Jump to content
droll

Südcon 2017 - Der Vorschwampf

Empfohlene Beiträge

vor 35 Minuten schrieb Widukind:

Ich trage meinen Südcon-Urlaub immer schon im Januar ein.

Sooo spät :panic:

Gnihihi... ;)

Ernsthaft unser Chef lässt uns den Urlaub ab Oktober im Vorjahr planen.... :abschied:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 41 Minuten schrieb Chillur:

Sooo spät :panic:

Gnihihi... ;)

Ernsthaft unser Chef lässt uns den Urlaub ab Oktober im Vorjahr planen.... :abschied:

Ich hab noch 16 nicht verplante Urlaubstage dieses Jahr,.... 11 davon muss ich nehmen, nur 5 darf ich übertragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich ja, ob es Vorankündigungen für den Südcon geben wird oder ob all die Spielleiter zu viel Angst haben und ich deshalb den Baseballschläger fürs Schwarze Brett mitnehmen muss....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Ferwnnan:

Du hast einen halben mehr als ich

Ich hab noch (in der theorie) 1/2 Tag pro monat aus Überstunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Ferwnnan:

Ich frage mich ja, ob es Vorankündigungen für den Südcon geben wird oder ob all die Spielleiter zu viel Angst haben und ich deshalb den Baseballschläger fürs Schwarze Brett mitnehmen muss....

Inwiefern der passus "Das Forum bleibt noch offen" heist das es Vorankündigungen geben wird,...

hm Baseballschläger hab ich nicht,... aber mir wird was adequates einfallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Ferwnnan:

Davon hab ich mir erst 200 auszahlen lassen. Man wird sie nämlich nicht los und kann sie auch nicht in Urlaub umwandeln.

Das indes kann ich nicht,...

200 - da hüpft bei Daimler schon ein Bertreibrat einem Abteilungsleiter auf dem Tisch rum,...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Ferwnnan:

Ich frage mich ja, ob es Vorankündigungen für den Südcon geben wird oder ob all die Spielleiter zu viel Angst haben und ich deshalb den Baseballschläger fürs Schwarze Brett mitnehmen muss....

:dunno: Ich trau mich nur noch nicht, vorher anzukündigen, wenn ich mir noch nicht sicher bin, dass ich bis dahin wirklich ein brauchbares Abenteuer zustande bringe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb sarandira:

:dunno: Ich trau mich nur noch nicht, vorher anzukündigen, wenn ich mir noch nicht sicher bin, dass ich bis dahin wirklich ein brauchbares Abenteuer zustande bringe.

Ich spreche mich mal jetzt mit dir ab. Wenn du keins fertig hast, hab' ich auch keins fertig, das können wir dann spielen. 

Azu (wo soll denn mein nicht fertiges Abenteuer spielen?) bi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Unicum:

Inwiefern der passus "Das Forum bleibt noch offen" heist das es Vorankündigungen geben wird,...

hm Baseballschläger hab ich nicht,... aber mir wird was adequates einfallen

Ich würde mich auch freuen, wenn das jemand von der SüdCon Orga mit einer kurzen Antwort klar stellt.

n.b.: Atemschutzmaske und Gartenspritze. :after:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb Kio:
vor 2 Stunden schrieb Unicum:

Inwiefern der passus "Das Forum bleibt noch offen" heist das es Vorankündigungen geben wird,...

hm Baseballschläger hab ich nicht,... aber mir wird was adequates einfallen

Ich würde mich auch freuen, wenn das jemand von der SüdCon Orga mit einer kurzen Antwort klar stellt.

n.b.: Atemschutzmaske und Gartenspritze. :after:

Angstschwampfling!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 39 Minuten schrieb AzubiMagie:
vor 44 Minuten schrieb sarandira:

:dunno: Ich trau mich nur noch nicht, vorher anzukündigen, wenn ich mir noch nicht sicher bin, dass ich bis dahin wirklich ein brauchbares Abenteuer zustande bringe.

Ich spreche mich mal jetzt mit dir ab. Wenn du keins fertig hast, hab' ich auch keins fertig, das können wir dann spielen. 

Azu (wo soll denn mein nicht fertiges Abenteuer spielen?) bi 

Oh ooh ... The 1 Million Dollar offer!

bearbeitet von Lukarnam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Unicum:

Das indes kann ich nicht,...

200 - da hüpft bei Daimler schon ein Bertreibrat einem Abteilungsleiter auf dem Tisch rum,...

