Jump to content

Wiszang

Lokale Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    3.858
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Wiszang

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 18.07.1967

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Geschlecht

Persönliches

  • Name
    Rico Nielin
  • Wohnort
    Kaiserslautern
  • Interessen
    Rollenspiel
    Schlagzeuglehrer
    Mittelaltermärkte
    Autorentätigkeit für Midgard
  • Beruf
    Verwaltungsmitarbeiter
  1. Rollenspielsprüche

    Hi! Heute im Abenteuer, rund 20-25 angetrunkene Dörfler wollen eine vermeintliche Hexe aus ihrem Haus holen und verbrennen. Die SCs sind dagegen und bauen sich mit Waffen vor dem Haus auf. Es kommt zu verbalen Anfeindungen. in der Zwischenzeit zaubert der Priester der Gruppe, der schon im Haus ist, Himmlischer Helfer. Der Spielleiter entscheidet, dass drei Falken ankommen und um das Haus kreisen. Szene vor dem Haus: - Wütende Beschuldigungen auf beiden Seiten - S1 zu S2: "Guck mal da fliegen drei Falken ums Haus herum, was ist das denn?" - S2: "Für den Scheiß hab ich jetzt keine Zeit, hier gehts gleich rund" Denkpause "Obwohl..." Blick zum nächsten Rädelsführer und den mit dem Schild anrempeln "Eh Du Naturfuzzi, siehst du nicht die drei Falken, die ums Haus fliegen? Das ist ja so ein Zeichen, nicht? War ja wohl nix mit Hexe und so!" - NSC Bauer 1: "Häh? Falken? Und?" - NSC Bauer 2: "Ja und? Egal, da drin ist die Hexe!" - S2: "Sag mal hat euer Druide da nix drüber erzählt? Du siehst doch ganz intelligent aus, du weisst doch noch bestimmt wie der über die äh -... heilige Drei-Falkig-keit berichtet hat, oder?" An dieser Stelle war wegen eines Lachflashs der Gruppe und des SLs die Luft raus. Das Überzeugen einiger Leute da doch schon mal was davon gehört zu haben war dann nicht mehr so schwer und das Überleben der zwei Damen (die wirklich keine Hexen waren) gesichert.
  2. Hi! Passt. Ausgelassen? Ja, so könnte man das durchaus sehen... Du kannst Dir ja ein Bild von der Truppe auf dem Con machen. Wird bestimmt lustig. Liebe Grüße Wiszang
  3. Hi! Na, da ist die "Abenteuervorgeschichte" bestimmt ... interessant. Und Totem Katze hat da nochmal was ganz Eigenes. Ich bin gespannt. Der rest passt gut ins Konzept. Dein Char sollte wenigstens etwas Neu-Valinga können. Ach ja, dann muss dein Char schon ein paar Wochen in Maritimar gewesen sein und hat auch an einer Party eines Adeligen teilgenommen. Die war aber so ganz und gar nicht steif.... Obwohl manche Dinge schon und ... ach wir machen das besser auf dem Con. Liebe Grüße Wiszang
  4. Hi! Welchen Grad hat Riasta? Falls von den oben genannten Leuten jemand ausfällt, rückst Du dann nach, kein Thema. Freu mich! Liebe Grüße Rico
  5. Hi! Oh, ein Katzen-Schmane? Der könnte an zwei Stellen das Szenario torpedieren. Cool. Gekauft. Ich wollte nur der Vollständigkeit erwähnen, dass die Gruppe im ersten Teil aus einer Party bei einem Adeligen eine Orgie und aus dem Jadghaus einen Swingerclub gemacht haben und im zweiten Teil ein normales Abenteuer fast auf die gleiche Ebene bekommen haben. Nur zur Warnung, so was muss man abkönnen. Also das mit dem FSK: 18 stimmt bei der Gruppe schon... (Okay, wir alle hatten eine Menge Spaß, aber das nur am Rande). Liebe Grüße Wiszang
  6. Schattenkatze (im Palador d´Alasta Teil 3) Spielleiter: Wiszang Anzahl der Spieler: 6 Grade der Figuren: 5-12 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Freitag 19:00 Uhr/19.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: bis ca. 01:00 Uhr (haha) Art des Abenteuers: Teil der Con-Saga - - Stadt - - Detektiv - - Mystik Vorbemerkung: Die SC sollten Neu-Valinga sprechen können und in Maritimar sein, Das Abenteuer ist nicht zwar nicht kampflastig aber ein starker Arm ist auch nicht verkehrt. Leute mit einer Katzenphobien haben es definitiv schwerer... Beschreibung: Nach den Begebenheiten im Palador der Familie d´Alasta in Maritimar und der darauf folgenden "Nachbesserung" des Ergebnis des ersten Teils sind ein paar langweilige Wochen vergangen. Da erhaltet ihr eine neue Einladung und zwar vom Euch schon bekannten Chef der Miliz. Irgendwie hat die Verhaftung des Anführers der Schattenläufer noch nicht ganz das gewünschte Ergebnis gebracht. Eigentlich ist die Situation eher konfuser oder schlimmer geworden... Mitspieler: 1. Randver MacBeorn 2. Diri 3. Masaaki Toda 4. Herothinas 5. Kargor 6. elvenkiss Nachrücker: Riasta
  7. Dunkle Mächte

