Blaues_Feuer

2017
Freitag - Auf dem Holzweg

13 Beiträge in diesem Thema

Spielleiter: Blaues Feuer (Christiane)

Anzahl der Spieler: 5

M4/M5: gespielt wird nach M5 - M4 Charaktere sind kein Hindernis

Grade der Figuren: Grad 20-25 M5 bzw. das Äquivalent nach M4

Voraussichtlicher Beginn: 9:30 Uhr

Voraussichtliche Dauer: den ganzen Freitag

Art des Abenteuers: ein bischen Erkundung, ein bischen Kampf, alles andere kommt drauf an, was ihr macht
 
Beschreibung:
Alexidios, Händler für Bauholz in Nikostria, hat Sorgen. In letzter Zeit mehren sich auf seinem Hof die Unfälle. Äxte springen vom Holz ab, gebündelte Stämme rollen über das Gelände und verletzten Leute. Die Arbeiter behaupten, etwas würde sie beobachten und die Unfälle verursachen. Der örtliche Priester hat das als Unsinn abgetan und den Leuten nahegelegt, öfter zum Gottesdienst zu kommen, statt in die Schänke zu gehen. Dem alten Alexidios reicht das und er treibt seine Leute wieder an die Arbeit; die Geschäfte laufen sowieso seit Jahren nur schleppend. Sein Sohn, Alexidios der Jüngere, der das Geschäft bald erben soll, ist da aus anderem Holz geschnitzt. Er spürt, dass mit dem Holz etwas anders ist, kann aber nicht sagen, was. Alexidios der Jüngere ist unternehmerisch genug, um auch andere Geschäftsmöglichkeiten zu sehen. Wenn das Holz z.B. als Grundlage für magische Gegenstände benutzt werden könnte.... Man müsste mal nach dem Rechten sehen und ins Kentaurion, wo das Holz geschlagen wird.
Und da kommt ihr ins Spiel.
 

Voraussetzung/Vorbedingung: Das Abenteuer hat keine klassische Auftraggeberszene, warum auch sollte ein etablierter Bürger dahergelaufenen Fremden vertrauen? Es wäre daher schön, wenn ihr eine eigene Motivation mitbringt, euch für dieses Thema zu interessieren bzw. gute Argumente, warum Alexidios Euch in die Sache einbinden sollte.


1. Bro - Curlagh

2. DiRi - Furbastro

3. Unicum -

4. Zwerg -

5. vor Ort

bearbeitet von Blaues_Feuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das passt mir sehr gut. Im genannten Gradbereich könnte ich entweder einen valianischen Hexer (Bomilkar, Grad 24) oder einen lidralischen Schattengänger (Furbastro, Grad 25) ins Spiel bringen. Sag mir bitte, was dir lieber wäre.

bearbeitet von DiRi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diri, Unicum - ihr seid dabei.

Bitte entscheidet selbst, was ihr am liebsten spielen wollt. Ich suche mir nichts aus, da ich mich gerne überraschen lasse, wie die verschiedenen Charakterklassen das Problem angehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem erlauchten Kreis wäre ich gerne dabei (Anreise erfolgt Freitag - daher über Forum).

Möglich wäre ein Zwergen Krieger Grad 20 oder ein Assassine Grad 21 oder am liebsten mein Priester Grad 27, je nach Bedarf der Gruppe.

Motivation: Der Zwergen Krieger sucht das Besondere für seine Ehre und ... . Der Assassine ist immer neugierig, denn Wissen ist Macht. Der Priester sucht Artefakte und magisches Zubehör. Möglicherweise sind da auch "unsichtbare Arbeiter" für ein neues Projekt anzuwerben. Kurz da kann man mal schauen.

 

 

 

Bei der Anreise ist Philipp dabei, er kann seinen Seefahrer spielen, konnte ihn aber noch nicht erreichen ob er das möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, dann lasse ich der valianischen Hexe von Unicum den Vortritt und werde nit meinem lidralischen Schattengänger Furbastro schauen, wo ein Holzweg im Kentaurion so hinführen kann.

bearbeitet von DiRi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäre auch gerne dabei, habe in diesem Gradbereich einen Seefahrer, der sowieso überall unterwegs ist oder einen Heiler (oder wohl eher Weiser nach M5) der unterwegs ist um zu helfen wo er nur kann.

