Jump to content

Saidon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.143
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Saidon

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Sag ich nicht

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Letzte Besucher des Profils

417 Profilaufrufe
  1. "Der Spielleiter muss in solchen Situationen eine realistische Bewegungsfolge zulassen, auch wenn dies den Buchstaben der Regel „erst bewegen, dann handeln“ widerspricht." [KOD 60] Liebe Grüße Saidon
  2. Naja, dann muss er vorher eben genug EP ansparen. Das war ja in früheren Regel-Editonen auch so, dass man zusätzliche EP zum Klassenwechsel brauchte. Liebe Grüße Saidon
  3. M5 - Anderes Fechten und Parierdolch

    Ich konnte zwar keine Regelstelle finden, die das explizit erlaubt, aber ich habe auch nichts gefunden, was dagegen spräche. Daher gehe ich auch davon aus, dass das geht. Liebe Grüße Saidon
  4. Omnipotenz des Spielleiters

    Also ich käme auch ins Schwitzen, wenn ich ein Abenteuer für ein komplettes Wochenende vorbereitet hätte und die Spieler hätten das dann nach zwei Stunden durch. Nicht, weil ich irgendwie "verloren" hätte, sondern weil ich den Spielern (und mir) eine längere "gute gemeinsame Zeit" gönnen würde. Liebe Grüße Saidon
  5. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Okay, so kann ich das nachvollziehen. Danke für die Klarstellung. Liebe Grüße Saidon
  6. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Würdest du die gleiche Argumentation auch gelten lassen, wenn jemand z.B. eine schlecht verheilte Beinverletzung, die die Gewandtheit auf 01 senkt, mit Allheilung beheben lassen will? Liebe Grüße Saidon
  7. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Das mögen die Spieler erwarten, passieren tut das aber eher nie, oder? Warum sollten also alle vor Entsetzen umfallen, wenn jemand mit Au 01 ankommt. Klar ist so ein Charakter häßlich und kann sich deswegen z.B. nicht einfach irgendwo hinstellen und gut aussehen - aber deshalb muss das nicht das ganze restliche Rollenspiel überschatten. Das ist nämlich vielleicht fünf Minuten lang lustig, aber dann nervt es, wenn ein Charakter nur auf einen Wert reduziert wird. Liebe Grüße Saidon
  8. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Korrekt, und daher gibt pA als Leiteigenschaft auch WM auf Verführen - und Au eben nicht. Liebe Grüße Saidon
  9. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Bei Verführen werden einige mögliche WM gelistet [KOD 132], gutes oder schlechtes Aussehen ist nicht dabei. Vom Regelwerk scheint das also nicht vorgesehen zu sein und wenn ein hässlicher Charakter Verführen gelernt hat, fände ich es dreist vom SL, da negative WM nur wegen des Aussehens zu geben - charmant ist eben charmant. Liebe Grüße Saidon
  10. (Charaktererschaffung) Aussehen 1 gewürfelt

    Soweit ich weiß, hat in M5 das Aussehen exakt 0 regeltechnische Auswirkungen und ist damit nur noch ein reines Fluff-Attribut. Insbesondere ist es nirgends Leiteigenschaft, geht nicht in die pA ein und hat damit auch nicht mal indirekte Auswirkungen auf soziale Fertigkeiten. Letztlich sollte man dem Aussehen also meines Erachtens nicht mehr Auswirkungen andichten, als z.B. Größe oder Gestalt. Liebe Grüße Saidon
  11. Was ist neu am neuesten Midgard?

    Ich schätze, Redstar hat in den letzten 12 Jahren wohl eine eigene Antwort auf seine Frage gefunden... Liebe Grüße Saidon
  12. Zur Kleidung gibt es im M4-Bestiarium auf Seite 350 einen Kasten "Des Gestaltwandlers Kleider". Demnach wird bei Werwesen explizit nur der Körper verwandelt, sie versuchen vor der Verwandlung aber instinktiv, sich auszuziehen. Liebe Grüße Saidon
  13. M5 - Anderes Schattengänger

    Es hängt wohl davon ab, wie das Lernen sonst in der Gruppe geregelt ist. Wenn alle Charaktere ihre Zauber und Fertigkeiten nur lernen oder steigern können, wenn ein passender Lehrmeister im Spiel gefunden wird, dann sollte das auch für die Schattengänger gelten - wenn nicht, sehe ich keinen Grund, den Schattengänger einseitig zu benachteiligen. Liebe Grüße Saidon
  14. Luxusausgabe des Regelwerks?

    Das wäre für mich eine schöne Gelegenheit, mir endlich auch mal Midgard 1880 näher anzusehen. Daher würde ich mir die Luxusausgabe auch sehr sicher bestellen. Liebe Grüße Saidon
  15. Bei mir spürt ein Zauberer nichts davon, ob eine generische Resistenz gelingt oder nicht. Entweder es ist ein für alle sichtbarer Effekt da oder eben nicht. Er würde auch bei Bannen von Gift nicht merken, ob da überhaupt ein Gift war, falls das Opfer nicht z.B. Symptome zeigte, die nach dem Zauber dann weg sind. Bei Macht über Menschen steht explizit in der Spruchbeschreibung, dass der Zauberer nicht merkt, wann dem Opfer die Resistenz gelingt. Mangels anderer Hinweise im Regelwerk sehe ich das bei anderen Zaubern genauso. Liebe Grüße Saidon
×