Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'hort'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • MIDGARD, M6 und Pegasus
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Dausend Dode Drolle
    • Pegasus sagt
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Abenteuer 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
    • Spieler gesucht
    • Biete / Suche
    • Midgard Cons
    • Cons
    • Stammtische
    • Clubs stellen sich vor
    • Urlaube und sonstige Treffen
    • Fanzines und Vereine
    • Das schwarze Brett
    • Medienecke
    • Testforum
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Archiv
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Vorankündigungen - Archiv
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Archiv
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Fahrer und Mitfahrer Absprachen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv
  • Online-Runden's Abgeschlossene Runden
  • Online-Runden's Online-Con - Rundenabsprachen
  • Online-Runden's Tutorials
  • Fehler's Abenteuer
  • Fehler's Schwampf
  • META - Die Meta-Rollenspielgruppe's Themen
  • Forumscon - Abenteuervorankündigungen's Archiv
  • Forumscon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuerankündigungen

Blogs

  • Gedankenfetzen eines Kamels - Der Rollenspielblog
  • Blog droll
  • Blog der Graue unter schw. Mantel
  • Blog dfahr
  • Blog der Elfe und die Zwerg
  • Blog derd11
  • Blog daraubasbua
  • Blog derSack
  • Blog dani
  • Blog eldoron
  • Blog eustakos
  • Blog elbaro
  • Blog ezekiel
  • Blog esradil
  • Blog firstkocmoc
  • Blog friese
  • Blog froemme
  • Blog fuchsbaerga
  • Blog gnomes
  • Blog hakon
  • Blog hackmaster+12
  • Blog h&
  • Blog han'th cavil
  • Blog hunterios
  • Blog jjordan
  • Blog jjf
  • Blog jpk
  • Blog juliwood
  • Blog jaguar
  • Blog kleingeist
  • Blog klSchneehobbit
  • Blog Kalloggs
  • Blog
  • Blog liskor
  • Blog logar
  • Blog lendenir
  • Blog lokilord
  • Blog lox
  • Blog lordtakeshi
  • Blog llanydd
  • Blog metallian1
  • Blog mighty smighty
  • Blog milamber
  • Blog miracle
  • Blog masch474
  • Zelte Matsch und Musik
  • Blog mak-asgard
  • Blog mad|gobbo
  • Blog malcolm-douglas
  • Blog magic_marQs
  • Blog
  • Blog milamber81
  • Blog natokh
  • SteamTinkerers Klönschnack
  • Blog nonamenobody
  • Blog nagasch
  • Blog olku0815
  • Blog overgod
  • Michas Blog
  • Blog pfanni
  • Blog paramenes
  • Blog podaleirios
  • Blog pit
  • Blog ragnarok
  • Blog ronald
  • Blog Nikomedes
  • Blog rpg24
  • Blog rovan
  • Blog sayah
  • Blog shadowhahn
  • Blog stefanie
  • Blog shadowchaser
  • Blog shurengyla
  • Blog schnuff001
  • Blog shadowhahn Mo
  • Blog shamway_de
  • Blog steinbeisser
  • Blog schindzy
  • Blog sparky
  • Blog sir_paul
  • Blog Borgward Flamm-Amboss
  • Blog Mala Fides
  • Blog toranis
  • Blog trepur
  • Blog truhe
  • Blog testmaier
  • Blog thommy
  • Blog true-hunter
  • Blog timalthoff
  • Blog
  • Blog tengri lethos
  • Blog tsepak
  • Blog uebervater
  • Blog ulric
  • Blog victor
  • Blog willywinzig
  • Blog zeitdieb
  • Blog zartan
  • Blog +Niklas+
  • Blog Rhakorium
  • Blog 8Bit
  • Blog ALUCARD
  • Blog Abraa
  • Blog Abrafax
  • Blog Adjana
  • Blog Aerian
  • Blog Ain_el_Atbara
  • Blog Airlag
  • Blog
  • Blog Ameise
  • Blog Anarion
  • Blog Angeldust
  • Blog Annesphiories
  • Blog Ansgar der Kleine
  • Blog Arbo Moosberg
  • Blog Ardor Lockenkopf
  • Blog Argol
  • Blog Astragon
  • Blog Athaniel
  • Blog Athor SilverBlade
  • Blog Amhairgin
  • Agadurs wunderbare Welt des Leichtsinns
  • Blog ArwenAbendstern
  • Blog Alrik
  • Blog Antje
  • Blog Anschar
  • Blog Arion
  • Blog Alea
  • Blog Aethelstane
  • Blog Alcorid Al McCorunilth
  • Blog Ashar Iben Said
  • Blog Andres Esteban Useberg
  • Blog Aradur
  • Blog Andreas
  • Blog Alaric
  • Blog AzKila
  • Blog Akanthus
  • Blog Alysandirion Blaueisenhut
  • Blog Aris
  • Blog Aldebaran
  • Blog Ahaz
  • Blog Andri
  • Blog Argedon
  • Blog Abu 'Nzuhir
  • Blog Armand des Cons
  • Blog Armando
  • Blog Arguile
  • Blog Asmo
  • Blog Antalus
  • Blog Azmodan
  • Blog Aldric McNorr
  • Blog Asleif Songasson
  • Blog Aki
  • Blog Sirachan
  • Blog A.D.F.
  • Blog Al-Katun
  • Blog KoschKosch
  • Blog AnomenMcArren
  • Blog AzubiMagie
  • Blog
  • Blog AllertCron
  • Blog Arlinn
  • Blog Arangar
  • Blog Armandor
  • Blog Asragon
  • Blog Bahan
  • Blog Bal
  • Blog Barmont
  • Blog Bernward
  • Blog Berthil Trotzfuss
  • Ugh!!!
  • Blog Birk
  • Blog Birkin Pfeifenkraut
  • Blog Bloxmox
  • Blog Branwen
  • Das wunderbare Tagebuch nicht jeden Tages
  • Blog Bupu
  • Blog Burlock
  • Blog Bardos
  • Blog Beltog
  • Blog Briian Mac Rhodess
  • Blog Badus
  • Blog Ban Aodan
  • Blog Bernson
  • Blog Bjargi Hammerhüter
  • Blog Belchion
  • Blog Bärchen
  • Blog Brynias
  • Blog Bryon vom Moosgrund
  • Blog BeBiBu
  • Blog Burke
  • Blog Boran
  • Blog Brynias das Zweite
  • Blog Blauer Kobold
  • Blog Biggles
  • Blog Blaues_Feuer
  • Blog Bruder Tuck
  • Blog Belgarath
  • Blog Balthazar Mac Tirion
  • Blog Bunnar
  • Bros Bloghaus - Privater Eingang
  • Blog Bajazzo
  • Blog Baldor
  • Blog BlueFire
  • Blog Besenwesen
  • Blog Bartholomeus Schmalfuß
  • Blog Beuteldrache
  • Blog CERBERUS
  • Blog CHristian
  • Blog Cabra
  • Blog Calis
  • Blog Camasotz
  • Blog Caradoc
  • Blog Carail Brubat
  • Blog Chaops
  • Blog Charisca
  • Blog Chibiusa
  • Blog Chris Crow
  • Blog Collin der Schurke
  • Blog Connor
  • Blog Copywriter
  • Blog Corax;
  • Blog Cusick
  • Blog Corric
  • Blog Curufin
  • Blog Chualin Thanosis
  • Blog Caladan
  • Blog Cradelmar Habustin
  • Blog Clagor
  • Blog Catweazle
  • Blog Cyrano
  • Blog Con-cordia
  • Blog Corran_Horn
  • Blog Crediwenn
  • Blog Chichén
  • Blog Calannen
  • Blog Caedwyn, the Weasel
  • Blog Cruel Sun
  • Blog Ceridwenn
  • Blog
  • Blog
  • Blog Calandryll
  • Blog Chiuso
  • Blog Christoph
  • Blog Cohenport
  • Blog Ca5ey
  • Blog Cleaner
  • Blog CrionBarkos
  • Blog CaptainCarrot
  • Blog Corcoran
  • Blog Chaotic
  • Blog Dalamar
  • Blog Darkness
  • Blog David Fischer
  • Blog Dermot
  • Die Trollhöhle
  • Blog DidiaMattiaca
  • Blog Diontair
  • Blog Drachentoeter
  • Blog DuncanMcGuinness
  • Blog DrJohn
  • Blog Dr.Mabuse
  • Blog Dengg Moorbirke
  • Blog DonCorleone
  • Blog Dunkelklinge
  • Blog Dreamweaver
  • Blog Dorodamus
  • Blog Degas
  • Blog Dagelrod
  • Blog Donegal
  • Blog Donk
  • Blog Diogo Torralva
  • Blog Dyffed
  • Blog Durin
  • Blog Dad
  • Blog Der Geiger
  • Blog Dachs
  • Blog Dottir Olafson
  • Blog Donko
  • Blog Drachenkind
  • Blog Dolgor
  • Das Leben ist eine wilde See, voller Ungeheuer und dennoch meistens trostlos.
  • Blog Dr Chaos
  • Blog Davion
  • Blog Dummkopf
  • Blog Deathfragger
  • Blog DerZwerg
  • Blog Derdet_Holzkopf
  • Blog Deleos
  • Blog Drijadon
  • Blog Daniel A.
  • Blog EK
  • Blog Eadan
  • Blog Eckehard
  • Blog Bart
  • Blog Elfendar
  • Blog Elfenschwinge
  • Blog Eron
  • Blog Estepheia Lamaranea
  • Blog Eulenspiegel
  • Blog Emilio
  • Blog Eldalin
  • Blog Elsa Franke
  • Blog Evil Overlord
  • Einskaldirs Blogbuchstaben
  • Blog Elrohir
  • Blog EisTroll
  • Blog Eisenklopper
  • Blog Elric von Melnibone
  • Blog Ethan Edwards
  • Blog Elessar
  • Blog Eofinn
  • Blog Eisenhans
  • Blog Eriol
  • Blog Eldwing
  • Blog Evil Batwolf
  • Blog Erin el Far
  • Blog Effarin
  • Blog Fabian Wagner
  • Blog Feanor
  • Blog Florian
  • Blog Frank
  • Blog Frodhelm
  • Blog Fundagil
  • Blog Flarot Din
  • Blog Favero
  • Blog Finwen Fuchsohr
  • Blog Faust
  • Blog Fjella Thrymhall
  • Blog Fiuhapozemaneokirapikal
  • Blog Fansal
  • Blog Fariste
  • Blog Fargoch
  • Blog Fimolas
  • Blog Fjorngar
  • Blog Fenix
  • Blog Galenit
  • Blog Gavilan
  • Blog General Maximus
  • Blog Ghortak
  • Blog Glenn
  • Blog Gnom00
  • Blog Goofy
  • Blog Gwalin
  • Landeskunde Helvetien
  • Blog Gwynnfair
  • Blog Gille Distelklinge
  • Blog Gindelmer
  • Blog Gregor
  • Blog Gandubán
  • Blog Gremlin
  • Blog Guram
  • Blog Garan Thie
  • Blog
  • Blog Gilthren
  • Blog Giant
  • Blog Gott
  • Blog Gil-ladan
  • Blog Gobhan
  • Blog Gwythyr
  • Blog Gil-nim
  • Blog Gandalf
  • Blog Gomor
  • Blog Glen Skye
  • Blog Gwytam
  • Blog Garan
  • Blog Gork Harkvan
  • Blog Gideon
  • Blog Gimli CDB
  • Blog GenesisV
  • Blog GH]Ronnie
  • Blog GH]Hendric
  • Blog Gormadoc
  • Blog
  • Blog Gorn
  • Blog Galedon
  • Blog Gallimur
  • Blog Geilis
  • Blog Gwendolyn
  • Blog Hanjun
  • Blog Harald Popp
  • Blog Harlekin
  • Midgard for Powergamers
  • Blog HarryW
  • Blog Hartinger Joachim
  • Blog Hiram ben Tyros
  • Blog Hornack Lingess
  • Blog Horus
  • Blog Hunter
  • Blog Hrok Hamundson
  • Blog HankTheTank
  • Blog Holger
  • Blog Havok Crain
  • Blog Henry Loénwind
  • Blog Hashbad
  • Blog Hendrik
  • Blog Henni Potter
  • Blog Haruka
  • Blog Hagen
  • Blog Heng Li
  • Blog Hagen!
