Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'m5 - abenteurertypen regeltext'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Spielgruppe
  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Kampagne (Dirk): Im Spiegel der Zeiten
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Kampagne: Erik
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Aufrechten von Thame - Nachfolgegruppe
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Aufstieg des Hauses Marinel (FFM)
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Bacharach
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Badehaus-Connection
  • Community
    • Spieler gesucht
    • Biete / Suche
    • Midgard Cons
    • Cons
    • Stammtische
    • Clubs stellen sich vor
    • Urlaube und sonstige Treffen
    • Fanzines und Vereine
    • Das schwarze Brett
    • Medienecke
    • Testforum
  • Bernsteinkampagne: Die zweiten Weltenretter?
  • Bernsteinschaf
  • Big trouble in little Alba
  • CaTgard
  • Con im Römertopf
  • dämonische & fantastisch-glückliche Fantasien
  • Das Grüne Juwel
  • Das kleine Treffen
  • DDaeddwwoodd
  • Der Duellierclub
  • Der Urton des roten Pirols
  • 'Die Maske des Tigers'-Warteliste
  • Die vertauschte Göttin
  • Doko bei Leachlain
  • Dumme, schlechte Rollenspieler
  • Eine neue Hoffnung
  • EloCon
  • Eschar-Kampagne
  • Everything is better with Pirates
  • FFMidgard
  • Förderkomitee
  • Forumsurlaub Sylt
  • Frankreich-Villen-Con
  • Globetrottel
  • Haelgarde-Gruppe
  • Himmelfahrtskommando
  • In Game
  • Kessecon
  • Kielgard
  • Kinder des Schicksals
  • KlosterCon-Orga
  • Klub der Nudelmischer
  • Kuschel-Forumisten
  • Magic: The Gathering
  • Mainzgard
  • Mid | Wack-a-doo
  • Midgard-Forum Support Gruppe
  • Midgard Mini Con im Südschwarzwald
  • Mittwochgard-Storybuilding
  • Monandi-Con
  • Nachholrunde Con-Kampagne bei Bro
  • Runenklingensucher
  • NordlichtCon Event
  • NordlichtCon intern
  • Onlinegard
  • Organisation MIDGARD-Cons
  • Perry Rhodan Abenteuer - Umgebung Basis - Demetria
  • Phi ThoMarHan Van SteRai
  • Planungen für Perry Rhodan
  • Projekt Handelsstation Peridon-Yüiildam I
  • Riskgard
  • Rock&Zock im Ruhrgebiet
  • Rock&Zock im Ruhrgebiet 2014
  • Schwarz ist die Nacht Online
  • Sturm über Ägypten - Morkais Gruppe
  • Stuttgarter Liveschwampf Tage
  • Tübingen 1880
  • Übersetzungen
  • Vagabunden des Heldenmuts
  • Vidhingfahrer
  • Virtuelles Midgard
  • Midgard CdE Bonn
  • Im Kielwasser der Schwarzen Muräne
  • MidgardCon-Saga - Spielleiterforum
  • Wirtschaftssimulation Midgard
  • Im Netz der Intrigen
  • Midgard CrowdSource
  • Midgard-Wiki
  • Spiegel-Kampagne
  • Midgard Con Kampagne
  • Runden
  • Treffen
  • Cons
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Themen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Kalender

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Der Urton des roten Pirols
  • Schwarzis im Nez der Intrigen
  • Midgard Schwarzonline
  • Spieltermine
  • Spieltermine
  • Kalender für die Spielrunde Abenteuer in Lidralien
  • Kalender mit Runden Terminen

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

12 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo! Ein Saddhu hat 6 LE für Waffen (Das Erbe der Löwensöhne, Quellenbuch, S. 91). Wenn man sich unter den "Abenteurer aus Rawindra" den Fakir (S. 94), den Kopolika (S. 94/95) und den Sanjasin (S.96/97) ansieht, können alle Ringen. Weiß jemand mittlerweile wie das funktioniert, wenn man nur 6 LE hat und Waffenloser Kampf 8 LE kostet? Liebe Grüße H.
