Jump to content

Kio

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.238
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Kio

  • Rang
    Funny Sidekick
  • Geburtstag 08.02.1961

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Location
    : Erlangen
  • Interests
    Rollenspiel, Programmieren, Elektronik
  • Beiträge zum Thema des Monats
    6

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgard-forum.de/forum/topic/32250-kio/
  • Name
    Kio
  1. Explizit ballistisch schießen auf kurze Distanz erreicht man aber nur über eine* Methode: Eine niedrigere Abschussgeschwindigkeit und damit auch einem niedrigeren Schaden. Sollen die WM-2 auf den EW etwa den niedrigeren Schaden symbolisieren? *) angeschnippelte Bälle und Bumerangs mal ausgenommen
  2. u.A. die Diskussion in Zauberer im Kampf beschützen brachte mir wieder die Frage hoch, ob in Midgard ein Schütze frei wählen kann, ob er ballistisch schießt. Der Meinung scheinen nämlich viele Schreiber zu sein und im Kodex konnte ich auch keine explizite Einschränkung finden. Auch wenn's natürlich irrelevant ist, aber: realistisch ist das nicht. Es gibt nur die Stockschleuder, die immer ballistisch schießt und deshalb erst ab 21 Metern eingesetzt werden kann. Daraus kann man mMn. aber auch folgern, dass im Nahbereich nie* ballistisch geschossen werden kann und zumindest ab mittlerer Entfernung der ballistische Schuss optional ist. Realistisch wäre, dass spätestens im Fernbereich der ballistische Schuss zwingend ist. Ich frage mich auch, ob man deshalb zumindest im Fernbereich – und bei der Stockschleuder also: immer – auch noch den WM-2 für den ballistischen Schuss hinzurechnen muss. *) wenn ich mich dennoch willentlich für einen ballistischen Schuss entscheide, bedeutet das, dass ich weniger stark aufziehe, dass also auch der Schaden geringer ist. Eine Armbrust hätte diese Möglichkeit gar nicht.
  3. Dunkle Mächte

    Ja, das Problem ist vielleicht, dass Druiden an sich schon Extremisten sind, nur mit angezogener Handbremse. Die Droch Druiden lösen diese Bremse und beschränken sich nicht mehr in der Wahl der Mittel. Man hätte die DDr vielleicht auch direkt in die Dr integrieren können, aber dann wäre die Dweomer-Spruchliste bestimmt zu mächtig geworden. (Letztlich hat man den gleichen Effekt aber immer noch, wenn man als Dr sehr spät zum DDr wird, nachdem man alle interessanten normalen Dweomer-Zauber billig gelernt hat.) Ich sehe die Druiden wie Robin Wood, die Droch-Druiden wie Peta.
  4. Dunkle Mächte

    Ich meinte das als Zitat gekennzeichnete Zitat [Link] mit Flughörnchenfell und nicht die Antwort auf Vulkangesteins Post mit Flughörnchenkadaver.
  5. Dunkle Mächte

    Ich mag es nur ungern auf die Forensoftware schieben, aber da ist bei mit Vulkangesteins Beitrag: "Flughörnchenfell" taucht bei mir in diesem Thread zum ersten mal in Dabbas Beitrag auf.
  6. Dunkle Mächte

    @Dabba: von wo hast Du das mit Gleiten/Flughörnchenfell zitiert?
  7. Samuraischwert gegen Deutsches Langschwert

    Das Lustige ist, dass ein Monofilament praktisch nie Schaden anrichten würde. Die fiele nichts zerschnitten auseinander. (Wie weit weg vom Thema ist das jetzt?)
  8. Beim "Bein stellen" ist doch ein wichtiger Punkt, dass der Angegriffene mit diesem Angriff nicht rechnet. Der Angreifer hat dann auf seinen Angriff +4. Wenn der Angegriffene damit rechnet, funktioniert das Beinchen stellen auch in Realität nicht mehr so gut. Von daher fände ich ungelernt, Raufen oder WLK als einzusetzende Fertigkeit geeignet. Wenn man einen Stock einsetzt, ist's eher eine auf den Stock abbildbare Waffenfertigkeit, z.B. Stockwaffen. Bei Glefe oder so muss man diskutieren, ob man vielleicht einen Abzug gibt, wegen untypischem Einsatz. Letztlich ist sowas aber ein gezielter Hieb auf die Beine, den es in M5 nicht mehr gibt. Zum Schaden sagt das auch noch nichts aus.
  9. Samuraischwert gegen Deutsches Langschwert

    Dass man mit Papier nicht durch Leder durchkommt, hängt wohl auch damit zusammen, dass die Steifigkeit des Trägermaterials (eben: dünnes Papier) nicht ausreicht. Aber man kommt schon recht weit: Es gibt z.B. Youtube-Videos zu Experimenten mit Papiertrennscheiben oder nach einem Tornado stecken auch schon mal Holzsplitter in gemauerten Wänden.
  10. Samuraischwert gegen Deutsches Langschwert

    Die Katana ist leichter, schlanker und schärfer als ein Schwert und sie ist gebogen. Ich würde sie deshalb auch eher als Zweihand-Säbel bezeichnen, 'Schwert' hat sich aber eingebürgert. Der Hacktest wie mit einer Axt war für die leichtere und schlankere Waffe schlicht nicht fair. In Unicums Post steht das ja schon. Man hätte die Katana mindestens anders führen sollen, dass sie ihre Schärfe ausspielen kann. Ebenso simuliert die fest eingespannt Waffe keine Waffe im Kampf, dort ist sie ja am Gegner weich gelagert und die Katana würde deshalb nicht so versagen. Ich fand diese "Doku" schon ziemlich daneben, wollte das aber hier lieber nicht diskutieren. Ich fand es ok, den übertriebenen Mythos zurechtzurücken. Wie man die Katana aber hier niedergemacht hat, fand ich schwierig. Die Katana wurde unter anderen Voraussetzungen optimiert als das Schwert: Japan ist rohstoffarm und Eisen viel knapper als in Europa. Das führt zu leichteren Klingen und zu weniger Metall in den Rüstungen. Letzteres bedeutet, dass man oft mit Schärfe wettmachen kann, was der Waffe an Wucht fehlt. In Japan gab es sogar Strohrüstungen, die haben vielleicht gut gegen Hiebe geschützt, gegen Schnitte aber kaum. Wo kein Metall in der Rüstung war, haben scharfe Waffen durchgeschnitten. In Europa brauchte es mehr den schweren Dosenöffner gegen Metallrüstungen. Da verliert eine scharfe, aber leichte Waffe an Effektivität.
  11. Laut "Heiliges Wort" werden Skelette und Untote (z.B. Zombies) mit schwarzer Magie erschaffen. Der entsprechende Halbsatz ist in M5 dazugekommen. In http://www.midgard-forum.de/forum/topic/31759-heiliges-wort-und-wort-des-lebens/ führte das zur Vermutung, dass MüdT jetzt schwarzmagisch sein müsste. Einer der beiden Sprüche braucht wohl eine Klarstellung.
  12. Die D-Mark, sie zu finden, Der Euro, sie zu binden, … Ich glaube, mein Favorit ist DUMÄ. Das sieht man und versteht es mit etwas Glück auf Anhieb.
  13. Ich seh' schon, ich bin alt. Ich hätte das für eine Währungsabkürzung gehalten…
  14. DUMA, das sichert dem Forum auch ein Backup in Ost und West. SMQB ( schwarze Magie Quellenbuch) oder SMQ ( analog zu ZWQ)
  15. feng-sanzhao-ein-schrei-in-der-nacht-hallt-durch-das-equilibrium
×