  • Blog Hadar
  • Blog Hinterberger
  • Blog Haegrin
  • Blog
  • Blog Handballelton
  • Blog Hajime Tang
  • Blog Herothinas
  • Blog Höggir
  • Blog Herr der Seelen
  • Blog Hedonarus
  • Blog Hightower
  • Blog Histrio
  • Blog Hareth Halmir
  • Blog Hallifax
  • Blog Ibla
  • Blog Icedragon
  • Blog Igor
  • Blog Isolde_Popp
  • Blog Ishara
  • Blog Infri
  • Blog Inanna
  • Blog Ijon Tichy
  • Blog Isaldorin Marcallo
  • Blog Ian Mcaelfin
  • Blog Ismathril
  • Blog Jakob Richter
  • Blog James
  • Blog Jarson
  • Blog Jens Peter
  • Blog Jhary a Conel
  • Blog Joachim
  • Blog Jon Lin Sandor
  • Blog Joxer
  • Blog JuergenBuschmeier
  • Blog Justus
  • Blog Jutrix
  • Blog Jubo der Barde
  • Blog Jadeite
  • Blog JuCa
  • Blog Julia
  • Blog Jlsur
  • Blog Jasumara
  • Blog Jenny Sparks
  • Blog JoBaSa
  • Blog Jogibär
  • Blog Jürgen Buschmeier
  • Blog Jorgo kavantsakis
  • Blog Junga_Mohani
  • Blog Johnnie Flash
  • Blog J.E.F.
  • Blog Jurugu
  • Blog Jan-vm
  • Blog KONTAKU
  • Blog Kahal Durak
  • Blog Kalynon
  • Blog Kane
  • Blog Kanthar
  • Blog Karl
  • Blog Karsten
  • Blog Karsten Wurr
  • Blog Karu
  • Blog Kasper Hauser
  • Blog Kassaia
  • Blog KhunapTe
  • Blog Kreol der Barde
  • Blog Kenjiri
  • Blog K'azzirah
  • Blog Kicres
  • Kosmos Kazzirah
  • Blog Kli of Dragon's Den
  • Blog Krellja
  • Blog Kazander
  • Blog Kitachor
  • Blog König Kakerlake
  • Blog Kirschkernteddy
  • Blog Käptn Blaubär
  • Blog Krayon
  • Blog Kobalt
  • Blog Kathinka van Bak
  • Blog Kual
  • Blog Ktulu
  • Blog Kraweel
  • Blog Kitti
  • Blog
  • Blog Kriegswauzie
  • Blog Kar'gos
  • Blog Kephalonia
  • Blog Kennard
  • Blog Kyilye Mynher Meningwell
  • Blog Karlotta
  • Blog Kenrik
  • Blog Konrad
  • Blog KillerMiller
  • Blog Knight
  • Blog Karsa
  • Blog Lars
  • Blog Lathanon
  • Blog Lean
  • Blog Leonidas
  • Blog Limm die Hand
  • Blog Loki
  • Blog Lynx
  • Blog Lemeriel
  • Blog Leif Johannson
  • Blog Laird Tobias
  • Blog Lotusbluete
  • Blog Lukarnam
  • Blog Lon
  • Blog Lunar69
  • Blog Los_Gnomus
  • Blog Lorios
  • Blog Lady Min
  • Blog Luk
  • Blog Landabaran
  • Blog Lampyris
  • Blog LO Kwan-Tschung
  • Blog Lunar
  • Blog Lindolin
  • Blog Lars vom Mars
  • Blog Larion
  • Blog LaLi
  • Blog Lord_Xelotus
  • Blog Laurelin
  • Blog Logarn
  • Blog Livia
  • Blog Luise
  • Blog
  • Blog Lyndra
  • Blog Lyrtas
  • Blog Laudu
  • Blog Lord Morbid
  • Blog Luuth
  • Blog Leinas
  • Blog Liet
  • Blog Lurex
  • Blog Lord Vetinari
  • Blog MadBear
  • Blog Maddock
  • Blog Maeve ver Te
  • Blog Mago
  • Blog Malte
  • Blog Malte Thoma
  • Blog Mamertus Alra Nero
  • Blog Mandragor Elisande
  • Blog Mandrake
  • Blog Manticor
  • Blog Raldnar
  • Blog Markus
  • Blog Maruk
  • Blog Masari
  • Blog Massel
  • Blog Mauth
  • Blog Michael
  • Blog Mihr von Nedschef
  • Blog Mike
  • Blog Mike Jones
  • Blog Miroslav
  • Blog Murmak
  • Blog Myrdin
  • Blog Myron
  • Blog Myxxel Ban Dor
  • Blog Mathomo
  • Blog MasterHonk
  • Blog Marbod
  • Blog Morris
  • Blog Merl
  • Blog Mantel-Man
  • Blog MorgonTirTalies
  • Blog MalteThoma
  • Blog Milla
  • Blog Marvin Mc Gregor
  • Blog Mikal
  • Blog Maron
  • Blog MisterMoeter
  • Blog Makira
  • Blog MrSchubidu
  • Blog Melody
  • Blog Maryoshi
  • Blog Michael Bux
  • Blog Masaaki Toda
  • Blog Mandrad
  • Blog Morgon
  • Blog Masamune
  • Blog Maligor
  • Blog Marei
  • Blog Miraculix
  • Blog Malódian Mondkatze
  • Blog Master.p.xxl
  • Blog Maischa Skandra
  • Blog Maxia
  • Blog McSkull
  • Blog Mati mit dem Eisenfuss
  • Blog Mr. Caradrii
  • Blog Mephisto
  • Blog ManInSpace
  • Blog Morpheus
  • Blog Mas Carpone
  • Blog Mr. Fluffy
  • Blog MazeBall
  • Blog Meuchlmörder
  • Blog MadTaz
  • Blog Merasan
  • Blog Morad
  • Blog Mechlon
  • Blog MiBi
  • Blog McWhistler
  • Blog Nestor Pumilio
  • Blog Nikolen
  • Blog Nixonian
  • Blog Noq
  • Blog Norden
  • Blog Njoltis
  • Blog Naraner
  • Blog NyoSan
  • Blog Neadred
  • Blog Nanoc der Wanderer
  • Blog Ningirsu
  • Blog Nir Wana
  • Blog NellyAthea
  • Blog Neverpay
  • Blog Ni`Taka`mar
  • Blog Nathan
  • Blog Nebu
  • Blog Neonfever
  • Blog Nala
  • Blog Neidhardt
  • Blog Njord
  • Blog NedDevine
  • Blog NarrenRitter
  • Blog Nimue
  • Blog Nicanor de Corda
  • Blog Nightflyer
  • Blog NewBoy
  • Blog Odur Habustin
  • Blog Olafsdottir
  • Blog Owen
  • Blog Odysseus
  • Blog Omar*
  • Blog Oquhila
  • Blog Onkel Hotte
  • Blog Oklina
  • Blog Orlando Gardiner
  • Blog Octavius Valesius
  • Blog Ollibär
  • Blog Payam Katebini
  • Blog Phil
  • Blog Prados Karwan
  • Blog Padraigh ay Drumlanric
  • Blog Professore
  • Blog Phill Perikum
  • Blog Palador
  • Blog Pygmalion
  • Blog Parandro
  • Blog Piccolina
  • Blog P-chan
  • Blog PrimeEvil
  • Blog Pitjescha
  • Blog Pyromancer
  • Blog Paroxetin
  • Blog Prologue
  • Blog Pandike Kalamides
  • Blog Paul Humbug
  • Blog Pan
  • Blog Pilum in Sternum
  • Blog Phlox
  • Blog Quedd_Sereth
  • Blog R I P
  • Blog Rador
  • Blog Reciwa
  • Blog Rochnal McLachlan
  • Blog Rodwyn MacRothwyck
  • Rosendorns Gedanken
  • Blog Roxton
  • Blog Rufus Dreyfus
  • Blog RonanLynch
  • Blog Red Blaze
  • Blog Roland der "Spießer"
  • Blog Rathal
  • Blog Roland
  • Blog Roga Danar
  • Blog Raven
  • Blog RMK
  • Blog Ricardo
  • Blog Robs
  • Ranamanthus Spielwiese
  • Blog RP-Newbie
  • Blog Rauchender Schlot
  • Blog Roderick
  • Blog Ragnar Dywar Thyrasson
  • Blog Rondrian
  • Blog Ragnarsson
  • Blog Renfield
  • Blog
  • Blog Ragnar Ragnarson
  • Rolf Bloggt nicht mehr
  • Blog Rhialto
  • Blog Raynor
  • Blog Raistlin2K
  • Blog Rodric
  • Blog Radeck
  • Blog Rhys
  • Blog Rubin
  • Blog Runner
  • Blog Randver MacBeorn
  • Blog Raistlin
  • Blog Sagittarius
  • Blog Saron
  • Satir erklärt die Welt
  • Blog Schridde
  • Blog Schwarzer Hauptmann
  • Blog Serdo
  • Blog Sergan
  • Blog Shaitan
  • Blog Sheel
  • Blog Sindalan
  • Blog Sir Killalot
  • Blog Sirana
  • Blog Skar
  • Blog Sliebheinn
  • Blog Sorilea
  • Blog Stardust
  • Blog Steiner
  • Blog Stephan
  • Blog Stephan Lange
  • Blog Siyalda
  • Blog Seamus O'Reilly
  • Blog Sildo
  • Blog Sorla
  • Blog Schwerttänzer
  • Blog Samar al Abin el Kabir
  • Blog Smirc
  • Blog Sir Rodwyn
  • Blog Sternenwächter
  • Blog Sulvahir
  • Blog Semour
  • Blog Shruktus
  • Blog Sereptje, genannt Entenfreund
  • Blog Satyr
  • Blog Scarloc
  • Blog Sundari
  • Blog Saskia
  • Blog Schraeger Vogel
  • Blog Shane
  • Blog Sedrik
  • Blog Salomea
  • Blog Selene
  • Blog Sourcerer
  • Blog Sullivan
  • Blog Skar72
  • Blog Skeeve
  • Blog Samuraion
  • Blog Singapur
  • Blog Sylven
  • Blog Sharfyn Agrachdyr
  • Blog Sinamus
  • Blog Solwac
  • Blog Sun Tzi
  • Blog Smiley mac Lachlan
  • Blog Shania
  • Blog Schrat
  • Blog Skapedin
  • Blog Saboriak
  • Blog Smirre
  • Blog Sir Wilfried
  • Blog Schwarzelfenmagierassassine
  • Blog Skyrock.
