Jump to content

Blog Xardas

  • entries
    10
  • comments
    27
  • views
    3,563

Die Midgard Deutschland Tour Tag 12, Tag 13, und Tag 14


Xardas

765 views

Hallo miteinand`

nachdem ich auf dem Breuberg Con darauf angesprochen wurde und die Nachfrage doch recht gruß war, kommen hier meine Eindrücke und Erlebnisse vom Con und somit die Tage 12-14.

 

Nachdem wir aus Bingen aufbrachen, beschlossen wir einen Stop in Erlangen zu machen, da Etwas keinen Platz auf dem Con bekommen hat und ich neue Wäsche gebraucht hab. Kaum war das Auto in die Parklücke gezwängt, schon fiel einfach der Auspuff ab. Doch dank eines Freundes, der auch nach Breuberg gefahren ist, hatte ich eine Mitfahrgelegenheit. Durch ein paar Zeitverzögerungen, die einen Stau beinhalteten, kamen wir letztendlich an Breuberg an, doch aufgrund einer Fehlinformation meinerseits mussten wir den Weg vom Fuße des Berges zu Fuß gehen. Endlich auf der Burg angekommen, stellte ich fest, dass die Dusche, die ich wenige Stunden zuvor einnahm, nun hinfällig war.

 

Als wir es endlich auf die Reihe bekommen haben, unser Schlafgemach und ich meine Spielerunde ausfindig zu machen, war es bereits 19:30 Uhr.

Ich nahm mit meinem Lieblingscharakter Sarrin an der Con Saga teil. Erst am Samstag Abend stellten wir fest, dass wir nicht eine von unseren 3 Hauptquests zur zufriedenheit unseres Auftraggebers fertiggestellt haben.

 

Doch der Freitag und der Samstag waren nicht nur deprimierend für mich. Ich habe mich, wieder einmal, sehr über die Resonanz dieser Tour gefreut, die nun auch dazu geführt hat, das ich diesen Eintrag nun schreibe. Da fühlt man sich schon gewissermaßen wie eine kleine Forums-Prominenz. Als Koch muss ich sagen, dass ich von dem Essen auf der Burg positiv überrascht war. Allerdings war ich auch jedes mal ziemlich hungrig, was zur Folge haben kann, dass ich eventuell die Küche etwas zu hoch lobe. Aber da kann sich ja jeder selbst ein Urteil bilden.

 

Für den Sonntag hatte ich beschlossen selbst ein Abenteuer zu leiten und hatte auch eine ziemlich lustig zusammengewürfelte Truppe von 6 Spielern, waren 4 unter 14 Jahren. Was zur Folge hatte, das ein Spieler von 2 verschieden Schmieden verprügelt wurde 15 Käseräder und einen vollkommen überteuerten Wagen kaufte. Den Plan, den Wald abzufackeln um das Orklager zu finden, hat die Gruppe zum Glück schon bald wieder verworfen. Die Quintessenz des Abenteuers war, alle hatten Ihren Spaß und das Abenteuer war vorbei, bevor der eigentliche Plot beginnen sollte. Dennoch hatten alle Ihren Spaß und darauf kommt es letztendlich auch an.

 

Zum Schluss danke ich noch allen, die mitgeholfen haben, das die Tour überhaupt klappen und ein so großer Erfolg werden konnte.

 

Wir haben viel über eure Wohnorte und über euch selbst gelernt und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Es war einfach SUPER GEIL!

 

Vielen herzlichen Dank von

 

Xardas und Etwas

3 Comments


Recommended Comments

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...