• Ankündigungen

Ma Kai

Artikel: Zaubermittel, Zauberschutz - Kosten und Voraussetzungen

20 Beiträge in diesem Thema

Och, Aktivieren Talisman+1 kostet meinen Schamanen 120, das kann ich auf dem Grad mitnehmen, oder? Hmmm, dann brauche ich aber auch... habe ich eigentlich... welches von denen ist eigentlich billiger... oh, hätte ich bloß nie das Wort Talisman gelesen!

 

Hier ist eine Datei, der man alle Voraussetzungen und die resultierenden Kosten entnehmen kann, für alle offiziellen Figurentypen in KOD/ARK/MYS.Tatsächlich: wenn man die Voraussetzungen alle extra dafür lernt, und bei der Fertigkeit mit +12 zufrieden ist, dann kostet Talisman+1 für einen Schamanen insgesamt 780 EP. Wenn er Göttlicher Schutz vor Magie und Zauberkunde bereits beherrscht, dann sind es noch 420 - könnte sich auszahlen. Für weitere 240 gibt es Talismane+2, und für nochmal 360 Talismane+3 - die man normalerweise nicht so einfach bekommt.

 

Die Datei gibt für die Zauberertypen von Kodex, Arkanum und Mysterium die Voraussetzungen für die Erschaffung von Zauberschutz und Zaubermitteln.

Die Architektur sollte selbsterklärend sein.

Links oben (B2) kann eingestellt werden, welcher Erfolgswert für die verlangte Fertigkeit gewünscht wird (ohne Eigenschaftsbonus - hier geht es um die Lernkosten). Die Grundkenntnisse der Fertigkeit werden als bereits vorhanden angenommen - irgend etwas wird die Figur ja wohl aus Lernschema oder bisheriger Erfahrung mitbringen, die Zahlen sollen ein halbwegs realistisches Bild ergeben. Gerade Zauberkunde ist für die betreffenden Typen doch eine sehr übliche Fertigkeit.

Links herunter sind die einzelnen Arten von Zauberschutz und Zaubermitteln aufgelistet. Wo unterschiedliche Stärken existieren (Talisman+1... +4), ist zunächst die komplette Liste für +1 aufgeführt, gefolgt von dem, was darüber hinaus für +2 usw. notwendig ist.

Bei den notwendigen Zaubersprüchen gibt es meist mehrere Alternativen; diese sind jeweils alle aufgeführt, notwendig ist jedoch nur eine und nur diese (die billigste) geht auch in die Summe der Kosten ein.

Außerdem habe ich im Titel zusammen gefaßt, wie die jeweiligen Zauberschütze definiert sind - Glücksbringer z.B. nach Agens des Schadzaubers, d.h. es gibt Glücksbringer gegen Feuerzauber, Eiszauber etc. (und nicht z.B. speziell gegen Feuerkugel, oder gegen Strahlzauber o.a. - wobei der Phantasie des SL natürlich trotzdem keine Grenzen gesetzt sind).

In den Spalten sind die Abenteurertypen aufgeführt, einschließlich der Typen aus dem Mysterium.

Wo für einen Typ keine Kosten erscheinen, kann dieser Typ das Erschaffen dieses Produkts nicht lernen (Thaumaturgen können z.B. keine Schildamulette).

 

Rechts heraus ist "Kabelsalat" - Tabellen, aus denen die jeweils passenden Werte heraus gelesen werden. Alle Formeln sind offen; für Korrekturen und Verbesserungen bin ich dankbar.

 

Versionen in .xlsx (Original) und LibreOffice .odt (Konversion). Die Zeilen einfügen/löschen-Funktionalität im Rechtsklickmenü ist so viel besser in Excel, daß ich diese Datei in LibreOffice nicht aufbauen wollte.

 

Edit: einige Fehlerkorrekturen, insbesondere eine Reihe von Zaubersiegeln.

Als Bonus habe ich noch den Runenmeister hinzu gefügt, der mit Wissen 10 und Zauberschutz 30 sehr billig lernt (auch das erforderte, ein paar Formeln zu säubern).

 

Click here to view the artikel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Danke für die Liste. So eine wollte ich irgendwann mal bauen. ;)

 

Interessant zu sehen, wie viel der Thaumaturg nicht herstellen kann, weil ihm die Zauber fehlen.

