Jump to content
Lux

Midgard - Kugel oder Scheibe - Einfluss auf die Seefahrt - E

Recommended Posts

Ich bin immer noch glücklich (als Spieler wie Spielleiter) mit der früheren Aussage, dass Midgard eine Sphäre ist. Das passt zum arkanen Vokabular, ermöglicht die Übernahme irdischer Erfahrungen für Midgard und legt für Detailfragen nicht zu viel fest. So ist die Frage nach einer möglichen Kugelgestalt sicher Gegenstand hitziger Diskussionen unter den Gelehrten Midgards. So zeigt sich natürlich eine Mondfinsternis mit einer bedeckenden Scheibe. Aber (die wenigen) Reisenden nach Ost und West haben bisher keine Weltumrundung geschafft und im Norden ist das EIS auch eine unüberwindbare Grenze (auf Midgard). Die Darstellung mittels Globus ist also nicht unumstritten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Solwac:

Ich bin immer noch glücklich (als Spieler wie Spielleiter) mit der früheren Aussage, dass Midgard eine Sphäre ist. Das passt zum arkanen Vokabular, ermöglicht die Übernahme irdischer Erfahrungen für Midgard und legt für Detailfragen nicht zu viel fest. So ist die Frage nach einer möglichen Kugelgestalt sicher Gegenstand hitziger Diskussionen unter den Gelehrten Midgards. So zeigt sich natürlich eine Mondfinsternis mit einer bedeckenden Scheibe. Aber (die wenigen) Reisenden nach Ost und West haben bisher keine Weltumrundung geschafft und im Norden ist das EIS auch eine unüberwindbare Grenze (auf Midgard). Die Darstellung mittels Globus ist also nicht unumstritten.

Genau - Zumindest der "Übergang" zum/vom EIS "bricht" das "Rotationselipsoid" auf - zumindest dürften die Circumpolarströmungen ziemlich durcheinanderkommen ;)

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Camlach:

Circumpolarströmungen

Circumwas? Gibt es das auf Midgard überhaupt? Die Information zum Wetter aud Kompendium (M4) oder jetzt dem Weltenband funktionieren auch ohne Kugelgestalt.

Share this post


Link to post
vor 39 Minuten schrieb Solwac:

Circumwas? Gibt es das auf Midgard überhaupt? Die Information zum Wetter aud Kompendium (M4) oder jetzt dem Weltenband funktionieren auch ohne Kugelgestalt.

Nicht wetter . meeresströmungen...

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Solwac:

Ich bin immer noch glücklich (als Spieler wie Spielleiter) mit der früheren Aussage, dass Midgard eine Sphäre ist....

Der Begriff der Sphäre hat nun wenig mit der Form zu tun. Genau genommen sagt er nichts darüber aus. Erinnern wir uns daran, dass die Sonne Midgards sich innerhalb des Firmaments der Sphäre befindet. Von daher ist die Kugelform innerhalb der Sphäre sehr wohl möglich. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Humor ist bei den ganzen Diskussionen, welche Form Midgard nun hat, doch die beste Begründung für die endgültige Festlegung. Der Grafiker hat es entschieden. Wunderbar!

  • Like 1
  • Haha 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
vor 46 Minuten schrieb Rolf:

Der Begriff der Sphäre hat nun wenig mit der Form zu tun. Genau genommen sagt er nichts darüber aus. Erinnern wir uns daran, dass die Sonne Midgards sich innerhalb des Firmaments der Sphäre befindet. Von daher ist die Kugelform innerhalb der Sphäre sehr wohl möglich. 

Ja, aber lustig, dass der Mond außerhalb ist. Dann muss die Sonne viel kleiner als der Mond sein... 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden schrieb KoschKosch:

Ja, aber lustig, dass der Mond außerhalb ist. Dann muss die Sonne viel kleiner als der Mond sein... 

Was die Zweiheitsgläubigen wohl dazu sagen werden?

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Am 23.7.2019 um 06:47 schrieb daaavid:

Was die Zweiheitsgläubigen wohl dazu sagen werden?

Haben die sich jemals für Fakten interessiert? 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Am 22.7.2019 um 15:44 schrieb KoschKosch:

Ja, aber lustig, dass der Mond außerhalb ist. Dann muss die Sonne viel kleiner als der Mond sein... 

Ok, anders ausgedrückt. Der Mond ist schließlich das Gefängnis eines der Urmächte des Chaos, die Sonne nur das Auge eines Gottes. 

Share this post


Link to post
Am ‎22‎.‎07‎.‎2019 um 15:44 schrieb KoschKosch:

Ja, aber lustig, dass der Mond außerhalb ist. Dann muss die Sonne viel kleiner als der Mond sein... 