  • Blog Shayleigh
  • Blog Sage
  • Blog Sykos
  • Blog Schzngrm
  • Blog Schlendrian
  • Blog Sandobar
  • Blog Shilka
  • Blog Sir Omega
  • Blog Schattenwolf
  • Blog Stefan_01
  • Blog
  • Blog Schattenlauf
  • Blog Stefan
  • Blog THEonlytrueSHADOW
  • Blog Tarmor
  • Blog Tarsinion
  • Blog TeKa
  • Blog Thentias
  • Blog Theophil
  • Blog Theophop
  • Blog Therror ap Llanghyr
  • Blog Thorir Truggvar
  • Blog Tim
  • Blog Tiree
  • Blog TomKer
  • Blog Toock Mac Tofdan
  • Blog Torasar
  • Blog Toro
  • Blog Triton Schaumherz
  • Blog Tukaram
  • Blog Tulac
  • Blog Turilla
  • Blog Tyrfing
  • Blog Thjalf
  • Blog Thufir Hawatt
  • Blog Tairesian Panagnostes
  • Blog TOD
  • Blog Tempelritter
  • Blog Torben Bullviggsson
  • Blog Thorvard
  • Blog Trello
  • Blog Toras
  • Blog TeiPai
  • Blog Tanelorn
  • Blog Thorrek
  • Blog Tengis
  • Blog Tludias
  • Blog Toras von Berronar
  • Blog Tharon
  • Blog Turion
  • Blog The_True_Hunter
  • Blog Tiano Prudense
  • Blog Tigerclaw
  • Blog ToddArkin
  • Blog Torfinn
  • Blog Tenor
  • Blog Thanee
  • Blog Tenai Jokuban
  • Blog Thanarael
  • Blog Taanae
  • Blog Tede
  • Blog Thorrak
  • Blog Tannah
  • Blog Tseen
  • Blog Tante Emma
  • Blog Tyxann
  • Blog Tallia
  • Blog Tralesta
  • Blog Toridrian
  • Blog Tyurie
  • Blog Tari
  • Blog Thalam
  • Blog TaoGan
  • Blog Tjailin
  • Blog Thor
  • Blog Tam Enburgh
  • Blog Ticaya
  • Blog Torquil
  • Blog Tolotos
  • Blog Uigboern
  • Blog Uncle Pauly
  • Blog UlrichKiel
  • Blog Vafthrudnir
  • Blog Valinor
  • Blog Vestrial
  • Blog Viktor Brech
  • Blog Volkwin
  • Blog Vittorio de Gardiniere
  • Blog Valea
  • Blog Volker Mantel
  • Blog Vandor de Vallion
  • Blog Vind
  • Blog Van Dyke
  • Blog Vanora
  • Blog Van Goth
  • Blog Wheel of Fortune
  • Blog Wintermute
  • Blog Wiszang
  • Blog Woolf Dragamihr
  • Blog Wulfilas
  • Blog Wilrik
  • Blog Wulfric MacRathgar
  • Blog Warbird
  • Blog Wurko Grink
  • Blog Wolfgang
  • Blog Wight
  • Blog Woodnock
  • Blog Winhard
  • Blog Wulfhere
  • Blog Wikario
  • Blog Woody
  • Blog Wombel
  • Blog Wolkentanz
  • Blog Xardok
  • Blog XenLoo
  • Blog Xmax
  • Blog Xorg
  • Blog Xoa
  • Blog Xeria
  • Blog Yarisuma
  • Fünf Monate mit Ypey
  • Blog Yitu
  • Blog Yfirkennara
  • Blog Yuria
  • Blog Ytong
  • Blog Zantos
  • Blog
  • Blog Zandros
  • Blog Zuckerknolle
  • Blog Zwerg_Nase
  • Blog Zottel
  • Blog alexandra
  • Blog astaroth
  • Blog aeron
  • Blog absinth0509
  • Blog alberik
  • Blog asPLiG
  • Blog aelina
  • Blog blood
  • Blog bluemagician
  • Blog bärt
  • Blog bendorian
  • Blog clandagar
  • Blog creed
  • Blog calonios
  • Blog christof
  • Blog cavecanem
  • Blog cybercut
  • Blog chiizu
  • Blog Beatrice of Messina
  • Blog Robert
  • Blog gunibold
  • Blog Storyline
  • Blog Gismi
  • Blog Rovus
  • Blog Aryan
  • Blog Valandur
  • Blog Spottdrossel
  • Blog Wug
  • Blog Seleandor
  • Blog Aurelius
  • Blog Shafar
  • Blog Ghim Eisenglut
  • Blog Nagi
  • Blog ChenYon
  • Blog Phoenix.dc
  • Blog Farin Vorschlaghammer
  • Blog Myrath der Kurze
  • Blog Haldir
  • Blog Mogadil
  • Blog Isgrim McTharon, DeSoel
  • Blog Vokanix
  • Blog Tjorm
  • Blog Hagner Silberberg
  • Blog Ambakaj
  • Blog Marakh
  • Blog
  • Blog Iorweth
  • Blog Sturm
  • Blog flinker
  • Blog Kybb-Micha
  • Blog severenius
  • Blog Rumlux
  • Blog Klingenwirbel
  • Blog Bryn ap Ywain
  • Blog
  • Blog Nullaqua
  • Blog Meniabas
  • Blog Barosch the Dwarf
  • Blog Teirnon Coedwyn
  • Blog Gromiart
  • Blog Igel4
  • Blog Morcan
  • Blog Mizart
  • Blog Gothic
  • Blog erdbeeren
  • Blog Kragos
  • Blog milan
  • Blog Verimathrax
  • Blog Frederik
  • Blog Oliver
  • Blog ilBestion
  • Blog
  • Blog Silk
  • Blog Drachenatem
  • Blog IIIusion
  • Blog ABoyens
  • Blog Anathar
  • Blog Rulandor
  • Blog
  • Blog
  • Blog Vasudeva
  • Blog Yiska
  • Blog Manfred
  • Blog Holzi
  • Blog DoC.DiM
  • Blog Arenimo
  • Blog Odie
  • Blog Lunephelion
  • Blog Ritter Sperber
  • Blog Kraehe
  • Blog Lucia
  • Blog Black Ops
  • Blog Fiú
  • Blog FumaX99
  • Blog Turgon13
  • Blog William MacRathgar
  • Blog MajorDET
  • Blog Aislinn
  • Blog Klaus1416
  • Blog Thorphas
  • Blog Liantus von Dorengar
  • Blog Lord Sito
  • Blog Mies
  • Blog Thorsten
  • Blog Shailean
  • Blog Celeburion
  • Blog Naisi
  • Blog ShadowCat
  • Blog Stoni
  • Blog Turock
  • DionysX's Blog
  • Blog Der_Michi
  • Blog AndreAas
  • Blog PHEX
  • Blog SchwarzeRose
  • Blog Si Kitu
  • Blog ZwercH
  • Blog Adsartha
  • Blog Berengar
  • Blog Sandokan
  • Blog Mekcsey
  • Blog Angua
  • Blog Meister Murak
  • Blog Chaos-Zwerg
  • Blog Runes
  • Blog Tony
  • Blog Raholin
  • Blog
  • Blog ganzbaf
  • Blog pflanzenmoerder
  • Blog Räter
  • Blog Condorkralle
  • Blog TattooedUlfhednar
  • Blog John McCeata
  • Blog Doc
  • Blog Gorn Dejemie
  • Blog egima
  • Blog Der_Rabe
  • Blog oisin
  • Blog Bröseltopf
  • Blog Gästin3
  • Blog Hraban
  • Blog AndyB
  • Blog Rabe
  • Blog Freund Jan
  • Blog
  • Blog Grummel
  • Blog Tramp
  • Blog Danton
  • Blog LeGo
  • Blog
  • Blog Luzifer's right hand
  • Blog CyberSAP
  • Blog A5MOD3AN
  • Blog Corinius
  • Blog eldaen
  • Blog Shadan
  • Blog elrond23
  • Blog Lasasar
  • Blog MacTilion
  • Blog noya
  • Blog gwydion
  • Blog Proto von Huckingen
  • Blog walker
  • Blog BOFH
  • Blog Chimela
  • Blog Gwyn
  • Blog Gonzo the Great
  • Blog
  • Blog Wattax
  • Blog DocMorbid
  • Blog Morielle
  • Blog ohgottohgott
  • Blog
  • Blog Grompf
  • Blog Rest@n
  • Blog Stonewall
  • Blog Torkvin
  • Blog Bright eyed Raven
  • Blog Merle
  • Blog
  • Blog Merwe
  • Blog iceman
  • Blog Lewurzo
  • Blog Rhaegar
  • Blog jrox
  • Blog Heinz Müller
  • Blog Tourist Guy
  • Blog Slygon
  • Blog Fjörgynn
  • Blog dreznul
  • Blog jolierouge
  • Blog Kybb-Titan76
  • Blog Lord Chaos
  • Blog Fermat
  • Blog Flareb
  • Blog kleiner_user
  • Blog
  • Blog
  • Blog Higekuro Murai
  • Blog Tork
  • Blog Malaskor
  • Blog Menk
  • Blog SyrusPat
  • Blog dunstan
  • Blog Bithya
  • Blog Liandril
  • Blog Redstar
  • Blog GdTMP
  • Blog kamikazemb
  • Blog Knappe188
  • Blog Morgane
  • Blog Honk
  • Blog Buliwyf
  • Blog Eskobar
  • Blog Stephan Mohrdieck
  • Blog Runenschneider
  • Blog maus_22_Bor
  • Blog Teja
  • Blog Leandra
  • Blog
  • Blog DerDa
  • Blog Yui
  • Blog
  • Blog Harehan
  • Blog Fergus MacTuron
  • Blog
  • Blog Waldschrat
  • Blog thrAk
  • Blog Elyane
  • Blog Karath
  • Blog Luego
  • Blog rindertod
  • Blog Ca'Radoc
  • Blog Priamus
  • Blog Roedebard
  • Blog
  • Blog Dakeyras
  • Blog Hicks
  • Blog Jule
  • Blog Ruisken
  • Blog BadKarma
  • Blog
  • Blog Leah´cim
  • Blog Dark_Avenger
  • Blog Rollo
  • Blog Stormcrow
  • Blog Iljanthara
  • Blog tobrise
  • Blog Paulus_der_Druide
  • Blog Bernd Labusch
  • Blog Christian Hermann
  • Blog daisayah
  • Blog RibiRib
  • Blog Tuor
  • Blog Karpan
  • Blog Vindarnes
  • Blog Larandil
  • Blog Hasgar
  • Blog Tolotos57
  • Blog angelofdeath
  • Blog Chalid
  • Blog Shadow
  • Blog Barbarossa Rotbart
  • Blog Blaue Schlange
  • Blog Garbatz
  • Blog Saalui
  • Blog Priorus Magus Iuris G.A.Danti
  • Blog rascal
  • Blog mukke
  • Blog wokl
  • Blog Jan Hartmann
  • Blog
  • Löffelweise Gemischtes
  • Blog Derpendja
  • Blog Jarl
  • Blog AIAN
  • Blog lachdanan
  • Blog Cedric
  • Blog
  • Blog Blank_22
  • Blog a[m]ras
  • Blog Kinglein
  • Blog Radjan
  • Blog Kitti**in the Box**
  • Blog Fritriac
  • Blog Väinämöinen
  • Blog Sabine
  • Blog Draidoir
  • Blog Orakel von Krandhor
  • Blog Cm001
  • Blog Diabox
  • Blog adex
  • Blog Maelstrom
  • Blog Avarclon
  • Blog Asinja
  • Blog Sacerdos
  • Blog Jehan
  • Blog solo
  • Blog Jacer
  • Blog Luna
  • Blog MissCasino
  • Blog Siriondil
  • Blog Thaumaturg
  • Blog Laetos
  • Blog peeler
  • Blog Marakain
  • Blog NeaDea
  • Blog
  • Blog Grimbold
  • Musikvideos
  • Blog
  • Blog Ledda
  • Blog Die Zwergin
  • Blog Thori
  • Blog Groo der Wanderer
  • Blog abraxas
  • Blog Detheroc
  • Blog Nessi99
  • Blog MaxRoheg
  • Blog Ylianda
  • Blog ka-inita
  • Blog
  • Blog proteus
  • Blog
  • Blog Sinbringer
  • Blog Caya