Der Heiler und der Hexer sind die heimlichen Meister der Magiergilden-Zauberwerkstatt. :o

 

Apropos:

Der Magier kann auch keine Krafttrünke herstellen, ihm fehlen alle möglichen Vorkenntnisse. Die "minimalen Lernkosten" können raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Schildamulette können von Thaumaturgen hergestellt werden.

Ebenso das Werwesenamulett (Großes Schildamulett gegen Werkreaturen).

bearbeitet von Kio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ebenso können von Thaumaturgen hergestellt werden:

 

Pulver der Panzerhaut, Rauchperle, Reckentrunk, Salbe der Eisenhaut, Berserkerpilz und Schnellkraut.

(Nicht jedoch Kraut der konzentrierten Energie.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Also, was Thaumaturgen tatsächlich nicht herstellen können, ist:

 

Heiltrank

Kraut der konzentrierten Energie

alle Dämonenamulette

alle Elementaramulette

Geisteramulett

Untotenamulett

er kann jedoch: Werwesenamulett und Schildamulette gegen einzelne Arten dieser Nasties

Stab der Illusionen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Also, ich hab mir die Tabelle jetzt grade nochmal angesehen und meine Berechnungen mit dem aus moam verglichen.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, die Tabelle stimmt in manchen Teilen so nicht. Bitte schaut mal mit drauf und klärt mich auf, falls ich falsch liege.

 

Beispiel Salbe der Eisenhaut. In Zelle F320 ist für den Magier als Kosten für Aktivieren: Salbe der Eisenhaut 420 angegeben. Die Tabelle rechnet hier Stufe der Salbe der Eisenhaut (7) x EP-Kosten für eine Lerneinheit Magier (60) = 420.

Müste das nicht mit 15 statt 7 multipliziert werden, also dem Faktor, den die Tabelle auf Seite 38 für Zauber der Stufe 7 angibt?

Ergo müsste es doch 15*60 = 900 EP lauten, oder?

 

Nochwas ist mir aufgefallen: Der Abschnitt Heiltrank ist für Magier leer, weil er die Voraussetzungen nicht erfüllt. Die Abschnitte Krafttrank aber nicht. Müsste doch auch leer sein, weil der Magier die Voraussetzungen nicht erfüllt, oder? Ist aber nur ne Kleinigkeit.

 

Grüße

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Danke für die Rückmeldungen, die mir erst jetzt aufgefallen sind.

Ich werde sie umgehend (noch diese Woche) prüfen und ggf. korrigieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Der Magier kann auch keine Krafttrünke herstellen, ihm fehlen alle möglichen Vorkenntnisse. Die "minimalen Lernkosten" können raus.

 

OK, ich habe das in Version 1.1 verformelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Schildamulette können von Thaumaturgen hergestellt werden.

Ebenso das Werwesenamulett (Großes Schildamulett gegen Werkreaturen).

 

Dazu müßtest Du mir bitte eine Quelle angeben, welche Sprüche der Thaumaturg hierzu beherrschen muß.

Hier: http://www.midgard-forum.de/forum/index.php?/topic/28171-thaumaturgen-siegel-f%C3%BCr-zauberschutz/ sind Schildamulette nicht erwähnt. Dies war meine Quelle für die anderen Amulette.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Flammenkreis oder Silberstaub (als Siegel).

 

 

Der rote Kasten bezieht sich nur auf die Voraussetzungen, bei denen Zaubersprüche angegeben sind, die ebenfalls eine Thaumaturgen-Version haben, die aber anders heißt. Klingt komisch, ist aber so. ;)
 
Wenn ein Th ein Schutzamulett gegen Namenloses Grauen (Geistesmagie) herstellen möchte, müsste er laut Auflistung den Zauber Geistesschild als Voraussetzung können. Den gibt es aber unter dem Namen nur als Spruchzauber, d. h. den kann der Thaumaturg gar nicht lernen. Der Thaumaturg kann hingegen das Siegel Geistesschutz, welches (gemäß rotem Kasten) alternativ auch als Voraussetzung gilt.

bearbeitet von dabba
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Also, ich hab mir die Tabelle jetzt grade nochmal angesehen und meine Berechnungen mit dem aus moam verglichen.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, die Tabelle stimmt in manchen Teilen so nicht. Bitte schaut mal mit drauf und klärt mich auf, falls ich falsch liege.

 

Beispiel Salbe der Eisenhaut. In Zelle F320 ist für den Magier als Kosten für Aktivieren: Salbe der Eisenhaut 420 angegeben. Die Tabelle rechnet hier Stufe der Salbe der Eisenhaut (7) x EP-Kosten für eine Lerneinheit Magier (60) = 420.

