Jump to content

Über den Tod hinaus


Recommended Posts

Hallo!

 

Das Abenteuer "Über den Tod hinaus" von Ulf Straßburger erschien 2002 im Caedwyn-Abenteuer- und Quellenband "Feenmond".

 

In diesem Themenstrang soll über das Abenteuer diskutiert und sollen offene Fragen beantwortet werden.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment

Hallo!

 

Das märchenhaft-romantische Abenteuer hat eine ganz eigene Atmosphäre, die mir am Anfang zwar etwas suspekt war, nun aber sehr reizvoll erscheint. Ich werde es mit einem anderen Abenteuer kombinieren, um gerade das Ende damit abzurunden. Hoffentlich werden auch meine Spieler Gefallen an dem Abenteuer finden, da sie durch meinen eigentlich sachlicheren Leitstil nicht auf die Feenwelt vorbereitet sind; was aber vielleicht auch besser so ist.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment

Hallo!

 

Ich werde alle Szenen, die mit der Feenwelt in Verbindung stehen, mit dem Stück "Mystical Clearing" vom dem Erdenstern-Album "Into The Green" untermalen, um den Spielern damit auch akkustische Zusammenhänge näher zu bringen.

 

Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!

Link to comment
  • 1 year later...

Ich habe mir das Abenteuer heute durchgelesen und sehe einige Probleme bezüglich "Powergameings" auftauchen. Den Anfang halte ich noch für sehr charmant, jedoch verändert sich dies im sogenannten "zweiten Akt". Kurz nachdem die Abenteuergruppe noch vor einem Troll/ Riesen geflüchtet ist, trifft sie auf ein Weltentor, welches sie in die Feenwelt "teleportiert". Dort stossen sie auf den König und kurz darauf töten sie mit seiner Hilfe (oder ohne selbst dazu beizutragen) einen riesigen Drachen Grad 20... - Drachenblutbaden!? -

Die Abenteuer fliehen dann auf der Suche nach dem Horn eines Einhornes nach draussen. Dort ist es waldig, und in der Ferne sehen sie einen Weissen Turm, der jedoch im Dunkeln bleibt, da die Abenteurer aufgrund der sich zerstörenden Welt wieder zurück fliehen müssen. Zwischendurch werden noch ein paar Kämpfe gegen Halbdrachen eingebaut, um es für die Spieler ein bisschen interessanter zu machen. Danach jedoch überzeugt mich das Abenteuer wieder.

Alles in Allem gefällt mir das Abenteuer bis auf die Szenen in der Feenwelt sehr gut. Ich würde mich über Vorschläge freuen, mit denen man die Geschehnisse in der Feenwelt verändern könnte, ohne das Abenteuer/ die Grundidee zu zerstören und somit das Ende verändern zu müssen (ich würde z.B. sehr gerne den Drachen durch etwas weniger harmvolles ersetzen).

Link to comment

Hallo Kage!

 

Drachenblutbaden!?
Bei diesem Versuch verschied bei uns der Zwergenkämpfer der Gruppe.

 

Alles in Allem gefällt mir das Abenteuer bis auf die Szenen in der Feenwelt sehr gut. Ich würde mich über Vorschläge freuen, mit denen man die Geschehnisse in der Feenwelt verändern könnte, ohne das Abenteuer/ die Grundidee zu zerstören und somit das Ende verändern zu müssen (ich würde z.B. sehr gerne den Drachen durch etwas weniger harmvolles ersetzen).
Gerade die Feenwelt empfand ich als Höhepunkt. So konnte unter anderem ein Abenteurer ein besonderes Schwert vernichten, dass er einfach der Vergessenheit überantwortete.

 

Liebe Grüße, :turn: , Fimolas!