  2. Hallo, nach M4 stellte sich diese Frage nicht, dort konnte der Schamane generell keine Dweomer lernen, die entsprechenden Zauber waren dort für ihn Spruchmagie oder Wundertaten. Jetzt nach M5 kann der Schamane sowohl die Kathegorie Wundertaten als auch Dweomer erlernen. Prinzipiell ist der Fall damit eigentlich klar, wei Dinge werfen bei jedoch die Frage auf ob die Dweomer des Schamanen eigentlich doch wie Wundertaten zu behandeln sind. 1. Das kulturelle Umfeld des Schamanen führt eigentlich nicht dazu, dass er Zugang zu dieser sehr eigenen Art von Magie hat. Auf der anderen Seite kann nun auch der Hexer Dweomer erlernen (ich denke jedoch dass hierdurch Naturhexer abgebildet werden sollen, ergibt nur das Problem dass sich das auf alle anderen Arten von Hexern überträgt). In M4 war dies noch direkt umgesetzt, dadurch dass für bestimmte Klassen bestimmte Sprüche als Dweomer oder Wundertaten galten. 2. Für Wundertaten ist definiert (ARK S.49, 4. Abs.), dass der überbatürliche Schutzherr sowohl Zauberei basierend auf der Manipulation des Magan, als auch Dweomer und die magische Kunst der Barden. Ich verstehe generell diese Aussage nicht ganz, wenn der Dweomer eine eigene Kathegorie darstellt, dessen Spüche sich von den Wundertaten klar unterscheiden. Warum also können dann Dweomerzauberer keine Sprüche aus den Wundertaten und sind bei den Wundertaten kene Sprüche die zu den Dweomern identisch sind? Davon ab steht geschrieben, dass Wundertaten auch Dweomer enthalten. Sind damit die Dweomer für den Schamanen auch Wundertaten? Die Frage spielt insofern eine Rolle, dass bei einem kritischen Fehler auf Wundertaten ein -4 Malus fürs Zaubern verhängt wird. Kommt dies beim Schamanen auch bei Dweomern vor, bzw erhält er auf die Dweomer auch ein -4, wenn er bei Wundertaten gepatzt hat? Spricht der Schamane die Dweomer selbst oder macht das sein Totem für ihn? Vielleicht habe ich aber auch irgendwo eine Regelpassage übersehen, die das etwas näher definiert. Masamune
  3. Hallo zusammen, mir ist eben eine nun "unstimmigkeit" im Arkanum aufgefallen, die sich auf den Schamanen und sein Totem bezieht. Ein Schamane kann bei der Charaktererschaffung ein Totem Wählen. In der vorschlags-Liste ist der Bär aufgeführt. Beim Zauber Tiergestallt steht nun dabei, dass man aber nur ein Totem wählen darf, welches eine Gefährlichkeit von 12 oder weniger hat, es sei denn es ist anders mit dem Spielleiter abgestimmt. Wenn man nun in das kleine Bestiarium im Kodex schaut wird man feststellen, dass der Bär eine Gefährlichkeit von 15 hat. (Bei den Wölfen fehlt die Angabe der Gefährlichkeit ganz) Das ganze ist meiner Meinung nach ein wenig unschön, da Midgard neulinge oder diejenigen die sich bisher noch nicht mit dem Zauber Tiergestalt beschäftigt haben eine Charakter / Totem Kombination wählen können die einen der Zauber des Zauberers unbrauchbar macht. Ganz davon abgesehen, dass die Einschränkungen zum Totem doch eigentlich da erklärt werden sollte, wo die Totems erklärt sind. Es könnte natürlich auch sein, dass die Einschränkung für Schmanen nicht gilt aber dies geht für mich so aus den Regeln nicht hervor. Kann es vielleicht sein, dass das ganze eine Erata ist?? Ich habe die Forensuche benutzt habe aber kein Thema gefunden, dass sich genau mit dieem Problem beschäftigt.
  4. Der M5 Tiermeister umfass ja nun auch die Dweomer-Variante, was ich nur begrüßen kann. Mir viel aber auf, dass bei der Anzahl der Tiere, die ein Tiermeister in einer Spielsituation kontrollieren kann nach M5 eine weitere Einschränkung erfahren hat. Früher war die einzige Einschränkung der Grad des Tiermeisters. Er konnte nur Tiere kontrollieren, deren aufsummierte Grade nicht über dem Grad des Tiermeisters liegen. Nun kam eine Mengenbeschränkung hinzu. Es dürfen nämlich Zahlenmäßig auch nur noch (aufgerundet) 1/2 so viele Tiere sein, wie der Grad des Tiermeisters. In wie weit sich das spieltechnisch auswirkt kann ich noch nicht beurteilen.
  5. Bei der Diskussion über Klingenmagier mit beidhändigem Kampf kam die Frage auf, warum Krieger keinen beidhändigen Kampf lernen können, Glücksritter aber schon. Ich halte hier die Angaben im Kodex (bzw. Mysterium für einige weitere Abenteurertypen) hier als eingeschränkt. Dies ist für die Zielgruppe (Einsteiger) sicher nicht dumm, verschafft man den Figuren so auf jeden Fall eine gute Kernkompetenz. Fortgeschrittene hingegen werden die Einschränkung oft aber als lästig empfinden, haben die Erfahrungen mit M4 doch kaum negatives gezeigt. Gibt es (außer der Vereinfachung für Einsteiger) Argumente gegen eine andere, flexiblere Aufstellung der Lernschemata? Sollte es nicht möglich sein, ein paar Regeln zu formulieren, die eine sinnvoll und nicht übertriebene Änderung ermöglichen? Also z.B. für einen Krieger beidhändigen Kampf und dafür anderes nicht.