  • Blog Hoggir der Wilde
  • Blog Tandir
  • Blog badbutterfly
  • Blog Arutha
  • Blog SabbePiDukkham
  • Blog Arn
  • Blog Mac
  • Blog Gorfried
  • Blog warteaufdsl
  • Blog
  • Blog Vintos_Blake
  • Blog Godrik
  • Blog
  • Blog Jade
  • Blog Isaakios
  • Blog soulbrother
  • Blog Vates
  • Blog Darkfairy
  • Blog serbymicc
  • Blog Celoen
  • Blog Tibarius
  • Blog sir Braiden
  • Blog paffilo
  • Blog
  • Blog Breston
  • Blog Jill
  • Blog Lord Ariakas
  • Blog Orga
  • Blog 8ung
  • Blog tyron79
  • Blog Brainy
  • Blog Faehnrich_Bombe
  • Blog
  • Blog Guido
  • Blog Vera
  • Blog Mattek
  • Blog Lilith
  • Blog Midgard4ever
  • Blog Amber
  • Blog Rikkon
  • Blog
  • Blog MidgardBob
  • Blog Wolfsdottir
  • Blog
  • Blog Shadowdragoon
  • Blog Meeresdruide
  • Blog grimer
  • Blog Kurna
  • Blog Chriddy
  • Blog Rastapopolus
  • Blog Paradox0n
  • Blog Lavington
  • Blog Graubart
  • Blog ulfric
  • Blog Aina
  • Blog Basilisk
  • Blog Tomcat
  • Blog Zeno
  • Blog Sybil rha Thum
  • Blog Rabenmond
  • Blog BlackEye
  • Blog Insignie
  • Blog MeisterEldarVonKent
  • Blog Philipp
  • Blog Gevatter
  • Blog Weltheld
  • Blog Lunale
  • Blog artus
  • Blog Argyris
  • Blog Nightcrow
  • Blog TMSIDR-Schnapper
  • Blog Demith
  • Blog AngelOfDeath89
  • Blog yellosubmarin
  • Blog Davis-Clay
  • Blog
  • Rabeneschens Alchemistenlabor
  • Blog Asim
  • Steamgard
  • Blog jacko1981
  • Blog Nyalaana
  • Blog McFloyd
  • Blog Bergie
  • Blog Dreamdancer
  • Blog Cheshire Cat
  • Blog Uvatha
  • Blog Thoregon
  • Blog LION
  • Blog p-tech
  • Blog Caitlin
  • Blog
  • Blog Sam
  • Blog Haquim
  • Blog
  • Blog Amon Ritep
  • Blog Sardo Numspa
  • Blog m0rPhEuS
  • Blog Tawny
  • Blog Orla
  • Blog
  • Blog Benito
  • Blog Damokles
  • Blog Agroschim
  • Blog aminoe
  • Blog Lyra
  • Blog s0leil
  • Blog Siurai
  • Blog sid
  • Blog Isabella
  • Blog Stilicho
  • Blog Ben Wettervogel
  • Blog Gorath
  • Blog Norgel
  • Blog Guin
  • Blog dsonnscheintschee
  • Blog Crying-Moonshine
  • Blog Benwick
  • Blog
  • Blog Curfin
  • Blog Asma Al´Tollfors
  • Blog Zagluk
  • Blog somf
  • Blog kleinschmidt
  • Blog
  • Blog Crónachan
  • Blog Ewigan
  • Blog Rincewind
  • Me, Myself and I!
  • Blog bjoern_1976
  • Blog Persinos
  • Blog Tanaka
  • Des Pudels Kern
  • Blog
  • Blog
  • Blog MrBenn
  • Blog Genesis
  • Blog Kristian
  • Blog
  • Blog
  • Blog Do_not77
  • Blog wolfheart
  • Blog klaushipp
  • Blog derKönigVomLegoland
  • Blog Waldviech
  • Blog Thuragh Steinbeisser
  • Blog Stuffi20
  • Blog Renegatus
  • Blog bengali_babu_ji
  • Blog
  • Blog
  • Blog Grory
  • Blog KageMurai
  • Blog Helgris
  • Blog Kashoggi
  • Blog Ma Kai
  • Blog ErzengelMichael
  • Blog
  • Blog yorokobi
  • Blog little Bear
  • Blog Einhard
  • Blog Anton
  • Blog Deep One
  • Blog Ravenmother
  • Blog Seitenbinder
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Hlaine "Mad" Larkin
  • Blog
  • Blog Quali-Ameyatl
  • Blog karf
  • Blog
  • Blog Crowley
  • Blog
  • Blog Grimmstorm
  • Blog
  • Blog
  • Blog Anwenn
  • Blog Bandit
  • Blog
  • Blog Keyla
  • Blog Skuld
  • Blog
  • Blog wwwusel
  • Blog Nimbul
  • Blog
  • Blog Dimos Phonoktonos Nomeus
  • Blog castor
  • Blog OliK
  • Blog spuk
  • Blog Pepe
  • Blog tokx
  • Blog Fanti
  • Blog
  • Blog
  • Blog Arcado Arcipelago
  • Blog
  • Blog Andon
  • Blog Lissi
  • Blog SirLongnose
  • Blog
  • Blog
  • Blog Thanori
  • Blog Haztaz
  • Blog alyn
  • Blog Aetschy
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Starcadet
  • Blog ralfiii
  • Blog Maren.
  • Blog Garfield
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Ferret
  • Blog
  • Blog Zenzawa
  • Blog
  • Blog Reinhard
  • Blog
  • Blog
  • Blog blume
  • Blog Morsemirisinosul
  • Blog
  • Blog death_Phobos.
  • Blog
  • Blog
  • Blog ELFI
  • Blog
  • Blog
  • Blog rhadamantus
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Glim Garrick
  • Blog
  • Blog Namenloser
  • Blog Ronan.stine
  • Blog
  • Blog
  • Blog Calum MacCeata
  • Blog Alice
  • Blog Owain_Glyndwr
  • Blog
  • Blog KyAre
  • Blog Wled
  • Blog
  • Blog Kilgar
  • Blog
  • Blog
  • Blog Tlalli Ilhuicaminatzin
  • Blog
  • Blog Klingen_Con
  • Blog x---Ahira---x
  • Blog
  • Blog Lothar
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Gazbane
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Beruh
  • Blog Bestesbulzibar
  • Blog
  • Blog Pfeifer Huisele
  • Blog Navarion
  • Blog Macalla
  • Blog benny
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Casey Rybak
  • Blog Klarion
  • Blog
  • Blog Larper
  • Blog
  • Blog Harbard
  • Blog -Herz-aus-Eis-
  • Blog
  • Blog
  • Blog rpgkernel
  • Blog
  • Blog Eyebecks
  • Blog Dirk
  • Blog
  • Blog Seloras
  • Blog Caupano
  • Blog Michmethor
  • Blog grisu1977
  • Blog dantheman33333
  • Blog Askan
  • Blog
  • Blog Caerghallan
  • Blog
  • Blog
  • Blog Dirion
  • Blog Chang
  • Blog Anari
  • Blog Kalimar
  • Blog Kogran
  • Blog Andhor
  • Blog Till
  • Blog Seether
  • Blog Luariina
  • Blog olexa
  • Blog Torshavn
  • Blog wolfe
  • Blog habedublin
  • Blog
  • Blog Tiruvalana
  • Blog Runan
  • Blog Fisch
  • Blog
  • Blog
  • Blog gegnar
  • Blog Cronos
  • Blog Widukind
  • Blog Raider
  • Blog
  • Blog Assassination
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog ardana
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog egli
  • Blog
  • Blog Apoc
  • Blog Ernst Lustig
  • Blog
  • Blog
  • Blog bensen
  • Blog
  • Blog rhodo
  • Blog monojam
  • Blog Dago
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Kataphraktoi
  • Blog
  • Blog Sheran
  • Blog Das scharfe S
  • Blog Melas
  • Blog Parathion
  • Blog msl
  • Blog Eldrias
  • Blog Gillion
  • Blog Lilly1986
  • Blog Belamer
  • Blog
  • Blog
  • Blog Eleazar
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Nergyallen
  • Blog Nethairlinn
  • Blog
  • Blog Svenjahd
  • Blog
  • Blog
  • Blog Grottenolm
  • Blog Celtic Con
  • Blog
  • Blog Tiaden
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog MAC01
  • Blog Lux
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Ardan De Soel
  • Blog Colthayne
  • Blog
  • Blog
  • Blog Dror
  • Blog
  • Blog Glnpf
  • Blog
  • Blog Trygvar
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog fe4r
  • Blog
  • Blog Civ206ds
  • Blog
  • Blog Kwai
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Liis
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog realsick
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Grizou
  • Blog paprika036
  • Blog Fjodor Ivanisevic
  • Blog
  • Blog Rhianon
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog materia
  • Blog Ibag
  • Blog
  • Blog
  • Blog michelle23bor
  • Blog Pontsius
  • Blog sethy
  • Blog lyzaie
  • Blog Eleanor
  • Blog
  • Blog angybangy
  • Blog
  • Blog
  • Streifzüge durch das All
  • Blog skaflok
  • Blog Smarian
  • Blog IsengardFreund
  • Blog Liich
  • Blog Alshara
  • Blog Balar
  • Blog
  • Blog Arven
  • Blog dmd
  • Blog boing
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Harty
  • Blog Almecho
  • Blog LiL Gentleman
  • Blog Nanté
  • Blog Shenos
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Mondey
  • Blog
  • Blog Jin
  • Blog Silmarillion
  • Blog
  • Blog Ruitgon tan Srontona
  • Blog
  • Blog
  • Blog Benben
  • Blog
  • Blog Fin
  • Blog Merciles
  • Blog Cathel
  • Blog
  • Blog Al Shadan
  • Blog IainTheMac
  • Blog Cordesh
  • Blog
  • Blog Grinny
  • Blog Valar
  • Blog wip
  • Blog Bamba
  • Blog Belenus
  • Blog confusion
  • Blog
  • Blog Lutz St
  • Blog
  • Blog Praiodan
  • Blog Papillon
  • Blog Arainrodh
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Xerphos
  • Blog Makkan
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Dragon
  • Blog
  • Blog probetest
  • Blog ivor
  • Blog Kingkhuong
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog RayBat
  • Blog
  • Blog lunalelu
  • Blog Sermanya
  • Blog janine
  • Blog lindan
  • Blog witch1230
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Ivo
  • Blog Teddy
  • Blog Ludion
  • Blog
  • Blog Neq
  • Blog
  • Blog
  • Blog helden