Link to comment

Gut, du hast Recht damit, dass gerade nach einem Kampf die Gefahr des Sterbens beim Baden in Drachenblut sehr hoch ist. Jedoch als viel grösseres Problem sehe ich die riesigen Ereignisse, die in einer doch so kurzen Phase aufeinander Folgen (da wirkt das nächste Abenteuer - es kann noch so gefährlich sein - gleich viel entspannter)

Link to comment
  • 4 weeks later...
Gut, du hast Recht damit, dass gerade nach einem Kampf die Gefahr des Sterbens beim Baden in Drachenblut sehr hoch ist. Jedoch als viel grösseres Problem sehe ich die riesigen Ereignisse, die in einer doch so kurzen Phase aufeinander Folgen (da wirkt das nächste Abenteuer - es kann noch so gefährlich sein - gleich viel entspannter)

 

Hm, gerade "drüben" ist es auch so gedacht, dass ein besonderer Zeitdruck herrscht - so soll u.a. verhindert werden, dass einer der Abenteurer zurück bleibt und mit den Rittern in der Zeit "verschwindet" (siehe Epilog - ggf. auch ein reizvoller Abgang, den man mit einem Betroffenen ausspielen kann).

Nachdem der Drache tot ist, hört das "Drüben" auf zu existieren, welches er sowieso bereits weitgehend verwüstet hat. Hier platzen halt die Abenteurer "zufällig" (wie so oft bei Abenteuern) in eine dynamische Zeit hinein...

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Professore
      Ich freue mich dir mitzuteilen, dass unser allerster Abenteuerband "Spuren der Vergangenheit" aus dem Jahre 2000 nun als pdf verfügbar ist!
      Mit vier Abenteuern für die Grade 1-6, Regeln nach Midgard 3, 115 Seiten, bestehend aus
      Der Bauer und das liebe Vieh (für Abenteuer der Grade 1-3, Ywerddon)
      Autor: Herbert Freese
      Beschreibung: Die Abenteurer werden angeheuert, das Vieh eines twyneddischen Großbauern vor Bedrohung zu schützen. Dieses sind hauptsächlich erainnische Menschen, die ihre Nische zum Überleben behalten wollen. Siegt letztlich die Macht des Geldes oder die Moral?
      Mondkind (für Abenteuer der Grade 1-4, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Überraschend platzen die Abenteurer mitten hinein in eine Geburt, was sie zu Ehrengästen der Bauernfamilie macht. Flugs werden nicht nur eine dörfliche Feier, sondern auch die Taufe des Neugeborenen vorbereitet. Doch oh Schreck: Am Morgen vor dem religiösen Ereignis ist das Baby verschwunden! Wer hat es entführt? Und was hat das mit dem verbotenen Hain zu tun?
      Das Grab vom Skaalenhügel (für Abenteuer der Grade 3-5, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Dirk Friedrichs
      Beschreibung: Panik bei einem Jungen mitten in der Wildnis: Eine Expedition in einem nahen Stollen ist komplett verschüttet worden! Gelingt es den Abenteurern, den Zugang schnell genug wieder freizulegen? Und gelingt es ihnen dann, das dämonisch Monströse, was dort Äonen gefangen war, wieder mit einem Bann zu belegen?
      Die Wächter der steinernen Flamme (für Abenteuer der Grade 3-6, Alba oder Ywerddon)
      Autor: Udo Kaiser
      Beschreibung: Immer wieder gibt es blasse Spuren aus den magischen Kriegen der Vorzeit. Manch Zauberer traf damals Vorkehrungen, Relikte und Wissen sicher durch Vertraute zu verwahren. Da jedoch weit längere Zeit ins Land zogen, verblassten bei deren Nachfahren die Erinnerungen an die ursprüngliche Aufgabe…
      Weshalb fallen in einem Ort nach und nach mehrere Mitglieder eines geheimnisvollen Kultes zum Opfer? Und was will der Tote, der immer wieder um diesen Ort schleicht?
       