Unser IGBCE lastige Betriebsrat bei 60. Selbst für AT ler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 46 Minuten schrieb Kio:

Ich würde mich auch freuen, wenn das jemand von der SüdCon Orga mit einer kurzen Antwort klar stellt.

Äh, die Infos bisher sind doch deutlich! :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Solwac:

Äh, die Infos bisher sind doch deutlich! :confused:

Ich find's halt wieder mal nicht. Vermutlich heißt "Brett existiert", dass sich bisher nichts daran geändert hat, dass man da vorankündigen darf. Eine (angepinnte) Nachricht dort wäre z.B. nicht schlecht. Nach all der Aufregung. Aber es steht ja seit >1 Woche eine erste Ankündigung drin, also ist die Frage wohl ausreichend geklärt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Lukarnam:

Unser IGBCE lastige Betriebsrat bei 60. Selbst für AT ler.

Ab 10 Plusstunden schreibt mein Chef in der Monatsübersicht "!!!", ab 15 Plusstunden steht da "Abbau planen!"

Ach ja [x] bestätigt

bearbeitet von Maze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Kio:

Ich find's halt wieder mal nicht. Vermutlich heißt "Brett existiert", dass sich bisher nichts daran geändert hat, dass man da vorankündigen darf. Eine (angepinnte) Nachricht dort wäre z.B. nicht schlecht. Nach all der Aufregung. Aber es steht ja seit >1 Woche eine erste Ankündigung drin, also ist die Frage wohl ausreichend geklärt.

Solange das entsprechende Unterforum offen ist, darfst du dich darin auch absprechen. :turn:

Mfg     Yon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, angemeldet und überwiesen. Bin mal gespannt, ob da Schnee liegt. Ich war da in der NMähe schon ein paar Mal, das "Traumland" ist ein Freizeitpark für Kleinkinder und kleine Kinder, echt klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.9.2017 um 14:06 schrieb Unicum:

Ich hab noch 16 nicht verplante Urlaubstage dieses Jahr,.... 11 davon muss ich nehmen, nur 5 darf ich übertragen

Heute mal nachgefragt. 23 Tage und 44 Überstunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb ToddArkin:

Heute mal nachgefragt. 23 Tage und 44 Überstunden.

110 Tage Resturlaub, 51 Überstunden und "Renten- Kohle" auf dem Langzeitkonto (seit überzählige Urlaubtage in Betriebsrente umgewandelt werden müssen, das ist bei uns schon seit einigen Jahren so - Tage "Resturlaub" waren mir lieber)

bearbeitet von Lukarnam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Lukarnam:
vor 26 Minuten schrieb ToddArkin:

Heute mal nachgefragt. 23 Tage und 44 Überstunden.

110 Tage Resturlaub, 51 Überstunden und "Renten- Kohle" auf dem Langzeitkonto (seit überzählige Urlaubtage in Betriebsrente umgewandelt werden müssen, das ist bei uns schon seit einigen Jahren so - Tage "Resturlaub" waren mir lieber)

Find ich nicht gerade ein passendes System - dafür wurde der Urlaub nicht von den Gewrkschaften erstritten damit man früher in Rente gehen kann. Eigentlich soll man sich darin erholen, das man dann überhaupt das rentelalter erreichte.

Für mich liest sich das eher wie "Ach wir spaaren uns jezt eine neueinstellung"

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 57 Minuten schrieb Lukarnam:

110 Tage Resturlaub, 51 Überstunden und "Renten- Kohle" auf dem Langzeitkonto (seit überzählige Urlaubtage in Betriebsrente umgewandelt werden müssen, das ist bei uns schon seit einigen Jahren so - Tage "Resturlaub" waren mir lieber)

Hört sich für arbeitsrechtlich schwer bedenklich an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Unicum ; @Einskaldir

Erstens, ich kann die Bedingungen oder Nomenklaturen rechtlich sicherlich nicht korrekt wiedergeben - bin dazu kein Jurist. Arbeitsrechtler und Betriebsrat, Gewerkschaft IGBCE, etc, haben das Prinzip abgenickt. Kann wohl nicht so falsch sein. Früher gab es ein LangZEITkonto zum parken von Zeit, seit einigen Jahren wird die Zeit in Geld umgerechnet und auf ein LangGELDkonto geparkt, das verzinst. Natürlich war mir das Zeitkonto lieber.