  • Blog Kati
  • Blog
  • Blog Steeevie
  • Blog TsunamiDream
  • Blog chefkoch
  • Blog corvina
  • Blog
  • Blog
  • Blog Nihilus
  • Blog
  • Blog Peperonimus
  • Blog
  • Blog
  • Blog Mossi
  • Blog
  • Blog jack
  • Blog
  • Blog Eisenbraue
  • Blog
  • Blog
  • Blog luke732
  • Blog Leda
  • Blog lilli
  • Blog
  • Blog Meridion
  • Blog Freaksgame
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Sin'Dall
  • Blog
  • Blog JOC
  • Blog
  • Blog
  • Blog Anna
  • Blog Gecco
  • Blog Brakiri
  • Blog Herr FraJo
  • Blog dingo
  • Blog
  • Blog Katji
  • Blog
  • Blog
  • Blog nasenbaer
  • Blog Cthulhu
  • Blog
  • Blog Jhary
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Harter_Drache
  • Blog vivian23
  • Blog Beowulf Orcschlächter
  • Blog
  • Blog Loorkon
  • Blog
  • Blog
  • Blog nachtdrache
  • Blog Slade
  • Blog Carandur
  • Blog harekrishnaharerama
  • Blog
  • Blog Popanz
  • Blog Sahyel
  • Blog Vannelle
  • Blog Bobby&Uni
  • Blog
  • Blog Stumpjumper
  • Blog Hasdrubal
  • Blog
  • Blog
  • Blog Feuerkugel Rhyben
  • Blog
  • Blog Kerrigan
  • Blog Raziel
  • Blog
  • Blog
  • Blog med93deu
  • Blog
  • Blog
  • Ideenhalde
  • Blog
  • Blog SirOliver
  • Blog loofou
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Astronomics
  • Blog [Dippy] Deutsches Reich
  • Blog [Dippy] Frankreich
  • Blog [Dippy] Großbritannien
  • Blog [Dippy] Italien
  • Blog [Dippy] Russland
  • Blog [Dippy] Österreich-Ungarn
  • Blog
  • Blog Leyna
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Arminius
  • Blog Saeros
  • Blog Melyanna
  • Blog legoa
  • Blog
  • Blog Eleonora
  • Blog [Dippy] Freie Presse
  • Blog handelspartner
  • Blog
  • Blog Suppiluliuma
  • Blog Brea
  • Blog
  • Blog Miles et Magus
  • Blog
  • Blog
  • Blog Eramon
  • Nadeschka's Blog
  • Blog Satome
  • Blog Corr
  • Blog
  • Blog LordNeilo
  • Blog Giram
  • Blog Silvio
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Melendil
  • Blog Eismann
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Tschaikowskij
  • Blog diddma
  • Blog
  • Blog
  • Blog darkexumer
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog WhiteWolf
  • Blog Urobe
  • Blog
  • Blog KoelnerPanther
  • Blog DHReutter
  • Blog pp&p-freak
  • Blog Bifröst
  • Blog Der Schattendruide
  • Blog Dinlair NiMurdil
  • Blog
  • Blog mhoram
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Thorin
  • Blog Zerom DeBoe
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog UlrikCDoin
  • Blog
  • Blog Elmar Wilde
  • Blog
  • Blog Corwin der Mächtige
  • Blog Sandy
  • Blog Nico Deluxe
  • Blog
  • Blog
  • Blog theophob
  • Blog Hasi
  • Blog
  • Blog Gamma Graukeil
  • Blog Vael
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog
  • Blog Beon
  • Blog
  • Blog
  • Blog elminster
  • Blog
  • Blog
  • Blog Panta
  • Blog Wren
  • Blog Mercutio
  • amberles Projekte
  • Blog Nobody
  • Blog Slasar
  • Blog
  • Blog
  • Blog diedricharmin
  • Blog
  • Blog Grimbart Stahlaxt
  • Blog sharkLB
  • Blog Sualk12
  • Blog schwarzes Schaf
  • Blog Lord Starchaser
  • Blog Be Panthen
  • Blog
  • Blog Chari
  • Blog foto004
  • Blog
  • Blog Eschras
  • Blog Alron
  • Blog Steepm

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum
  • Forumscon

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie


Member Title

Found 10 results

  1. Der Automaten- Tresor ist meist eine Tierfigur, die von Zwergen geschaffen wurde und in ihren Details extrem dem tierischen Orginal ähnelt. Zum Beispiel hat der Adler-AT richtige Federn aus Metall, mit denen er sogar fliegen kann. Neben den "normalen" speziell gehärteten Materialien werden in den Automaten auch Magien gewoben, die es dem Automaten ermöglichen, ihren Besitzer zu erkennen. Die Bindung des Automaten an den Besitzer erfolgt auf magischer Ebene und der Besitzer gibt einen Teil seiner Seele in den Automaten, was allerdings vom Automaten aus geht, nicht vom Besitzer. Die Konsequenz dessen ist, dass der Besitzer immer weiss, wo sein Automat ist und der Automat auch auf Gedankenbefehl erscheinen kann. Danach kann der Besitzer den Automaten mit Wertgegenständen füttern, die ins Maul/Schnabel des Automaten passen. Diese landen dann in einer magischen Blase im Inneren, die mit dem Inhalt wächst, genau wie der Automat selbst. Die Zwerge, die diese Automaten schaffen, können nicht erklären, wieso das so ist, nur dass sie auch wieder schrumpfen, wenn man ihnen Gegenstände entnimmt. Das Entnehmen von Gegenstände geht ganz einfach: Man berührt den Automaten am Kopf und hält eine Hand unters Maul/Schnabel und flüstert dem Automat zu, was man haben will. Die maximale Ausdehnung des Automaten ist auf das 4-fache seiner Orginalgröße beschränkt. Die Automaten-Tresore sind auch mit einer Art Diebstahlschutz ausgerüstet: Will jemand etwas entnehmen, der nicht Besitzer des Automaten und somit auf ihn geprägt ist, wird sich der Automat mit allen Kräften dagegen wehren. Ist der Automat ein Vogel, wird er dem "Dieb" davonfliegen und seinen Besitzer alarmieren. Ist der Besitzer auf Reisen, kann der Automat in begrenztem Umfang auch selbstständig mitreisen. Wenn ein Magier, oder magisch Begabter mit "Bannen von Zauberwerk" oder "Bannen von Zauberei" versucht auf den Automaten einzuwirken, um an den Inhalt zu gelangen, wird der Zauber auf den zaubernden zurückgeworfen und er kann 3w6 Tage keine Magie anwenden. Der Zauber "Rost" hat keinerlei Auswirkungen auf die Automaten. Ist der Automat beschädigt, kann man ihn mit Alchemisten- Metall füttern, das der Automat selbstständig zur "Eigenreparatur" nutzen kann. Bei schweren Schäden ist ein begabter Zwergenschmied notwendig um den Automaten zu reparieren. Außerdem hat jeder dieser Automaten eine Punze des Schmieds eingeprägt, der den Automaten geschaffen hat. Ist der Automat fast völlig zerstört, kann nur dieser Schmied die Reparaturen durchführen. Die Automaten gibt es in 4 Größen: Klein, mittel und groß und gigantisch. Kleintiere (Nager, kleine Vögel usw), "normal" große Tiere (Hund, Katze, Greifvögel usw.), Großtiere wie Pferde, Löwen usw. (hier ist die maximale Ausdehnung auf das 2-fache der Orginalgröße begrenzt) und Giganten, wie Elefanten. Meerestiere finden sich bei den Automaten keine, da die Automaten auch eine annähernd gleiche Umgebung brauchen, wie ihre Orginale. Jeder Zwerg, der seinen Reichtum zeigen möchte, hat einen dieser Automaten, mindestens in mittlerer Größe. Preise: Kleine Automaten-Tresore: 15000 GS / 1500 GS für einen Reparatursatz Mittlere Automaten: 18.000 GS / 2000 GS für einen Reparatursatz Große Automaten: 22.000 GS / 2500 GS für einen Reparatursatz Gigantische Automaten: 30.000- 70.000 GS / 10000- 300.000 GS für einen Reparatursatz. Zwerge, können für 7.500 GS extra eine magische Verbindung zu ihrem Hort schaffen. Möchte man den Inhalt des Automaten direkt in den Hort einlagern, kann man dies dem Automaten mitteilen. Allerdings ist auch hier das "Auslagern" aus dem Hort nicht möglich. Ich weiß die Automaten sind sehr teuer und ein normaler "Reisender" oder "Arbeiter" wird sich das nie leisten können, aber welcher "Abenteuerer" ist schon ein normaler "Reisender/Arbeiter" ? Was meint ihr zu diesem Automaten- Tresor?
  2. Hort der Natur [ARK+ 22]: "Mit diesem Zauber schützen Druiden und Schamanen ihnen heilige naturbelassene Orte..." Druidentor [ARK+ 20]: "Dieser Zauber kann nur an bestimmten, den Druiden heiligen Stätten gewirkt werden." Gilt das ausschließlich und exklusiv für Druiden und Schamanen? Oder kann diese Zauber jeder erlernen und wirken, der Zugriff auf Dweomer hat? Sprich: Sind Druiden und Schamanen nur Worthülsen für mächtige Zauberwirker mit starkem Dweomerbezug? Hintergrund: Unsere Gruppe erschließt sich einen unbekannten Kontinent, der ein nicht zu verachtendes, nekromantisches Gefährdungspotenzial aufweist.. Mein schamanistisch stark ausgerichteter Bestienjäger würde gerne (idealerweise an Linienkreuzungen) entsprechende Horte der Natur aufstellen, um seinen Leuten wochenlange Reisen über hunderte von Meilen zu ersparen, wenn man schon mal so etwas wie eine Basis etabliert hat, aber weiter forschen möchte.
