Jump to content
Sign in to follow this  
Derdet_Holzkopf

Test: Welches Mitglied der ??? bist Du?

Welches Mitglied der ??? bist Du?  

27 members have voted

  1. 1. Welches Mitglied der ??? bist Du?

    • Justus Jonas
      16
    • Peter Shaw
      7
    • Bob Andrews
      6


Recommended Posts

Bob ist der loser. Das ist der, dem Justus alles erklären muß und der, dem Peter dauernd sagen muß, daß er nicht so ein Angsthase sein soll :D

 

Ich bitte Dich! Bob ist nun wirklich nicht der Looser in der Runde!!!:angryfire:

Share this post


Link to post

Justus Jonas, wer immer das auch ist. Hatte als Kind keine Zeit die ??? zu lesen, gab in der Abteilung populärwissenschaftliche Literatur genug für ein paar Monate zu lesen. Und danach gabs dann ja noch Staatsbibliothek, Amerika-Gedenk-Bibliothek und und und... ;)

Share this post


Link to post

Das war für alle ein PFLICHTPROGRAMM!!!

Und wer nicht lesen konnte, hatte die auf Kassette. :music:

Ich bin noch immer - bzw. schon wieder nach so langer Zeit - ein Fan. Es gibt NEUE Abenteuer und die gehen sogar auf LIVETOUR! ...leider bisher nur ganz weit oben im Norden (schnüff...)... Ansonsten bin / war ich der sportliche

PETER SHAW

alles andere ist Quatsch mit Soße...

 

Raven

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Chillur
      ACHTUNG! WICHTIG wg. Mitspielen usw.:
      NUR ANKÜNDIGUNG!
      Da einige der Con-Orga mich gebeten haben dies zu leiten sind die Mehrzahl der Plätze bereits vergeben.
      Die letzten freien Plätze werden auf dem Con per AUSHANG gefüllt. Daher -> Keine Voranmeldung!
      -> Ich hänge das Abenteuer am Freitag nach der Begrüssung aus. <-
      ---
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6
      Grade der Figuren: NUR M5 mindestens Grad 14 -> ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache.

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag ab ca. 09:30 / 10:00 Uhr (nach dem Frühstück!)
      Voraussichtliche Dauer: Samstag bis 00:00 / max. So. 01:00 Uhr (ein Ganztagesabenteuer)

      Art des Abenteuers: Zwerge / ein klein wenig Detektiv / Erforschung / Reise / Kampf / und natürlich Spaß

      Voraussetzung / Bedingung:
      Mindestens ein oder zwei Spieler/-innen sollten einen Zwerg spielen, da sonst gewisse Nachforschungen nicht möglich sind.
      Generelle Reisebereitschaft der Charaktere und Teamspieler. Ebenso Chars die sich eher zur guten Seite bekennen würden.
      Landessprache, also mindestens sollte man albisch können (der Auftraggeber spricht albisch)
      Ich leite nach M5. Seht bitte zu, das eure Figuren M5 Figuren sind.
      Ich werde keine Figuren nach M4 oder ältere Regelgenerationen akzeptieren.

      Beschreibung:
      Der Ort der Handlung: Alba, bei Thame.

      Kroghon "Hammerfaust" sucht Abenteurer, die für ihn einen Auftrag erledigen. Kroghon hegt einen Traum zu verwirklichen, den schon sein Vater vor ihm hegte. Genaueres wird er euch im Zwergengasthaus "Der ehrliche Humpen" in Thame erzählen. Interessierte Abenteurer finden ihn dort. Der Gasthof ist leer, bis auf Kroghon und den Wirt.
      Kroghon zeigt euch seinen kostbarsten Schatz, bevor er mit seiner Geschichte und dem Auftrag beginnt.