Mir fielen Begründungen ein, warum das nicht unbedingt stimmen. ;)

Z.B. könnte der Rand der Sphäre einen leichten Linseneffekt verursachen, durch den ein Gegenstand gerade außerhalb der Sphäre größer wirken könnte als ein gleichgroßer Gegenstand gerade innerhalb (oder ein kleinerer außerhalb genauso groß wie ein großer innerhalb).

Oder, der Mond ist ja das Gefängnis des Anarchen. Vielleicht haben die anderen Urmächte danach einen Zauber darauf gelegt, der den Mond größer erscheinen lässt, damit er von der nächsten Sphäre aus besser überwacht werden kann.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By ToddArkin
      Hallo Schwarmintelligenz,
      ich bin auf der Suche/Empfehlungen für Zeitschrifen aus dem Bereich Kosmologie/Astronomie.
      Bin kein Hobbyastronom, der sich die Sterne anschaut (obwohl das noch kommen kann, wir haben hier eine kleine Sternwarte) sondern eben eher der theoretische Leser.
      Vorkenntnisse sind vorhanden (kein Physikstudium, aber ich habe schon einiges dazu gelesen und bin physikalisch Interessiert)
      Hab natürlich schon selbst im Netz nach diversen Publikationen gesucht aber wollte mal hören was andere Midgardianer vielleicht lesen und Empfehlen können.
       
    • By Slasar
      Hallo,
       
      mich würde interessen, ob es soetwas wie Planeten gibt, die von Midgard aus gesehen und beobachtet werden können und daher Teil der Astrologie sind.
       
      Gibt es Material dazu?
       
      Wenn es Planeten geben sollte oder zumindest könnte: Hättet ihr Ideen, auf welcher Grundlage man diese entwickeln/bezeichnen könnte?
       
      Wenn es keine gibt: Woran liegt das?
       
      Vielen Dank
    • By Rolf
      Bei meinen Recherchen zu Kaltem Eisen hat sich eine Frage ergeben. Wie wir aus dem Grauen Konzil wissen sind auf Midgard Stenschnuppen keine Meteoriten. Kaltes Eisen ist nicht magisch. Des weiteren gibt es keinen Weltraum, die Sterne sind leuchtende Punkte am Firmament, welches die Grenze zum Empyrëum darstellt. Im Norden Midgards sollen regelmässig Meteoriten niedergehen. Woher kommen die Meteoriten nun?
       
      Um eine Welt verlassen zu können muss ein Wesen verzaubert sein. Um in eine Welt einzudringen ist das jedoch nicht notwendig (siehe Graues Konzil). Die Meteoriten könnten also aus dem Empyrëum kommen, das Firmament durchdringen und auf Midgard herabstürzen. Heisst das, das im Empyrëum Eisenbrocken herumfliegen und gelegentlich zufällig eine Welt treffen? Oder gibt es noch eine andere Erklärung dafür?
      Auch scheint das Empyrëum hochgradig von Magie durchzogen zu sein, das Kalte Eisen jedoch ist nicht magisch. Das passt für mich auch nicht so recht zusammen.
    • By Abd al Rahman
      Hi,
       
      Hat eigentlich jemand von Euch sich schon Gedanken darüber gemacht wie es südlich der bekannten Welt aussehen könnte?
       
      Viele Grüße
      HJ
    • By Abd al Rahman
      Hi Freunde,
       
      ich habe gerade forlgende Frage an die Mailingliste verschickt. Mal schauen wie die Antorten ausfallen:
       
      ---
       
      im Midgard Forum (http://www.midgard-forum.de) kam eine Diskussion hoch wie es denn
      südlich Bulugas und Rawindras denn so aussehen mag.
       
      Eigentlich sind wir uns einig darüber das uns der bekannte Teil Midgards zum
      spielen vollkommen ausreicht. Aber nichts desto Trotz kam die Frage auf wie
      denn Midgard eigentlich aussieht.
       
      Ist Midgard ein Planet?
      Ist Midgard eine Scheibe?
      Ist Midgard eine 'Ebene' die an andere Ebenen angrenzt (wie z.B. im Norden
      an das 'EIS').
       
      Meine Frage an Rainer (damit ich die Antwort in das Forum stellen kann):
       
      ist Meister der Sphären schon so weit fertig dass man das schon sagen kann?
      Wenn ja, was habt Ihr Euch denn vorgestellt?
       
      Ich weiss, das ist eigentlich zum spielen nicht so wichtig zu wissen. Es
      dient lediglich der Befriedigung der Neugier
       
      ---
       
×
×
  • Create New...