Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie komme ich am billigsten an eine Homepage?

hosting internet provider

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
65 Antworten in diesem Thema

#1 Tuor

Geschrieben 23 Januar 2008 - 09:47

Wie komme ich am billigsten an eine Homepage für unseren Verein?

Also ich meine jetzt nicht das Erstellen einer HP, da will ich mich selbst ans Werk machen. Ich suche einen Anbieter, bei dem ich die HP – wenn möglich – für umsonst ins Netz stellen kann. Es soll die HP für unseren Angelverein sein. Und weil Vereine ja ständig unter Geldmangel leiden, soll die HP nichts kosten. Es geht mir bei der HP nur darum unseren Verein und unser Gewässer (also auch ein paar Bilder) vorzustellen um den einen oder andere für uns zu interessieren.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#2 Ticaya

Geschrieben 23 Januar 2008 - 10:06

gmx bietet z.B. einige MB Platz für eine Homepage kostenlos an, wenn man bei ihnen eine E-Mail-Adresse hat, auch bei der kostenlosen Version.

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob dieser geringe Speicherplatz für irgendwas halbwegs Vernünftiges ausreicht.

Viele Grüße
Ticaya

#3 daraubasbua

Geschrieben 23 Januar 2008 - 10:48

...

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob dieser geringe Speicherplatz für irgendwas halbwegs Vernünftiges ausreicht.

Viele Grüße
Ticaya



Für Vernünftiges schon, einige MB sind eine Menge Information, wenn man nicht meint, ein Bild sagte mehr als 1000 Worte ...


PS. Ich kann mich eigentlich an keine Angebot erinnern, bei dem man, auch wenn man nur einen Internetzugang haben will, eMail und Homepage nicht aufgedrängt bekommt. Wenn Du Internetzugang hast, lies nochmal den Vertrag.
Absitzen ? :crosseye: Wer,  Ich ?? :confused: Wieso ??? :disgust:

#4 Tuor

Geschrieben 23 Januar 2008 - 11:01

...

Allerdings habe ich keine Ahnung, ob dieser geringe Speicherplatz für irgendwas halbwegs Vernünftiges ausreicht.

Viele Grüße
Ticaya



Für Vernünftiges schon, einige MB sind eine Menge Information, wenn man nicht meint, ein Bild sagte mehr als 1000 Worte ...


PS. Ich kann mich eigentlich an keine Angebot erinnern, bei dem man, auch wenn man nur einen Internetzugang haben will, eMail und Homepage nicht aufgedrängt bekommt. Wenn Du Internetzugang hast, lies nochmal den Vertrag.


Ich habe in der Tat einen Anbieter, der mir keine HP aufdrängt. :(

Gerade habe ich gesehen, dass Freenet wohl 60 MB für Omme anbietet. Ist das Ausreichend? - Gibt dann allerdings eine Webadresse, die alleine keiner findet. :crosseye:

Hat jemand Erfahrung mit einer tk-Adresse? - Da werden allerdings nur 5 MB angeboten. Könnte man da vielleicht so verfahren, dass ich mir eine kostenlose tk-Adresse besorge und diese dann mit der HP bei Freenet mit den 60 MB verlinke?

Ich bin noch blutiger Anfänger, was das angeht. Es soll meine erste HP werden. *schluck* Ich habe daher keine Ahnung ob soetwas geht.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#5 Akeem al Harun

Geschrieben 23 Januar 2008 - 12:31

Was ist eine tk-Adresse?

Davon abgesehen kann ich dir mal einen Blick auf kostenlos.de empfehlen.

Viele Grüße
Harry

Bearbeitet von HarryB, 23 Januar 2008 - 12:34.

~ Midgard Stammtisch in Essen am 11. August 2015, 19:00 h ~

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#6 Sulvahir

Geschrieben 23 Januar 2008 - 13:04

Arcor bietet 50MB für eine kostenlose Homepage ohne Werbung an (findet sich unter "Dienste")

bis dann,
Sulvahir
1984 ist kein HowTo!

#7 Marc

Geschrieben 23 Januar 2008 - 14:08

Was soll die Seite denn können? Braucht ihr ein Content Management System? Dann könnte einer der vielen kostenlosen Blog-Anbieter sinnvoll sein. Bilder kann man kostenlos bei Flickr oder Zooomr etc. auslagern.

