Jump to content

Empfohlene Beiträge

Adjana   

Ich habe mir mal selbst einen Gefallen getan und meine Abenteuer in ein manierliches Layout gebracht. Diese möchte ich hier sammeln (ich hoffe, das ist okay :angel:). Einige davon sind bereits im Forum, andere sind schon älter und noch unveröffentlicht. Sofern schon ein Diskussionsstrang besteht, werde ich verlinken.

 

Vielen Dank an Lo fürs Erstellen der Vorlage!

 

Sind noch nicht alle, aber immerhin die meisten. :schweiss:

 

Gruß von Adjana

 

Te pito o te henua.pdf

Haus im Wald.pdf

Fluffy.pdf

Ein Herz für Trolle.pdf

Der Stein der Weisen.pdf

Arischats Geheimnis.pdf

Magier moegens heiss.pdf

Spährenklänge.pdf

bearbeitet von Adjana
  • Like 25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Adjana   

"Haus im Wald" wurde hier bereits diskutiert.

 

Zu "Fluffy" gibt es hier einen Strang.

 

Für "Magier mögen's heiß" hier und hier entlang.

 

"Flann im Glück" (fehlt hier noch) wurde hier schon mal besprochen.

 

"Ein Herz für Trolle" wird hier diskutiert. Hier auch "Ein Herz für Trolle".

 

Arischats Geheimnis kommt von hier.

bearbeitet von Adjana
Ich pack doch besser alle Links in einen Beitrag.
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:clap: Sehen toll aus!!!

 

Einziger Kritikpunkt: Die großen Zwischenüberschriften - da muss man den Ausdruck schon gut vor seinen Spielern verstecken, damit sie nicht aus Versehen gleich die ersten Spoiler sehen ;)

bearbeitet von sarandira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:clap: Sehen toll aus!!!

 

Einziger Kritikpunkt: Die großen Zwischenüberschriften - da muss man den Ausdruck schon gut vor seinen Spielern verstecken, damit sie nicht aus Versehen gleich die ersten Spoiler sehen ;)

 

Die Midgard-Spielleiter werden auch nicht jünger. Und dann meist das schlechte Licht. :notify:

 

 

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Widukind   

Adjana, du bist die Größte (Abenteuerschreiberin). Ich werde jetzt zum vierten Mal ein Abenteuer von dir auf einem Con leiten (bislang zweimal Fluffy, einmal Fian im Glück und jetzt der Stein der Weisen).

Ich mag einfach die Art, wie die Abenteuer konzipiert sind. Immer mit etwas Humor, immer mit etwas Überraschung, ohne aber einem zu sehr eine spezielle Vorstellung von MIDGARD aufzwingen zu wollen, wie es in manchen "offiziellen" Abeneteuern der Fall ist.

Wenn man das Abenteuer liest, bekommt man gleich eine gute Vorstellung von den Charakteren und auch der Plot ist wendig aber nicht zu komplex.

Und noch ein Punkt, der mich sehr anspricht, ist die Länge der Abenteuer. Wir schaffen es als Gruppe selten, uns wirklich über längere Zeit regelmäßig zu treffen. Da sind kürzere Abenteuer prima. Und für den Con sowieso.

Fian im Glück z.B. habe ich an einem Sonntag morgen geleitet, wo das Angebot traditionell eher dünn ist.

 

Also einfach mal smileydanke.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Widukind   

Feedback zu "Der Stein der Weisen":

 

Um es kurz zu machen, es war wieder mal ein tolles Abenteuer.

 

Wir hatten ca. 9 Stunden reine Spielzeit, die Spieler taten sich ein wenig schwer damit zu glauben, dass eine Rose manchmal nur eine Rose ist.

 

Oder ein Alchemist einfach nur ein Alchemist. Als Sarasate die noch nicht entdeckte Geheimtreppe benutzt hat und eine Spielerfigur mit "Erkennen von Leben" festgestellt hat, dass er nicht mehr im Schlafzimmer zu erkennen ist, folgerte er knallhart dass Sarasate entweder "Versetzen" kann oder untot ist.

 

 

 

Ich habe mir übrigens für den Trank etwas einfallen lassen und die Spieler haben ihn auch wiederbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×