      Er stellt eine kleine Statue vor sich hin. Die Statue ist ein schön modellierter und bemalter Drache, die Schwingen weit geöffnet, so als wäre er mitten im Flug und auf dem Rücken jenes Drachen ist ein Zwerg, der mit einer Art Sattel, zu reiten scheint. Ein ungewöhnliches Stück. Es sieht alt aus und die Machart ist recht fremd, so als käme Sie von sehr weit her.
      Dann setzt Kroghon an um zu erklären, was es damit auf sich hat und was ihr für Ihn tun könnt.
      ---
      PS
      Warnung und Hinweise:
      Ich behalte mir vor ggf. Figuren oder Artefakte nach Ansicht abzulehnen.
      Bei FRAGEN, Anmerkungen usw. usf. meldet euch bitte einfach bei mir PER PN.
    • By Chillur
      Achtung nur Ankündigung! Letzte freie Plätze werden auf dem Con per Aushang gefüllt.

      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6
      Grade der Figuren: ACHTUNG -> NUR M5 Figuren -> Gradbereich entweder Figuren M5 ca. 13-15, wenn möglich sollten eure Figuren nahe in einem Gradbereich zusammen liegen.

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag beginn 10:00 Uhr 
      Voraussichtliche Dauer: Endet ca. 23:30 Uhr herum.

      Art des Abenteuers:  Reise / Erkundung / Erforschung / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5

      Voraussetzung / Bedingung:
      Bitte meldet euch vorher, mit Charakter, bei mir via PN.

      Die Chars sollten eine gemeinsame Sprache sprechen können. Dies kann Erainnisch (Starthafen) oder Neu-Vallinga (Zielhafen) sein. 
      Nein, nur die Handelssprache, also Comentang, ist nicht ausreichend.

      Mindestens 1 Magier/Hexer mit Zauberkunde benötigt.
      Mindestens 1 Figur mit Überlebensfertigkeiten benötigt.
      Lest auch die Beschreibung weiter unten!

      Die Figuren sollten Neugierig sein, Erkundung ist ein fester Teil des Abenteuers.
      Die Figuren sollten sich eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen.
      Alle Rassen (ja auch Elfen) sind Willkommen.
      Ich leite nach M5. Seht bitte zu, das eure Figuren M5 Figuren sind.
      Ich werde keine Figuren nach M4 oder ältere Regelgenerationen akzeptieren.

      Beschreibung/Teaser:
      Der Ort der Handlung: Irgendwo im Golf der blauen Wellen, zwischen Erainn und den Küstenstaaten an Bord des lideralischen Passagier-/Handelsschiffes: Die "Fette Möwe"

      Ihr befindet euch auf einem freien lideralischen Segler, der "Fette Möwe", der von Cuanscadan nach Estoleo zurück aufgebrochen ist. An Bord seid ihr als Passagiere und natürlich ist einiges an Fracht geladen. Die gemischte Crew (Rasse wie auch Geschlecht) erweckt einen guten Eindruck und die Kapitänin mit dem wohlklingenden Namen Miranda Veracruz de la Hoya Cardinal hat ihre Mannschaft fest im Griff.

      Mitten im Golf der blauen Wellen erwischt euch ein schweres Ungewitter. Schwere und hohe Wellen wüten in diesem Sturm, der immer schlimmer zu werden scheint. Der Kapitän hat die Passagiere unter Deck geschickt, während die Mannschaft verzweifelt mit dem Meer ringt. Die Rufe der Mannschaft gehen unter im Heulen des Sturms und auch unter Deck wird vertäut und festgebunden, was man festmachen kann. Eine gefühlte Ewigkeit später, heult der Sturm immer noch, einige beten..
      Ihr hört ein schreckliches Krachen und dann Wasser überall… Ihr kämpft mit dem Wasser und helft der Mannschaft und irgendwann wird es Schwarz um euch…

      Ihr wacht im Schiff auf, einige der Mannschaft sind verletzt, einige Tot. Das Schiff ist auf ein Riff gelaufen, vor einer, euch und dem Kapitän, unbekannten Insel…
      Geräusche von einem Urwald dringen an euer Ohr..
      An Deck: Man kann trotz des seltsamen Urwaldes in der Ferne eine Art Pyramide sehen…

