Jump to content
  • Zivile Raumschiffe: Terranischer 100-m-Kugelfrachter der IDC-Klasse


    Slüram
    • Zivile Raumschiffe: Terranischer 100-m-Kugelfrachter der IDC-Klasse

       

      Abmessung: 100 Meter Durchmesser, 12 Teleskoplandestützen,

      Struktur und Panzerung: LP 24, RS 6

      Besatzung: 5 bis 22 Personen

      Antriebssysteme:

      Sublicht Beschleunigung max. 100 km/s²

      Antigrav/Andruckabsorber

      Mittelringwulst mit 12 Normal-Korpuskulartriebwerken für den Unterlichtantrieb

      Überlicht:

      Not-Sprungantrieb Reichweite 2500 LJ, Einzelsprungreichweite bis 5 LJ; Lineartriebwerk maximale Reichweite 50000 Lichtjahre (2 Hawk II Linearkonverter)

      Beiboote: 1 Atmosphärengleiter, 1 Lastgleiter

      Manövrierfähigkeit: 2 MP

      Schildsysteme: 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm 0), 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm I)

      Bordwaffen:

      1 leichtes KNK- Sublichtkombigeschütz im oberen Pol

      Sensoren: Ortung 30 Lichtjahre, Tastung und Scan 17 Lichtjahre

      Hyperfunk: 30 Lichtjahre (Rundumsendung), 1500 Lichtjahre (Richtstrahl)

      Besonderheit: Die 100-m-Kugelfrachter der Independant-Carrier-Class sind mit mehreren in Äquatorhöhe installierten Traktorstrahlprojektoren in Teleskopauslegerform ausgestattet. Diese ermöglichen es dem Raumschiff seine Ladung unabhängig von stationären Raumhafenanlagen zu löschen.

      Aufgrund seiner geringen Größe und der Traktorstrahlprojektoren kann das Frachtschiff z.B. auf jungen Koloniewelten auf behelfsmäßigen Landepisten Be- und Entladen werden. Dies spart zum Einen die teuren Liegegebühren auf einem Raumhafen und macht die Schiffe zum Anderen flexibler in ihren Einsatzbereichen.

      Dieser robuste Schiffstyp wird in entsprechend modifizierter Ausstattung (die durchaus auch verstärkte Schutzschirme - hier ist auch ein HÜ-Schirm und eine erweiterte Bewaffnung möglich - beinhalten kann) auch gerne von privaten Prospektoren und Planetenentwicklungsteams verwendet.

       

      Quelle: In Anlehnung an rzj Ausgabe 118

    Zivile Raumschiffe: Terranischer 100-m-Kugelfrachter der IDC-Klasse

     

    Abmessung: 100 Meter Durchmesser, 12 Teleskoplandestützen,

    Struktur und Panzerung: LP 24, RS 6

    Besatzung: 5 bis 22 Personen

    Antriebssysteme:

    Sublicht Beschleunigung max. 100 km/s²

    Antigrav/Andruckabsorber

    Mittelringwulst mit 12 Normal-Korpuskulartriebwerken für den Unterlichtantrieb

    Überlicht:

    Not-Sprungantrieb Reichweite 2500 LJ, Einzelsprungreichweite bis 5 LJ; Lineartriebwerk maximale Reichweite 50000 Lichtjahre (2 Hawk II Linearkonverter)

    Beiboote: 1 Atmosphärengleiter, 1 Lastgleiter

    Manövrierfähigkeit: 2 MP

    Schildsysteme: 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm 0), 1-fach gestaffelter Prallschirm (Schirm I)

    Bordwaffen:

    1 leichtes KNK- Sublichtkombigeschütz im oberen Pol

    Sensoren: Ortung 30 Lichtjahre, Tastung und Scan 17 Lichtjahre

    Hyperfunk: 30 Lichtjahre (Rundumsendung), 1500 Lichtjahre (Richtstrahl)

    Besonderheit: Die 100-m-Kugelfrachter der Independant-Carrier-Class sind mit mehreren in Äquatorhöhe installierten Traktorstrahlprojektoren in Teleskopauslegerform ausgestattet. Diese ermöglichen es dem Raumschiff seine Ladung unabhängig von stationären Raumhafenanlagen zu löschen.

    Aufgrund seiner geringen Größe und der Traktorstrahlprojektoren kann das Frachtschiff z.B. auf jungen Koloniewelten auf behelfsmäßigen Landepisten Be- und Entladen werden. Dies spart zum Einen die teuren Liegegebühren auf einem Raumhafen und macht die Schiffe zum Anderen flexibler in ihren Einsatzbereichen.

    Dieser robuste Schiffstyp wird in entsprechend modifizierter Ausstattung (die durchaus auch verstärkte Schutzschirme - hier ist auch ein HÜ-Schirm und eine erweiterte Bewaffnung möglich - beinhalten kann) auch gerne von privaten Prospektoren und Planetenentwicklungsteams verwendet.

    Quelle: In Anlehnung an rzj Ausgabe 118


    User Feedback

    Recommended Comments

    There are no comments to display.



    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

×
×
  • Create New...