Jump to content
Sign in to follow this  
Bro

Erinnerungsbilder von MidgardCons im Forum?

Recommended Posts

Moinsen!

 

Sagt mal, hat denn keiner Bilder in Bacharach gemacht, die er hier einstellen möchte?? :confused:

 

Siriondil

Ich schätze, seit der bösen Kritik an Azubis Bildern hat das Interesse stark nachgelassen, Bilder einzustellen. Ist mir beim Kloster-Con schon aufgefallen. Vielleicht liegt es auch an der Galeriefunktion hier im Forum, die als unkomfortabel gilt?

 

Aber bedauerlich ist es schon.

Moderation :
Da die Frage nach Bildern hier grundsätzlich wurde und nichts mehr mit Bacharach im speziellem zu tun hat, habe ich die Beiträge ausgegliedert. Solwac

 

Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

Damit es nicht so aussieht, als hätte ich den Strang eröffnet, habe ich mal Solwacs Moderation aus Beitrag #7 unten hier hinzugefügt. :notify:

Edited by Bro

Share this post


Link to post

Ja, da hast Du sicher recht- wenn es nicht ausreicht, dass man sich ja bei nicht gefallen per PN beim Fotografen melden und freundlich ums Rausnehmen von Fotos ersuchen kann, dann hat kaum mehr Einer Lust, seine Fotos auf gut Glück reinzustellen!

 

Ich finde aber auch, ein direktes: Lösch das Bild jetzt sofort! sollte Jeder, der Fotos von anderen, besonders als Einzelbild macht, akzeptieren und den Wunsch befolgen.

 

 

Ich hoffe, die munteren Fotomacher (Tomcat?!) trauen sich und versorgen uns noch mit Erinnerungen!

 

Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Vielleicht liegt es auch an der Galeriefunktion hier im Forum, die als unkomfortabel gilt?

Das ist inzwischen nicht mehr korrekt. Hj hat eine neue Galeriefunktion eingebaut, die absolut brauchbar ist. Du solltest das selbst wissen, da du dich ja mindestens einmal durch meine Fotos vom Clubbertreffen geklickt hast.

 

Viele Grüße

Akeem

Share this post


Link to post
Vielleicht liegt es auch an der Galeriefunktion hier im Forum, die als unkomfortabel gilt?

Das ist inzwischen nicht mehr korrekt. Hj hat eine neue Galeriefunktion eingebaut, die absolut brauchbar ist. Du solltest das selbst wissen, da du dich ja mindestens einmal durch meine Fotos vom Clubbertreffen geklickt hast.

 

Viele Grüße

Akeem

Echt? Die Photos erinnere ich, die Komfortabilität habe ich verdrängt. Verzeiht, alle.

Share this post


Link to post
Moinsen!

 

Sagt mal, hat denn keiner Bilder in Bacharach gemacht, die er hier einstellen möchte?? :confused:

 

Siriondil

Ich schätze, seit der bösen Kritik an Azubis Bildern hat das Interesse stark nachgelassen, Bilder einzustellen. Ist mir beim Kloster-Con schon aufgefallen. Vielleicht liegt es auch an der Galeriefunktion hier im Forum, die als unkomfortabel gilt?

 

Aber bedauerlich ist es schon.

Es wurde auch kritisiert, es würden immer die gleichen Leute auf den Con Bildern zu sehen sein. Dann kann man sich auch das Einstellen sparen... und beim Klostercon gab es im Übrigen einige Bilder zu sehen....

 

Grüße

 

Bruder Buck

Share this post


Link to post
Guest Quintulf
Es wurde auch kritisiert, es würden immer die gleichen Leute auf den Con Bildern zu sehen sein. Dann kann man sich auch das Einstellen sparen... und beim Klostercon gab es im Übrigen einige Bilder zu sehen....