Zweitens - ich mochte das System, denn es erlaubt dem Mitarbeiter, auf freiwilliger Basis, Zeit anzusparen - ob für einen langen Urlaub, bis tatsächlich hin zu einer früheren Rente, so er lange genug geduldig ist. Ich habe mehr Urlaubstage als ich nutzen will, keinen "negativen" Stress am Arbeitsplatz und dank vieler Rahmenbedingungen habe ich die Möglichkeit "anzusparen".

Drittens - die Gesellschaft sucht flexiblere Arbeitszeitmodelle, Leistung- nicht zeitorientiert, die Politik möchte die Betriebsrente fördern. Was kann daran nun falsch sein? Wozu braucht mensch ein einengendes Korsett, dass "gleichschaltend" ist, wo jeder nach seinem individuellen Arbeit-Leben-Modell schreit? Und sich die Zeit einteilen kann und mag, so er darf.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.9.2017 um 16:34 schrieb sarandira:

:dunno: Ich trau mich nur noch nicht, vorher anzukündigen, wenn ich mir noch nicht sicher bin, dass ich bis dahin wirklich ein brauchbares Abenteuer zustande bringe.

Interesse! Wobei ich noch nichtmal sicher bin, ob ich komme und wenn ja zu wievielt. :silly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von droll
      Burg Wildenstein abgebrannt?
      Nein – gottlob nicht. Doch damit dies auch in Zukunft so bleiben wird, muss die JH Wildenstein dieses Jahr unverhofft dringende Denkmalschutz- und Modernisierungsmaßnahmen durchführen und die ganze Jugendherberge vom 01.11.2017 bis voraussichtlich 31.03.2018 schliessen.
      Und dennoch möchte dich das SüdCon-Team hiermit herzlichst zum siebzehnten SüdCon einladen.
      Wie das? Nun, zum Glück haben wir eine Ausweichmöglichkeit gefunden, die Jugendherberge Sonnenbühl-Erpfingen! Diese schöne Location liegt im Naherholungsgebiet „GeoPark Schwäbische Alb“ in 830 Meter Höhe, 17 km südlich von Reutlingen bzw. 50km südlich von Stuttgart. Wir glauben, in dieser Location einen tollen Con durchführen zu können. Der Südcon 2017 ist somit gerettet.
      WICHTIG:
      Aufgrund der neuen Location gibt es geänderte Absprachen und Konditionen. Wir müssen bis zum 25. September entscheiden, ob wir die JH exklusiv für uns buchen und die entsprechende Anzahlung tätigen.
      Deshalb: Bitte meldet euch rasch an!!
      Wenn wir am 25. September die minimal wirtschaftliche Teilnehmerzahl nicht erreicht haben, müssen wir den Con absagen!
       
      Alle Formalitäten zur Anmeldung und eine kurze FAQ findest du weiter unten in dieser Einladungsmail.

      Erst einmal die Fakten:

      Termin: 24. November bis 26. November 2017
      Frühanreise: 23. November bis 26. November 2017
      Veranstaltungsort: DJH Jugendherberge Erpfingen Sonnenbühl, Baden-Württemberg
      Adresse: Auf der Reute 1, 72820 Sonnenbühl
      Teilnahmebeitrag:
      99 Euro für zwei Übernachtungen mit Vollpension (ab Freitag)
      134 Euro für drei Übernachtungen mit Vollpension (Frühanreise Donnerstag)
      Ermäßigter Teilnahmebeitrag:
      92 Euro für Frühbucher (Zahlungseingang bis zum 20. September 2017),
      Schüler und Studenten (gegen Nachweis).
      124 Euro für Frühbucher (Zahlungseingang bis zum 20. September 2017),
      Schüler und Studenten (gegen Nachweis) als Frühanreiser
      Als familienfreundlicher Con können Kinder bis 10 Jahren in Begleitung eines Elternteils umsonst am Con teilnehmen. Kinder zwischen 10 und 14 Jahren zahlen in Begleitung eines Elternteils die Hälfte!
      Wie in jedem Jahr werden die Plätze in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Eine Anmeldung mit dem auf unserer Webseite bereitgestelltem Anmeldeformular ist wegen der Datenverarbeitung zwar notwendig, führt aber alleine noch nicht zur Platzreservierung!

      Wie geht also nun die Anmeldung vonstatten?