      ---

      Mitspieler und Mitspielerinnen:
      1. @Gildor mit Vittorio Di Cachatto  (Gr.10)
      2. @Schrat mit Salandrin Neglerol (Gr. 13)
      3. @draco2111 mit Drax (Gr.13)
      4. @Einherjar mit Alastar Krautsalb (Gr.11)
      5. ---Wird auf dem Con per Aushang vergeben---
      6. ---Wird auf dem Con per Aushang vergeben---


      ---
      PS
      Warnung und Hinweise:
      Ich behalte mir vor ggf. Figuren oder Artefakte nach Ansicht abzulehnen.
      Bei FRAGEN, Anmerkungen usw. usf. meldet euch bitte einfach bei mir PER PN.
    • By Chillur
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 5

      Grade der Figuren: ca. 11-13 nach M5 (ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache.)
      Ich möchte die Figuren vom Grad und den Fähigkeiten her, so nahe wie möglich aneinander haben. Ich leite nach M5
      Auf Grund von schlechten Erfahrungen mit gemischten M4/M5 Gruppen -> Bitte nur M5 Figuren

      Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch Frühanreisetag ab ca. 15:00 Uhr (bis alle da sind, möchte spätestens 16 Uhr beginnen können)
      Voraussichtliche Dauer: Mittwoch bis ca. 23:59 Uhr
      Leitung / Was ihr wissen müsst: Ich leite nach M5. Ich behalte mir vor ggf. ganze Figuren, einzelnes Equipment / mag. Artefakte oder mag. Waffen usw. usf. für das Abenteuer zu streichen. Es wird in einem Raum gespielt und nicht "draussen im Hof".
      Art des Abenteuers: Detektiv, Spaß, Invasion, Rollenspiel, Kampf, Invasion, Nachforschung und Spaß. 😉

      Voraussetzung / Bedingung:
      Man sollte die Landessprache beherrschen. Die Spieler sollten sich von ihrer generellen Gesinnung eher der "hellen Seite der Macht" zugewand fühlen.
      Ich bitte euch bei Interesse euch mit einem eurer Chars im angebotenen Gradrahmen vorzustellen, gerne per PN.
      Keine Figuren mit Herkunft aus Clanngadarn.
      Beschreibung:

      Der Ort der Handlung: Alba, ca. 3 Tagesreisen westlich von Irenhart in Richtung Twinewart, mehrere Tagesreisen nördlich vom Loch Gorm, an einer der besser ausgebauten Händlerstraßen.

      Teaser:
      Ein schönes feines Gasthaus entlang der Händlerstraße durch das Offahochland in Richtung Twineward erregt eure Aufmerksamkeit.

      Dieser kleine Anweiler mit Gasthaus hat scheinbar einfach alles! Einen kleinen Bach mit frischen klaren Wasser, ein paar hübsche Mädels die gerade Wasser holen, natürlich den Geruch frisch gezapften Bieres und leckerem Braten, der aus dem Gasthaus strömt und zu guter Letzt, einen verrückten nördlichen Albai, der jeden Gast mit den Worten "Invasion!", "begrüßt" (wohl eher anbrüllt).

      Ob der "verrückte Albai", der von einem der Mädels mit den Worten:"Alles ist gut, das sind nur Gäste" gerade weg geführt wird, nun euch meint oder beim letzten Überfall der nördlichen Nachbarn aus Clanngadarn zu fest "auf dem Kopf gefallen" ist, wer weis...

      Mitspieler:
      1. @Yon Attan mit Bernardo (Gr.11)
      2. @Solwac mit Torkin Hammerhand (Gr.11)
      3. @Kessegorn mit Fredoc Zang (Gr. 10/11)
      4. @Bro mit Rioghnach „Rio“ ay Niall (Gr.13?)
      5. @Maeve ver Te mit Kassandra (Gr.13)



      ---
      ps: Ein nettes kleines Abenteuer zum frühangereisten Constart.
    • By Chillur
      ACHTUNG: Bitte Beginn und Spielzeit beachten!