 

Grüße

 

Bruder Buck

 

Hallo,

 

Das muss wohl daran liegen das immer diesselben Leute auf die Cons gehen..:disturbed:

 

Gruss,

 

Quintulf

Share this post


Link to post

Ich finde es schade, wenn hier keine bzw. nur wenige Fotos hochgeladen werden. Normalerweise werden genug Fotos gemacht, dass sowohl die ConVeranstalter etwas für ihre Homepage haben aber eben auch hier Erinnerungen im Forum dokumentiert werden können.

 

Dabei sollte normalerweise jeder Fotograf selber ausreichend Fingerspitzengefühl bei der Auswahl der Bilder haben. Wenn dann einzelne Bilder nicht auf Gegenliebe treffen, dann sollte die Löschung ja keine Probleme machen.

 

Ich habe schon länger hier keine größere Zahl an Bildern hochgeladen, insbesondere nicht in eine Galerie. Ist der Aufwand da wirklich so hoch?

Wenn ja, dann wäre es schade, wenn deshalb hier so wenig gezeigt wird. Denn auch wenn ich lieber eine Veranstaltung genieße, statt sie zu fotografieren, so sind ein paar Erinnerungen doch schon schön.

 

Solwac

Share this post


Link to post
Moinsen!

 

Sagt mal, hat denn keiner Bilder in Bacharach gemacht, die er hier einstellen möchte?? :confused:

 

Siriondil

Ich schätze, seit der bösen Kritik an Azubis Bildern hat das Interesse stark nachgelassen, Bilder einzustellen

 

Ich habe mir die ganze Bilderhochladerei nach dieser Kritik durch den Kopf gehen lassen. Ich weiß noch immer nicht ob ich das hochladen von Bildern überhaupt erlauben soll oder nicht. Weißt Du, dass die Forumsmitglieder, die sich unglücklich abgelichtet gesehen haben, mich ohne Probleme mit hoher Aussicht auf Erfolg hätten verklagen können (Recht am eigenen Bild)?

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post
Moinsen!

 

Sagt mal, hat denn keiner Bilder in Bacharach gemacht, die er hier einstellen möchte?? :confused:

 

Siriondil

Ich schätze, seit der bösen Kritik an Azubis Bildern hat das Interesse stark nachgelassen, Bilder einzustellen

 

Ich habe mir die ganze Bilderhochladerei nach dieser Kritik durch den Kopf gehen lassen. Ich weiß noch immer nicht ob ich das hochladen von Bildern überhaupt erlauben soll oder nicht. Weißt Du, dass die Forumsmitglieder, die sich unglücklich abgelichtet gesehen haben, mich ohne Probleme mit hoher Aussicht auf Erfolg hätten verklagen können (Recht am eigenen Bild)?

 

Viele Grüße

hj

 

Ach Du jemine. :(.

 

Ja bitte erlaube das Hochladne von Bildern weiterhin. Ich gehöre zwar auch zu denen, die sich auf Fotos meistens nicht gefallen, aber ich finde es immer wieder schön, wenn Leute ihre Bilder der Veranstaltungen hier rein stellen.

Kannst Du Dich nicht mit einem Hinweis ala "Auf Wunsch werden persönliche Bilder gelöscht" vor einer direkten Klage schützen?

 

Grüße

BF

Share this post


Link to post
Moinsen!

 

Sagt mal, hat denn keiner Bilder in Bacharach gemacht, die er hier einstellen möchte?? :confused:

 

Siriondil

Ich schätze, seit der bösen Kritik an Azubis Bildern hat das Interesse stark nachgelassen, Bilder einzustellen

 

Ich habe mir die ganze Bilderhochladerei nach dieser Kritik durch den Kopf gehen lassen. Ich weiß noch immer nicht ob ich das hochladen von Bildern überhaupt erlauben soll oder nicht. Weißt Du, dass die Forumsmitglieder, die sich unglücklich abgelichtet gesehen haben, mich ohne Probleme mit hoher Aussicht auf Erfolg hätten verklagen können (Recht am eigenen Bild)?

 

Viele Grüße

hj

 

Ach Du jemine. :(.