      ACHTUNG: Es ist derzeit ein falscher (zu hoher) Preis ausgewiesen, der noch korrigiert werden muss! Das passiert aber erst, wenn der Verlag aus seinem Urlaub übernächstes Wochenende zurück ist. Also ggf. noch ein bisschen warten, dann wird es günstiger. 🙂
      Ich teile dann hier mit, wenn der Preis korrigiert ist...
      Zum Band kommst du dann hier: Spuren der Vergangenheit bei Redaktion Phantastik
      Falls du eines meiner Lieblings-Horror-Abenteuer suchst: Aus dem Band "Spuren der Vergangenheit" kannst du auch 
      Das Grab vom Skaalenhügel (aus Spuren der Vergangenheit) separat beziehen.
      Falls du aus diesem Band einzeln ein Abenteuer suchst, bei dem nicht die Action im Vordergrund steht, sondern sich die Charaktere (sprich Spieler) mit Ethik und Moral jenseits des schwarz-weiß-Klischees auseinander zu setzen haben:
      Mondkind (aus Spuren der Vergangenheit) bietet dir dieses.
    • By Professore
      Herzlich Willkommen zu Ruf der Ferne, einem Abenteuerband mit drei Abenteuern für die Grade 1-8, Regeln nach Midgard 4, 139 Seiten, bestehend aus
      Zu neuen Ufern (für Abenteuer der Grade 1-3, Küstenstaaten)
      Autor: Andreas Voigt
      Beschreibung: Die Santa Doria und ihr Steuermann, ein Meeresmagier, sind nicht vom Glück geküsst – und damit auch nicht die Abenteurer, die sich an Bord befinden: Das Schiff sinkt und sie müssen sich auf eine naheliegende Insel retten.
      Das Eiland ist glücklicherweise (?) nicht so unbewohnt, wie es zuerst scheint. Wie mit den verschiedenen Menschen und anderen Wesen in Kontakt treten? Und wie die Insel wieder verlassen können, wenn Piraten das Leben aller bedrohen?
      Die Geisterburg (für Abenteuer der Grade 3-6, Waeland)
      Autor: Hendrik Nübel
      Beschreibung: Auf See wird das Schiff, mit dem die Abenteurer unterwegs sind, von Waelinger gekapert. Doch ganz untypisch geht es nicht darum, das Schiff und die Reisenden auszuplündern!
      Die Abenteurer werden dazu verdonnert, den Weissagungen einer Seherin zufolge eine Festung zu befreien. Denn um den dortigen Geistern und den lebenden Besatzern beizukommen, brauch es Klettergeschick, Taktik und vielleicht auch göttliche Hilfe – die näher ist, als man zuerst vermuten mag.
      Auf der Spur des Roten Dylan (für Abenteuer der Grade 5-8, Alba)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Bei dem alljährlichen Wettstreit in Corrinis wird klar: Der Meisterbarde, der hier regelmäßig gewann, taucht zur Titelverteidigung nicht auf – und damit auch nicht die magische „Trophäe des Drachen“, die der jeweilige Gewinner bis zum nächsten Wettkampf mit sich führen darf. Da auch eine eigentlich sichere magische Suche danach ohne Erfolg bleibt, braucht es reisewillige und erfahrende Recken, die sich auf die Suche machen und den Verbleib des Barden und des Artefaktes aufklären.
      So folgen die Abenteurer den raren Spuren quer durch Alba. Dabei erleben sie die freudigen Seiten wie auch die vielschichtigen Abgründe dieses Landes: Seien es Waelinger auf „Einkaufstour“, Elfen auf dem Kriegspfad, Volksfeste und Geisterspuk, lebendige Überbleibsel des Seemeisterkrieges und allerlei mehr/Meer. Denn der Ozean birgt Leben und Tod in vielfältiger Form. Spuckt er des Rätsels Lösung wieder aus?
      ACHTUNG: Es ist derzeit ein falscher (zu hoher) Preis ausgewiesen, der noch korrigiert werden muss! Das passiert aber erst, wenn der Verlag aus seinem Urlaub übernächstes Wochenende zurück ist. Also ggf. noch ein bisschen warten, dann wird es günstiger. 🙂
      Ich teile dann hier mit, wenn der Preis korrigiert ist...
      Zum Band kommst du dann hier: Ruf der Ferne (kompletter Abenteuerband)
      Und falls du "nur" ein langes Reiseabenteuer mit vielen dort angerissenen Facetten aus dem Alba-Quellenband suchst: Auf der Spur des Roten Dylan (aus dem Abenteuerband Ruf der Ferne) bietet dieses dir und deinen Mitspielern. 