      1. Überweise den fälligen Teilnahmebeitrag
      (entweder 99,- / 134,- Euro bzw. 92,- / 124,- Euro - siehe oben)
      auf folgendes Konto:

      Bankverbindung:

      Bank: Sparkasse Mainfranken
      Inhaber: Südcon e.V.
      Konto: 47022611
      BLZ: 790 500 00
      BIC: BYLADEM1SWU
      IBAN: DE23 7905 0000 0047 0226 11

      2. Achte dabei auf den Verwendungszweck: SC17 - Name, Vorname (Realnamen! Bei Sammelüberweisung bitte alle Namen angeben!)

      3. Fülle das auf unserer Webseite bereitgestellte "Anmeldeformular" vollständig aus und drücke den "Senden"-Button - für jede angemeldete Person muss ein eigenes Formular ausgefüllt werden!

      4. Warte auf die Anmeldebestätigung - wir schicken sie i. d. R. kurze Zeit nach dem Zahlungseingang zu. Natürlich nur, wenn uns bis dahin das Anmeldeformular mit deinen Daten erreicht hat.

      5. Komme am 23. bzw. 24. November 2017 zum SüdCon ... ;-)


      Damit wir nicht auf den Kosten sitzen bleiben, sehen wir uns leider gezwungen, genau definierte Rücktrittsklauseln vorzulegen:
      Wer bis einschließlich 25. September 2017 zurücktritt, erhält sein Geld komplett zurück.
      Ein Rücktritt zwischen dem 26.09.2017 und 31.10.2017 hat zur Folge, dass man nur noch 50% des Teilnahmebeitrages zurück erhält, da dann bereits eine entsprechende Anzahlung an die JuHe erfolgt ist.
      Ab dem 01.11.2017 gibt es keine Rückerstattung mehr! (Wir haben zu diesem Zeitpunkt alle Ausgaben für den Teilnehmer getätigt und können/wollen diese weder auf die anderen Teilnehmer umlegen, noch aus eigener Tasche zahlen.)
      Selbstverständlich greift diese Rücktrittsregelung nicht, wenn der Teilnehmer einen zahlenden Ersatz für sich gefunden hat. Wir helfen dabei auch gerne und möglicherweise existiert eine Warteliste, die abgeklappert werden kann.

      Alle aktuellen Informationen findest du auf der Südcon-Webseite unter dem Menüpunkt "Der Midgard SüdCon 2017". Also melde dich schnell an, bevor die Plätze (es gibt nur 120) vergeben sind!

      Euer SüdCon-OrgaTeam


      FAQ:
      Ich habe viele Freunde und würde sehr gerne mit ihnen in einem Zimmer liegen.
      Dieser Fall ist uns der liebste, denn so können wir auch die etwas größeren Zimmer belegen. Bitte gib doch einfach die Namen der Wunschkandidaten auf dem Anmeldeformular an.
      Ich hätte gerne ein Einzel-, Doppel-, Dreier- oder maximal Viererzimmer.
      Generell versuchen wir unsere Gäste in den besten Zimmern unterzubringen. Leider ist die Anzahl der kleineren Zimmer sehr begrenzt und sie werden in erster Linie nach Alter und/oder Bedürftigkeit vergeben. Gib doch einfach deine Sonderwünsche auf dem Anmeldeformular im Feld für die Mitbewohner an und wir versuchen unser Möglichstes. Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn es nicht klappt. Grundsätzlich ist es wichtig, dass du auf dem Anmeldeformular angibst, mit wem du sonst noch gerne auf einem Zimmer wärst.
      Ich bin Vegetarier und/oder Lebensmittelallergiker.
      Bitte gib das doch einfach auf dem Anmeldeformular an, wir leiten das an die Küche weiter.
      Ich will mit dem Zug kommen und brauche einen Lift vom Bahnhof.
      Diesmal ist die Entfernung zum nächsten Bahnhof Reutlingen zu groß für unseren gewohnten Shuttleservice. Wir bitten Euch deshalb entweder mit dem Bus nach Erpfingen zu kommen (knapp 30 min Fahrzeit) oder private Fahrgemeinschaften zu organisieren. Der Fußmarsch von Erpfingen wäre nur ca. 2 km, aber wir werden voraussichtlich den Shuttleservice von dort aus durchführen.Bitte maile uns vorab deine geplante Ankunftszeit und wir schauen, was wir anbieten können. Es ist wichtig, die Zugankunft spätestens eine Woche vor dem Con durchzugeben, damit wir planen und organisieren können. Kurzfristigere Meldungen können unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden!
      Ich habe sonst noch Fragen und/oder Sonderwünsche.
      Einfach eine Mail an anmeldung@suedcon.de und dir wird umgehend geholfen ...
×