 

Ja bitte erlaube das Hochladne von Bildern weiterhin. Ich gehöre zwar auch zu denen, die sich auf Fotos meistens nicht gefallen, aber ich finde es immer wieder schön, wenn Leute ihre Bilder der Veranstaltungen hier rein stellen.

Kannst Du Dich nicht mit einem Hinweis ala "Auf Wunsch werden persönliche Bilder gelöscht" vor einer direkten Klage schützen?

 

Grüße

BF

Das ist das Problem. Eigentlich, wenn ich es richtig verstanden habe, ist alles ein persönliches Bild. Nur wirkliche Massenbilder (z.B. Fußballfans im Stadion etc) fallen nicht unter diese Regelung. Im Grunde kann jeder, der sein Bild hier nicht sehen möchte mich auf Unterlassung verklagen, weil er nicht seine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben hat.

 

Leider bekomme ich auch ab und an mal mit, wie Leute von Fotografen gegen deren ausdrücklich geäußerten Wunsch abgelichtet werden.

 

Eventuell reicht ja ein entsprechender Vermerk auf Coneinladungen. Quasi eine generelle Erlaubnis fotografiert und veröffentlicht werden zu dürfen.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post
Eventuell reicht ja ein entsprechender Vermerk auf Coneinladungen. Quasi eine generelle Erlaubnis fotografiert und veröffentlicht werden zu dürfen.

Viele Grüße

hj

 

Ich werde dem nachgehen und mich mit einem Ergebnis und den Möglichkeiten dazu melden!

 

:wave: L.

Share this post


Link to post

Das ist das Problem. Eigentlich, wenn ich es richtig verstanden habe, ist alles ein persönliches Bild. Nur wirkliche Massenbilder (z.B. Fußballfans im Stadion etc) fallen nicht unter diese Regelung. Im Grunde kann jeder, der sein Bild hier nicht sehen möchte mich auf Unterlassung verklagen, weil er nicht seine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben hat.

 

Die Masse ist meines Wissens nicht alleine ausschlaggebend.

Es hängt auch davon ab, ob einzelne Personen im Mittelpunkt der Aufnahme stehen, oder "nur" "schmückendes Beiwerk" sind. Leider ist die Grenze wohl nicht wirklich trennscharf. (Aber: IANAL)

 

Eventuell reicht ja ein entsprechender Vermerk auf Coneinladungen. Quasi eine generelle Erlaubnis fotografiert und veröffentlicht werden zu dürfen.

 

Ich würde die Veröffentlichungerlaubnis auf das Forum und die jeweilige Conhomepage beschränken.

 

bis dann,

Sulvahir

Share this post


Link to post

Das ist das Problem. Eigentlich, wenn ich es richtig verstanden habe, ist alles ein persönliches Bild. Nur wirkliche Massenbilder (z.B. Fußballfans im Stadion etc) fallen nicht unter diese Regelung. Im Grunde kann jeder, der sein Bild hier nicht sehen möchte mich auf Unterlassung verklagen, weil er nicht seine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben hat.

 

Die Masse ist meines Wissens nicht alleine ausschlaggebend.

Es hängt auch davon ab, ob einzelne Personen im Mittelpunkt der Aufnahme stehen, oder "nur" "schmückendes Beiwerk" sind. Leider ist die Grenze wohl nicht wirklich trennscharf. (Aber: IANAL)

 

Bei Conbildern sind die abgebildeten Personen kein schmückendes Beiwerk sondern stehen immer im Mittelpunkt der Aufnahme. Da kann man leider nicht dran rumdeuteln.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post
[...]

 

Ich würde die Veröffentlichungerlaubnis auf das Forum und die jeweilige Conhomepage beschränken.

 

bis dann,

Sulvahir

 

Und die würde ich beispielsweise auf keinen Fall pauschal geben und rate auch anderen davon ab. Es ist meines Erachtens dringend notwendig, die Kontrolle über die eigenen Bilder zu behalten, wer weiß, wer sich auf die jeweiligen Seiten verirrt (Arbeitgeber?) Ein unpassendes Foto 'macht' sich dann wohl nicht so gut.