#8 Tuor

Geschrieben 23 Januar 2008 - 14:22

Was ist eine tk-Adresse?
Viele Grüße
Harry


Bei der tk-Adresse sieht so aus: www.williwichtigverein.de.tk

siehe hier.

Ist also fast so gut wie eine eigene domain.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#9 Tuor

Geschrieben 23 Januar 2008 - 14:29

Was soll die Seite denn können? Braucht ihr ein Content Management System? Dann könnte einer der vielen kostenlosen Blog-Anbieter sinnvoll sein. Bilder kann man kostenlos bei Flickr oder Zooomr etc. auslagern.



Ich weiß nur so grob was ein cms ist, denke nicht das von Nöten ist. Letztlich soll nur unser Verein mit Bildern und Text vorgestellt werden. Es wird weder etwas zum Ruterladen angeboten noch soll die Kommunikation über die HP laufen. Auf der HP wird dann alt eine Kontaktadresse/Telefonnummer angegeben.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#10 Akeem al Harun

Geschrieben 23 Januar 2008 - 14:35

Was ist eine tk-Adresse?
Viele Grüße
Harry


Bei der tk-Adresse sieht so aus: www.williwichtigverein.de.tk

siehe hier.

Ist also fast so gut wie eine eigene domain.

Wieso fast so gut? Es ist eine eigene Domain.

Im übrigen habe ich das so verstanden, dass

Könnte man da vielleicht so verfahren, dass ich mir eine kostenlose tk-Adresse besorge und diese dann mit der HP bei Freenet mit den 60 MB verlinke?


genau das die Standardvorgehensweise ist.

Viele Grüße
Harry

Bearbeitet von HarryB, 23 Januar 2008 - 14:40.

~ Midgard Stammtisch in Essen am 11. August 2015, 19:00 h ~

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#11 Akeem al Harun

Geschrieben 23 Januar 2008 - 14:37

Was soll die Seite denn können? Braucht ihr ein Content Management System? Dann könnte einer der vielen kostenlosen Blog-Anbieter sinnvoll sein. Bilder kann man kostenlos bei Flickr oder Zooomr etc. auslagern.



Ich weiß nur so grob was ein cms ist, denke nicht das von Nöten ist. Letztlich soll nur unser Verein mit Bildern und Text vorgestellt werden. Es wird weder etwas zum Ruterladen angeboten noch soll die Kommunikation über die HP laufen. Auf der HP wird dann alt eine Kontaktadresse/Telefonnummer angegeben.

Ein CMS (= Content Management System) hat den Vorteil, dass das Layout einmal festgelegt wird und sich ein oder mehrere Autoren dann nur noch um die Inhalte kümmern. Ein CMS hat vor allem den Vorteil, dass wenn jemand aus dem Verein ausscheidet, der sich um den ganzen Kram gekümmert hat, nicht die Welt zusammenbricht, wenn mal was an der Seite geändert werden soll.

Wenn die Seite ein und für alle mal festgemeißelt so dort stehen soll, dann braucht ihr natürlich kein CMS.

Es kann in etwa so aussehen wie hier.

Viele Grüße
Harry

~ Midgard Stammtisch in Essen am 11. August 2015, 19:00 h ~

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#12 Marc

Geschrieben 23 Januar 2008 - 22:39

Was soll die Seite denn können? Braucht ihr ein Content Management System? Dann könnte einer der vielen kostenlosen Blog-Anbieter sinnvoll sein. Bilder kann man kostenlos bei Flickr oder Zooomr etc. auslagern.



Ich weiß nur so grob was ein cms ist, denke nicht das von Nöten ist. Letztlich soll nur unser Verein mit Bildern und Text vorgestellt werden. Es wird weder etwas zum Ruterladen angeboten noch soll die Kommunikation über die HP laufen. Auf der HP wird dann alt eine Kontaktadresse/Telefonnummer angegeben.

Ein CMS (= Content Management System) hat den Vorteil, dass das Layout einmal festgelegt wird und sich ein oder mehrere Autoren dann nur noch um die Inhalte kümmern. Ein CMS hat vor allem den Vorteil, dass wenn jemand aus dem Verein ausscheidet, der sich um den ganzen Kram gekümmert hat, nicht die Welt zusammenbricht, wenn mal was an der Seite geändert werden soll.

Ja, ein ganz starker Vorteil!

Man kann auch Termine eintragen wenn sie feststehen und so datieren, dass sie zum gewünschten Zeitpunkt auf der Site erscheinen. Oder nach einer Veranstaltung einen kleinen Bericht reinstellen. Dank des CMS sortiert sich der seinem Datum entsprechend ein und rutscht immer weiter runter, je mehr neuere Beiträge reinkommen.

