Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'begleiter'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 8 results

  1. Hallo alle :-) bin relativ neu in Midgard und leite nun eine Gruppe von Neulingen durch diverse Einsteigerabenteuer. Zwei der Spieler sind Waldläufer und wollen gerne Tierbegleiter zähmen/abrichten/wie auch immer, weil sie das aus anderen Rollenspielen kennen und mit Waldäufern verbinden. Nun meine Frage: ist das möglich, bzw. gibt es dazu Regelwerk? Im Kodex habe ich bei den Fertigkeiten leider nichts vergleichbares gefunden und bin mir nun unsicher, ob das überhaupt möglich bzw. für die bestehenden Charaktere noch lernbar wäre. (Ich besitze Kodex und Arkanum jeweils für M5). Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Tausend Dank und beste Grüße Lito
  2. Hey, ich möchte wissen wie ihr die Tiere eurer Abenteurer erschafft, und wie Ihr verschiedene Rassen(Aufgaben Ausdifferenziert: Zum Beispiel; Hütehund; welche B gebt ihr ihm, Hat bei Euch ein Jagdhund generell eine höhere B oder alles nach dem Schema imM3 (Das M4 Bestiarium ist noch nicht raus). Zum Beispie: Wie würdet ihr einen an den Airedale Terrier angelegten Hund auswürfeln? Wie einen an einen Bouviere des Flandres angelehnten (Ein Hütehund) ? Oder einen Schlittenhund? (Samojeden/Huskie usw.) Notu der gespannt darauf ist wie andere mit ihrem (Zoo) umgehen
  3. Mein Halblingswaldläufer Tyhmo Barseli möchte sich wieder einen Jagdhund zulegen (vor vielen Jahren bekam er mal einen geschenkt, der hatte aber keine eigene Rasse, war prä-Bestiarium-Zeitalter). Nach Durchlesen der Hunderassen im Bestiarium kam ich zu dem Schluss, dass ein Collie von den angegebenen Rassen am besten zu ihm passen würde. Was könnte ein als Jagdhund ausgebildeter Collie bzw. Hochlandcollie in Alba kosten? Ich habe keinerlei Vorstellungen, was Tyhmo bezahlen müsste. Hat jemand eine ernstzunehmende Idee? Tyhmo hat "Abrichten (Hunde) +12" und kann ihm dann noch ein paar Befehle aus der Beschreibung von Abrichten im DFR beibringen, aber die Jagdhundausbildung laut Bestiarium sollte er schon absolviert haben, was ihn dann um den Faktor 2-3 teurer macht (lt. Bestiarium). Danke, Bro
  4. Eine Verwandte von mir hat sich grade einen Waldläufer erstellt und auch Abrichten gelernt und sogar so gewürfelt, dass sie ein Tier Grad 0 oder 1 bekommt. Ist es jetzt egal ob Grad 0 oder 1? (1.Frage) Der Waldläufer kommt aus Alba, was gibt es dort für Jagdkatzen (ein Jagdgepard oder sowas wird gewünscht)?? (2.Frage) Wenn man das Tier von Anfang an hat, ist es dann gebändigt oder gezähmt (3.Frage), ausgebildet oder noch unausgebildet (4.Frage) und vor allem, wie legt man die Daten für das Tier fest ohne das Bestiarium (5.Frage) Sind Tiere von Grad 0 und 1 noch jung und wachsen mit den Graden, oder sind sie einfach nur schlechter und steigern sich in ihren fertigkeiten? (6.Frage) Um das Antworten leichter zu machen, hab ich alle Fragen durchnummeriert. Hoffe auf ganz viele, richtige und schnelle Antworten, McFloyd
  5. Wo hier gerade von Pferden die Rede ist: Kauft man sich eigentlich bei jedem neuen Pferd auch das (nicht gerade günstige) Zaumzeug neu dazu? Oder wäre es nicht sinnvoll immer ein einfaches Halfter dabei zu haben, um gegebenenfalls auch von einer Weide gestohlenen Pferden Zaumzeug anlegen zu können. Viel Platz nimmt es ja nicht weg. Und Reiten ohne Zaumzeug ist schwieriger, sprich mit EW: Abzug verbunden. Oder?
