Farbtemperatur langsam an die Bedingungen an. Natürlich kann man die genauen Hoch- und Tiefwerte selbst bestimmen, die Standardeinstellungen sind aber ein guter Ausgangspunkt.
      Im ersten kurzen Test muss ich sagen es fühlt sich sehr angenehm an. Die Farben sind generell wärmer und weniger anstrengend.
      Das Programm gibt es für die 3 großen Betriebssysteme, ist sehr leicht einzurichten und selbsterklärend in der Bedienung.
    • Von wolfheart
      Hallo,
      ich versuche gerade einen Überblick und Entscheidungsfindung bzgl. Digital Pens zu kriegen... und da fehlt mir irgendwie die Erfahrungsberichte!
       
      Hat jemand von euch so ein Teil? Wenn ja, wie funktioniert es bei euch? Wie setzt ihr es ein?
       
      Soweit ich es sehe, gibt es folgende Unterschiede (mal abgesehen vom Preis)
      - direkte - verkabelt oder kabellos - an einen PC (muss also immer an und dabei sein)
      - speichert und spätere Übertragung (kann geschriebenes "merken" und später übertragen, PC muss also nicht dabei sein)
      - speichert nur "als Bild"
      - speichert nur Geschriebenes (Versuch von OCR)
      - speichert Geschriebenes ALS AUCH Ton
       
      Ich bräuchte das Teil für Vorlesungen, damit ich meine Notizen direkt im PC habe. Wenn es kein OCR hat, kann ich die Bilder ja immer noch mit Stichworten versehen.
      Immer den Notebook dabei zu haben, wollte ich eigentlich nicht, dann kann ich auch gleich versuchen, schnell genug in die Tasten zu hauen.
      Der Mitschnitt vom Ton (habe ich nur beim Smartpen entdeckt) wäre natürlich super... aber auch teurer!
      Und gerade beim Smartpen braucht man spezielles Papier (mit "Orientierungspunkten" für den Stift). Ein paar Leute sagen zwar, dass sie die Dinger auch "ohne Probleme selber drucken" können, aber woher soll ich mit Gewissheit wissen, ob mein Drucker das auch kann? Vielleicht rennt hier einer mit so einem Gerät im Forum rum, und kann dazu was sagen???
       
      Und damit die Notwendigkeit des Grätes auch noch mit weiteren Anwendungen untermauert wird... könnte man auch Spielsitzungen "mitprotokollieren"... was wurde g`schwätzt, die eigenen Notizen (außer natürlich die Sachen wie "Waelinger sind dooooof!" ) und die mitgezeichneten Pläne!
       
      gruß
      Wolfheart
×