      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 6
      Grade der Figuren: ACHTUNG -> NUR M5 Figuren -> Gradbereich entweder Figuren M5 ca. 13-15, wenn möglich sollten eure Figuren nahe in einem Gradbereich zusammen liegen.

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab 15:00 Uhr  (Spätestens 15:30 Uhr - Frühanreisetag. 15 Uhr bedeutet 15 Los spielen und nicht "auf dem Con ankommen".)
      Voraussichtliche Dauer: ca. 10-11 h also endet ca. Freitags Morgens 1:00 Uhr / max. Freitag. 02:00 Uhr

      Art des Abenteuers:  Reise / Erkundung / Erforschung / ungewöhnliches / und natürlich Spaß / M5

      Voraussetzung / Bedingung:
      Bitte meldet euch vorher, mit Charakter, bei mir via PN.

      Die Chars sollten eine gemeinsame Sprache sprechen können. Dies kann Erainnisch (Starthafen) oder Neu-Vallinga (Zielhafen) sein. 
      Nein, nur die Handelssprache, also Comentang, ist nicht ausreichend.

      Mindestens 1 Magier/Hexer mit Zauberkunde benötigt.
      Mindestens 1 Figur mit Überlebensfertigkeiten benötigt.
      Lest auch die Beschreibung weiter unten!

      Die Figuren sollten Neugierig sein, Erkundung ist ein fester Teil des Abenteuers.
      Die Figuren sollten sich eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen.
      Alle Rassen (ja auch Elfen) sind Willkommen.
      Ich leite nach M5. Seht bitte zu, das eure Figuren M5 Figuren sind.
      Ich werde keine Figuren nach M4 oder ältere Regelgenerationen akzeptieren.

      Beschreibung:
      Der Ort der Handlung: Irgendwo im Golf der blauen Wellen, zwischen Erainn und den Küstenstaaten an Bord des lideralischen Passagier-/Handelsschiffes: Die "Fette Möwe"

      Ihr befindet euch auf einem freien lideralischen Segler, der "Fette Möwe", der von Cuanscadan nach Estoleo zurück aufgebrochen ist. An Bord seid ihr als Passagiere und natürlich ist einiges an Fracht geladen. Die gemischte Crew (Rasse wie auch Geschlecht) erweckt einen guten Eindruck und die Kapitänin mit dem wohlklingenden Namen Miranda Veracruz de la Hoya Cardinal hat ihre Mannschaft fest im Griff.

      Mitten im Golf der blauen Wellen erwischt euch ein schweres Ungewitter. Schwere und hohe Wellen wüten in diesem Sturm, der immer schlimmer zu werden scheint. Der Kapitän hat die Passagiere unter Deck geschickt, während die Mannschaft verzweifelt mit dem Meer ringt. Die Rufe der Mannschaft gehen unter im Heulen des Sturms und auch unter Deck wird vertäut und festgebunden, was man festmachen kann. Eine gefühlte Ewigkeit später, heult der Sturm immer noch, einige beten..
      Ihr hört ein schreckliches Krachen und dann Wasser überall… Ihr kämpft mit dem Wasser und helft der Mannschaft und irgendwann wird es Schwarz um euch…

      Ihr wacht im Schiff auf, einige der Mannschaft sind verletzt, einige Tot. Das Schiff ist auf ein Riff gelaufen, vor einer, euch und dem Kapitän, unbekannten Insel…
      Geräusche von einem Urwald dringen an euer Ohr..
      An Deck: Man kann trotz des seltsamen Urwaldes in der Ferne eine Art Pyramide sehen…

      ---

      Mitspieler und Mitspielerinnen:
      1. @Thufir Hawatt mit Dhaelor Warenbeschaffer
      2. @Sueredamor mit Badewald Wendeblatt
      3. @Tjorm mit Sinead Ni Padraigh
      4. @Hiram ben Tyros mit Kenneth von Corrinis
      5. @Maze mit Wonk Weißbart
      6. @Ferwnnan mit Ferwnnan


      ---
      PS
      Warnung und Hinweise:
      Ich behalte mir vor ggf. Figuren oder Artefakte nach Ansicht abzulehnen.
      Bei FRAGEN, Anmerkungen usw. usf. meldet euch bitte einfach bei mir PER PN.
    • By Chillur
      Spielleiter: Mathias aka Chillur

      Anzahl der Spieler: bis zu 5 (ggf. 6)

      Grade der Figuren: 11-18 nach M5 (ggf. Anpassung/Änderung nach Absprache.)
      Ich möchte die Figuren vom Grad und den Fähigkeiten her, so nahe wie möglich aneinander haben.

      Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch Anreisetag ab ca. 16:30-17:00 Uhr
                                                          (je nachdem wie Stau und "die gesegnete Mutter der Beschleunigung" mich zum Con lässt)
      Voraussichtliche Dauer: Mittwoch bis ca.0:00 Uhr
      Leitung / Was ihr wissen müsst: Ich leite nach M5 - Auf Grund schlechter Erfahrungen mit gemischten Gruppen werde ich nur M5 Figuren zulassen.
      Ich behalte mir vor ggf. Equipment / mag. Artefakte / mag. Waffen / ggf. ganze Figuren für das Abenteuer zu streichen.
      Art des Abenteuers: SPASS! -> Überland, Detektiv, Erforschung, Suche, Kampf -> Ein schönes Spaßabenteuer um den Con zu starten.

      Voraussetzung / Bedingung:
      Man sollte die Landessprache beherrschen. Die Spielerinnen bzw. Spieler sollten sich von ihrer generellen Gesinnung eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen.
       
      Beschreibung:

      Der Ort der Handlung: Erainn - etwas östlich von Indairné

      Die Abenteurer befinden sich in einem Gasthaus einige Wegstunden westlich von Indairné in Erainn. Gerade rechtzeitig für ein Mittagsmahl angekommen, setzt ihr euch und bestellt ein Mittagsmahl.

      Kurz darauf betritt eine junge Dame das Gasthaus. Sie hat einen bedrückten und erschöpften Gesichtsausdruck und sieht so aus, als wäre Sie in aller Eile ohne Pausen gereist.
      Staub hängt ihr in den Kleidern, die Haare sehr unordentlich und ihr Bauch knurrt laut, als Sie sich der Gastwirtin nähert.

      "Mein armes Kind! Setzt euch, esst etwas!" drängt die Gastwirtin und nur zögernd setzt sich die junge Dame.
      "Was ist euch denn widerfahren, dass ihr so ausseht?" fragt die Gastwirtin!

      Nach behutsamen Drängen erzählt die junge Dame ihre Geschichte: "Ich komme aus dem Dorf Doire a'Atharrachadh. Unser Dorf ist weithin bekannt für seine heißen Bäder, die aus den heißen Quellen gespeist werden. Ein Bad bei uns erquickt den müden Reisenden besser als jedes Badehaus. Jeder kennt die heilenden Quellen!"

      Die Wirtin nickt zustimmend und bedeutet ihr weiter zu erzählen:"Aber irgendetwas stimmt mit den heißen Quellen nicht. In einigen Becken wird das Wasser viel zu Heiß und an anderer Stelle verfärbt sich das Wasser. Gäste haben sich schon verletzt. Ich will nach Indairné eilen, um mutige Recken anzuheuern, die sich ins Gebirge wagen. Sie sollen meinen Vater finden, der mit zwei Gehilfen auszog, um die Ursache für unsere Probleme mit den Quellen zu finden. Ich mache mir solche Sorgen..." mit den letzten stockenden Worten fließen ihr Tränen von der Wange hinab und die Gastwirtin tröstet die junge Dame.

      Der Blick der Gastwirtin schweift im Gastraum herum und dann fällt ihr Blick auf euch anwesende Abenteurer...


      Mitspieler:
      1. @draco2111
      2. @Wolfgang
      3. @Gildor
      4. @Mogadil
      5. Mo
      (6) -wird ggf. nach Bedarf auf dem Con vergeben-
×
×
  • Create New...