Jump to content
Sign in to follow this  
e-my

Neue DaiYao Zauber durch PPs?

Recommended Posts

Hi!

 

Zauberkundige die Dweomer wirken bzw. Wundertaten vollbringen können ja ihre PPs die sie durch Zaubern bekommen auch dazu verwenden neue Dweomer bzw. Wundertaten zu lernen.

 

Ich nehme an, das ein XueDsche der seine Zauber durch DaiYao (grosse Medizin) wirkt, genauso PPs auf den EW:Zaubern (sofern ein Spruch der DaiYao verwendet wurde) dazu verwenden kann neue DaiYao Zauber zu lehrnen.

 

Stimmt so?

 

e-my

Edited by e-my

Share this post


Link to post

halte ich nicht für angebracht, da besagtes DaiYao an die Akupunkteur angelehnt ist die ja eher überliefertes Wissen ist als Erfahrung von Amateuren, esseidem sie experimentieren an lebenden Opfern.

Share this post


Link to post

Nein, XueDsche (spiele selbst einen, auch wenn er gerade Pause macht) können m.E. ihre PPs nicht für neue Zauber ausgeben. Sie sind ja "Wissenschaftler" (Magister) und daher eher mit den Magiern vergleichbar, als mit den "Wunderwirkern" wie Schamanen und Priester. Die erhalten die Möglichkeit mit PPs neue Zauber zu erlernen ja auch von ihrem guten Kontakt zu ihren Totems/Göttern und so etwas hat der XueDsche wirklich nicht.

Share this post


Link to post

Nikomedes, deine Antwort klingt äusserst einleuchtend, was die Wunderwirker und dergleichen betrifft. Aber was ist mit dem Dweomer? Rein mündlich überliefertes magisches Wissen. Ähnlich wie DaiYao, oder?

 

e-my

Edited by e-my

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Bro
      Nach den Regeln des DaiYao sind auch Reinigen und Entgiften Zauber, die dazu gehören. Nun gelten DY-Zauber aber immer als auf "1 Wesen" gezaubert, was bei Reinigen und Entgiften keinen Sinn gibt, bzw. Reinigen, wenn man den Wb schlicht von "1kg" auf "1 Wesen" ändert, dann extrem mächtig wird, da dann dieses Wesen "von allen Krankheitskeimen" gereinigt wird. Das schafft nicht einmal "Heilen von Krankheit" so schnell.
       
      Also, wie lösen wir diesen offenkundigen Irrtum auf?
       
       
      (Ich möchte diesen Strang gern bei den allgemeinen Zaubern und nicht um KTP-UF haben, da auch Nicht-KTP-Erfahrene gern was beitragen sollen. Danke.)
    • By Anjanka
      Hallo zusammen,
       
      am Wochenende bin ich über zwei Unstimmigkeiten bei den Möglichkeiten der DaiYao (oder eben des XueDsche) gestolpert:
       
      Einmal fehlt bei der DaiYao "Bannen von Zauberwerk" - ich finde, wenn der XueDsche schon erkennen kann, dass ein Zauber auf einem Wesen lastet, sollte er auch die Möglichkeit haben, diesen Zauber zu bannen. Mir fehlt jede logische Erklärung, warum dem XueDsche dieser eine Zauber (wohlgemerkt nur auf Lebewesen anzuwenden, da DaiYao) fehlt.
      Was sagt ihr dazu?
       
      Dann stört mich schon seit Beginn, dass alle Heilzauber (in DaiYao-Variante) vorhanden sind, nicht aber die "Allheilung". Was soll das? Heiler können ja auch ohne göttlichen Kontakt Allheilung lernen, ebenso Schamanen...
      Und wenn ich schon durch Einsatz von Akkupunktur und Massagen schwere Wunden heilen kann, warum dann nicht mit etwas mehr Einsatz (gerne auch Zd >1h) Brüche, innere Verletzungen etc. heilen?
      Auch hier würde mich eure Meinung sehr interessieren.
       
      Wie steht ihr zu Hausregeln, um dem XueDsche beide "Zauber" zu ermöglichen?
       
      Vielen Dank im Voraus für eure Anregungen,
       
      LG Anjanka
×
×
  • Create New...