Jump to content

  • Le Frique
    • Der Geisterjäger von Rico Nielin in einem ersten Versuch möglichst nahe am Original einen Geisterjäger auf M5 zu portieren.

    Der Geisterjäger ist Rico Nielin‘s ursprünglicher Beschreibung zur Folge eine Komposition aus Totenbeschwörer und Hexenjäger. Gemäß aktuellem Regelwerk nach M5 (MYS,DUM) würde dies einem Kampfzauberer aus Nekromant und Bestienjäger am ehesten entsprechen.

    Für mich ist der typische Geisterjäger stets eine Art mittelalterlicher Dr. Venkman mit magischen Fähigkeiten, er dürfte aber auch als ein Dr. Stantz oder Dr. Spengler mit entsprechender Fertigkeitenauswahl funktionieren. Vorstellbar wären auch Kombinationen Magier-Händler oder Nekromant-Händler (auf Grund der typischen Fertigkeiten gem. DDD27-Artikel)

    Ich habe versucht den Gj für Moam auf M5 zu portieren und würde ihn gerne hier einmal zur Diskussion und vor allem Überprüfung einstellen, da dies mein erster Versuch ist einen Kampfzauberer zu komponieren.

    Über eine Fehlerkorrektur oder Hinweise zu einer ausgewogeneren und ggf. Moam-fähigen Version wäre ich sehr dankbar. 

    Im Moam-Strang habe ich auch noch eine Excel-Datei für ein allgemeines Lernschema für Kampfzauberer eingestellt, evtl. kann da ja auch nochmal jemand drüberschauen, ob das soweit passt.

    Vielen Dank schonmal im Voraus und Grüße🖖

     

    Lernschema Geisterjäger .pdf

    Lernschema Gj (Ne-Er).pdf

    Lernschema Gj (Ma - Hä).pdf



    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare



    Ich hab das PDF auf Seite 1 gelöscht , auf Basis der bisherigen Erkenntnisse angepasst und vorläufig hier wieder eingestellt. Die LE zu Spielbeginn sind später noch zu justieren, TE zum Lernen der Fertigkeiten wurden von Sp/Ma-Kombination übernommen und angepasst (Körper ggf. auf 30?) & Zauberarten ebenfalls entsprechend angepasst. Die Abweichungen zum reinen Magier finde ich jetzt passend abgebildet und für den Geisterjäger zutreffend. 

    Viele Grüße🖖

     

    bearbeitet von Le Frique
    PDF aktualisiert

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo & ein frohes neues Jahr.

    Nachdem ich jetzt seit Weihnachten endlich Zugang zu den Beta-Regeln habe, konnte ich mich nochmal richtig um eine Nachjustierung des Gj kümmern.

    Ich habe im Anhang meine Werte für eine Umsetzung in M5 & Moam noch mal aufgearbeitet, so dass sie jetzt recht gut zu den vorhergehenden Priorisierungen & Erläuterungen passen.

    Dabei habe ich die Werte für die Fertigkeiten bei der „Handelsmagier-Variante“ belassen, da die Hj/Iq-Varianten beim experimentieren nicht zu den Prioritäten des Gj passten.

    Bei den Zaubern war ich mit der an Ricos Original angelehnten Kombination Ne-Hj recht zufrieden & habe hier lediglich auf den Gj hin angepasst.

    Für die LE zu Spielbeginn habe ich den Nekromanten in Anlehnung an Ricos Original mit der Inquisitor-Variante vom Hj kombiniert & finde die Variante mit den Anpassungen sehr treffend & ausgewogen. 

    Viele Grüße🖖

    Lernschema Ne:Hj(Iq):Ma:Hä.pdf

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

×