Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Läufer

2019 Nordlichtcon 2019 Schwampf

Empfohlene Beiträge

Hallo Falkenauge,

ich verschiebe das mal in den richtigen Strang :D:

vor 21 Minuten schrieb Falkenauge:
vor 7 Stunden schrieb stefanie:

10. NordlichtCon
25.-29.09.2019 (also von heute aus gesehen das übernächste Jahr)

Die Mühle hat um eine Änderung gebeten und da fand ich, daß dieser Termin sogar besser zwischen Breuberg und SüdCon sitzt. 

Da wird die Frühanreise etwas kleiner ausfallen -> Da sind in keinem Bundesland Schulferien :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollt Ihr lieber 16.-20.10.2019? Noch ließe sich da etwas machen.
Ich fand, daß das so arg nah an dem SüdCon ist, der, wenn er um den 1. Advent stattfindet, vom 28.11.-01.12.2019 sein müßte. 
Breuberg wird, denke ich, vom 18.-21.07.2019 sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich persönlich würde das viel besser passen ;).

Zumindest NRW hätte da komplett Ferien. Die meisten anderen nur bis tum 18.10. was so richtig blöd ist.
Sollte man aber dann mit dem Südcon vielleicht vorher besprechen :dunno: . Das ist wirklich recht nah beieinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb stefanie:

Wollt Ihr lieber 16.-20.10.2019? Noch ließe sich da etwas machen.
Ich fand, daß das so arg nah an dem SüdCon ist, der, wenn er um den 1. Advent stattfindet, vom 28.11.-01.12.2019 sein müßte. 
Breuberg wird, denke ich, vom 18.-21.07.2019 sein.

Wir haben bis zum 20.10 Herbstferien ... - ich bevorzuge also den Oktobertermin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ferinen vom 16 -20.10.2019:

- Berlin/Brandenburg

- Bremen/Niedersachsen

- Hamburg

- NrW

- Saarland

- Sachsen

- Schleswig-Holstein

- Türingen

 

PS: Ich wollte nur mal drauf hinweisen. Mir ist das ja egal ... muss dann nicht mehr zur Schule ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 39 Minuten schrieb Falkenauge:

PS: Ich wollte nur mal drauf hinweisen. Mir ist das ja egal ... muss dann nicht mehr zur Schule ;)

 

Weiß dein Bruder von deiner Einstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falkenauge, danke Dir. Ich weiß nie so recht, ob ich lieber auf die Ferien oder auf die Mittigkeit des Termins zwischen Breuberg und SüdCon achten soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb stefanie:

Falkenauge, danke Dir. Ich weiß nie so recht, ob ich lieber auf die Ferien oder auf die Mittigkeit des Termins zwischen Breuberg und SüdCon achten soll.

Ferien!!!

:pappaschwampf::schwampfling::schwampfling::schwampfling:

(Nein, es sind beide Termine gut, nur mir gefiele der ferienkompatible Termin besser. Vielleicht auch praktisch: Wie groß ist die Überschneidung beim Publikum - weil der Südcon ist ja nun exakt am anderen Ende von Deutschland.)

Zu den Sternen

Läufer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von Haus aus würde ich meinen, daß SüdCon/KlosterCon und NordlichtCon sich keine Konkurrenz machen - aber ich schätze, daß ein großer Teil der Gäste eher mittig wohnt und für die kommen natürlich beide in Frage. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Yon Attan:

D.h. im Jahr 2018 findet kein NordlichtCon statt?

Mfg   Yon

Es findet nur bislang kein Nordlichtcon-Schwampf für 2018 statt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Läufer:

Es findet nur bislang kein Nordlichtcon-Schwampf für 2018 statt

Nachdem Du den für 2019 aufgemacht hast, könntest Du ja auch gleich mal den für 2018 starten.... ;):angel: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Slüram:

Nachdem Du den für 2019 aufgemacht hast, könntest Du ja auch gleich mal den für 2018 starten.... ;):angel: 

Oh menno, immer soll ich alles machen. Mach doch selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht auch schon mal ein Abenteuer für 2019 vorankündigen?

Nee, geht nicht, der Nordlicht-Club ist noch nicht öffentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:cool:

'Hol mir doch mal die Schriftrolle mit dem grünen Band' (wahrscheinlich zum fünften Mal)

Spielleiter: Läufer

Anzahl der Spieler: 2-6

M3/M4/M5: M5

Grade der Figuren: 1-2

Voraussichtlicher Beginn: Sonntag, 20.10.19, 10:00 Uhr

Voraussichtliche Dauer: Bis zur Verabschiedung

Art des Abenteuers: Dungeon

Voraussetzung/Vorbedingung:

Beschreibung: Dein Weg hat dich zurück zu deiner einstigen Studienstätte geführt, und so sitzt du mit einigen Freunden rund um einen gedeckten Tisch und genießt es, wieder mal dort zu sein. Dein Lehrmeister - sichtlich guter Laune - tritt zu euch und fordert dich auf: "Zeig mal, ob du ein ordentlicher Zauberer geworden bist. Zeit doch mal, was du kannst. Hol mir mal die Schriftrolle mit dem grünen Band aus der Bibliothek! Deine Kumpels können dir ja helfen. Aber macht nicht zu viel kaputt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na gut:

Nichtleiter: Holz
Anzahl der Spieler: alle
BMW M3/M4/M5: M5
Grade: 20 im Schatten
Voraussichtlicher Beginn: 4:00 Uhr
Voraussichtliche Dauer: bis zum Gehtnichtmehr
Art des Abenteuers: tödlcih

Beschreibung:
Durchquere Alba im Spätherbst und hex mit Deinem Magier die blöden Orcs weg. Danach geh in die Magiergilde und kauf neue Stabrunen-Runenstäbe. Aber sofort, mit hoher Bewegungsweite.