  3. Die derzeitige Diskussion bewegt mich dazu, ein Artefakt für Zwerge vorzustellen, verbunden mit der Frage, was ihr denn so davon haltet? Meine Motivation dafür war damals das Gefühl von Unbefriedigung im Umgang mit dem Hort, den ja jeder Zwerg anlegen muss und in dem er bevorzugt wertvolle kunsthandwerkliche Gegenstände ablegt. Da das nun mal so ist, fehlte mir dabei die Möglichkeit, den Hort meines Zwerges repräsentativ zu gestalten, denn wofür sonst sollte er denn solche Gegenstände sammeln? Außerdem war mir bei dem ganzen Konzept nie so ganz klar, wo denn das ganze Geraffel eigentlich bleibt, da noch nicht einmal der Zwerg als Eigentümer darauf zurückgreifen kann? Und da auch dies so in den Regeln steht (DFR S.167), kann der Hortinhalt nach meiner Lesart auch nicht gestohlen werden. Das wiederum aber bedeutet für mich, dass diese anwachsende Menge von Kostbarkeiten auch nicht ständig von ihrem Besitzer durch die Landschaft geschleppt werden muss. Wo also bleiben die ganzen schönen Dinge, die ein Zwerg im Laufe der Zeit so ansammelt? Meine Antwort auf diese Frage ist *Tusch* der Schlüssel zum Hort: ----------------------------- Soso, ich soll Euch eine Geschichte von Zwergen erzählen? Dann macht es Euch bequem, rückt zusammen und sperrt die Ohren auf: Wie Ihr wisst, erlebte ich einige meiner abenteuerlichen Reisen auf unserer wunderbaren Welt gemeinsam mit einer Gruppe von Zwergen. Viele der Gerüchte über ihr seltsames Verhalten entspringen der Unkenntnis, und eines von ihnen ist ganz bestimmt unwahr, nämlich dass Zwerge sich unkameradschaftlich verhielten! Mir zuliebe unterhielten sie alle sich in einer Sprache, derer ich mächtig war, sogar abends am Feuer in der Wildnis, wenn doch nun jeder besonders von Heimweh geplagt wird. Eines Abends kreisten die Gespräche um Familie und Kindheit und nach kurzer Zeit wurden fröhliche Anekdoten erzählt, nur von unterdrücktem Lachen unterbrochen. Doch dann fiel unvermittelt das Wort Hortpate, worauf tiefes Schweigen folgte. "Ach, ja..." seufzte da der eine, "was er jetzt wohl so treibt?" ein anderer, der dritte räusperte sich: "Ich hol' mal Holz..." Als sie meinen fragenden Blick bemerkten, klärten die Zwerge mich auf: Der Erhalt des ersten persönlichen Besitzes eines jeden Zwerges bildet Anlass zu einer freudigen Zusammenkunft seiner Familie und ihres Freundeskreises. Dann stehen sie im Kreis um die Wiege und schauen erwartungsvoll zum Hortpaten des Säuglings. Die Bitte, Hortpate zu sein, gilt als große Ehre und Ausdruck tiefer Freundschaft. Obwohl mit der Annahme keinerlei Verantwortung für das weitere Wohlergehen des neugeborenen Zwerges verbunden ist, fühlen viele Hortpaten sich doch aus freien Stücken zu dieser Aufgabe hingezogen. Der Hortpate befindet sich im Kreis mit den anderen Zwergen, er steht am Fußende der Wiege. Nun zeigt er der Runde den Hortschlüssel, den er gewählt hat. Die versammelten Verwandten und Freunde äußern sich beifällig und zustimmend, dann legt der Hortpate sein Geschenk dem Säugling in die Hand. Die Verarbeitung eines solchen Schlüssels ist in jedem Fall ausgesucht hochwertig, doch Material und Gestaltung drücken vieles aus: Die Achtung vor dem Handwerk, das die Eltern des Kindes ausüben ebenso wie die Liebe des Hortpaten zum eigenen Beruf, gesellschaftliche Stellung genauso wie persönlichen Wohlstand, auch den Wunsch, dem beschenkten Kind möge dieses oder jenes Schicksal zuteil werden. Nachdem dieser Bericht meiner zwergischen Freunde meine Neugier geweckt hatte, zogen einige von ihnen stolz ihre Hortschlüssel hervor: "Meine Familie betreibt schon immer eine Silberschmiede" begann der eine "und mein Hortpate ist Steinmetz." Er hielt ein handlanges Hämmerchen aus Silber, in dessen Kopf seltsame Symbole graviert waren: "Dies hier ist die Meisterpunze meines Hortpaten und dies das Zeichen der Steinmetze. Auf dem Hammerstiel steht mein Name." Ein anderer zeigte mir einen Schlüssel in Schwertform aus einem dunklen Metall, dessen Klinge mit winzigen Runen bedeckt war, die im Mondlicht zu glühen schienen: "Mein Hortpate war Priester, er..." Seine Augen glänzten feucht und er räusperte sich: "Und mein Vater ist ein Thaumaturg." Der Schlüssel des dritten Zwerges war ein faustgroßer Knauf aus Halbedelstein mit einer flachen Stelle, auf der ein Goldblech mit Runen aufgebracht war, der eines vierten sah aus wie ein handtellergroßer Ritterschild, auf den ein Harnisch graviert war. Jeder der Schlüssel schien für seinen Besitzer mit einer Unzahl von persönlichen Erlebnissen verbunden zu sein, was mich nicht im geringsten verwunderte. Ich glaubte, verstanden zu haben: Jedes Zwergenkind bekam also nach seiner Geburt den ersten persönlichen Besitz von einem Freund der Familie geschenkt, aha. Ich konnte gut nachfühlen, mit welchen Erinnerungen ein solcher Gegenstand beladen war und welchen Trost er seinem Träger fern der Heimat bieten konnte. Da grinsten die Zwerge mich zunächst belustigt an, erklärten mir dann jedoch sehr ernsthaft: Nur mit diesem Schlüssel kann der Beschenkte seinen Hort betreten. Auch kann niemand außer ihm selbst diesen Schlüssel bedienen, jeder Zwerg ist durch ihn mit seinem Hort auf immer untrennbar verbunden. Diese Erläuterung erschien mir zunächst verblüffend einfach und eingängig - bis auf eine winzige Kleinigkeit: Was bei allen Göttern mochte ein Hort sein? Überrascht und augenscheinlich verunsichert blickten sich die Zwerge über das Feuer hinweg an, kratzten sich im Nacken, strichen sich durch den Bart und zogen nachdenkliche Gesichter. Einer nach dem anderen schüttelte langsam und ablehnend den Kopf, keiner von ihnen sah zu mir. Ich begriff: Bis zu meiner Frage war für einen Augenblick lang eine Schranke gefallen, hatten sie vergessen, was sie alle verband und mich unüberbrückbar ausschloss. Sie waren Zwerge, ich war keiner, würde niemals einer sein und deshalb viele ihrer Sitten niemals verstehen können. Doch dann, gerade in dem Augenblick, als die Stille unangenehm wurde, erhob sich einer von ihnen, glättete seinen weißen Bart, zeigte mit dem Finger auf mich und sprach: "Du, Kamerad! Ich lade dich in meinen Hort ein; komm mit!" Wir entfernten uns vom Feuer und gingen eine Weile hin und her, scheinbar ziellos. Einige Male blieben wir vor großen Findlingen stehen, die der Veteran dann umrundete, misstrauisch untersuchte, sie beklopfte und manchmal sogar an ihnen roch. Keiner der großen Steine schien seinen Ansprüchen zu genügen, bis er vor einem zu stehen kam, dessen steil aufragende Flanke knapp über Kopfhöhe in einer scharfen Bruchkante endete und als tiefe Einwölbung im Boden verschwand. Zufrieden brummte der alte Zwerg, zog seinen Schlüssel und zeigte ihn mir kurz. Er war geformt wie eine kleine Spitzhacke und der Zwerg erklärte mir: "Bergleute seit Anbeginn der Zeiten. Alle Schlüssel in unserer Familie sehen so aus, immer schon. Tradition, du verstehst." Zuerst spuckte er auf den Felsen, dann auf den Schlüssel. Anschließend presste er mit Schwung das Metall auf die feuchte Stelle im Stein und trat einen Schritt zurück. Ich hörte ein Knirschen wie tief aus dem Felsen heraus, es wurde langsam lauter und schien sich zu nähern, dann platzten Splitter aus der Oberfläche. Zuletzt hörte ich ein kurzes dumpfes Geräusch, während sich ein Teil der Oberfläche bewegte. Beherzt griff der Zwerg in den Felsspalt und zog die Tür auf, die sich soeben im Gestein gebildet hatte. "Willkommen! Tritt ein, bring Glück herein!" Ich sah eine Treppe hinunter, so steil, dass mir schwindelte. Sie schien direkt aus dem Stein gehauen zu sein, genau wie die grob behauenen Wände, die einander in einer niedrigen Bogendecke trafen. In regelmäßigen Abständen wurde dieser Abgang von verkeilten Balkenkonstruktionen gestützt wie in einem Bergwerk. Den Türsturz des Eingangs und die Wände beleuchteten Halbkugeln wie aus Glas. "Die Leuchtsteine habe ich im Grenzbereich des EIS gebrochen, fast wäre ich dabei drauf gegangen..." meinte der Zwerg nicht ohne Stolz. Die Decke war niedrig, für Zwerge bemessen. Ich stolperte mehr, als dass ich ging; erst als ich mich auf Anraten meines Gastgebers hin umdrehte und die Treppe wie eine Leiter rückwärts hinabstieg, ging es besser. Sogar ein Geländer war angebracht: "Orkspieße, ich war jung und wild damals und hatte mich freiwillig gemeldet. Dachte, jetzt wäre ich ein großer Krieger und wollte mich damit schmücken..." Ich fühlte mich zu einer Antwort gedrängt: "Keine falsche Bescheidenheit, es sind immerhin Trophäen deiner Kämpfe!" Meine Stimme klang dumpf in dem engen Gang, außerdem begann mich die ungewohnte Art der Fortbewegung anzustrengen, ich keuchte leicht. Über mir antwortete der Zwerg: "Danke, ich merke, mein Gast weiß die Einladung zu schätzen." Da vermeinte ich zu verstehen, was ein Zwergenhort ist: Eine zauberische Erinnerungskammer - doch damit sollte ich gründlich falsch liegen! In einer Wendelung der Treppe stand ich staunend vor einer Nische, ausgefüllt mit dem tönernen Standbild einer monströsen Figur, fremdartig bekleidet, behängt und ausgestattet mit offensichtlich magischen und überaus wertvollen Accessoires. "Wer soll das sein?" fragte ich vorsichtig. "Dieser Arracht trat mir dort entgegen, woher die Leuchtsteine stammen. Störe dich nicht an der Tonfigur, die ist nur provisorisch; ich habe eine Marmorstatue in Auftrag gegeben, zu Ehren meines Gegners und damit sein Schmuck besser zur Geltung kommt: Schau hier, allein die Halskette ist wenigstens fünfzehnhundert wert..." Wohl eine halbe Stunde lang erging mein Gastgeber sich nun in der Schilderung seines einsamen Kampfes untertage gegen den Arracht, uralte Zauberei und Bösartigkeit gegen Schlachtbeil und unbeugsamen Zwergenwillen! Mit einfachen Worten und leuchtenden Augen rollte er vor mir ein Kriegerepos aus, mit dem er mich in seinen Bann schlug, bis er schließlich fragte: "Hast du mitgerechnet? Ich habe in diesem einen Kampf mehr als siebentausend erbeutet, und jetzt kommst du!" Am Fuße der Treppe gelangten wir in einen niedrigen Gang, von dem aus Nischen abgingen und beleuchtet von goldenen Laternen, auf die mein Gastgeber deutete und dabei missmutig schnaufte: "Finstermagier, kein starker Gegner, wie ich heute weiß. Hat mich trotzdem eine Allheilung gekostet, am bittersten waren die Kosten für die Reise in den Berg dafür. Und dann stellte sich heraus: Die Laternen sind nur vergoldet..." In einer der Nischen kniete eine Sandsteinstatue, mit einer dunklen Robe behängt, verzweifelt und in bittender Stellung, den Stab in den flehentlich erhobenen Händen. "...ist leicht kitschig, ich weiß, aber damals wollte ich sein Leiden vor meinem finalen Schlag festhalten. Heute würde ich ihn anders gestalten, aber das Wichtige, schau hier:" Er zog eine Handvoll schwarzer Kugeln aus einer der Robentaschen, "Jede dieser Perlen bringt mindestens vierhundert!" So ging es weiter, in jeder Nische waren Kostbarkeiten