#13 malekhamoves

Geschrieben 24 Januar 2008 - 07:10

Was ist eine tk-Adresse?
Viele Grüße
Harry


Bei der tk-Adresse sieht so aus: www.williwichtigverein.de.tk

siehe hier.

Ist also fast so gut wie eine eigene domain.


Und das steht dazu in der Wiki:

Bekannt geworden ist Tokelau im Internet durch die kostenlose Vergabe der Top Level Domain .tk. Es ist aber nicht der Inselstaat selbst, der die Top Level Domains vergibt, sondern ein Investor, der die Adresse für mehrere Millionen Dollar erwarb. Sobald eine Site mit der Endung .tk viele Hits erzielt, muss der Nutzer in der Regel hohe Gebühren zahlen. Insofern ist die Nutzung dieser Top Level Domain nur bedingt kostenlos.


"LORD, WHAT CAN THE HARVEST HOPE FOR, IF NOT THE CARE OF THE REAPER MAN?"

"Ich bin der Allernärrischste, und Menschenverstand ist nicht bei mir" Heinrich Heine

"Vanitas vanitatum, dixit Ecclesiastes, vanitas vanitatum et omnia vanitas." Liber Ecclesiastes, I.2

#14 Tuor

Geschrieben 24 Januar 2008 - 10:42

Was ist eine tk-Adresse?
Viele Grüße
Harry


Bei der tk-Adresse sieht so aus: www.williwichtigverein.de.tk

siehe hier.

Ist also fast so gut wie eine eigene domain.


Und das steht dazu in der Wiki:

Bekannt geworden ist Tokelau im Internet durch die kostenlose Vergabe der Top Level Domain .tk. Es ist aber nicht der Inselstaat selbst, der die Top Level Domains vergibt, sondern ein Investor, der die Adresse für mehrere Millionen Dollar erwarb. Sobald eine Site mit der Endung .tk viele Hits erzielt, muss der Nutzer in der Regel hohe Gebühren zahlen. Insofern ist die Nutzung dieser Top Level Domain nur bedingt kostenlos.


Ich weiß jetzt nicht wie alt der Artikel im Wiki ist, in den AGBs steht aber nichts von gebühren. Der Anbieter räumt sich lediglich das Recht ein, Werbeeinblendungen vorzunehmen. Außerdem steht in den AGB, dass der Dienst kostenlos ist, aber auf der anderen Seite keine Nutzungsgarantie besteht. Sprich: es besteht für beide Seiten keine Leistungspflicht, wenn der Anbieter leistet, darf er werden. – Auf den ersten Blick ist gegen diese AGBs aus meiner Sicht nichts einzuwenden. Mich wundert allerdings das Impressum. Es dürfte nicht der aktuellen Rechtslage entsprechen. Es ist kein Verantwortlicher mit ladungsfähiger Anschrift genannt.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#15 Akeem al Harun

Geschrieben 24 Januar 2008 - 10:56

Na ja, ich halte das .tk-Zeug im besten Falle für dubios.

Unter www.webhostlist.de kannst du dir nach Kriterien einen Webhoster mit .de Domain raussuchen. Mit den geringsten Anforderungen zahlt man nicht mehr als 1 EUR im Monat. Das sollte sich jeder Verein leisten können.

Viele Grüße
Harry

~ Midgard Stammtisch in Essen am 11. August 2015, 19:00 h ~

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#16 Tuor

Geschrieben 24 Januar 2008 - 15:19

ups
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#17 Nixonian

Geschrieben 24 Januar 2008 - 19:09

Warum muß es eigentlich immer gratis sein?
Die meisten Webhoster geben kleine Pakete inklusive ausreichend Webspace zumeist Datenbankanbindung (gibt auch ganz kleine Pakete ohne), inklusive Domain und meist auch inklusive passender Emailadressen für echt billiges Geld her.
In .at z.b. World4You, wo ich Kunde bin, der wirklich alles inklusive für 4,50 Euro im Monat anbietet:
http://w4y.at/produk...serverstart.php

und sicher gibt es in .de eher noch günstigere Angebote (bei den Webhostern ist das so, was ich gesehen habe).
Da drei bis 4 Euro im Monat zu "opfern" und dafür aber dann eine Website mit eigener Domain (ohne .cc, .tk, .vu o.ä. dran) haben, wo man auch Support kriegt, nicht damit rechnen muß, daß irgendwelche Werbebanner die halbe Seite versperren, das Ding plötzlich abgeschaltet wird usw. ist doch besser, oder?