Diese beiden wären wohl zur Auswahl, aber nur wenn noch ein Plätzchen frei wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Diri es ist genug Holz für zwei Hexer/n da :devil:

@Zwerg Priester wäre interessant, aber da ich ahne, wer das ist, ist mir die Figur in dem Abenteuer zu strange ;)

@Rahsid einen Heiler/Weisen kann man immer brauchen, aber dann ist mein Vorsatz der Platzvergabe schon wieder über den Jordan :engelteufel:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, na, na,

 

Zwergen Krieger. Der Assassine ist ein friedfertiger Mensch. Der Priester ist ebenfalls Mensch (von einem Pantheon den Du magst). Auch eine Minderjährige habe ich im Angebot, die zwar nicht die richtige Stufe hat aber immer für Abwechslung sorgt. Am Con habe ich eh die meisten Figuren mit, ich bin da flexibel und passe mich gerne an, kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Curlagh den Auftraggeber ja noch benachrichtigt hatte, gibt es noch eine Entlohnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Panther
      Spielleiter:  Panther

      Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
       
      System: M4 - ohne Zusätze aus Quellenbüchern wie zB KTP, BUL oder Zwergenbände
       
      Gold:  spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS zu 1 GS nicht hier)

      Grade der Figuren: M4-Grad 6-8, Summe 35
      FSK 12
      Voraussichtlicher Beginn: offen (möchte Abenteuer öfter halten), bin am Mi 15:00 vor Ort
      Voraussichtliche Dauer: ???      - hoffe 8h

      Art des Abenteuers: klassisch (1978), indoor

      Voraussetzung/Vorbedingung:  Achtung, das Abenteuer ist ziemlich heftig!  

      Beschreibung: Das Abenteuer basiert auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt war, habe ich es mal von M0 nach M2 umgeschrieben und gehalten. Aber nun würde ich nach dem M4 vorgehen,
       
      Man hört in einem vergessenen Winkel Albas:
      Mutige Abenteurer gesucht!
      Ein Entführter muss befreit werden!
      Ausrüstung und 3.000 GS als Belohung!
      Kontakt: "Zur grimmigen Bache"
       
      Wer hätte Interesse?    Wann? MI DO FR SA SO ?  mit welcher Figur? Bitte hier antworten....
       
      Aus den Antworten schaue ich dann, was ich wie anbiete (siehe meine anderen Angebote)... Aushänge beachten...
      hier stehen die Präferenzen:
      1    Tjorm:  Xenia Ok Gr. 8 (M4) oder Ba Gr. 8 (M4) oder Hx Gr. 8 (M4).   gerne MI
      2    JürgenB: Seldwyck: As Gr 8  oder Adonis wHx Gr. 8 , gerne Mi
      3   Nyarlathotep: M5er: Saladar bin Salas bin Yusuf al Sukkarai - Sp Gr20, Bore Hjaltison - BN Gr12  (Nandor Balasz - gHx Gr12, Jure Sigurtson - Hj Gr16)
      4   Robert    (ab Sa)
      5   Stefan    (ab Sa)
      6  Dyffed  Ma Gr 8 ( ab Mi)
      7
      8
      9
      10
      11
       
       
       
      M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

      1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
      2. 3 Tränke kann man „griffbereit“ festlegen, die kann man je einen in einer Kampfrunde dann trinken.
      3. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
      4. Berührungszauber: leichter Treffer heisst nicht berührt, wenn Abwehr 8 höher ist. (Angriff bekommt für Berührung +4)
      5. Keine Quellenband-Regeln, nur Luxus-Regelwerk (zB kein KTP und kein BUL oder Zwerge)
      6. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht 3/3

      Ansonsten:

      Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.

      Erfahrung:

      Würde gerne ohne Punkte und PP spielen, aber wenn jemand pauschal oder individuell will…. Einigt Euch…
    • Von Gandubán
      Rollensuche (Zarzura I)
      Spielleiter: Gandubán (Michael)

      Anzahl der Spieler: 5

      M5

      Grad der Figuren: 8-14

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, später Nachmittag, wenn alle da sind (eventuell auch erst nach dem Abendessen)

      Voraussichtliches Ende: Freitag Nacht

      Art des Abenteuers: Rollenspiel, Detektiv, Sozial, Kampf, Freiland, Dungeon

      FSK: 18

      Voraussetzung/Vorbedingung: Schariden mit liberaler Einstellung gehen, Asad eher nicht

      Beschreibung:

      Zwei Tage noch bis Zis haben sie gesagt, und dann? Du hast keine Ahnung wo du anfangen sollst zu suchen, alte Schriftrollen mit Bildern, wie blöd ist das denn? Naja, vielleicht nicht blöd, aber seltsam schon... der Typ vom Convendo hat 150 GS geboten falls du die Quelle der alten Rollen auftun kannst. Zudem hat er noch diesen Job herausgeschlagen, Karawanenwache, nochmal 25 GS und freie Verpflegung um in diese Oase zu kommen. Nicht die Welt für einen gestanden Recken wie dich, aber vielleicht ergibt sich ja dort eine Gelegenheit dein Können mal wieder richtig unter Beweis zu stellen...
      Morgen werdet ihr den Pass überschreiten und runter in die Öden Hügel reisen, aber jetzt ist erst einmal die Nachtwache angesagt. Diesmal alle sechs Wachen gemeinsam an einem Wachfeuer, denn die Karawane lagert in einem kleinen Seitental der Passstraße, so dass es nur einen Zugang zu bewachen gibt. 
      Was die anderen Gestalten an eurem Feuer wohl hierher getrieben hat? Ach, eigentlich kann es dir ja egal sein, du muss nur diese Rollen finden, kann ja nicht so schwer sein. Wenn du nur wüsstest wo du anfangen sollst...?


      Spieler (6):
      1. Dinlair NiMurdil
      2. ohgottohgott
      3. Narima
      4. Maze
      5. Aushang vor Ort
      6. Aushang vor Ort

    • Von jul
      Unidos En La Eternidad (Condesa de Sangre)
      Spielleiter: JUL

      Anzahl der Spieler: mindestens 3 und bis zu 6

      Grade der Figuren: 8+ nach M4 / 20+ nach M5

      Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, 16:00 Uhr oder Früher wenn alle Spieler da sind
       
      Voraussichtliche Dauer: ganzen Donnerstag (bis ca. 1 Uhr, der zweite Teil geht Fr Abend weiter)

      Art des Abenteuers: Teil der MidgardCon-Saga -  Magie / Sozial / Dungeon / Überland - Vorwissen ist nicht erforderlich, aber hilfreich

      Beschreibung: Barbelica de Lambargi bittet einige ihrer Getreuen einen Sarkophag  zu bergen welcher in einer Gruft unterhalb eines Obelisken nahe von Saledo stehen soll. 
      Bitte die Char an con-saga@lembke.de senden.
      Achtung! wenn nicht 2 Wochen vor Con die Mindestanzahl an Voranmeldungen vorhanden ist fällt die Runde aus.
      Ich werde keine Teilnehmer auf dem Con noch in die Runde nehmen! Ausnahme schon bei mir gespielte Con-Saga Char.
      Spieler:

      1. Elodine - Nefal
      2. Helgris  - Mattul
      3. Callum - Malik
      4. ToddArkin - Ian Finnley
      5. _____________________
      6. _____________________
    • Von ToddArkin
      Hallo,
      da es nicht genügend VA für den Donnerstag gab biete ich das Abenteuer nun am Sonntag an. Ich der Hoffnung, dass sich vor Ort noch Mitspieler finden.
      Warehouse-Kampagne:
      Teil 2 Der Amfortas Stift
      Man muss den ersten Teil nicht zwingend gespielt haben und sollten es nur neue Kampagnen-Spieler sein gibts natürlich den Teil 1.
       
       
       
       
       
       
    • Von Rahsid
      Spielleiter: Rahsid/Philipp
       
      Anzahl der Spieler: Maximal 4 Voranmeldungen
       
      M3/M4/M5: M4 oder M5
       
      Grade der Figuren: M4: 6-10 bzw. dem entsprechende M5 Grade
       
      Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10 Uhr
       
      Voraussichtliche Dauer: Den ganzen Tag
       
      Art des Abenteuers: Kampf/Reise/Kulturell
       
      Voraussetzung/Vorbedingung: Es empfehlen sich Menschen, andere Rassen sind in KanThaiPan eher ungewöhnlich, zusätzlich wäre es empfehlenswert wenn wenigstens 1 Charakter grobe Ahnung von Land hat. Charaktere die bedacht vorgehen haben meist bessere Karten in einem Land in dem ein Wort tödlicher sein kann als ein Schwert.
       
      Beschreibung: Was auch immer die Charaktere nach KanThaiPan geführt hat, sie werden in die dortigen Ereignisse schneller verwickelt als es ihnen lieb ist und schon bald können sie sich nützlich machen und dabei das Land bereisen.
      Ein ideales Abenteuer für Spieler die schon immer mal gerne die KanThanische Kultur kennenlernen wollten, aber ebenso auch für jene die gerne in ihrer Tiefe schwelgen. Man wird schnell auch in die etwas vorborgene düstere Seite eingeführt, kann aber auch Ruhm und Ehre erlangen in dieser doch sehr verschlossenen Kultur.