arrangiert, standen Truhen, hingen wertvolle Teppiche an den Wänden und lagen Dinge auf kleinen Säulen, gebettet auf Pelzen, Samt, Brokat oder Seide. Ein großes albisches Schwert, Rüstung, Helm, Schild: "Vorkämpfer, guter Mann, hat mir das letzte abverlangt! Alles in allem schlappe achthundert, aber das Fell, auf dem alles liegt, das ist von einem schwarzen Einhorn, mindestens zweitausend!" Unter einer großen goldenen Deckenlampe ein aufgebautes Skelett in glänzender Rüstung, gekrönt und mit Schlachtbeil: "Die Lampe habe ich aus Eschar, etwa elfhundert. Schlachtbeil und Krone sind aus Waeland, sieh doch mal die Bernsteine, wie schön! Allein die bringen sieben-, achthundert! Die Rüstung gehörte einem scharidischen Fürsten, auch ohne Schild und Schwert ist sie fast zweitausend wert! Der Knochenhaufen aber ist mir das Liebste im Ensemble, der hätte mich fast geschafft..." Wie lange wir so flanierten, vermag ich bis heute nicht zu sagen. Tatsächlich glaube ich, die Zeit verging an diesem seltsamen, unwirklichen Ort anders als in der Außenwelt. In der letzten Nische stand im roh behauenen Stein eine einzelne kleine Stele aus schwarzem Marmor, dorniges Blattwerk aus Goldblech rankte an ihr empor. Eine einzelne goldene Rosenblüte streckte sich mir entgegen, noch nie hatte ich eine so schöne Arbeit gesehen. Neugierig trat ich näher. Auf der Stele lag ein verkrustetes Stück Irgendwas, halb so lang wie mein kleiner Finger. Als ich zu meinem Gastgeber blickte, wirkte der fast verlegen. "Eines Tages hob ich eine Trollhöhle aus, in einer Grube fand ich ein kleines Orkmädchen. Sie hielt mir ein Stück altes Brot hin und fragte: 'Bist du auch so hungrig? Ich teile mit dir!" Mein Gastgeber betrat die Nische nicht, fast schien es, als scheue er davor zurück. "Die Stele übrigens kommt aus dem Haushalt eines berüchtigten Finsterzauberers in Moravod, ebenso das goldene Blattwerk; Gesamtwert etwa tausend..." Nach dem weiteren Schicksal des Orkmädchens wagte ich nicht zu fragen... Als wir anschließend dort unten beisammen saßen, nach Zwergensitte tranken und mein Gastgeber die Geschichten zu ausgewählten Lieblingsstücken vertiefte, beugte er sich unvermittelt zu mir und meinte: "Zur Sitte gehört übrigens, niemals darüber zu sprechen, was einer im Hort eines Zwerges gesehen hat." Mir war klar, wie todernst er das meinte, obwohl er lächelte. Ich war sehr ergriffen, schlagartig wusste ich um die Größe des Geschenks, das mein Gastgeber mir erbracht hatte. Was er mir zeigte, war weitaus mehr als nur ein wirres Sammelsurium von angehäuften Schätzen und Erinnerungen; mir war, als habe er mich direkt in sein Herz geführt und mir dort sein Innerstes offenbart. Sehr viel später saßen wir wieder am Feuer bei den anderen. Neugierig blickten sie mich an, und einer fragte nach einer Weile gemeinsamen Schweigens: "Weißt du nun, was ein Zwergenhort ist, Kamerad?" Ich zögerte und sah in die Runde. In der Gesellschaft dieser bärtigen Gesellen fühlte ich mich geborgen, doch zugleich so weit entfernt von ihnen, als würden Meere uns trennen. "Ja und nein. Ich habe einen Hort erblickt, aber seine Bedeutung werde ich wohl niemals verstehen." Da grinste der junge Zwerg mich breit an: "Da gibt es nichts zu verstehen: Du hast den Hort eines Zwerges besucht, der völlig irre ist und volltrunken durch sein Leben schwankt!" "Pah, und das sagt einer, dessen Hort kleiner ist als die Besenkammer meiner Oma," konterte mein Gastgeber, "und jetzt gehen wir schlafen!" So endete dieser Abend, an dem ich erfuhr, was ein Zwergenhort ist, und so endet meine Geschichte für heute. ----------------------------- Funktionsweise des Hortschlüssels: göttliches, personengebundenes, unkaputtbares und rein narratives Artefakt ohne Spielrelevanz > Fluff > ABW=0 - Zugang zum eigenen Hort > Räumlichkeiten in den göttlichen Gefilden der Zwerge - Bei Diebstahl wirkt sofort eine "Verpflichtung" auf den Dieb, den Hortschlüssel unverzüglich zurückzugeben (keine Resi) - Bei Verlust automatische Wirkung auf den Eigentümer wie "Dinge wiederfinden" - Eine Unterbrechung der Verbindung zwischen Zwerg und Schlüssel ist auf Midgard unmöglich, auch nicht durch Heimstein oder Deckmantel Funktion und Funktionsweise des Horts: Ein Hort wesentlich mehr als eine begehbare Schatzkiste! Er ist in seiner Gesamtheit Ausdruck und Manifestation der Persönlichkeit seines Eigentümers; kein Hort gleicht dem anderen. Die Größe der Räumlichkeiten eines Horts wächst nicht nur automatisch mit der Menge der deponierten Gegenstände, sondern auch ihre Gestaltung und Ausstattung ist abhängig von der inneren Haltung und den persönlichen Vorlieben des Zwerges. Um seinen Hort zu betreten, benötigt der Zwerg eine unbearbeitete naturbelassene Felsoberfläche, die er als geeignet für eine Tür empfindet. Auch hier unterscheiden sich die Geschmäcker: Der eine Zwerg lehnt Kalkstein ab, der andere bevorzugt flechtenbewachsene Felsen, der dritte nahezu waagerechte Gesteinsflächen. Nun spuckt der Zwerg dort auf den Stein, an der er seinen Schlüssel befestigen möchte, dann auf den Schlüssel selbst. Anschließend drückt er den Schlüssel auf die befeuchtete Stelle, er haftet von selbst und die Tür zum Hort öffnet sich. Es ist zwar nicht nötig, nach dem Betreten die Tür zu schließen, doch viele Zwerge tun dies aus Routine, um sich das Gefühl von Privatsphäre zu wahren. Ein Fremder kann einen Hort nur dann betreten, wenn der Eigentümer ihm die Tür aufhält und ihn ehrlich willkommen heißt. Die Einladung zum Besuch in den Hort gilt als größter Ausdruck von freundschaftlicher Vertrautheit, da ein Zwerg an diesem Ort seine Persönlichkeit, sein Innerstes schonungslos offen legt. In seinem (und jedem anderen) Hort befindet der Zwerg sich dann in einer Zeitblase: Betritt er ihn, werden sämtliche momentanen Effekte ausgesetzt, die auf ihm lasten (z.B. Zauber, Vergiftungen, Blutungen usw.). Verlässt er den Hort, befindet er sich wieder in einer unveränderten körperlichen, geistig-seelischen und Umweltsituation; auch die Beeinträchtigung durch eventuelle Effekte setzt sofort wieder ein. Es ist daher nicht möglich, im Hort LP und AP zu regenieren. Nahrung, die im Hort zu sich genommen wird, sättigt lediglich für die Zeit des Aufenthaltes, die Wirkung von Alkohol, der im Hort konsumiert wird, ist beim Verlassen augenblicklich verflogen. Auch ist es nicht möglich, von außen in den Hort hinein Zauber zu wirken oder aus ihm heraus in die Außenwelt. Einmal deponierte Wertgegenstände können aus dem Hort nicht wieder entfernt werden, sie müssen dort verbleiben. Gebrauchsgegenstände wie Fässchen oder Geschirr z.B. zur Bewirtung von Gästen sind davon ausgenommen, ebenso provisorische Präsentationsmöbel, die später ersetzt werden. Aus demselben Grund ist es einem Zwerg nicht möglich, sein Leben im Hort zu beenden: Er kann dort nicht sterben. Fluff-Idee: Spürt ein Zwerg sein Ende nahen, versammelt er ein letztes Mal seine Liebsten in seinem Hort um sich. Hier erzählt er aus seinem Leben und nimmt zugleich Abschied von ihnen, aber auch von all den Kostbarkeiten, die ihm so viel bedeuten und ihn durch sein Leben begleitet haben. Danach schließt er den Hort ein letztes Mal und begibt sich zur letzten Ruhe; er hat seinen Frieden gemacht. ------------------------------------------------------------ Ende der Vorstellung. Jetzt bin ich gespannt auf eure Reaktionen... Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! ------------------------------------------------------------ Vorläufige Ergänzungen zum Artikel (for discussion): Arbeitshypothese und ihre Erweiterung zu Fragen, die sich aus der Thematik Tod und Loslassen ergeben haben... Optionale Funktionsweisen des Artefaktes, um den Hort an die verschiedenen Spielweisen anzupassen...
  4. Gumols Sammlung (Der Bart der Familie) 1568 n.L. Die Stadt würde nicht zu halten sein. Schon jetzt war die Mehrzahl der Bewohner geflohen, suchte Unterschlupf bei Verwandten und Bekannten in den anderen Städten des Atross'. Wären nicht hin und wieder die schweren Schritte von patrouillierenden Soldaten zu hören, könnte man glauben, Nifilgar sei bereits ausgestorben. „Aber noch sind Zwerge in dieser Stadt“, dachte Garm und ein grimmiger Zug vertrieb für kurze Zeit seine wehmütigen Gesichtszüge. „Noch sind unsere Äxte scharf.“ Garm stand in der Eingangshalle seines Hauses, ein prächtiges Anwesen, das er von seinem Vater geerbt hatte. Alles Leben, das dessen Räume einst gefüllt hatte war gegangen. War ihm genommen worden. „Elende Orks!“ Die steinernen Augen seines Urahns schienen ihn mahnend anzublicken: Die Büste Gumols war der einzige Gegenstand der die Empfangshalle noch schmückte. Außer Gumols Sammlung natürlich. Der prächtige Schmuck hing über den Schultern der Steinreliquie. „Ich hätte sie doch Uldrim mitgeben sollen“, überlegte Garm. Der Sohn seines Bruders hatte nichts dergleichen verlautbart, doch Garm war sich über dessen Gedanken im Klaren: Nifilgar war nicht mehr sicher genug für den Schatz seiner Familie. Und Uldrim hatte selbstverständlich recht. Doch Garm schien es seltsam falsch die Kette aus dieser Stadt, aus diesem Haus, von dieser Büste zu entfernen. Er seufzte. Er würde selbst dafür Sorge tragen, dass das wertvolle Erbstück ein sicheres Zuhause finden würde. Nachdenklich strich Garm über die einzelnen Kettenglieder des ungewöhnlichen Schmuckes. Über die Generationen seit Gumol war die Kette beständig gewachsen. Jedes Mitglied der Familie war mit der Volljährigkeit berechtigt ein Kettenglied hinzuzufügen und somit war im Laufe der Jahrhunderte Glied um Glied dazugekommen und der Bart der Familie, wie das Schmuckstück oft scherzhaft und doch ehrfürchtig genannt wurde, immer weiter gewachsen. Seine Finger verharrten an einzelnen Goldplättchen: Dem seiner Frau, gestorben im Kindbett. Dem seines Bruders, erschlagen von Orks. Dem seines Sohnes, der den Leichnam des Onkels vor den verwünschten Klauen der vermaledeiten Orks zu bewahren versuchte. Ach... Und hier sein eigenes kleines Werk in Mitten der zahlreichen anderen. Und alle ihre Urheber waren tot. Sein Neffe und er waren die einzigen, die von der einst großen und mächtigen Sippe übrig geblieben waren. Das Schicksal hatte es in den letzten Jahrzehnten nicht gut gemeint mit seiner Familie. Uldrim hatte dem Bart noch nichts hinzugefügt. Zwar hatte er er sein Goldplättchen bereits fertiggestellt, doch war sein Geburtstag in diesem Jahr noch nicht gekommen, der traditionelle Zeitpunkt für den alten Brauch. Nun war sein Brudersohn unterwegs nach Gimil-dum, seinen Beitrag für den Bart mit sich führend. Garm blickte in die steinernen Augen seines Ahn. Auch sie schienen keinen Rat zu wissen. „Verzeih Gumol“, sage Garm, „ ich habe versagt.