Also ich würde es einfach richtig machen, so ca. 4 Euro im Monat ist es meiner Meinung wert.
Klick den Otter und... Eingefügtes Bild

#18 Tuor

Geschrieben 25 Januar 2008 - 10:08

Warum muß es eigentlich immer gratis sein?
Die meisten Webhoster geben kleine Pakete inklusive ausreichend Webspace zumeist Datenbankanbindung (gibt auch ganz kleine Pakete ohne), inklusive Domain und meist auch inklusive passender Emailadressen für echt billiges Geld her.
In .at z.b. World4You, wo ich Kunde bin, der wirklich alles inklusive für 4,50 Euro im Monat anbietet:
http://w4y.at/produk...serverstart.php

und sicher gibt es in .de eher noch günstigere Angebote (bei den Webhostern ist das so, was ich gesehen habe).
Da drei bis 4 Euro im Monat zu "opfern" und dafür aber dann eine Website mit eigener Domain (ohne .cc, .tk, .vu o.ä. dran) haben, wo man auch Support kriegt, nicht damit rechnen muß, daß irgendwelche Werbebanner die halbe Seite versperren, das Ding plötzlich abgeschaltet wird usw. ist doch besser, oder?

Also ich würde es einfach richtig machen, so ca. 4 Euro im Monat ist es meiner Meinung wert.


Ich gebe dir grundsätzlich Recht, da es aber hier um Geld der Vereinsmitzglieder geht und der Nutzen der HP für den Verein eher ein geringer ist, will ich nach der kostengünstigsten Lösung suchen.
Gruß Tuor :bruchbude:

Und hier findet ihr meine Rezepte und noch mehr. Viel Spaß beim nachkochen:

https://www.facebook...199462066895816

#19 Akeem al Harun

Geschrieben 25 Januar 2008 - 10:14

Ich gebe dir grundsätzlich Recht, da es aber hier um Geld der Vereinsmitzglieder geht und der Nutzen der HP für den Verein eher ein geringer ist, will ich nach der kostengünstigsten Lösung suchen.

Die zentrale Frage die sich mir hier stellt ist: wie wichtig ist eine eigene Domain? Also in der Form: www.unserverein.de

Wenn das eine Rolle spielt, dann kommt ihr um geringe Kosten (wie gesagt, ab 1 EUR pro Monat) nicht herum. Darf die Seite auch etwa so zu finden sein:

[noparse]www.provider.de/unserverein[/noparse]
oder
unserverein.provider.de

dann gibt es auch kostenfreie Lösungen. Ich verweise hier noch mal auf die Seite kostenlos.de, auf der Provider, die solche Lösungen anbieten, aufgelistet werden.

Viele Grüße
Harry

~ Midgard Stammtisch in Essen am 11. August 2015, 19:00 h ~

~ ▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens or other Teigprodukte!
Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher! ~


#20 Sulvahir

Geschrieben 25 Januar 2008 - 12:08

Unter bestimmten Voraussetzungen gäbe es noch die Möglichkeit, einen Server über dyndns.org anzubinden. Ihr hättet dann eine Adresse wie [noparse]http://euerverein.dyndns.org[/noparse]

Ihr bräuchtet jemanden, der den Server (insbesondere im Hinblick auf die Sicherheit) administrieren kann, und ihr bräuchtet eine Möglichkeit, wo ihr den mehr oder weniger ununterbrochen laufen lassen könnt. Eventuell verfügt eines eurer Mitglieder über einen Root-Server, wo ihr mit einem virtuellen Server unterschlüpfen könntet. Das hätte auch den Vorteil, dass ihr euren Server jederzeit und relativ unproblematisch euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Unabhängig davon solltet ihr euch ein paar Gedanken um die rechtliche Seite machen:
Wem gehört ggf. die Domain? Dem Verein oder einem Mitglied?
Wer ist verantwortlich für den Server und die Homepage.
Was passiert bei Vereinsaustritt etc.
...
Von diesen Fragen leben vermutlich ganze Rechtsanwaltskanzleien

bis dann,
Sulvahir
1984 ist kein HowTo!





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hosting, internet, provider

Skin Designed By Evanescence at IBSkin.com