Jump to content
Sign in to follow this  
Wulfhere

Ägypten - Der Prophet des Hat Hor

Recommended Posts

Hat Hor war wohl möglicherweise eine König ??? der ca. 3.000 v.Chr. in Ägypten regierte. (oder auch nicht :D )

Ich will hier einen Kult um diese Figur aufbauen, der sich mit Beduinen und unzufriedenen Adeligen verbündet hat um Hat Hor ins Reich der Lebenden zurückzubringen und ein neues strahlendes Reich zu errichten.

 

Hat jemand passende Ideen ?

Share this post


Link to post

Ich denke er war Pharao und Hohepriester des Seth und wurde wegen seiner Machenschaften getötet (Gift?) und in einer geheimen Gruft in seiner in Vergessenheit geratenen Hauptstadt gebannt. Er sprach aber im Sterben noch eine Prophezeiung über seine Rückkehr, die zur Entstehung seines Kultes und der Propheten führte.

Die Kultisten verbünden sich regelmäßig mit den Stämmen der Beduinen und suchen die verschollene Hauptstadt ihres Herren. Gleichzeitig benötigen sie verschiedene Dinge (Welche?) um ihn zurück in die Welt der Lebenden zu bringen.

Einer der Wesire Ägyptens sollte ein hochrangiges Mitglied des Kultes sein. Der tatsächliche Anführer wäre noch zu planen.

Der Kult umfaßt im ganzen Reich zwar Hunderte von Angehörigen ist aber in kleine Zellen aufgeteilt, die unabhängig voneinander arbeiten.

Share this post


Link to post

Wir sind 1.200 v.Chr. macht das ganze schwieriger :buhu: Dieser Pharao Ha Thor hat wohl ca. 3.000 v.Chr. gelebt. Wir bräuchten quasi so was wie die Stadt der Toten in Die Mumie. Im Prinzip orientiert sich hier die Idee etwas am zweiten Teil des Films „Die Mumie“

Share this post


Link to post

OK. Darauf hatte ich jetzt in der Tat überhaupt nicht geachtet.

 

Wie wäre es aber mit Alexandria?

 

[...]

Neuesten archäologischen Analysen zufolge war der Ort bereits von etwa 2700 bis 2200 v. Chr. besiedelt. Eine zweite Blüte erlebte die Region von 1000 bis 800 v. Chr. Die griechische Stadt Alexandria wurde im April 331 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründet und geplant, dieser bekam sie aber selbst nie zu Gesicht. [...]

 

2.700 v.Chr. ist zwar immer noch nicht 3.000 v.Chr., aber schon wesentlich näher dran. Abgesehen davon kam Alexander der Große lange nach 1.200 v.Chr. Dazwischen wäre jede Menge Spielraum, oder?

 

Viele Grüße

Frank

Share this post


Link to post

Das ist hochinteressant und könnte sehr gut passen. :thumbs: Dann befand sich da die legendäre Hauptstadt und sein Grabmahl.

Share this post


Link to post

Ich persönlich fände es auch gar nicht so uninteressant, wenn der Ort nach wie vor bewohnt ist. Vielleicht ist der Kult hier sogar besonders verbreitet. Ihre Suche wäre schlagartig vorbei, wenn sie nur wüssten, dass sie den Wirkungsort ihres Idols quasi vor der Nase haben. Aber das wären Feinheiten.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post

:lol: Hat was. Das im Süden angrenzende Schilfgebiet könnte da gut passen.

Würde auch gewisse Konakte zu lybischen Barbaren erklären, die hier Schwierigkeiten machen.

Share this post


Link to post

Die Bedeutung des Pharao Hat Hor beruhte auf dem Speer des Seth der als Quelle großer Macht diente.

Mit seinem „Tod“ ging dieser Artefakt allerdings verloren, als es von Priestern des Anubis an einen geheimen Ort „entrückt“ wurde.

Die Rückgewinnung des Speers gilt als Grundlage der Erweckung des schlafenden Pharaos und soll den Weg zu seinem Grab aufzeigen.

 

Welche Spuren können hier gelegt werden ?

Share this post


Link to post

Allgemeines/ Historisches

 

Ziel

Die Wächter des Seth planen die Erweckung des Hat Hor um die endgültige Herrschaft von Seth in den Reichen der Sterblichen einzuleiten. Hierzu suchen sie die Macht des Pharao als lebendiger Gott zu schwächen und suchen Artefakte des Hat Hor, die ihm als Quelle seiner Macht dienen sollen.

 

Erweckungsritual

 

Mitglieder

Share this post


Link to post

Neith die ägyptische Göttin der Kriegs-, Jagd- und Schutzgöttin der Königsmacht zeugt gemeinsam mit Seth der Gott Sobek. Sie ist eine der Zentralgottheiten des Gau mit der Stadt Sais. Die möchte ich auch in diesen Kult integrieren. (Als Gegner ?? Später ist sie ja an der Zeugung von Ra beteiligt)

Share this post


Link to post

Ein Einstiegsabenteuer würde hier ja schon einiges bringen. Wie könnte man die Gruppe zusammenbringen ?? Klasssisches Karawanen/ Reiseabenteuer.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...