    Hi! Ich habs gestern mal quergelesen, einfach ein tolles Buch und in den Beschreibungen stecken auch wieder viele Abenteuerideen! Ich habs jetzt nicht mit den alten Quellen verglichen, aber allein der Dunkle Druide macht richtig Laune und Lust auf ein entsprechendes Abenteuer. Vielen Dank! Liebe Grüße Wiszang
  8. Breuberg 2017 Danksagungsstrang

    Hi! Ich wollte auch nur Euch Allen ein "Danke" sagen für einen schönen Con. Angefangen von dr Orga, meinen Spielern am Freitag Abend bis zu meinen Mitspielern und besonders meinem SL Daniel am Samstag/Sonntag. Es war toll! Ich freue mich schon aufs nächste Mal. Liebe Grüße Wiszang
  9. Bluttränen

    Hi! Ja, sorry, Dirk hat Recht. Liebe Grüße Rico
  10. Hi! Wenn beide SL das Quellenmaterial zu Thalassa kennen und vorher entsprechende Absprachen getroffen haben, sollte es keine Probleme geben. Den kurzen Bezug den das erste Abenteuer des Zyklus zu Thalassa hat ist unproblematisch, selbst wenn man Thalassa vorher bespielt hat. Für Thalassa gibt es ja auch einige Abenteuer (7?), so dass man da auf der sicheren Seite ist. Da das Grundgerüst der wichtiges Gebäude ja gleich ist, sind da schöne Wiedererkennungsszenen möglich. Man kann auch darüber nachdenken, zwischen den Abenteuern 1und 2 nach Thalassa zu reisen, das kann auch passen. Liebe Grüße und viel Spaß und Erfolg Wiszang
  11. Con-Saga auf Breuberg 2017

    Kommt wenn Zeit
  12. Nubliona: jährlicher Treueeid aller Clans

    Genau. Außerdem: Die Kosten, die ganzen Kosten...
  13. Bluttränen

    Hi! So wie ich das verstanden habe wird der Ort von den Zwergen vergessen, oder als nicht-existent angesehen und somit ignoriert. Da hast Du völlig Recht. Das Problem ist aber, dass ein Unbedarfter, also jemand der vor dem Ort steht, ja gewarnt werden muss, diesen Kein-Ort wegen der Vergangenheit und/oder der Gefährlichkeit eben zu meiden. Sonst könnten ja z.B. Schwächungen der Schutzzauber erfolgen oder irgendwas ausgelöst werden oder Unfälle passieren. Also ist das eine Trennung zweiter Intensionen: Den Ort vergessen steht also diametral zur Warnung an Unwissende vor Ort. Also wenn ein Zwerg das liest dreht er sich normalerweise um und geht weil da ist kein Ort zum hingehen. Das Abenteurer da evt. anders reagieren steht ja wieder auf einem anderen Blatt. Das sind die Gedanken hinter der Schrift. Aber klar kann man die weglassen, dann gibts eben keine visuelle Warnung an die Spieler. Den Schaden würde ich auch erhöhen, das ist definitiv zu wenig. Oder die 2 ist irgendwie verschwunden und es sollte 2W6 heißen. Du kannst auch, wenn du das Wesen weiter stärken möchtest, analog zu Grabeskälte auf Elementarbasis z.B. 1W6 oder so Eiselementarschaden zusätzlich verteilen. Dann wirds aber sehr schnell sehr unschön. Also Angriff +x (1W6+3 & 1W6 Elemtarschaden Eis oder die heftige Angriff +x (2W6 & 1W6+2 Eiselementarschaden). Da kann man aber mit spielen und eben an die Gruppe anpassen. So Werte sehe ich eher als Vorschläge an, wobei mit dem zu geringen Schaden absolut Recht hast. Kann ich noch irgendwie weiter helfen? Gibts weitere Anmerkungen/Fragen/Probleme? Liebe Grüße Wiszang
  14. Nubliona: jährlicher Treueeid aller Clans

    Moderation : Hi zusammen! Ich bremse euch in dem Ideenreichtum nur ungerne, aber Szenarien entwickeln ist ein anderer Strang und gehört nicht zur Eingangsfrage. Also bitte möge jemand einen neuen Strang im etsprechenden Unterbereich erstellen und gerne auf diesen Strang hier verweisen. Hier dann bitte weiter Antworten/Erklärungen auf die gestellte Frage geben Danke sehr! Wiszang Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
×