Jump to content
Airlag

Hardwaretrends / Neuerungen/technische Spielereien

Recommended Posts

Der PC am Schlüsselbund.

 

I

st ohnehin schon länger eine Vorstellung von mir, daß wir die laut rödelnden Kisten losbekommen und nur mehr die dann sowieso überall benutzbaren/ausziehbaren LED-Folien als Bildschirm dazu benutzen. Halt so lange, bises braucht, daß man da auch noch ein Holo-Projektor einbauen kann.
Immerhin mit der Größe einer Scheckkarte soll es losgehen.

Share this post


Link to post
Das macht mir irgendwie schon etwas Angst:

 

 

So lang der noch an den Kabeln hängt, nutzt ihm seine Geschwindigkeit auch nichts :dunno:

Share this post


Link to post

Im moment wohl eher noch die Replikatoren.

So weit sind die dann doch noch nicht. ;)

Edited by draco2111

Share this post


Link to post

Warte nur bis sie drauf kommen Prozessorpower untereinander zu teilen um so als Kollektiv intelligenter zu werden...

Share this post


Link to post

Eine 'makroskopische' Form nachzubilden ist eine Sache. Die eigene Struktur zu duplizieren eine andere (viel schwierigere).

Share this post


Link to post
Ist ja auch beim Dice+ verlinkt: das hier finde ich auch interessant :Dhttp://www.epawn.fr/ "Männer brauchen halt Spielzeuge!"
Gibt's das auch in 50" für größere Spielrunden? Ich meine, 26" ist ja ganz nett für 2 Spieler, die sich gegenüber sitzen. Aber nimm mal die typische Midgard Runde mit 6 Spielern um so ein kleines Display. Allein schon der Wald an Trinkgefäßen verstellt den Blick auf so einen Winzling völlig :D

Share this post


Link to post

Vielleicht bekommen wir demnächst Besuch :notify:

 

White and his colleagues have begun experimenting with a mini version of the warp drive in their laboratory.

 

They set up what they call the White-Juday Warp Field Interferometer at the Johnson Space Center, essentially creating a laser interferometer that instigates micro versions of space-time warps.

 

"We're trying to see if we can generate a very tiny instance of this in a tabletop experiment, to try to perturb space-time by one part in 10 million," White said.

 

He called the project a "humble experiment" compared to what would be needed for a real warp drive, but said it represents a promising first step.

Share this post


Link to post

Hat jemand von EuchErfahrungen mit HDMI-Umschaltern? Mein TV hat nur zwei HDMI-Eingänge und ich will mir evtl. nen BR-Player zulegen, habe aber schon zwei Receiver mit HDMI...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By bluemagician
      Momentan wird etwas offtopic im Thema MIDGARD Publikationen als Kauf-PDFs diskutiert, wie und ob Abenteuer als PDFs toll sind.
       
      Ich schätze, die meisten Spielleiter verwenden einen Computer, wenn sie sich auf ein Abenteuer vorbereiten. Aber wie sieht es während dem Spiel aus? Nutzt ihr einen Computer/Laptop? Und wenn ja, für was?
       
      CU
      FLo
      Moderation: Ich (Fimolas) habe den Titel des Themenstranges am 24.08. dem eigentlichen Thema angepasst (ehemaliger Titel: Laptop statt Spielleiterschirm)..

      Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
    • By Widukind
      Hallo Leute,
       
      ich bekomme bald ein neues Handy vom Geschäft aus und kann mir aus einer beschränkten Liste eines aussuchen, wichtig sind mir Sync mit dem PC (Outlook: Termine, Kontakte) und bequemes Telefonieren und SMSen. Wenn das Ding dann noch MP3 und ein paar Videos abspielt ist es gut.
      Surfen soll man auch können, wir aber nicht die Hauptfunktion werden.
      GPS ist nett, aber kein muss.
      Bislang bin ich nen Touchscreen gewohnt, wäre also toll, wenn das neue auch zum Touchen wäre, ist aber kein muss.
      Hier mal die Liste:
      LG GD510 Pop
      LG GD880 MINI
      Nokia 2700 classic
      Nokia 3720 classic
      Nokia 6303i classic
      Nokia 6700 classic Matte black
      Nokia 6700 slide
      Nokia 7230
      Nokia E52 (Navi)
      Nokia X6(MyCom) schwarz-rot
      Samsung B2100
      Samsung B7330
      Samsung E1150
      Samsung E1170
      Samsung M7600 Beat DJ
      Samsung S3550
      Samsung S5230 Star
      Samsung S5350
      Samsung S7070
      Samsung S8000 Jet
      Sony Ericsson Vivaz blau
      Sony Ericsson W995
      Sony Ericsson Xperia X10 mini pr
       
      Hat jemand nen Tipp/Empfehlung?
    • By Laetitia
      So, ich muss mich outen und zugeben, dass ich mit dem ersten MP3 Player, den ich mir gekauft habe, nicht zurecht komme.
       
      Beim Kauf hieß es, man müsse das Ding nur an den PC anschliessen und dann könnte ich Musik einfach drauf laden. Aber irgendwie erkennt mein PC nicht einmal, dass ein Gerät angehängt ist.
       
      Hat jemand von Euch schon mal mit dem MSI Digiplayer C570 zu tun gehabt? Ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen
       
      Viele Grüße
      Laetitia
    • By Einskaldir
      Moin.
       
      Ich hab mal eine Frage zur Darstellung.
       
      Ich musste gestern mein System neu aufsetzen, weil ich mir aus Dummheit was eingefangen hatte.
       
      Nun empfinde ich aber meine Darstellung beim Browser (Firefox) als etwas "verwaschen". Die Darstellung war vorher auf jeden Fall "schärfer", sonst würde es mir nicht so auffallen.
       
      Woran kann das liegen oder was hab ich anders eingestellt, als vor dem Crash?
       
      Noch ein paar Infos:
       
      Der Grafikkartentreiber ist der gleiche, wie vorher.
      Ich habe keine Kantenglättung aktiviert.
       
      Gibts Tipps?
       
      Das liegt aber nicht daran, dass ich noch kein Direct X 9c oder so installiert habe oder?
    • By Rosendorn
      Hi Leute,
       
      ich meine, einen möglichst kleinen tragbaren und mobil nutzbaren Computer zu brauchen. Darauf will ich in erster Linie meine Notenverwaltung (Excel-Datei, kann aber zur Not auch in OOo verwendet werden) benutzen, aber auch kleinere Schreibarbeiten, gelegentlich Email-Verkehr erledigen.
       
      Er sollte möglichst klein sein und möglichst lange per Akku laufen. Ach ja, W-Lan wäre auch noch wichtig.
       
      Momentan liebäugle ich mit dem ASUS Eee PC, der ziemlich perfekt klingt, schaue aber auch nach Alternativen. Linux oder Windows ist mir relativ egal. Eigentlich würde ich ein Linux sogar vorziehen, solange ich ihn trotzdem mit meinem Windows-Hauptrechner einigermaßen synchronisieren kann.
       
      Beim Eee PC würde ich allerdings noch auf die zweite Generation waren, die angeblich ein 8,9"-Display mit einer größeren Auflösung haben soll.
       
      Was gibt es denn sonst noch für interessante Subnotebooks, die unter 1000,- Euro zu haben sind?
×
×
  • Create New...