Jump to content
Wulfhere

Gerüchte und Legenden aus der Raumhafenkneipe

Recommended Posts

Ich hatte eher den Eindruck die wollte geschäftlich expandieren, sie sucht doch zur Zeit einen IT Spezialisten.

Share this post


Link to post

Ich habe gehört sie verhandelt einen Vertrag mit der Orion Cruises Companie , das sie in Zukunft alle ausgemusterten Luxusfrachter übernimmt.

Sie sucht wohl schon einen großen Flottentender auf denen die Schiffe dann überholt werden können.

 

Share this post


Link to post

Ein Kumpel von mir Arbeit in der Werft in der der Luxusraumer umgebaut wird.

Er sagt aus dem Ringwulst wurden alle Triebwerke ausgebaut und als gigantisches Aquarium umgebaut.

Die Jungs vom Buch der Rekorde sind auch schon da um das größte je in einem Raumschiff eingebaute Aquarium aufzunehmen.

Edited by Karim
  • Like 1

Share this post


Link to post

Angeblich soll dieser Yüiilzish Slüram mit seiner Schürferallianz einen, ausgemusterten zweiten Flottentender von den  Terranern übernommen haben. Ein ganz schön großer Kasten. Auf Peridon-Yüiildam I und über Personalagenturen in den umliegenden Systemen sucht er Techniker und Ingenieure um das Ding einsatzbereit zu bekommen. Er ist auch mehrfach zusammen mit dieser Tara Sinclair  zusammen gesichtet worden in den letzten zwei Wochen.

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb Karim:

Ich dachte Tara wäre zur Zeit auf einem Selbstfindungs Trip, nachdem wohl eine Heilerin bei ihr die Gabe des heilens geweckt hat.

Sie soll sogar auf Catmenia den Orden der Heilerinen gegründet haben.

Weibchen von Lemurerabkömmlingen sollen ja in einem bestimmten Alter einen Esotherikanfall bekommen. Aber glücklicher Weise ist das dann nicht von Dauer hat meine Haarstylistin gesagt.

Share this post


Link to post
Am 8.2.2017 um 12:59 schrieb Slüram:

Gemeinsame Verlautbarung der Perridon-Yüiildam-Koalition und der Neu-Tefrodischen Regierung (in allen örtlichen Netzwerken und offiziellen Kom-Kanälen):

 

Gerichtet an alle privaten Reisenden, die durch den Sonnentransmitter im drei-Sonnen-System Yrrrslend in die Southside reisen:

 

Die Regierungen der Perridon-Yüiildam-Koalition und der Neu-Tefroder sprechen hiermit eine Reisewarnung für das Kriegsgebiet der Anya-Koalition aus.

Ein Schutz der Reisenden und des Schiffahrtsverkehrs kann nicht gewährleistet werden. 

Zusätzlich loben die kombinierten Regierungen eine Belohnung (pro Schiff) von 5 Millionen Galax für denjenigen aus, der den Verbleib folgender in der Eastside verschollener Raumschiffe klären kann:

 

Schiffe der Neu Tefroder:

Arimé (Schiffstyp: Leichter Kreuzer)

Yelenai  (Schiffstyp: Schwerer Kreuzer)

Henatta (Schiffstyp: Forschungsraumer)

 

Schiffe der Perridon-Yüiildam-Koalition:

Kütiiima  (Schiffstyp: Forschungsraumer)

Yüüiiil-Zir (Schiffstyp: Forschungsraumer)

Züjüliyüii (Schiffstyp: Leichter Kreuzer)

Gibt es da schon Neuigkeiten ?
Die Belohnung ist ja verlockend.

Share this post


Link to post
Am 13.7.2020 um 23:39 schrieb Karim:

Gibt es da schon Neuigkeiten ?
Die Belohnung ist ja verlockend.