  6. Wie viel Felder nimmt eigentlich ein Elefant ein 2m*3m oder doch 3m*4m? Kann mir ein Biologe oder biologisch interessierter kurz Auskunft geben? Danke Lux
  7. Hier ist schon wieder der Wildläufer auf der Suche nach Gefährten bzw. euren Gedanken und Erfahrungen bezüglich dieses Themas. Da das neue Bestiarium noch nicht erschienen ist und bestimmt viele (so wie ich) auch kein altes besitzen, besteht doch durchaus Nachfrage nach Gefährten schwarz auf weiß. Die müssen dann ja nicht 100% übernommen werden, aber es ist bestimmt nett, sich darüber austauschen zu können, oder? Ich denke da an Hank und Notu im Thread Hunde(Jagd/Hüte) - danke für den Schlittenhund und für den Wolfshund incl. aller Kommentare. Und damit noch ein paar andere Viecher zusammenkommen, hier der Versuch eines Anfangs: Steinmarder Grad 0. Alter max. 8-15 Jahre. Länge (incl. Schwanz): M 70-90cm, W 35-50cm. Gewicht: M 1,7-2,3kg, W 1-1,5kg. Aussehen:graubraunes Fell mit weißem (meist gegabeltem) Kehlfleck, struppiger Schwanz; Vorkommen: Alba, Chryseia, Clanngadarn, Erainn, Moravod, Wäland (nur Süden), Ywerddon (entspricht in etwa Süd- und Mitteleuropa sowie Südasien, oder?) Lebensraum: überall, wo es was zum Verstecken gibt, also durchaus auch Dörfer und Städte. Ernährung: so ziemlich alles...Früchte, Nüsse, Eier, kleine Vögel bis Tauben-/Hühnergrösse, Kleinsäuger wie Mäuse und Ratten, aber auch Insekten, Würmer, Reptilien, Aas und Hausabfälle des Menschen. Natürliche Feinde: Luchs, Fuchs, Wildkatze, Adler, Habicht, Uhu Eigenarten: nachtaktiv (im Schlafgemach gehalten keine Freude); "Massenmord" im Hühnerstall, da panikartiges Geflatter der Hühner den Jagdinstinkt des Marders anstachelt, bis alle tot sind (könnte schon mal Ärger mit den Dorfbewohnern bringen); beherbergt Flöhe und Zecken (gerade die Flöhe haben nun selbst bei meinem noch so jungen Charakter schon zu einigen Diskussionen geführt und darin geendet, dass ich prophylaktischerweise Flohpulver für Mitabenteurer dabei habe ); Verstecken überall Nahrung für schlechte Zeiten (wo war denn nur meine Tagesration? und: wieso riecht es hinter dem Schrank denn so seltsam?) Fähigkeiten: Sehen+6 (tagsüber); Nachtsicht +8 (auch wenn 1&2 lt. Regeln nicht zusammenpassen - aber es ist ja kein Mensch, sondern ein Marder); Riechen +12; Hören +12;(letztere beiden sollten meiner Meinung nach höher sein, wollte mein SL aber nicht) Gute Reflexe +9; Fertigkeiten: Schleichen +12 +1W3; Geländelauf +10 +1W3; Klettern +15 +1W3; Winden +8; Springen +8; Balancieren +12 +1W3; In 40+1W6 (ti) St 15+1W6 Gw 75 +1W6 B 12+1W3 Abwehr +10 Resistenz +10/+10/+10 LP 1W3+3 AP 1W3+3 RK TR Waffen: Biss+6(1W6-2); Raufen+(St+Gw)/20(1W3-2) Nutzen könnte man die Steinmarder als Spielgefährten, zum Aportieren von Eiern (Nahrungszufuhr+Erhalt von Jungvögeln), um Seile zu kappen (ihr erinnert euch bestimmt an all die Kabel im Auto...),... Zusammen mit Zaubern ist die Auswahl natürlich noch größer... So, soviel zu meinen kleinen Marderfreunden... Jetzt wüßte ich ja schon gerne, was ihr noch so alles in den Taschen habt an Klein- und Großvieh ;-) Mein Wildläufer will viele viele Tiere mit sich rumschleppen, trotz teurem Futter (was soll ein Elf denn sonst mit all dem Gold von den Beutezügen anfangen). Ich kann einfach nicht wiederstehen, wenn da so ein süßer Waldkauz im Käfig sitzt, oder die kleine Maus, die eben an mir vorbeigedüst ist, schon gar nicht kann ich den Luchs links liegen lassen, der sich aus Versehen in einer meiner Fallen verfangen hat... Ihr kennt ja sicher das "Tierheim"-Phänomen Schon im Voraus tausend Dank für all die Kritik und die guten Anmerkungen... Eriol (und Leila, Knirps und Hexe - meine kleinen Steinmarder, die ich noch nicht richtig erzogen habe...)
  8. Bist Du ein Halblingsheiler oder ein Zwergenbeschwörer (nein, es werden keine Zwerge beschworen... ) und suchst einen passenden Begleiter? Leider bekommen die lieben Tierchen schnell einen Schwips und sind dann noch weniger folgsam als vorher schon? Wie wäre dann ein Minangpahitisches Spitzhörnchen? Die Reisefähig im kalten winter ist vielleicht etwas eingeschränkt, dafür gibt es keine Probleme mit Dvarnauter Doppelbock oder Meliander Blauwasserrebe. Gerüchte besagen, dass Bredo Dandelin vor ein paar Jahren so ein Tierchen über den Weg gelaufen ist... Solwac
×
×
  • Create New...