      Viel Spaß allen Interessierten! 🍻
    • By Professore
      Ich freue mich dir mitzuteilen, dass unser Abenteuerband "Von dunklen Kräften und alten Mächten" als pdf wieder verfügbar ist!
      Damals, als M4 das Licht der Welt erblickte, waren wir Dank Elsa durch Einblicke in die Änderungen von M3 auf M4 bereits zeitgleich "up to date". 🖖
      Was erwartet dich, falls du diesen Band noch nicht kennst!?
      Abenteuerband 2 mit drei Abenteuern für die Grade 1-8, Regeln nach Midgard 4, 126 Seiten, erschienen 2001, pdf-Foto-Scan 2021, bestehend aus
      Drachentöter (für Abenteuer der Grade 1-3, Alba, Clanngadarn, Erainn o.ä.)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Die gruseligen Geschichten am Feuer wecken die Abenteuer- und Vergeltungssucht einiger Kinder: Sie ziehen heimlich los, den grausamen Drachen zu töten! Nicht nur im Wald lauern unbekannte Gefahren – gibt es den Drachen vielleicht wirklich!? Die junge Schar muss wiedergefunden werden, bevor ihnen ein Unheil geschieht.
      Seelenfänger (für Abenteuer der Grade 2-6, Alba)
      Autor: Ulf Straßburger
      Beschreibung: Wenn ein magisches Experiment schiefgeht, kann ein Magier schon einmal ungeplant seinen Körper verlassen. Da dessen Lehrling nicht willens ist, dieses Malheur zu beheben, liegt es natürlich an den Abenteurern! Doch in einen gut gesicherten Turm eines erfahrenen Zauberers einzudringen, ist eine ernstzunehmende Hürde. Und wie geht man mit dem um, was dort noch alles zu finden ist?
      Nur ein Augenblick der Wahrheit (für Abenteuer der Grade 4-8, Corrinis in Alba)
      Autor: Frank Steffen
      Beschreibung: Durch einen magischen Unfall erwerben die Abenteurer eine besondere Sensitivität, die ihnen in der Stadt Corrinis zu der Erkenntnis verhilft: Dieser eine Tag wiederholt sich in einer Zeitschleife! So wollen Träume gedeutet, verschiedene Vorkommnisse ergründet, Freunde gefunden und Feinde schließlich so bezwungen werden, dass dieser eine Tag endlich enden kann.
      Hier kannst du den Band bei Interesse erwerben: Von dunklen Kräften und alten Mächten
      Interessiert dich besonders eine magielastige Geschichte mit Aspekten nekromantischen Wirkens (ohne dass es in ein einfaches gut-böse-Klischee abgleitet), dann gibt es das Abenteuer Seelenfänger auch separat für dich: Seelenfänger
      Oder nur ein komplexes Abenteuer in Corrinis, das deine Mitspieler in die noch immer schwelenden Folgen des "alten magischen Krieges" hineinzieht? Da findest du hier solo Nur ein Augenblick der Wahrheit
      Viel fantastische Freude!
    • By Professore
      Hallo. 🖖
      Von den alten Midgard Recken werden sich einige noch an die sechs Midgard Abenteuer Bände und an das erste deutsche Piraten Rollenspiel Jolly Roger erinnern, die zwischen 1996 und 2006 von Caedwyn Games und damit u.a. von mir persönlich veröffentlicht wurden.
      Ich bin dabei, diese Schritt für Schritt zu digitalisieren und über den Shop von Redaktion Phantastik noch einmal herauszubringen. 🙂
      Diese sind unverändert (lediglich als Fotoscan verarbeitet, da leider alle originalen Dateien zerstört sind) und werden jeweils pro Band komplett sowie auch nach Auswahl z.T. als einzelne Abenteuer erhältlich sein.
      Bis Ende 2024 gibt es freundlicherweise von Elsa die lizenzbasierte Zustimmung dazu! 👍
      Ich freue mich darauf, für diesen Zeitraum noch Abenteuer und Ideen beizusteuern. Schwerpunkt ist Alba, aber auch Buluga, Eschar, Aran und andere Regionen werden versorgt. 🤗
      Und für Freunde der Piratenszene: es gibt ergänzend knapp 170 Seiten über Historie und Faction zur Epoche des 17. Jahrhunderts.
      Grüße von Professore alias Ulf
    • By Lito
      Hallo zusammen,
      ich suche den Band "In der Hitze des Südens" erschienen bei Caedwyn Games. Falls jemand was passendes hat, gerne melden!
      Grüße
      Lito
×
×
  • Create New...