Vorankündigungen von Vorabsprachen werden nicht entgegen genommen. Der Zettel hängt, wenn er hängt und die Runde ist voll, hoffentlich bevor das Bier alle ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Galaphil:

Na ja, was erwartest du von Maechamion anders? :dunno:

 

Naja, eine gewisse kreatürliche Furcht vor dem Thema 'Abenteuervorankündigungen' sollte doch sogar Schwarzalben disziplinieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Panther
      So, ich eröffne dann mal zum 9. NLC in der Mühle in diesem Jahr:
      Urlaub beantragt [x]
      Urlaub genehmigt [x]
      Abenteuer 1 als SL fertig [x] (Die Abtei des dreiäugigen Götzen)
      Abenteuer 2 als SL fertig [x] (Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Teil 2: Das rote Eisen erwacht)
      Abenteuer 3 als SL fertig [  ] (Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Teil 3: Das Schicksal des Suchers)
      Angemeldet [  ]
      Bestätigung bekommen [  ]
      Geld überwiesen [  ]
      Platzbestätigung [  ]
      eigene SC-Figuren vorbereitet [  ]
      Gewandung vorbereitet [  ]
      gepackt [  ]
      Anfahrt begonnen [  ]
    • Von Panther
      Spielleiter:  Panther

      Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
       
      System: M4 - ohne Zusätze aus Quellenbüchern wie zB KTP, BUL oder Zwergenbände
      Gold: spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS =1 GS  nicht hier)
      FSK 12

      Grade der Figuren: M4-Grad 7-8 - am besten Gradsumme 37-38
      Voraussichtlicher Beginn: offen (möchte Abenteuer öfter halten), Erster Beginn DO nach Frühstück
      Voraussichtliche Dauer: ???      - hoffe 8h

      Art des Abenteuers: indoor, deadly detective

      Voraussetzung/Vorbedingung:  Achtung, das Abenteuer ist ziemlich heftig!   /   Spieler (nicht Figuren) müssen Teil 1: Die Abtei des dreiäugigen Götzen gespielt haben!

      Beschreibung: Das Abenteuer habe ich 2016 als eine Folge auf Teil 1, das basierte auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt (frühe 80ziger) war. 
      Wer hätte Interesse?    Wann? DO sicher  SA  evtl.  welcher Figur? Bitte hier antworten....  Vorbedingung beachten!
       
      Aus den Antworten schaue ich dann, was ich wie anbiete (siehe meine anderen Angebote)... Aushänge beachten...
      hier stehen die Präferenzen:
      1  Tjorm: wenn ich T1 überlebe Do
      2  JürgenB: Wenn ich T1 überlebe Do
      3  LeifJ:  Waldläufer/Priester Xan Gr 9
      4  Lars: Schamane Gr 7 Do-Sa
      5  Jobasa, Merill PHe, xan, gr 7, wenn ich t1 überlebe 

      7
      8
      9
      10
      11
       
       
       
      M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

      1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
      2. 3 Tränke kann man „griffbereit“ festlegen, die kann man je einen in einer Kampfrunde dann trinken.
      3. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
      4. Berührungszauber: leichter Treffer heisst nicht berührt, wenn Abwehr 8 höher ist. (Angriff bekommt für Berührung +4)
      5. Keine Quellenband-Regeln, nur Luxus-Regelwerk (zB kein KTP und kein BUL oder Zwerge)
      6. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht *3/3

      Ansonsten:

      Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.

      Erfahrung:

      Würde gerne ohne Punkte und PP spielen, aber wenn jemand pauschal oder individuell will…. Einigt Euch…
    • Von Kessegorn
      Spielleiter: Kessegorn (Stephan)
       
      Anzahl der Spieler: 3-5
       
      M3/M4/M5:  M5
       
      Grade der Figuren: 8-10
       
      Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch ab 15 Uhr wenn alle da sind
       
      Voraussichtliche Dauer: spätestens 1 Uhr ist alles vorbei
       
      Art des Abenteuers: Wildniss, Kampf, Mystik
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Den Willen sich auch unter mystischen Umständen sich auf ein Abenteuer einzulassen (also nicht zuviel Paranoia)
       
      Beschreibung:
      Es ist Frühling an der Ostküste Waelands. Es wird wärmer und der Schnee schmiltzt. Die ersten längeren Jagdausflug des Jahres stehen nach einem langen Winter an. Die Ersten Handelschiffen fahren über die Wyrtsee.
      Der Hödaring der Sippe die euch über den Winter Gastrecht gewährt hat feiert seinen Namenstag und den Frühlingsanfang mit einem rauschenden Fest. Ihr sitzt am unteren ende der großen Festtafel und stoßt grade mit einem frischen Bier an als ein Fremder sich zu euch an die Tafel setzt.
      Irgendetwas ist merkwürdig an dem 2m großen breit bebauten Mann dessen Haut durch mehr als eine schlimme Narbe entstellt ist. Aber er ist Freundlich und hat einen Schlauch mit geutem Met mitgebracht. Neugierig betrachtet ihr den Fremden der euch über den Winter im Dorf noch nicht aufgefallen ist.
       
