DiRi

Globale Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    10.174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über DiRi

  • Rang
    Klingenmeister
  • Geburtstag 12.04.1968

Persönliches

  • Wohnort
    Hanau

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    2
  1. Wenn bei mir die Bahn mitspielt, komme ich um 12.20 Uhr in Bacharach Bahnhof an. Von dort sind es etwa 5 min bis zum Posthof. Wer früh kommt, einfach für Weitere versuchen Plätze frei zu halten - je nach Wetterlage kann es trotz geräumigen Außenbreichs des Posthofs dort voll werden...
  2. Das ist schade! Aktuel ist damit aber gerade wieder ein Platz frei geworden.
  3. MOAM natürlich. Mehr muss nicht gesagt werden.
  4. Zunächst danke für die Blumen! Im PDF Bluttränen-Ergänzungen wird am Schluss unter 'Unter Egbertas Fuchtel' ihre Rolle etwas erweitert. Vll. findet das auch Interesse. Hinsichtlich der Dokumente vermutest du richtig.
  5. @Trinita @Jinlos @Nerkaus Schreibt hier biite doch kurz, mit was für Figuren ihr in welchem Grad bei welchem Abenteurertyp loslegen wollt. Wer ansonsten es mag, kann ja diesen Stran auch dazu nutzen, kurz seine Figur zu umschreiben. Figuren, können bei erfolgreicher Landeskunde, das Nachfolgende über die Umgebung des/der Abenteuerschauplätze wissen:
  6. Ramis Altris wäre passend.
  7. Esse alles - nur nicht den Tisch.
  8. Ich habe dies für mich immer wie nach der erstgenannten Bedingung ausgelegt, wenn das Amulett wirkt, so wie es seamus mit seinem ersten Satz umreißt.
  9. Nur noch zum besseren Verständnis des Abenteuerschauplatzes: Der Handlungsort ist eine Sandbox. Ihr bestiimmt, ob es im Gasthof bleibt oder nach darußen geht. Es gibt vor Ort und im Umland einiges zu entdecken. Wir müssen uns halt nur bezogen auf die Spieldauer (so 6-8 Stunden, je nachdem, wann wir anfangen) einschränken. Ich bin jedenfalls schon gespannt, auf was ihr euch einlassen werden - und wie gesagt, ihr habt tatsächlich freie Auswahl: über sozial, Dungeon/Kampf bis Detektiv (und ein bisschen im Umland herumstreunern) kann alles möglich werden. @Randver MacBeorn Dann picke ich mir doch den Elfenwaldläufer Arduin heraus...
  10. Dann nimm das, wozu du am meisten Lust hast, und sag, was es ist (Typ/Grad) und woher die Figur kommt.
  11. Ich würd' mir das auch nicht antun wollen. Der Drachenmann ist doch eher 'was für das UG - und dies bestimmt länger als nur drei Tage... Ich wünsche euch viel Spaß!
  12. Verstehe ich. Alternativ hätte ich noch einen psychopatischen Halbling (Wa, Grad 3, M4) - Berrit Bitterblatt. Oder Sverri Snorrison aka "der hessliche Helgi" (Se/PM (Dwyllan), Grad 3, M4) Aello ist ehr sozial unterweg, weiß sich aber auch ordentlich zu wehren. Berrit aus dem Bro Bedwen ist ehr asozial unterwegs und wehrt sich gerne mehr als nötig. (Ähnlichkeiten zu einer OOTS-Figut sind rein zufällig. ^^) Helgi von den Hjalta-Inseln ist sehr lang und dünn, sprachlich gut unterwegs, um soweit alles auf dem Meer der fünf Winde zu klären, auch in Sachen seiner Fertigkeiten. Im Heilen ist er nicht so gut (nur Handauflegen). Sehr schön. Nun, dann muss ich gestehen, bei einem "hässlichen Helgi" kann ich eigentlich nicht mehr widerstehen. Nehmen wird doch vorläufig den. Bekommst du den mit Hilfe der Konvertierungsanleitung auch auf M5 gebogen, denn es wäre ja von den höheren Ews bei den Fertigkeiten für die Figur nur von Vorteil. Aello behalten wir indes im Hinterkopf. Sobald ich die anderen Abenteurertypen und weitere Angaben kenne, treffe ich dbzgl. dann eine Entscheidung.
  13. Ja, es ist noch ein Platz frei. Ob es die vorgeschlagene Figur werden kann, die ja knapp nicht in den Gradbereich passt, kann ich erst sagen, wenn ich die Angaben der anderen kenne - auch aus Fairnessgründen den anderen gegenüber. Hättest du den seitens deiner Figuren noch Alternativen?