 

Grüße

Prados

Share this post


Link to post
[...]

 

Ich würde die Veröffentlichungerlaubnis auf das Forum und die jeweilige Conhomepage beschränken.

 

bis dann,

Sulvahir

 

Und die würde ich beispielsweise auf keinen Fall pauschal geben und rate auch anderen davon ab. Es ist meines Erachtens dringend notwendig, die Kontrolle über die eigenen Bilder zu behalten, wer weiß, wer sich auf die jeweiligen Seiten verirrt (Arbeitgeber?) Ein unpassendes Foto 'macht' sich dann wohl nicht so gut.

 

Grüße

Prados

 

Ich gebe Dir insofern recht, als das jeder das Recht am eigenen Bild behalten soll und auf Verlangen jedes Bild wieder aus dem Netz entfernt wird, daß einem nicht gefällt. Aber ich möchte nicht, daß HJ wegen solcher Geschichten verklagt wird.

 

BF

Share this post


Link to post

Kannst Du Dich nicht mit einem Hinweis ala "Auf Wunsch werden persönliche Bilder gelöscht" vor einer direkten Klage schützen?

 

Grüße

BF

Das ist ein "Opt-out" und damit arbeiten auch Spammer. Als Beispiel: Jemand, der sich z.B. nicht oder nur wenig im Internet bewegt - und sich möglicherweise nie sein Meuchelfoto, auf dem er angeheitert den Bierkrug in die Kamera hält, -ansieht, hätte so keine Chance, dieses herausnehmen zu lassen, bevor bei seinem Arbeitgeber vielleicht das Gerücht läuft, er wäre Alkoholiker.

Nur Opt-in (also: Ja, ich erlaube explizit, daß...) erlaubt hier echte Rechtssicherheit.

Share this post


Link to post

Hi!

 

ich kenne das vom LARP-Großveranstalter, dass er im Vetrag extra eine Klausel hat, wo er sich ausdrücklich das Recht, Fotos und Filme zu machen und selbst zu publizieren vorbehält und die Leute dies als Erlaubnis unterschreiben lässt- im Kleingedruckten.

Tatsächlich sind dies aber auch "Profis", die nur sehr gute Fotos in z.B. einem Buch übers Drachenfest veröffentlichen bzw. kleine Szenen in Filmmaterial (DVD als Geschenk, Trailer, etc.)

da handelt es sich allerdings um menschen, die sich ja darstellen wollen in Rolle, also ein wenig inkognito sind. Aber auch hier gibt es einen, der als Rechtsanwalt nicht möchte, das seine Klienten ihn für unseriös halten und deshalb nicht seinen vollen namen nennt.

 

Zum Recht am Bild: naja, ein Rechstanwalt kannst sicher klären, ich habs auch so gehört, dass Du in einer Runde/ gruppe, dies Recht quasi verlierst.

Einzelportäts bedürfen aber der Zustimmung!

 

Überhaupt ist es dicoch nicht einfach witzig sondern unhöflich, jemanden, der nicht fotografiert werden will, trotzdem zu "knipsen". das ist eine Form von Nötigung, die ich sicher auch nicht möchte. (was leider die Stars als öffentliche Personen über sich ergehen lassen müssen)

 

Und wer Dich verklagt, Hajot, der bekommt von allen Forumsmitgliedern bitterböse Briefe, Anrufe und Gegenklagen, okay?!! :sly:

Edited by Detritus

Share this post


Link to post

 

Und wer Dich verklagt, Hajot, der bekommt von allen Forumsmitgliedern bitterböse Briefe, Anrufe und Gegenklagen, okay?!! :sly:

 

 

Das dürfte dann als Stalkin strafbar sein.

Edited by Detritus

Share this post


Link to post

 

Und wer Dich verklagt, Hajot, der bekommt von allen Forumsmitgliedern bitterböse Briefe, Anrufe und Gegenklagen, okay?!! :sly:

 

 

Das dürfte dann als Stalkin strafbar sein.