  6. Hallo! Zum Tiermeister eine Frage: meine Spielerin hätte als Tier gerne einen Hirsch. Im Mysterium steht, sie bekommt einen auf Grad 1. Gibt es irgendwelche Anhaltspunkte zur Erschaffung des Hirschen? Hat jemand Tipps? LG Hypnos
  7. Hmm, wenn ich nichts übersehe verlieren Heiler unter M5 die Heilertrance. Hab ich was übersehen?
  8. Guten Tag miteinander, Ich bin gerade beim Steigern meines Schamanes auf zwei Probleme gestoßen. Zum einen finde ich Geisterlauf nicht, wobei ich da jetzt einfach mal schätzen würde der wurde gestrichen, gibt es da schon Vorschläge wie der nach M5 zu lernen wäre? Das zweite ist / wahr wie verhält sich das mit der Schamanentrommel? Ich finde hier nichts bezüglich der Herstellung und oder des kaufes. Dennoch ist sie ein Reagenz für manche Zauber. Gibt es hier schon Möglichkeiten? Danke schon mal für die Hilfe! Grüße Jan aka Jinlos
  9. Hallo, ich habe im Regelwerk und auch hier im Forum nichts dazu gefunden. Kann ein Druide (oder auch ein Hexer, Priester, Schamane) eine Spezialiserung haben und wenn ja welche? Kriegt der Priester als Streiter eine Waffenspezialisierung, auch wenn er im Regelwerk nicht unter den Zauberkundigen Kriegern, sondern den Zauberern geführt ist? Oder kann er gar eine magische Spezialisierung wählen? LG, Hypnos
  10. Ich wollte mich erkundigen, ob bei den Zwergen die Möglichkeit, den Waldläufer als Abenteurertyp zu wählen, irgendwie vergessen wurde, oder ob dieser Typ für sie nicht mehr beabsichtigt ist? Die Beschreibung in Beta_Abenteurer gibt ja klar wieder, daß der frühere Kundschafter mit dem Waldläufer zusammengelegt wurde, man ihn allerdings nach Belieben auch weiter als solchen bezeichnen kann. Und im durchwegs stimmungsvollen und passenden QB Die Meister von Feuer und Stein sind gleich mehrere Kundschafterarten der Zwerge beschrieben, die zwar selten, aber doch sehr typisch sind - u.a. Bärenbändiger, Strahler und Bockhirte. Obendrein geht aus dem QB recht eindeutig hervor, daß sich durchaus nicht das ganze Leben und Wirken der Zwerge unterirdisch abspielt. Vom Gefühl her finde ich es eigenartig, wenn die Zwerge als nicht all zu "magische" Wesen nun von allen Nichtmenschenabenteurern über die geringste Auswahl an Kämpfertypen verfügen - lediglich 2 erscheint doch sehr wenig und der zwergische Kundschafter/Waldläufer kommt mir durchaus sinnvoll vor. P.S.: Ich hoffe, das Präfix ist richtig gewählt.
  11. Welche Waffen stehen Druiden nun zur Verfügung? In M4 wurden diese noch explizit aufgeführt, im M5 heißt es nur, dass er keine Metallwaffen benutzen darf. Damit stehen ihm jedoch praktisch gar keine zur Verfügung, wenn man nach den Waffenbeschreibungen geht. Der Kampfstab scheidet ebenso aus wie der Schild, von der Handaxt (Druidensichel ?) ganz zu schweigen. Selbst ein Magierstab enthält Metall, so dass wohl nur die Keule als Nahkampfwaffe bleibt! Eine Liste der denkbaren Waffen wäre hilfreich. Wie seht ihr das?
  12. Hallo, habe eben mal ein paar Klassen durchgerechnet, was es kosten würde, wenn sie das, was sie bei der Erschaffung umsonst kriegen, normal später bezahlen müssten. As 2400 Bb 2070 Gl 2490 Hä 2100 ... Ba 1830 Or 1710 Dr 1440 Hx 1110 Ma 1140 ... Also Kämpfer so im Schnitt 2200 und Zauberer 1200 im Schnitt.. . Da frage ich mich, warum sagt man nicht bei der Erschaffung: Als Kämpfer hast du 2400 EP, lerne ohne Gold was du willst. Und Als Zauberer bekommst du eben nur 1200 EP, fertig. Interessant ist, die Zauberer bekommen im Schnitt weniger (ca. 1000 EP). Warum? Weil die Kämpfer einen Anfangsvorsprung haben sollen für das Gleichgewicht?
×