Ich habe gerade beim Büro des Stationskommandanten nachgefragt: Sie suchen noch nach dem Verbleib der Arimé und der Yüüiiil-Zir, was mit den anderen Schiffen ist wollten sie mir nicht erzählen. Geheimhaltung und so..... *seufzzzzzt*   .....

Share this post


Link to post

Tara war heute etwas niedergeschlagen, sie wollte wohl einen Supercomputer erzeugen indem sie den Rechner des Tenders mit einigen Positroniken die sie aus zu verschrottenden Raumer ausgebaut hat, zu einem Rechnerverbund zusammenschließt.

Ihr IT Experte meinte jedoch das ginge nur wenn die Positroniken alle vom selben Type wären.

Share this post


Link to post

Die Swoon Drillinge Karwoon, Ramlees und Aleem Lawoon von Karmanns Raumanzugsausstatter in Modul Beta haben einen Spezialauftrag erhalten.

Einen Serum als Maßanzug in Mausbiebergrösse im Freizeitlook mit Topsider Markensymbol.

Es soll vor allem auf Tragekomfort geachtet werden.

Edited by Karim
  • Like 2

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
       
      Anzahl der Spieler: 3-5

       
      Voraussichtlicher Beginn: 09.08.2020 14:00  
       
      Voraussichtliche Dauer: bis 22:00 Uhr
      Plattform: Roll20 + Hangout
      Roll20 Link: https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g
      Hangout Link: https://hangouts.google.com/call/IB5Cg8X5l8KkBer1_7rSACEI
      Art des Abenteuers: PR 
       
      Beschreibung: 
      Tara hat die Spur aufgenommen von einem havarierten Flottentender. Ein lohnenswertes Objekt für eine Bergung, Instandsetzung und Nutzung für die Schürferallianz, deren Mitglied sie ist.
      Das Gerücht geht, daß die Mehandorsippe der Ooortz auch ein begehrliches Auge auf diese fette Beute geworfen hat. Es gibt einige alte Rechnungen zu begleichen....
       
       
      1. @jul - Quicky
      2.  @Karim - Tara
      3. @alf04 - Ines
      4   @OpTales - Lan-Ri G'ahd
      5.  Celador da Eshmale
      6.
    • By Slüram
      Spielleiter: André H. (Slüram)
      Anzahl der Spieler: 6
      Perry Rhodan
      Grade der Figuren: egal
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10:00 Uhr bis Mitternacht
      Art des Abenteuers: Erkundung/Diplomatie/Cowboy-Diplomacy
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine, Spieler, die gerne mal PR ausprobieren wollen sind - wie immer - sehr willkommen!
      Beschreibung: Professor Dr. Cleofus ist wieder zurück auf Peridon-Yüiildam I. Natürlich in Begleitung seiner liebreizenden Assistentin. Er kommt auf Einladung der Anya-Koalition in einer wichtigen Angelegenheit. Er braucht.... Begleitung  . Den üblichen Verdächtigen ist der Professor ja schon bestens bekannt, er ist aber immer erfreut neue Bekanntschaften zu schließen!
      Spieler*innen: 6 Plätze
      1. JUL mit Teslym von Tiefenstein
      2. Dr. Elaine Clarke mit ebenda
      3.alf04 mit Fr. Devallier
      4.Leif Johannson mit dem Golfprofi, der Nebenbei die Arkoniden vertritt.
      5.
      6.
       