...und NeaDeas Posting als Anstiftung zur Straftat. :dunno:

Edited by Detritus

Share this post


Link to post

Da ich nicht weiß, wie es mit den Bildern genau geht, habe ich in meinem Profil welche ins Album gepackt. Vielleicht kann ein geneigter Admin sie an die richtige stelle bringen. Sind Bilder von Bacharach 08.

Share this post


Link to post
Nur wirkliche Massenbilder (z.B. Fußballfans im Stadion etc) fallen nicht unter diese Regelung. Im Grunde kann jeder, der sein Bild hier nicht sehen möchte mich auf Unterlassung verklagen, weil er nicht seine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben hat.

Da ich gerade über die Problematik gestolpert bin: "Massenbilder" sind es dann, wenn mehr als 5 Personen abgebildet sind. Dann gibt es kein Individualrecht mehr an einem Bild. So verfährt zumindest die Zeitungsfotografin, die ich kenne.

 

Gruß

 

Stefan

Share this post


Link to post
Nur wirkliche Massenbilder (z.B. Fußballfans im Stadion etc) fallen nicht unter diese Regelung. Im Grunde kann jeder, der sein Bild hier nicht sehen möchte mich auf Unterlassung verklagen, weil er nicht seine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder gegeben hat.

Da ich gerade über die Problematik gestolpert bin: "Massenbilder" sind es dann, wenn mehr als 5 Personen abgebildet sind. Dann gibt es kein Individualrecht mehr an einem Bild. So verfährt zumindest die Zeitungsfotografin, die ich kenne.

Die Rechtslage ist allerdings schwammiger. Es kommt darauf an, wer wie dargestellt ist. Wenn da hundert Leute im Bildhintergrund zu sehen sind, aber ein, zwei vorne besonders hervorstechen, dann kann man wieder Einspruch erheben.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Läufer
      Hallo!
      Der zweite OderCon wird stattfinden - dieses Mal am Wochenende NACH Ostern 17.4.-19.4.20 am bewährten Orte.
      Es wird eine Frühanreisemöglichkeit geben - Ob einen oder zwei Tage, das müssen wir noch beschließen.
      Zu den Sternen
      Läufer
    • By Issi
      Hallo Forum,
      Vielleicht hattet ihr auch schon mal die Situation, dass eine verheiratete weibl. Figur (SC oder NSC), etwas rechtswidriges getan hat, zum Beispiel - Diebstahl,Verleumdung, Ehebruch, Hexerei usw.
      Als verheiratet Frau untersteht sie ja( als Nicht-Eagrel) - der Familie ihres Mannes. und etwas weitergefasst, der seines Clans, sofern er einem angehört.
      Nur was erwartet eine Ehefrau in eurer Welt, falls sie etwas stiehlt, ihren Mann betrügt oder ähnliches?
      Natürlich kann die Handhabung mit solchen Fällen und die Härte der zuerwartenden Strafen stark variieren.
      Aber mich würde interessieren, was ihr so für angebracht haltet.
      Was wäre denkbar? Inwiefern darf der Ehemann über das Leben seiner Ehefrau bestimmen?
      Ist sie ihm mit Leib und Leben ausgeliefert, oder nur bis zu einem gewissen Grad?
      Muß er selbst mit seinem Leben oder seiner Ehre für sie einstehen?
      ,oder nicht?
      Sicher spielt da auch der Stand und das Ansehen des Ehemannes eine Rolle.
      Orientiert ihr euch da an mittelalterlichem Recht, oder seht ihr es in eurer Welt etwas lockerer?
      Bin schon sehr gespannt.
       
       
      Liebe Grüße
      Issi
       
    • By Eleazar
      In Berlin ist eine Ausstellung von Gottfried Lindauer gemalten Portraits von Maoris aus der 1880er Zeit. Ich finde die paar Bilder, die ich im Internet und im SPIEGEL gefunden habe, sehr ausdrucksstark. Da die Gemälde historisch sind, dürfte man eventuell wenig Probleme mit Abdruckgenehmigungen haben.
       