Müste das nicht mit 15 statt 7 multipliziert werden, also dem Faktor, den die Tabelle auf Seite 38 für Zauber der Stufe 7 angibt?

Ergo müsste es doch 15*60 = 900 EP lauten, oder?

 

Nochwas ist mir aufgefallen: Der Abschnitt Heiltrank ist für Magier leer, weil er die Voraussetzungen nicht erfüllt. Die Abschnitte Krafttrank aber nicht. Müsste doch auch leer sein, weil der Magier die Voraussetzungen nicht erfüllt, oder? Ist aber nur ne Kleinigkeit.

 

Danke. Du hast Recht. Die Formel ist auch bisher überhaupt nicht kompliziert und bleibt auch mit einem weiteren SVerweis klar und lesbar... :-p

Es stimmten auch nicht alle Spruchstufen, diese sind nun alle erneut geprüft und nunmehr, davon bin ich überzeugt, korrekt.

Einzelne Sprüche niedriger Stufe sind so billiger, die höheren werden z.T. deutlich teurer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Flammenkreis oder Silberstaub (als Siegel).

 

 

Der rote Kasten bezieht sich nur auf die Voraussetzungen, bei denen Zaubersprüche angegeben sind, die ebenfalls eine Thaumaturgen-Version haben, die aber anders heißt. Klingt komisch, ist aber so. ;)

 

Wenn ein Th ein Schutzamulett gegen Namenloses Grauen (Geistesmagie) herstellen möchte, müsste er laut Auflistung den Zauber Geistesschild als Voraussetzung können. Den gibt es aber unter dem Namen nur als Spruchzauber, d. h. den kann der Thaumaturg gar nicht lernen. Der Thaumaturg kann hingegen das Siegel Geistesschutz, welches (gemäß rotem Kasten) alternativ auch als Voraussetzung gilt.

 

Danke Dabba.

Silberne Bannsphäre geht auch als Siegel. Das sind auch noch einige Amulette (Dämonen, Elementarwesen, Geister).

Ebenso Blaue Bannsphäre (Untote).

Marmorhaut gibt es ebenfalls, damit auch Pulver der Panzerhaut (ist überdies für den Thaumaturg mit am billigsten von allen).

Rauchwolke (Rauchperle) ebenso.

Stärke (Reckentrunk).

Eisenhaut.

Beschleunigen.

 

Na ja, wäre auch verwunderlich gewesen, wenn der Thaumaturg so viel nicht hätte machen können.

 

 

Ich hatte übrigens in der Berechnung der Kosten der Fertigkeiten auch noch einen Fehler, die 2 LE für +9 waren in der kumulierten Summe nicht einbezogen worden. Das ist jetzt auch i.O.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Wenn das schon Beitrag des Jahres geworden ist, dann ist es höchste Zeit, die Mysteriums-Kampfzauberer zu ergänzen.

Dies ist in der nun vorliegenden Version 1.2 geschehen.

 

Dabei fiel mir eine weitere Formel auf. Wo ich die minimalen Lernkosten mehrerer Möglichkeiten, einen notwendigen Spruch zu beherrschen, ziehe, wurde bei denjenigen Sprüchen, die der betreffende Typ nicht beherrschen kann, bisher durch die Formel 0 (als Zahl) eingetragen. Das Minimum von 0, Zahl und Zahl ist aber 0, die Gesamtkosten mithin entsprechend zu niedrig. Ersatz einer Null durch ein "" in der betreffenden Formel führt zum korrekten Ergebnis, dies ist jetzt i.O.

 

Edit: Upload im Moment anscheinend nicht möglich - kommt, sobald ich wieder eine vernünftige Verbindung habe.

bearbeitet von Ma Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

v1.21 zweimal Copy/Paste-Fehler behoben: für Aktivieren von Reckentrunk waren die wesentlich höheren Kosten von Panzerhaut gezogen worden, und Werwesenschildamulett war Geisteramulett (Kosten sind aber gleich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 
 
 

Ich kann das heute abend korrigiert hochladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Ich kann das heute abend korrigiert hochladen.

 

Dies ist nun geschehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

 

Ich kann das heute abend korrigiert hochladen.

 

Dies ist nun geschehen.

 

 

v1.21 ist die aktuelle Datei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 
 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.