Jump to content

Ferwnnan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.331
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ferwnnan

  • Rang
    Schindluder
  • Geburtstag 13.12.1963

Profile Information

  • Geschlecht
  • Location
    Friedrichsdorf

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Sven Arnold
  • Wohnort
    Friedrichsdorf
  • Beruf
    Journalist

Letzte Besucher des Profils

784 Profilaufrufe
  1. Diskussionen zu Moderationen

    Ob er passt oder nicht, sei dahingestellt. Aber seine Reaktion ist schon ziemlich speziell. Wenn ich das richtig gelesen habe, wurde er ja auch nicht persönlich angegriffen, sondern hat ein Problem damit, wie es hier läuft. Und dann so zu reagieren, ist reichlich abstrus.
  2. Diskussionen zu Moderationen

    Das ist in so einem Fall glaube ich egal, für ihn kam das Löschen von Beiträgen offensichtlich dramatisch genug rüber. Und darauf kommt es an.
  3. Diskussionen zu Moderationen

    Ich wollte grad schon fragen, wie denn der Ruf ist. Aber insgesamt: Beide Seiten reagieren hier ganz schön harsch und mE völlig überzogen. Die Moderation gegenüber einem Neuling, der möglicherweise noch nicht weiß, wie das hier so läuft und dieser wiederum, indem er bei einem Schuss vor den Bug gleich den Schwanz einzieht? Ach du liebe Güte.
  4. 2018 Vorschwampf für Bacharach 2018

    Hab eben nochmal alles durchgesehen. Ich hab auch noch keineEinladung bekommen.
  5. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :tortenfee:

    1. Ferwnnan

      Ferwnnan

      Oh, eben erst gesehen. Vielen Dank

  6. Allerdings kommen in einer Gruppe die unterschiedlichsten Abenteurer zusammen, die jeweils eine eigene Vita mit Kontakten unterschiedlichster Couleur und auch Herkunft haben können - was gegen deine Interpretation mangelnder Reichweite spräche @Fimolas. Der Einsatz von NPC-Kontakten darf jedoch nicht ausarten, weil das Spiel vom SL am Ende nicht mehr wirklich beherrschbar sein dürfte. In Maßen eingesetzt finde ich das dagegen sehr hübsch und stimmiger, als wenn die Kombination Abenteurer/Abenteuerschauplatz immer quasi bei Null beginnt.
  7. Wäre unlogisch, das hätten die gemerkt und sie austauschen lassen. Das muss ganz minimalinvasiv und gut geplant passiert sein
  8. Ich finde, Adjanas "Strenger Blick" sollte zum Zauber erhoben werden ;-)))
  9. Kommt auf ihr Temperament und seine Sticheleien und Taten an. Verletzt haben wird er sie nicht, er will sie ja noch kämpfen sehen.
  10. Ja, aber deshalb wurden sie ja wohlwollend präpariert. Muss ja nicht viel gewesen sein. Wenn dich jemand misshandelt, reißt du und bleibst ja nicht still liegen oder? Und dann klappt es eben diesmal überraschenderweise. Ich tippe mal, sein tatsächlicher Mörder wusste von seiner Schwäche für diese Frau, immerhin hat er das schon mehrfach getan. Möglicherweise einer, der während des Kampfes in der Arena in seiner Nähe saß und er ließ dazu eine Bemerkung fallen. Evtl auch über einen bestochenen Diener oder Boten, den er ja geschickt haben muss. Schnell das Uhrwerk in Gang gesetzt (entweder chemisch oder magisch die Fesseln präpariert) und abgewartet. Die Gladiatorin stirbt auf der Flucht und selbst wenn es misslingt, kann nichts zurückverfolgt werden.
  11. Unwahrscheinlich. Die Wachen waren erstens sicher ein oder zweimal schauen, denn sie werden nicht riskieren, dass sie etwas anstellt und so dem Herrn den Spaß verdirbt. Außerdem wäre er dann einen Schritt rückwärts gegangen und hätte die Tür einfach wieder zugemacht. Und ich denke, wenn du zum zehnten oder zwanzigsten Mal zum Verhör da festgeschnallt wirst, weisst du zumal als Kämpferin spätestens nach dem zweiten Mal, dass hier alle Mühe vergebens ist. Wenn er allerdings zur Sache kommt, pusht dies den Adrenalinpegel nach oben und es kann klappen. Die präparierten Fesseln dürfen ja auch nicht so leicht zu zerreißen sein, sondern nur mit recht viel Anstrengung, sonst würde man dies den Fesseln ansehen (es wäre bspw kein Blut von ihr dran, weil es zu leicht ging).
  12. Tatsächlich? Und ich dachte, du hast das hier eingestellt, weil du heute Langeweile hast ;-)
  13. Glaube ich nicht. Sie ist von diesem Ratsherrn schon mehrfach misshandelt und/oder -braucht worden. Da muss man ihr nur eine Hand frei geben. Und sie ist die Schuldige. Passt doch perfekt.
  14. Das ist dann einfach: Zwischen diesem seinem Gedanken in der Arena und dem Beginn des Verhörs.
  15. Und darüber hat er wann mit wem gesprochen, um das Ganze in die Tat umzusetzen?
×