      Vielleicht hat ja jemand Lust und Gelegenkeit, sich die Ausstellung mal anzusehen.
       
      http://www.gottfriedlindauerinberlin.de/
    • By KoschKosch
      Hallo Leute,
       
      ich stelle diese Frage ganz bewusst hier, weil sie so möglicherweise in ähnlicher Form für Parinov oder Warogast Verwendung finden könnte. Auch passt sie nicht in den Abenteuerstrang zu Slamohrad, da das vorliegende Problem mit dem Abenteuer als solchem eher wenig bis nichts zu tun hat.
       
      Wir hatten gestern die Situation, dass ein vom Lichthaus der 33 bevollmachteter Hexenjäger, der selbst (noch) kein Flammenauge ist, aber in deren Niederlassung ausgebildet worden war, seine Kompetenzen weit überspannt hat. Er wendete am hellen Nachmittag Macht über Menschen auf einen (nichtmenschlichen, genauer gnomischen) Gesellen einer hochgeachteten Handwerksmeisterin und sogar Gildenmeisterin an, brachte diesen im Beisein seiner 3 Mitgesellen (ebenfalls Gnome) dazu, deren Geheimnis gegen seinen und ihren Willen auf ein Blatt Papier aufzuschreiben und es dem Hexenjäger zu übergeben und nahm sich schließlich von dem automatenhaft herumstehenden übernommenen Gnom dessen Spezialarmbrust. Natürlich ohne ihn um Erlaubnis zu bitten oder ähnliches und gegen den Willen und die Gegenwehr (sie schossen mit ihren Armbrüsten auf ihn) seiner Kumpanen. Die Freunde des Hexenjägers, die ebenfalls zugegen waren, unterstützten diesen insoweit, dass sie auf den Beschuss der Kameraden des Verzauberten ihrerseits mit Beschuss durch einen magischen Frostball antworteten. Alle Geschosse beider Parteien verfehlten oder wurden erfolgreich abgewehrt, ohne das jemand wirklich zu Schaden kam. Die Gnome traten daraufhin den Rückzug an. Ihr Kamerad wurde bald darauf, immer noch unter dem Einfluss des Spruches, ihnen hinterhergeschickt.
       
      Dieses Verhalten wird von den Glasschleifergesellen (den Gnomen) natürlich nicht einfach so hingenommen werden. Sie werden versuchen, das Ganze vor Gericht zu bringen. Der Hexenjäger und seine Kumpanen sind erst vor ein paar Tagen Ehrenbürger der Stadt geworden und haben demnach Bürgerrechte hier. Die Gesellen dürften ebenfalls Bürgerrechte haben und den Schutz der Glasmachergilde genießen.
       
      Und hier meine Frage: In welcher Form können sie das in Slamohrad? Und dazu auch: wie wird der Rechtsweg aussehen? Wie die Verhandlung? Wer spricht Recht? Wer darf Einspruch erheben, wer aussagen, wer hat Stimme, wer ist vom Verfahren ausgeschlossen? Wie kann das Strafmaß aussehen? Wer legt es fest? Usw. usw.
       
      Bitte helft mir. Die Zeit drängt ein wenig, denn wir spielen am kommenden Samstag weiter.
       
      Danke und viele Grüße,
      Kosch
    • By Kurna
      Hi,
       
      hat jemand einen Link zu einem schönen Bild eines aufgebahrten (oder zumindest liegenden) Elfen? In voller Montur (d.h. Rüstung) wäre schön, aber nicht zwingend.
       
      Alternativ könnte mir auch ein Hinweis auf ein passendes Bild in einem Buch zu Midgard oder (älterem!) DSA oder AD&D helfen, da ich es dann vielleicht habe, nur gerade nicht daran komme.
       
      Tschuess,
      Kurna
×
×
  • Create New...