“ Dann nahm er Gumols Sammlung von der Büste. Es raschelte leise als die Kettenglieder sanft aneinanderrieben. Garm verneigte sich vor der Büste, dann verließ er mit dem Familienerbstück den Raum. Heute Über den derzeitigen Verbleib von Gumols Sammlung ist nichts bekannt. Sie gilt gemeinsam mit dem letzten Besitzer als verschollen. Die Umstände des Verschwindens blieben bisher im Dunkeln. Aussehen Gumols Sammlung ist eine schwere Goldkette, die vorne und später aus Gleichgewichtsgründen auch hinten mit kleinen quadratischen Goldplättchen von etwa zwei cm² Fläche verlängert wurde. Die Plättchen sind miteinander und mit der eigentlichen Kette durch Silberdraht miteinander verbunden. Zusammengefügt erhält der vordere Teil der Kette die Gestalt eines prächtigen Bartes, der hintere entspricht langem Haar. Die große Anzahl der einzelnen Glieder und wohl auch der künstlerische Anspruch machte es notwendig bereits mehrere Schickten an Plättchen übereinander zu legen. Etwas, das dem „Bart“ einen „fülligeren Ausdruck“ verleiht. Wenn der Schmuck getragen wird, ist es durchaus üblich, dass das natürlich Haupt- und Gesichtshaar mit jenem überdeckt wird. Die einzelnen Goldplättchen zeigen auf der einen Seite das Zeichen der Familie, die andere Seite steht dem jeweiligen Mitglied der Familie zur Gestaltung frei. So wie die Launen und die Talente der einzelnen Künstler, so sind auch die Plättchen in ihrer Gestaltung sehr vielfältig. Ein Abbild dieser Seite wird in der Familienchronik mitsamt des Namens des Urhebers vermerkt. (Vermutlich unnötige) Hinweise für den Spielleiter Warum sollte sich jemand auf die Suche nach Gumols Sammlung begeben? Es gab einen Überlebenden, der die Geschichte des Erbstückes weitererzählen konnte. Dieser hat einen physischen Hinweis auf das Äußere des Bartes mit sich genommen. Dieses Goldplättchen könnte die Zeiten überdauert haben, ebenso die Familienchronik. Somit ist es sowohl möglich, dass eventuelle Nachfahren Gumols Interesse an einer Auffindung der Kette entwickeln können, als auch diverse Gelehrte oder Schatzjäger. Vielleicht wurden auch Teile des Bartes bei einer Horde Orks entdeckt? Möglicherweise waren unter den Herstellern der Goldplättchen auch einige Runenmeister oder sonstwie magisch begabte Zwerge dabei: Einzelne Goldplättchen könnten somit auch die eine oder andere Zaubermöglichkeit in sich verbergen. Das genaue Äußere der Kette bleibt der Fantasie des Spielleiters überlassen, die Anhänge sollen nur ein Anhalt sein. View full artikel
  5. Gumols Sammlung (Der Bart der Familie) 1568 n.L. Die Stadt würde nicht zu halten sein. Schon jetzt war die Mehrzahl der Bewohner geflohen, suchte Unterschlupf bei Verwandten und Bekannten in den anderen Städten des Atross'. Wären nicht hin und wieder die schweren Schritte von patrouillierenden Soldaten zu hören, könnte man glauben, Nifilgar sei bereits ausgestorben. „Aber noch sind Zwerge in dieser Stadt“, dachte Garm und ein grimmiger Zug vertrieb für kurze Zeit seine wehmütigen Gesichtszüge. „Noch sind unsere Äxte scharf.“ Garm stand in der Eingangshalle seines Hauses, ein prächtiges Anwesen, das er von seinem Vater geerbt hatte. Alles Leben, das dessen Räume einst gefüllt hatte war gegangen. War ihm genommen worden. „Elende Orks!“ Die steinernen Augen seines Urahns schienen ihn mahnend anzublicken: Die Büste Gumols war der einzige Gegenstand der die Empfangshalle noch schmückte. Außer Gumols Sammlung natürlich. Der prächtige Schmuck hing über den Schultern der Steinreliquie. „Ich hätte sie doch Uldrim mitgeben sollen“, überlegte Garm. Der Sohn seines Bruders hatte nichts dergleichen verlautbart, doch Garm war sich über dessen Gedanken im Klaren: Nifilgar war nicht mehr sicher genug für den Schatz seiner Familie. Und Uldrim hatte selbstverständlich recht. Doch Garm schien es seltsam falsch die Kette aus dieser Stadt, aus diesem Haus, von dieser Büste zu entfernen. Er seufzte. Er würde selbst dafür Sorge tragen, dass das wertvolle Erbstück ein sicheres Zuhause finden würde. Nachdenklich strich Garm über die einzelnen Kettenglieder des ungewöhnlichen Schmuckes. Über die Generationen seit Gumol war die Kette beständig gewachsen. Jedes Mitglied der Familie war mit der Volljährigkeit berechtigt ein Kettenglied hinzuzufügen und somit war im Laufe der Jahrhunderte Glied um Glied dazugekommen und der Bart der Familie, wie das Schmuckstück oft scherzhaft und doch ehrfürchtig genannt wurde, immer weiter gewachsen. Seine Finger verharrten an einzelnen Goldplättchen: Dem seiner Frau, gestorben im Kindbett. Dem seines Bruders, erschlagen von Orks. Dem seines Sohnes, der den Leichnam des Onkels vor den verwünschten Klauen der vermaledeiten Orks zu bewahren versuchte. Ach... Und hier sein eigenes kleines Werk in Mitten der zahlreichen anderen. Und alle ihre Urheber waren tot. Sein Neffe und er waren die einzigen, die von der einst großen und mächtigen Sippe übrig geblieben waren. Das Schicksal hatte es in den letzten Jahrzehnten nicht gut gemeint mit seiner Familie. Uldrim hatte dem Bart noch nichts hinzugefügt. Zwar hatte er er sein Goldplättchen bereits fertiggestellt, doch war sein Geburtstag in diesem Jahr noch nicht gekommen, der traditionelle Zeitpunkt für den alten Brauch. Nun war sein Brudersohn unterwegs nach Gimil-dum, seinen Beitrag für den Bart mit sich führend. Garm blickte in die steinernen Augen seines Ahn. Auch sie schienen keinen Rat zu wissen. „Verzeih Gumol“, sage Garm, „ ich habe versagt.“ Dann nahm er Gumols Sammlung von der Büste. Es raschelte leise als die Kettenglieder sanft aneinanderrieben. Garm verneigte sich vor der Büste, dann verließ er mit dem Familienerbstück den Raum. Heute Über den derzeitigen Verbleib von Gumols Sammlung ist nichts bekannt. Sie gilt gemeinsam mit dem letzten Besitzer als verschollen. Die Umstände des Verschwindens blieben bisher im Dunkeln. Aussehen Gumols Sammlung ist eine schwere Goldkette, die vorne und später aus Gleichgewichtsgründen auch hinten mit kleinen quadratischen Goldplättchen von etwa zwei cm² Fläche verlängert wurde. Die Plättchen sind miteinander und mit der eigentlichen Kette durch Silberdraht miteinander verbunden. Zusammengefügt erhält der vordere Teil der Kette die Gestalt eines prächtigen Bartes, der hintere entspricht langem Haar. Die große Anzahl der einzelnen Glieder und wohl auch der künstlerische Anspruch machte es notwendig bereits mehrere Schickten an Plättchen übereinander zu legen. Etwas, das dem „Bart“ einen „fülligeren Ausdruck“ verleiht. Wenn der Schmuck getragen wird, ist es durchaus üblich, dass das natürlich Haupt- und Gesichtshaar mit jenem überdeckt wird. Die einzelnen Goldplättchen zeigen auf der einen Seite das Zeichen der Familie, die andere Seite steht dem jeweiligen Mitglied der Familie zur Gestaltung frei. So wie die Launen und die Talente der einzelnen Künstler, so sind auch die Plättchen in ihrer Gestaltung sehr vielfältig. Ein Abbild dieser Seite wird in der Familienchronik mitsamt des Namens des Urhebers vermerkt. (Vermutlich unnötige) Hinweise für den Spielleiter Warum sollte sich jemand auf die Suche nach Gumols Sammlung begeben? Es gab einen Überlebenden, der die Geschichte des Erbstückes weitererzählen konnte. Dieser hat einen physischen Hinweis auf das Äußere des Bartes mit sich genommen. Dieses Goldplättchen könnte die Zeiten überdauert haben, ebenso die Familienchronik. Somit ist es sowohl möglich, dass eventuelle Nachfahren Gumols Interesse an einer Auffindung der Kette entwickeln können, als auch diverse Gelehrte oder Schatzjäger. Vielleicht wurden auch Teile des Bartes bei einer Horde Orks entdeckt? Möglicherweise waren unter den Herstellern der Goldplättchen auch einige Runenmeister oder sonstwie magisch begabte Zwerge dabei: Einzelne Goldplättchen könnten somit auch die eine oder andere Zaubermöglichkeit in sich verbergen. Das genaue Äußere der Kette bleibt der Fantasie des Spielleiters überlassen, die Anhänge sollen nur ein Anhalt sein.
  6. Hallo, letztens hatte wir die Situation, dass unser Zwerg vergiftet wurde und dringends eine Behandlung im Tempel brauchte. Ansonsten wäre er in der nächsten halben Stunde gestorben. Allerdings verfügte die Gruppe zu diesem Zeitpunkt nicht über genügend Gold für die Behandlung, bzw. der Zwerg hatte genügend Gold in seinem Hort und meinte bevor er stirbt greift er lieber auf seinen Hort zu. Ich habe das mal zugelassen, da ich ihn nicht einfach sterben lassen wollte und ansonsten auch keinen anderen Ausweg gesehen habe. Was meint ihr, dürfen Zwerge auf ihren Hort zugreifen, wenn es um ihr Leben geht obwohl im Regelwerk steht, dass Zwergen ihr Hort nicht zur Verfügung steht? Und vor allem, wo befindet sich so ein Hort? Haben die Zwerge dafür so etwas wie Banken? Oder hat jeder Zwerg seine eigene kleine, entlegene Höhle, die von einem 1000-jährigen Drachen bewacht wird Gruß Puppetmaster
  7. Hallo, ein Zwerg mit einem "zu kleinen" Hort darf ja im Grad nicht ansteigen. Kann er denn Fertigkeiten weiter steigern, obwohl er damit die GFP Grenze, die ihn zum erreichen des nächsten Grades berechtigen würde, überschreiten würde? Sprich kann es einen Grad 2 Zwerg mit 1500 GFP geben? Anta, Conkampagnespielend...
  8. Hallo Forumler, wie sollte es gehandhabt werden, wenn ein Zwerg von Ljosgard auf Myrkgard unterwegs ist? Die Gruppe ist die ganze Zeit auf einer Reise, die sie über mehrere tausend Kilometer irgendwann ins Zweikronenreich führen wird. Daher wird der Zwerg für seinen Hort wahrscheinlich schwer einen Platz finden, um ihn aufzubewahren. Etwas mehr zu der Situation findet ihr hier: Zwerge und ihr Hort - ab Seite 8, Beitrag Nr. 71. Welche Ideen habt ihr, wo könnte Ghim seinen Hort aufbewahren? Die bisher beste Idee war, dass er seinen Hort in einer Art magischem Beutel aufbewahrt und mit sich herumträgt. Vielen Dank für eure Hinweise, uebervater
  9. Hallöchen, also wenn mein Zwerg in irgendeinem Abenteuer sagen wir einen richtig dicken supergeschliffenen Smaragd findet, dann kauft ihm der Händler den ja nur für ca. 10% seines Wertes ab, sagen wir mal für 600 Goldmünzen. So, welchen Wert hat der gar liebliche Smaragd denn, wenn der Zwerg ihn in seinen Graderhöhungsschatz reinsteckt? Auch nur 600 GM oder 6000 oder wieviel ? Firma dankt...
  10. Laut Regeln muß ein Zwerg einen Schatz anhäufen. Wenn er einen Grad aufsteigen will, dann muß sein Schatz in GS größer oder gleich der Summe der für den Gradanstieg benötigten EP sein. Schön und gut. Hat er nicht genug Gold etc. gesammelt, muß er mit dem Gradanstieg warten. Zwerge sammeln also Schätze. 1. Wofür eigentlich? 2. Um sie einzubuddeln und nur alle Jubeljahre mal anzuschauen? 3. Darf ich als Zwerg wieder Gold aus dem Schatz entnehmen? 3.1 Verliere ich dadurch meinen Grad? (Scherzfrage!) 3.2 Würde ein Zwerg so etwas tun? 4. Darf ich als SPL dem Zwerg den Schatz stehlen? Auch oder gerade, wenn der sich keine Sicherungen überlegt hat? Oder sind diese Schätze quasi off-play, d.h. weder für den Zwerg noch den SPL zugänglich? Ich hab meine Meinung, wie ist eure? Hornack
×
×
  • Create New...