      Mitspieler
      Laurelin Maze Narima Wolfgang MacSinclair
    • Von Tjorm
      Anzahl der Spieler: 5-6

      Grade der Figuren: 7-8 (M4 - ähnlich große M5-Chars sind möglich, aber ich leite nach M4)

      Voraussichtlicher Beginn: Freitag 10:00h

      Voraussichtliche Dauer: ca. 15 h

      Art des Abenteuers: Stadt, sozial, Dungeon

      Voraussetzung/Vorbedingung: ein Char MUSS Allheilung beherrschen, KEINE rawindischen Chars, ebenso KEINE Chars, die bereits einer Kaste zugeordnet wurden, aber einige Sprachkenntnisse Rawindi wären hilfreich. SpielerInnen UND Chars müssen fähig und willens sein, als Gruppe zu agieren.

      FSK 16

      Beschreibung:
      Rawindra
      Ihr seid als Ausländer soeben abends im Hafen von Jagdischpur angelandet und sucht nun im Ausländerviertel eine Bleibe, da hört Ihr aus einer finstren Gasse Hilferufe. Als Ihr dort ankommt, seht Ihr einen leonessischen Händler, der mit seiner Familie auch auf Eurem Schiff gereist ist, blutend am Boden liegen, seine Frau klagend über ihn gebeugt, sein hübsches, blondes, soeben zur Frau erblühtes Töchterchen fehlt. Entführt von finstren Gestalten. Könnt Ihr sie retten?


      Eine gewisse Flexibilität in Fragen der Moral ist hilfreich, strahlende Streiter für Gesetz und Ordnung oder Herrschaftspriester werden es schwer haben.
      Ich behalte mir vor, Spieler, Charaktere oder Artefakte abzulehnen, z. B. wenn sie nicht in den Plot passen oder meine Regelkenntnisse (für Regional-Exoten) nicht ausreichend sind. Am besten wäre es, den Char vorab einzureichen, dann kann ich besser drauf eingehen.
      Voranmeldung erwünsch!
      Da es bereits eine Liste von Interessenten gibt, haben diese ggf. Vorrang.


      Teilnehmer:
      1.: Dyffed: (Karim, Ma Gr8/M4)
      2.: Panther (Batracho Myomakia, TM Gr9/M4 gedrosselt )
      3.: Jürgen Buschmeier (Adonis, PF Gr8/M4 -> Allheilung)
      4.: JoBaSa (?)
      5.: Drachentor (?)
      6.:
    • Von Dyffed
      Spielleiter: Dyffed
       
      Anzahl der Spieler: 5-7
       
      M3/M4/M5 M4, Gradsumme 55-65
       
      Grade der Figuren: 9+ (M4), M5 Chars entsprechend, Zauber gelten nach M4 Regeln
       
      Voraussichtlicher Beginn: Sa morgen nach dem Frühstück
       
      Voraussichtliche Dauer:
       
      Art des Abenteuers: Überland, soziale Interaktion, Kampf, Dungeon, von jedem etwas und was die Spieler draus machen
       
      Voraussetzung/Vorbedingung:
       
      Beschreibung: Nachdem die Spieler das Geheimnis der verschwundenen Alchimistentransporte lüften konnten, geht es nun auf die Suche nach dem 2. Ring in Thame und anschliessend sollte der Öffnung des geheimnisvollen Steinportals nichts mehr im Wege stehen. Was werden die Abenteuerer hinter dem Portal erleben? Werden sie den gefährlichen Anführer der Orks erwischen? In welche geheimnisvolle Welt werden die Abenteuerer eintreten?
      Dies ist Teil 2 einer 4-teiligen Kampagne, die ich in lockeren Abständen auf Cons anbieten werde. Das Abenteuer ist dezidiert für hochgradige Charaktere und durchaus erwünscht, dass die Charaktere eine breite Fertigkeitsbasis haben. Das Abenteuer ist durchaus gefährlich, für das Überleben der Chars wird keine Verantwortung übernommen.
      Bitte mit Angabe des Chars, Klasse und Grad, Danke
       
      1.  Jürgen Buschmeier, Grimbart, PK Gr.11
      2. ohgottohgott , Kinlockew MacRathgar , Ma/Gl Gr.10
      3. Tjorm, Xenia, Or, Gr.11
      4. Kessegorn,  Londiel Lucohorn, Th/Kr Gr.11
      5. Dinlair
      6. Drachentor, Grauer Mausling, ??, Gr.11
      Voll
×