    • By Slüram
      Spielleiter: Slüram
      Grad der Figuren: Egal, da PR
      Ort: Breuberg-Con 2019
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (10:00 Uhr)  Mittag (13:00 Uhr) den Frankes sei dank....
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: bis zum Abend.... (24:00 Uhr)
      Art bzw. Schwerpunkte des Abenteuers: Erkundung/Detektiv, Diplomatie (ja vielleicht auch Cowboy-Diplomacy....), Rollenspiel
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Keine. Neueinsteiger in PR sind willkommen! Charaktere können bei Bedarf gestellt werden.
      Beschreibung: Ein Abenteuer in der Galaktischen Eastside
      Spieler*innen: 5 Plätze
      1. JUL mit Teslym von Tiefenstein
      2. Celador da Eshmale
      3.
      4.
      5.
      Teaser zu "Das Erwachen":
      Ihr seid mal wieder mitten vor Ort im Ausganspunkt des Geschehens: Galaktische Eastside. Auf der Raumstation  Peridon-Yüiildam I. Dem Botschafter Teslym von Tiefenstein sind brisante Informationen bekannt geworden. Diskret wird er Euch oder Eure Organisationen im Hintergrund um Unterstützung anfragen. Entschlossenes, schnelles, diskretes Handeln ist das Gebot der Stunde.
       
    • By Slüram
      Hallo ich möchte in diesem Post eine Sammlung und einen "Schnellfinder" für Spielleiter einrichten von Sonnensystemen, Raumschiffen und sonstigen Spielorten, die ich im Laufe der Zeit hier ins Forum gestellt habe. Ich werde die Liste im zweiten Beitrag dieses Stranges laufend weiter aktualisieren. Ich hoffe, es ist was nützliches für Euch dabei!
    • By Slüram
      Abmessung: 60 Meter Kugel, 6 Teleskoplandestützen
      Struktur und Panzerung:LP 22, RS 4
      Besatzung: 5 bis maximal 40 Personen
      Antriebssysteme:
      Sublicht
      Beschleunigung maximal 115 km/s²
      Antigrav/Andruckabsorber
      Mittelringwulst mit 12 Normal-Korpuskulartriebwerken für den Unterlichtantrieb
      Überlicht:
      Not-Sprungantrieb Reichweite 5000 LJ, Einzelsprungreichweite bis 5 LJ; Linearantrieb mit maximal 25000 Lichtjahren Reichweite (HAWK II )
      Beiboote: 1 Mini-Space-Jet
      Manövrierfähigkeit: 7 MP
      Schildsysteme: 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm 0); 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm 1); 1-fach gestaffelter HÜ-Schirm (Schirm II)
      Bordwaffen:
      Schweres Impulsgeschütz in der oberen Polkuppel
      3 leichte KNK-Sublichtgeschütze im oberen Bereich des Schiffes
      3 leichte KNK-Sublichtgeschütze im unteren Bereich des Schiffes,
      Mini-Torpedos
      Sensoren: Ortung 20 Lichtjahre, Tastung und Scan 5 Lichtjahre
      Hyperfunk: 15 Lichtjahre (Rundumsendung), 150 Lichtjahre (Richtstrahl)
       
      Besonderheit:
      Bei der Lovely Luzifer handelt es sich um ein ausgemustertes Beiboot der Terranischen Flotte, welches im Laufe der Zeit mehrfach generalüberholt und durch die neuen Eigentümer für zwei Hauptaufgaben ausgerüstet wurde. Das Raumschiff erhielt auf Kosten seiner Ladekapazitäten erweiterte Sensoren und Positroniken um als Forschungs- und Prospektorenschiff eingesetzt werden zu können. In einer weiteren Ausbaustufe wurde eine komplette mobile Ara-Lazaretteinheit aus einem verunfallten Ara-Raumer "geborgen" und so modifiziert, daß sie jetzt für die Ara-Ärztin der Spielerunde als mobile Klinik genutzt wird. Die Lovely Luzifer fliegt als Lazarettschiff abgelegene Raumregionen an, so dass zum Einen vor Ort als Prospektoren gearbeitet werden kann und zum Anderen die Ärztin ihre Dienste und Dienstleistungen in diesen abgelegenen Regionen den Asteroiden-Schürfern, Prospektoren und Kolonisten auf entlegenen Planeten für gutes Geld anbieten kann.
       
      Quelle: [EE] Slüram
×
×
  • Create New...